Radsportforum (http://www.radsportforum.com/index.php)
- Profi-Radsport (http://www.radsportforum.com/board.php?boardid=1)
-- Aktuelle Rennen (http://www.radsportforum.com/board.php?boardid=2)
--- Querfeldein-Rindfleischs Thread (http://www.radsportforum.com/threadid.php?threadid=6544)


Geschrieben von Kanarienvogel am 26.12.2012 um 17:25:

Querfeldein-Rindfleischs Thread

Ok, heute mal die letzte Runde von irgendeinem Quelfeldeindings gesehen... Nys gewonnen vor Albert, was ja Standard zu sein scheint. Mmh, glaubt der KV jedenfalls, oder war sonst einer noch da?

Frage an den Spezi, Rindfleisch:
Sind die Kurse jetzt alle so? Die Spitzkehrenpassage im Wald da... irgendwie war das früher "lockerer"? Also vor 20 Jahren oder wann der KV das zum letzten Mal gesehen hat... da hatte der KV nie eine solche Serie von Spitzkehren gesehen.... Eine 180 Grad Kurve nach der anderen. Und Laufpassagen schien es weniger zu geben als früher. Alles nicht mehr so wie zu Albert Zweifels Zeiten?

__________________
Leitplanke


Geschrieben von Feige am 26.12.2012 um 19:28:

Früher hieß er Querfeldein heute Cyclo-Cross. Das sagt doch alles. großes Grinsen

So als Winterüberbrückung fand ich den Sport ok. Seit wann hat sich die Spezialisierung manifestiert? Schätze mal in den 70ern. Heute so interessant wie BMX.

__________________
Piensé, mientes bastardo


Geschrieben von Rindfleisch am 27.12.2012 um 00:20:

RE: Querfeldein-Rindfleischs Thread

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Ok, heute mal die letzte Runde von irgendeinem Quelfeldeindings gesehen... Nys gewonnen vor Albert, was ja Standard zu sein scheint. Mmh, glaubt der KV jedenfalls, oder war sonst einer noch da?


Heute war Weltcup in Zolder, das Zolder von Straßen-WM anno dazumals, Cipo, wissenschon.
Dieses Jahr ist bisher sehr Nys-ig, weil Stybar/Boom fehlen und Pauwels (letztes Jahr noch Gesamtweltcupsieger) bisher noch nicht so richtig in die Spur gefunden hat. Weltmeister Albert ist konstant die Nummer 2, allerdings mit Aufwärtstrend in den letzten Rennen.


Zitat:
Original von Kanarienvogel
Frage an den Spezi, Rindfleisch:
Sind die Kurse jetzt alle so? Die Spitzkehrenpassage im Wald da... irgendwie war das früher "lockerer"? Also vor 20 Jahren oder wann der KV das zum letzten Mal gesehen hat... da hatte der KV nie eine solche Serie von Spitzkehren gesehen.... Eine 180 Grad Kurve nach der anderen. Und Laufpassagen schien es weniger zu geben als früher. Alles nicht mehr so wie zu Albert Zweifels Zeiten?


Da gibts noch übertriebenere Spitzkehrenorgien im Rennkalender, Ende letzte Saison in Oostmalle war der absolute Höhepunkt mit diesem bizarren Anblick:
http://www.youtube.com/watch?v=imyxcid7E8c#t=233s

Laufpassagen sind oft vom Wetter abhängig. Sowieso der ganze Crosssport hängt am Wetter, trocken, nass, eisig, verschneit, die äußeren Bedingungen verändern das Rennen völlig. Ein steiler Hügel den im Trockenen jeder hochfahren kann müssen bei Matsch vielleicht die meisten laufen. Oft ist das rennentscheidend, wer läuft verliert. Ähnliches gilt für Balken (die es in Zolder nicht gab, in Roubaix oder Tabor z.B. aber schon). Viele laufen da drüber, einige wenige schaffen die nötigen 40 cm Höhe mit dem Bunny Hop. Damit hat man prompt eine Lücke von 5 Metern auf den Verfolger. Und dann gibts da noch Treppen, da kann überhaupt keiner hochfahren, egal wie das Wetter ist. großes Grinsen
Zolder heute war im Bezug aufs Laufen schon ein recht durchschnittlicher Parcours, ein- oder zweimal pro Runde kurz runter vom Rad, das ist der Schnitt. Samstag in Essen hingegen hätte auch gut ein Crosslauf sein können im Modder, Rundenschnitt nur unwesentlich über 20 km/h. Aber um die Frage zu beantworten, ja, die Kurse sind jetzt alle so.



Feige:

Geh mal auf rad-net.de, Disziplinen/Bereiche. Augenzwinkern


Geschrieben von Ventil am 27.12.2012 um 07:35:

Pascal Richard !

__________________
102


Geschrieben von Ventil am 27.12.2012 um 07:42:

Er war auch einer der sich lautstark gegen EPO stark machte dazumals, zuletzt für das Linda McCartney Racing Team gefahren.

__________________
102


Geschrieben von Ventil am 27.12.2012 um 07:47:

WEr kann alles (ex)-aktive Querfeldein-Fahrer ( aktuell Strassen-Haudegen ) aufzählen verwirrt smile großes Grinsen

Das Ventil beginnt :

F. Cancellara

__________________
102


Geschrieben von ReinscHeisst am 27.12.2012 um 13:19:

lustig dieses oostmallorca

__________________


Geschrieben von Feige am 27.12.2012 um 18:28:

So geht ein vielversprechender thread den Bach runter. Also mir fällt auch kein anderer als Cancellara ein. großes Grinsen

__________________
Piensé, mientes bastardo


Geschrieben von Ventil am 28.12.2012 um 07:11:

Willst du meinen Penis in den Mund nehmen ?

Hör mal du kleine Fotze :

Auch wenn dein Mund offen ist ; schreib doch einfach diene EIGENE Thematik nieder.

Danke

__________________
102


Geschrieben von Ventil am 28.12.2012 um 07:15:

Eigentlich wirklich interessant wer alles Quer ist oder war.

Aber nein / man gähnt lieber heimlich.

__________________
102


Geschrieben von Rindfleisch am 28.12.2012 um 14:56:

Ich weiß nicht was F. Cancellara mit Querfeldein zu tun hat, sicherlich weniger als P. Sagan. Der war nämlich Vizeweltmeister der Junioren 2008 in Treviso. Wer sich auch für die aktuellen Geschehnisse interessiert: In einer knappen Stunde fällt der Startschuss für Teil 5 der Bpost Bank Trofee, dem Azencross in Loenhout mit den üblichen Verdächtigen und Stybar.


Geschrieben von Kanarienvogel am 28.12.2012 um 17:02:

Gesehen, gesehen. Nys.. was hatte der? Ausser dass er am Schluss ein Ventil verprügeln wollte? Also warum schon so früh hinten, irgendwas passiert oder einfach heute schwach?

Dazu weiter Kritik: Was zum Teufel soll diese BMX Einlage da?
Und jede Runde Rad wechseln, gab's das früher auch?

__________________
Leitplanke


Geschrieben von Rindfleisch am 28.12.2012 um 17:12:

Nys ist zweimal gestürzt, am Schluss hatte er einfach keine Lust mehr. Mentaler Schaden.
Die BMX Einlage gibts in Loenhout jedes Jahr und sonst nirgends. Muss ich auch nicht haben, hebt den Parcours aber eindeutig von anderen Wiesenmodderparcours ab.
Jede Runde Rad wechseln, ka obs das früher gab, heute ist das Standard wenn man sehr viel Dreck aufsammelt.


Geschrieben von Feige am 28.12.2012 um 19:56:

Früher gabs sowas wie eine Waschstraße, wenn mich recht erinnere. Da konnte man das Rad vom Schlamm befreien. Ist aber schon 40 oder 50 Jahre her? Bikewechsel wurde später eingeführt, als "jeder" es sich leisten konnte mit Zweitrad an den Start zu gehen.

__________________
Piensé, mientes bastardo


Geschrieben von Feige am 28.12.2012 um 19:58:

Zitat:
Original von Rindfleisch
...
Die BMX Einlage gibts in Loenhout jedes Jahr und sonst nirgends...


so what? Augenzwinkern

__________________
Piensé, mientes bastardo


Geschrieben von Feige am 28.12.2012 um 20:02:

Zitat:
Original von Ventil
Eigentlich wirklich interessant wer alles Quer ist oder war.

Aber nein / man gähnt lieber heimlich.


Dir fällt ja auch nichts anderes ein als hier mit Sperma rumzuspritzen.

Wie lange hat eigentlich gebraucht, bis du das alles bei google gefunden hast? Idiotisches Arschloch!

__________________
Piensé, mientes bastardo


Geschrieben von Rindfleisch am 30.12.2012 um 13:59:

Heute 17:30, Superprestige Teil 6/8 in Diegem, neben CrossVegas die größte Nachtveranstaltung der Saison. Das ist natürlich schon ganz nett für die Atmosphäre.
In der Superprestigeserie führt Nys schon fast uneinholbar nach vier Siegen und einem zweiten Platz in den ersten fünf Rennen. Auf der Startliste steht auch dieses Mal wieder Stybar, aber auch Jerome Baugnies und Simone Masciarelli, weshalb ich der Liste nicht so wirklich traue.


Geschrieben von Kanarienvogel am 20.01.2013 um 16:30:

Noch so cool heute im Schnee!

__________________
Leitplanke


Geschrieben von Rindfleisch am 20.01.2013 um 16:53:

Tschechenwetter.


Geschrieben von Kanarienvogel am 20.01.2013 um 17:03:

Dafür die Belgier irgendwie untergegangen, der KV dachte die gewinnen immer? Bei Schnee also nicht.

__________________
Leitplanke


Geschrieben von Kanarienvogel am 20.01.2013 um 17:05:

Aber was sind das jetzt für andere Kerle da vorne? Können die immer was oder nur heute im Schnee?

Und warum Mourey da, aber Chainel nicht?

__________________
Leitplanke


Geschrieben von Rindfleisch am 20.01.2013 um 17:07:

Meeusen wäre der Eismann bei den Belgiern, der darf aber nicht starten weil er Zeuge in einer Dopinguntersuchung ist. Aber die Tschechen sind auf Eis schon eine Klasse besser als sonst, der tschechische Winter ist einfach ein anderer als der belgische.


Chainel wohl ohne Form, war bei den frz NM letzte Woche auch schon schwach. Eis natürlich auch nicht seins.


Geschrieben von Kanarienvogel am 20.01.2013 um 17:14:

Mmh, WM kommt dann noch. Jetzt kontrolliert weil sie immer von Amerika geredet haben, also tatsächlich in 2 Wochen dort. Wird das spannend oder ein Belgierfestival?

Und warum kann der Holländer da Eisfahren??? Und warum hatte der seine eigene Latschlinie?

__________________
Leitplanke


Geschrieben von Rindfleisch am 20.01.2013 um 17:19:

WM wird ein spannendes Belgierfestival.


Geschrieben von Rindfleisch am 26.01.2013 um 17:12:

Nächste Woche ist also WM in Louisville, Kentucky. Einige der Europäer sind schon angereist und nutzen ein Popelrennen in Cincinnati (Kategorie C2, also vergleichbar mit 1.2 auf der Straße) zur Vorbereitung. Albert ist da mit Teamkollegen Simunek und Bosmans, die Schweizer Zahner und Taramarcaz und natürlich alle guten Amerikaner. Die anderen Großen reisen erst noch an. Parcours heute ist verschneit und eisig, könnte nächsten Sonntag ähnlich sein.


Geschrieben von Ventil am 26.01.2013 um 18:22:

Schon eine Zeit weg, verfolgt schon auch Querfeldeinrennen am Tv, mh .. 10 Jahre her ? Mh. vl. .. bin kein Zahlenmensch. Jedenfalls .. dann abgestellt. Und Nüzeitlich nie ein Rennen gesehen ( Internet )
Aber ich mag diese RS-Disziplin. Halt ein kleiner Schattenbereich .. hier sind dann die Helden wirklich nur vor Ort die Helden, für die Zuschauer .. Medien evtl. in Belgien loben diese Fahrer sicher ( ok, ohne evtl. ) .. in der Schweiz eher sparsam. Eben, das Ventil kennt diesen Bereich nicht so ( 1:1) .. aber viel nachgelseen .. Breu großes Grinsen .. Richard ..mh, gar Cancellara. Frischknecht .. eigtn. Traditon damals in CH. Weiss ich aber nicht ganz sicher.

Jedenfalls ein guter Thread, da.

Frage an Rindfleisch :

Passt zwar nicht hier rein ( kommt dann im FlandernFred) ..trotzdem :

Zdenìk Štybar 'träumt' von einem Sieg > RvV.

Darf er das ?

Ich schaue mir Louismuschi & Kenbarpie an .. Streams's Angebot gibt.

Taramarcaz ..mh.

__________________
102


Geschrieben von Rindfleisch am 26.01.2013 um 20:52:

Stybar hat einiges drauf, siehe Etappensiege Dunkerque und Polen letztes Jahr. Er hat die nötige Explosivität für die kurzen Anstiege. Aber er ist die Klassiker noch nie gefahren, also mangelt es ihm an Erfahrung, und die Distanz muss er auch erst noch verkraften lernen. Er hat sicher das Zeug um bei der Ronde mal ganz vorne mitzuspielen, aber gewinnen ist wahrscheinlich zu viel des Guten.


Geschrieben von Rindfleisch am 01.02.2013 um 23:40:

Wegen Überflutungsgefahr des nahegelegenen Ohio-Rivers sind heute kurzfristig die WM-Sonntagsrennen (Damen + Herren Elite) auf Samstag vorverlegt worden. Sowas hab ich auch noch nicht erlebt...

Dadurch gibt es morgen ein volles Programm:

9:45 Junioren
11:00 Damen
12:30 U23
14:30 Herren

Zeitangaben sind US-Ostküstenzeit, also sechs Stunde Unterschied zu Zentraleuropa.
Wetter morgen sieht nach Schneefall aus.


Geschrieben von Ventil am 02.02.2013 um 03:32:

Mh

Stream finde ich sicher.

__________________
102


Geschrieben von Ventil am 02.02.2013 um 11:26:

UCI_cycling #Louisville2013 watch live today Eastern STime MenJuniors 9:45am, EliteWomen 11am, MenU23 12:30pm, EliteMen 2:30pm

http://www.youtube.com/ucichannel

__________________
102


Geschrieben von Feige am 02.02.2013 um 13:39:

Gewinnt bei diesen Bedingungen heute der beste Läufer? großes Grinsen

__________________
Piensé, mientes bastardo


Geschrieben von Ventil am 02.02.2013 um 14:06:

Noch ein Stream

http://www.louisville2013.com/site/index.php

http://personalpages.bellsouth.net/j/d/jdantin/louisvillewebcams.htm

__________________
102


Geschrieben von Rindfleisch am 02.02.2013 um 16:39:

Mal sehen wie die Bedingungen jetzt tatsächlich sind bei den Junioren. Turmhoher Favorit: Mathieu van der Poel, amtierender Juniorenweltmeister, diese Saison im Prinzip ungeschlagen.


Geschrieben von Kanarienvogel am 02.02.2013 um 16:52:

Hat der was mit Adri zu tun?

__________________
Leitplanke


Geschrieben von Rindfleisch am 02.02.2013 um 16:56:

Sohn von Adri.

Parcours: Hart gefroren mit dünner Schneeauflage. Nicht so glatt und eisig wie Hoogerheide vor zwei Wochen, dafür sehr schnell. Kann sich natürlich im Lauf des Tages immer noch ändern, aber so wies jetzt ist würd ich sagen ein Parcours für Pauwels.


Geschrieben von Kanarienvogel am 02.02.2013 um 17:01:

Junioren ja eher langweilig... scheint ja schon alles klar?

Mathieu vor einem Pudding, Gold und Silber für Goudalovers.
Dazu der Van der Poel offenbar schon im Showmodus.
Belgier, nur noch 2 jetzt, waren das vorher nicht 3?

__________________
Leitplanke


Geschrieben von Rindfleisch am 02.02.2013 um 17:08:

War fast nicht anders zu erwarten bei den Junioren. Spannungsfaktor jetzt ist nur noch die Aufholjagd von Logan nach dem Erstrundensturz.


Geschrieben von Kanarienvogel am 02.02.2013 um 17:14:

Ist der Pudding durch? Weil der gewinnt ja nichts mehr, oder könnte der noch einbrechen?

__________________
Leitplanke


Geschrieben von Rindfleisch am 02.02.2013 um 17:15:

Kann schon noch schief gehen für den Pudding, Fehler darf er sich nicht erlauben.


Geschrieben von Rindfleisch am 02.02.2013 um 17:30:

Uh, Klasse letzte Runde um den dritten Platz mit dem glücklicheren Ende für den Tschechen Toupalik. Owen Logan nur vierter, erste Medaillenchance für die Lokalmatadoren dahin, jetzt heißts auf Compton hoffen bei den Frauen.


Geschrieben von Ventil am 02.02.2013 um 17:38:

Owen ist 'unten ohne' gefahren .. evtl. ein Nachteil ?

__________________
102


Geschrieben von Rindfleisch am 02.02.2013 um 17:43:

Nee, einfach Pech bei Owen. Erste Runde Sturz, vorletzte Runde Kette runter. Ohne Zwischenfälle fährt er aufs Podium.


Geschrieben von Ventil am 02.02.2013 um 17:52:

Hab nur die letzte halbe Runde gesehen, eben .. aufgefallen dass die Top Ten mit 'Strümpfen' einrollte ..ausser Owen.

__________________
102


Geschrieben von Rindfleisch am 02.02.2013 um 18:00:

Gigantenduell, Vos gegen Compton! Auf gehts!


Geschrieben von Rindfleisch am 02.02.2013 um 18:16:

Compton kommt nicht in die Puschen, Vos ist weg. Wieder mal. Augen rollen


Geschrieben von Ventil am 02.02.2013 um 18:21:

Vos mit 'Dreiviertel' unterwegs, wird wärmer.

Schon eine 'Klasse' für sich wie leidenschaftlich die auf dem Rad sitzt.

__________________
102


Geschrieben von Ventil am 02.02.2013 um 18:25:



Kurze 'Kameraeinstellung' .. ist 'Orange' nicht 'Fleischfarbe' Augen rollen

Die Ami kommt einfach nicht ran..

__________________
102


Geschrieben von Ventil am 02.02.2013 um 18:30:

Sollte die '2.' Niederländerin nicht Compton den Vortritt lassen .. oder bremst Sie heimlich ?

__________________
102


Geschrieben von Rindfleisch am 02.02.2013 um 18:34:

Wenns so weiter geht ist bis zum Herrenrennen der Schnee weg.


Geschrieben von Ventil am 02.02.2013 um 18:38:

Vos krass

Evtl. hat sich die Amerikanerin 'übernommen' ..

__________________
102

Powered by: Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH