Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 50 von 2591 Treffern Seiten (52): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Tour de France 2017
Saedelaere

Antworten: 261
Hits: 22164

15.07.2017 16:47 Forum: Tour de France

Aru schon weit vor dem Ziel ziemlich weit hinten. Schlechter Tag oder total gepennt?

Thema: DIES und DAS
Saedelaere

Antworten: 2230
Hits: 310204

22.04.2017 10:45 Forum: Profi-Radsport allgemein

Was für eine traurige Nachricht.

https://twitter.com/MicheleScarponi/stat...511995331825664

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

23.07.2016 16:01 Forum: Tour de France

Also die Fahrer vorne haben sich echt einen tollen Schlagabtausch geliefert bis jetzt.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

23.07.2016 15:28 Forum: Tour de France

Na was sagt RAI jetzt? Aru mit Hungerast oder einfach so platt

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

22.07.2016 18:30 Forum: Tour de France

Zitat:
Original von Lapébie
Extrem knapp alles noch. Der Joux Planes ist auch kein Rollerberg. Wer da oben nicht dabei ist, könnte auf der Abfahrt dann die 1-2 Minuten verlieren, die hier auch mal 5 Plätze ausmachen können.


Interessant auch falls es auf der letzten Abfahrt wieder regnet. Klar ein Sturz sollte das Rennen nicht entscheiden, aber der eine oder andere wird vielleicht etwas defensiver hinunterfahren was für noch größere Abstände sorgen kann.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

22.07.2016 16:18 Forum: Tour de France

Aru doch nicht so stark wie erhofft. Das Team wird sich bedanken

EDIT: HaHa und schon greift der an

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

22.07.2016 15:30 Forum: Tour de France

Richie Porte gestürzt. Mist

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

22.07.2016 14:45 Forum: Tour de France

Quintana erklärt eigene Schwäche mit Pollenflug verwirrt

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

22.07.2016 14:41 Forum: Tour de France

Seltsamer Sturz von Dumoulin. Anscheinend so schlimm, dass er das Rennen beenden musste.

EDIT: Gerade im Bild, dass er das Rennen wirklich beendet hat. Hoffentlich hat das keine Auswirkungen für ihn mit Blick auf Olympia.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

22.07.2016 14:05 Forum: Tour de France

Zitat:
Original von Kanarienvogel
MMh, wenn man mit Familie gehen will, wird dann deine mitgeliefert?

Astana glaubt an Aru. Tempo gegen die Flucht. Die hätten einfach mal Rosa da reinschicken sollen. Und hoffen er hat's für die Etappe. Oder dann eben Aru nachschicken. Aber so? Heisst alles am letzten Berg. Ob da Aru wirklich gewinnen kann?


Hehe an einen Familienverleih Service habe ich noch gar nicht gedacht. Ehrlich gesagt bin ich mir auch nicht ganz sicher ob ich dafür wirklich was verlangen kann. Die zwei Jungs sind ganz schöne Racker und nicht leicht zu handeln Augenzwinkern

Aru im Aufwind durch das sehr gute Zeitfahren gestern. Könnte in der Form heute schon auf einige Leute Zeit gut machen. Allerdings nicht viel. Finde es auf alle Fälle gut wenn was passiert. Bisher die Tour am Berg eher langweilig.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

22.07.2016 13:16 Forum: Tour de France

[offtopic]
Heute geht es also am Lac d'Annécy vorbei. War selbst vor 4 Wochen dort und habe Familienurlaub gemacht. War unter anderem auf der Crete de Chatillon (über den Col de Leschaux) und auf dem Col de la Forclaz. Beides tolle Berge zum selber fahren vor allem mit dem gigantischen Ausblick auf den See.

Bevor wir am See waren haben wir eine Woche in Le Chinaillon gewohnt wo die Tour morgen durchkommt. Habe mich in einem Anflug von jugendlichen Leichtsinn, Anfang des Jahres dazu überreden lassen bei Roc des Alpes mitzumachen. Von dort ließen sich aber mit dem Rennrad auch solche Pässe wie den Col de la Colombière, Col des Aravis oder den Col de la Croix Fry ansteuern. Der letztere hat mir echt den Zahn gezogen weil er oben hinaus richtig Steil wird. Der Pass wird aber dieses Jahr auch gar nicht gefahren.

Von mir eine dicke Urlaubsempfehlung für die Region ob mit oder ohne Familie!! Falls einer mehr wissen will kann er mich gerne anpingen...
[/offtopic]

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

21.07.2016 16:21 Forum: Tour de France

Bei der zweiten war er aber auf Starpotenzial Niveau auch wenn da kurz ein Rückstand von über drei Minuten eingeblendet wurde.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

18.07.2016 18:26 Forum: Tour de France

Die zwei Alleinunterhalter des Tages haben es dann gemeinsam zu Ende gebracht und kamen als letzte ins Ziel...

Zitat:
182 Tony Martin (GER) Etixx - Quick Step 0:12:20
183 Julian Alaphilippe (Fra) Etixx - Quick Step 0:12:20

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

18.07.2016 18:20 Forum: Tour de France

Zitat:
Original von Möve!
Das Vertrauen in Kittel ist halt weg, zumal wenn die Ankunft etwas schwerer ist und Martin ums GK mit fährt. Wird ein, zwei Helfer in der Vorbereitung bekommen und der Fokus des Teams wird sich auf andere Chancen fokussieren.


Das ist klar, ich frage mich nur warum Alaphilippe heute im Wind verheizt wurde. Angriff Tony de France kein Thema, aber warum macht Alaphilippe dabei mit. Das Finale wäre doch auch für ihn interessant gewesen. Na den Sponsor wird es gefreut haben...

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

18.07.2016 14:39 Forum: Tour de France

Hmm was war der Plan von Etixx? So jetzt Martin und Alaphilippe platt.

Mega schnelle Etappe heute weil keiner den beiden zuviel Abstand einräumen wollte.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

18.07.2016 13:13 Forum: Tour de France

> Das Ventil würde sich freuen

Er wird es schon mitbekommen Augenzwinkern

Wie machen das Alaphilippe und Martin heute falls sie alleine ankommen? Sollten die das tatsächlich bis ins Ziel bringen wird Martin sich wohl für den Franzosen aufopfern müssen...

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

15.07.2016 21:15 Forum: Tour de France

Julian Alaphilippe Crash

https://pbs.twimg.com/media/CnbXMWFXgAA7I78.jpg

Hat es relativ glimpflich überstanden.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

15.07.2016 10:50 Forum: Tour de France

Zitat:
Original von speiche
Mein Held des Tages war aber ohnehin ganz ein anderer: Andre Greipel!

Ein kleiner dicker Sprinter greift aus einer stark besetzten Ausreissergruppe heraus am Fuß des Mont Ventoux an und fährt die ersten Meter als Führender in diesen Berg. Da hat sich einer einen Kindheitstraum erfüllt, und es war ihm scheißegal, was irgendwelche Fachleute davon halten. Das war richtig geil!


Sah wirklich gut aus. In der ARD haben sie auch gleich über einen Etappensieger André Greipel am Mt. Ventoux phantasiert.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

14.07.2016 20:13 Forum: Tour de France

Froome Unfall, Berglauf und Fahrrad vom neutralen Materialwagen mit anderem Pedalsystem

https://streamable.com/g3su

Schaden an Froomes Bike

https://pbs.twimg.com/media/CnVhp7vXEAAeqMa.jpg

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

14.07.2016 20:03 Forum: Tour de France

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Porte fährt sicher nicht für Froome...
Porte fährt für Porte, was soll er machen, nicht fahren sobald Froome in der Nähe ist?

Surrealistisches Finale aber geschockt

Wer hat jetzt gelb, Mollema? Yates?


Vielleicht nicht ständig gegen Tejay fahren? Kann ja bei Froome bleiben muss aber keine Führungsarbeit leisten vor allem da auch Mollema in der Gruppe war.

Bin kurz nach der Froome Attacke selber radeln gegangen. Komme nach Hause, schalte die Tagesschau ein und sehe Froome den Berg hoch rennen, alter Schwede. Quintana bekommt morgen eine Packung. Er hat jetzt knapp eine Minute Rückstand, das werden morgen mindestens zwei Minuten sein. Das fährt er in den Alpen niemals wieder rein. Wenn er da nicht noch mehr kassiert. Sehe momentan niemand der Froome wirklich gefährden kann.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

14.07.2016 15:52 Forum: Tour de France

Porte fährt wieder für Froome. Ich lach mich schlapp.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

14.07.2016 15:50 Forum: Tour de France

Froome attackiert selber. Immer wenn man denkt es läuft nicht so gut. Heieiei

Er distanziert Quintana smile

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

14.07.2016 15:49 Forum: Tour de France

Sky viel zu stark für so einen verkürzten Schlussanstieg. Außer Movistar probiert heute keiner was. Däneler Martin heute auch mit Problemen und etwas abgehängt

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

14.07.2016 15:42 Forum: Tour de France

Quintana Attacken bisher nicht so überzeugend.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

13.07.2016 15:35 Forum: Tour de France

In der ARD wurde gerade das selbe erzählt. Grund sind, wie du erwähnt hast, starke Sturmböen. Wäre natürlich etwas schade, aber auf dem Berg bei Sturm fahren ist wohl etwas viel verlangt.

Bis zum Chalet wären es etwa 15km. Davon sind die ersten 5km aber eher flach. Ein Bergsprint der Froome wohl eher entgegenkommen dürfte.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

12.07.2016 16:08 Forum: Tour de France

Sah kurz so aus als ob Matthews einen Tacken zu früh mit dem feiern beginnt. Bisher keine Bilder von oben um die Abstände wirklich abschätzen zu können

EDIT:

Jetzt Bilder von oben gesehen. War ne Radlänge zum Peterli

Thema: "Ich" höre auf
Saedelaere

Antworten: 288
Hits: 80726

11.07.2016 15:59 Forum: Profi-Radsport allgemein

Joaquim Rodríguez hört 2016 auf

https://twitter.com/robhatchtv/status/752427045066539008

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

11.07.2016 10:47 Forum: Tour de France

Gerade entdeckt, dass es von dem Einsturz des 1000m Bogens auf der 7. Etappe Bilder gibt

https://youtu.be/AshcHDVgOfs?t=4m

Der donnert da voll rein.

George Bennett hatte gestern auch eine Kollision mit einem Zuschauer

https://www.youtube.com/watch?v=k6GE6tO17Bg

Erstaunlich, dass er dabei auf dem Rad bleiben kann. Der Zuschauer sieht dafür ziemlich platt aus.

--

Was mir gestern gut gefallen hat am Schluss war dass es mehrere Fahrer immer wieder probiert haben. Teilweise nachdem sie schon mal kurz aus der Gruppe um Froome weg waren. Dan Martin hier wieder sehr aktiv. Porte hat wohl kurzzeitig vergessen, dass er nicht mehr für Sky und Froome fährt. Quintana immer im Bilde und wirkte sehr konzentriert. Ich dachte aber er versucht nochmal etwas. Die Aktion von Froome auf der Etappe davor hat ihn vielleicht etwas verunsichert.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

09.07.2016 16:33 Forum: Tour de France

Zitat:
Original von Krollekopp
Sind zwar nur 23s, aber die eben mit geringem Aufwand geholt. Und eben nicht nur auf irgendwen, sondern auf Quintana; und den am Berg abzuhängen, wäre sicher anstrengender gewesen.

Machte auf jeden Fall Spaß.


Die Kurven sahen teilweise extrem knapp aus bei Froome. Sah so aus als ob er alles riskiert. Dafür finde ich es nicht so überragend und frage mich ob es das Risiko wert war. Aber dafür, dass er angekündigt hat in der letzten Woche erst richtig Gas geben zu wollen und Quintana in den Pyrenäen angreifen wollte war das mal eine Ansage.

Emanuel Buchmann aus deutscher Sicht mit einer guten Leistung. So lässt man ihn aber nicht so schnell in eine Gruppe.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

09.07.2016 16:21 Forum: Tour de France

Dieser spezial Stiel in der Abfahrt von Froome sah schon sehr komisch aus. Auch ein wahnsinniges Risiko gegangen für den Etappensieg und rund 23 Sekunden mit Boni.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

09.07.2016 16:10 Forum: Tour de France

Froome fährt immer so verzwungen. Schnell ist es halt. Hat der Panik am Berg keine Abstände herstellen zu können?

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

08.07.2016 15:57 Forum: Tour de France

Zitat:
Ah, hier ist er...

Der KV hat sich schon gefragt wo eins seiner Lieblingsopfer ist.


Ich helfe wo ich kann Augenzwinkern

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Saedelaere

Antworten: 368
Hits: 32291

08.07.2016 15:53 Forum: Tour de France

Irgendwie sieht die Gruppe um Nibali immer deutlich schneller aus als Cummings aber jetzt sind es schon fast eine Minute Rückstand.

Im Feld wird gebummelt

Thema: Liège–Bastogne–Liège 2013
Saedelaere

Antworten: 226
Hits: 20601

25.04.2016 11:47 Forum: Aktuelle Rennen

Ich fand diesen letzten Hügel mit Pavé irgendwie nett, der hat dem Valverde den Zahn gezogen hat. Das er vorher den Betancur geschickt war für mich noch kein Zeichen der Schwäche. Das sollte die anderen in Zugzwang bringen. Hat ihn aber auch frühzeitig verheizt.

Schade, dass der Albasini nicht gewonnen hat. Wie knapp war das denn am Ende? Die Eurosportler sind ja nach Zieleinlauf sofort in die Werbung und dann zum FA Cup und im Netz finde ich kein Video vom Zieleinlauf mit einer Aufsicht.

Thema: Transfers 15-16
Saedelaere

Antworten: 31
Hits: 4277

10.08.2015 21:20 Forum: Profi-Radsport allgemein

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Da steht nichts von Tourhelfer....


Eigentlich wollte ich mit dem Zitat deine Aussage untermauern smile

Thema: Transfers 15-16
Saedelaere

Antworten: 31
Hits: 4277

07.08.2015 16:54 Forum: Profi-Radsport allgemein

"I want to win races like Paris-Nice and Catalunya again and I think next year at the Tour de France, why not have Tejay van Garderen and me there? We get along well," he said. "It is exciting to be going to a team where I am going to have so many opportunities for myself to win races."

http://www.cyclingnews.com/news/porte-co...th-bmc-for-2016

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

27.07.2015 08:37 Forum: Tour de France

Oh je Peterli



Frech das hier so direkt als gif reinzuhängen was. Na ist ja auch nur der BlaBla Faden großes Grinsen Wenn es massiv stört bitte kurz melden...

Bin ja kein Fan vom Gorilla aber er hat überzeugt. War klar der beste Sprinter. Cav anscheinend krank gewesen auf der letzten Etappe. Gerade gelesen, dass MTN sich überlegt den Manxman zu verpflichten. Dazu soll Kwiatkowski zu Sky gehen. Verlassen doch einige Etixx zumal Cav sicherlich gerne den Renshaw mitnehmen würde.

Mir hat die Tour gefallen. Erste Woche spannend. Pyrenäen kurzer Schock weil es nach mega Dominanz von Froome aussah. Dann aber Quintana in den Alpen doch noch besser und guter Kampf. Der Froome hat sich wirklich verbessert und zwar auf Terrain, dass ihm bisher nicht so gut lag. Pavé war sehr gut von ihm. Auch in den Abfahrten verbessert. Bei den Windkanten immer vorne dabei. Bei der Alpe Etappe hat man auch mal sehr schön mitbekommen wie oft der Bursche ausgebuht wird von den Zuschauern in Frankreich. Keine einfache Situation, dafür dann souverän. Ob er und andere noch Additiv im Tank hatten ein müßige Diskussion. Vielleicht auch deshalb bei ihm weil man immer glaubt er fällt gleich vom Rad mit seinem gezapple. So was kann doch nicht schnell sein. Ist es aber.

Contador hatte ich es nicht zugetraut. Das Giro-Tour Double auf Anordnung von Mäzen Tinkoff. Kann ja nur schief gehen. Muss er jetzt trotzdem noch zur Vuelta? Wäre ja lächerlich.

Nibali mit großem Kampf und einer Etappe. Aber wenn das der Saison Höhepunkt war, dann zu wenig. Zumal hier als Titelverteidiger angetreten. Irgendwie auch unklar was eigentlich das Problem war in den Pyrenäen. Krank?? Auf dem Pavé ja noch gut. Auch in den Alpen immer abgehängt oder mit Zeitverlust auf Quintana-Froome. Bei seinem Etappensieg nicht schneller als die beiden am letzten Anstieg, hatte halt genug Vorsprung.

Die Zosen mal wieder am eigenen Anspruch gescheitert. Thibaut Pinot in der ersten Woche schon unter ferner liefen. Dann wieder Mentalschaden. d'Huez Etappe irgendwie noch gewonnen. Der Rest teilweise Sturz geschädigt oder an der Windkante abgehängt. Bardet als angriffslustigster Fahrer ausgezeichnet. Typisches Zosen Trostpflaster denkt man immer. 58 (Eigentlich 59 aber Pelizottel wurde der Preis 2009 aberkannt und er wurde nicht neu vergeben) mal wurde der Preis bisher vergeben, 29 mal an einen Franzosen oder an ein französisches Team (1961). Also nicht wirklich ein reines Zosen Trostpflaster smile. Bardet in der ersten Woche schon schwach. In Huy und an der Mûr-de-bretagne Zeit verloren. Windkante verpasst. Dann nach La Pierre-Saint-Martin auf der 10. Etappe fast 9 Minuten kassiert auf Froome. Platzierung dann noch gerettet durch einen Ausreißversuch. Barguil in der ersten Woche Helfer für Degenkolb und dann zwischenzeitlich bester Franzose. In den Alpen wieder etwas zurückgefallen. Er kann mit seiner Leistung sicherlich zufrieden sein. Sehe keinen Tour Sieder aus Frankreich in der nächsten Zeit. Vor allem dann nicht, wenn wieder mehr Zeitfahren angesagt ist.

Robert Gesink mit einer tollen Tour. So eine Vorgeschichte und dann wird der 6. Ein großer Erfolg. Damit jetzt schon 5 mal in den Top 7 einer GT. Fehlt noch ein Podium. Schafft er in der Zukunft noch.

Mollema unauffällig auf den 7. Platz gewurschtelt. Im Rahmen seiner Möglichkeiten. Glaube nicht, dass er mal auf das Podium kommen kann bei einer GT.

Matthias Frank Platzierung erst ein Geschenk durch Fluchtgruppe. Hat es dann aber auch gut verteidigt. Beste Platzierung bisher bei einer GT. Gute Leistung.

Nächstes Jahr wieder ein langes Einzelzeitfahren und mehr Sprinteretappen bitte. Danke.

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 16:49 Forum: Tour de France

Nibali heute 4. oder 5. in der Gesamtwertung?!

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 16:47 Forum: Tour de France

Froome im stehen und plötzlich ganz andere Trittfrequenz. Man fragt sich ja wo der Sauerstoff eigentlich herkommt bei der Stampferei.

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 16:36 Forum: Tour de France

Denke Nibali hat die Etappe schon fast sicher im Sack und ich habe vorhin noch gesagt, dass ich nicht sehe wie er das noch schaffen soll.

Quintana wartet mal wieder so lange, dass Froome ihn am Ende noch übersprintet.

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 15:42 Forum: Tour de France

Nibali wird auch nicht volle Kanne fahren.

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 15:25 Forum: Tour de France

Weiß man etwas über den Abstand von Thomas oben an der Bergwertung?

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 15:08 Forum: Tour de France

Vincenzo zieht alle Register großes Grinsen

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 14:51 Forum: Tour de France

Letzter Skyling Helfer kaputt.

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 14:50 Forum: Tour de France

Uran heute auch gut. Der arme hat halt null Unterstützung aus dem Team.

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 14:49 Forum: Tour de France

Boah Thomas. Jetzt wird es spannend. Porte ist auch schon weg.

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 14:21 Forum: Tour de France

Nibalis Aktionismus irgendwie faszinierend. Vor allem weil er am Ende fast immer eines auf die Mütze bekommt. Ich habe das Gefühl, dass er die eigene Form nicht richtig einschätzt. Scheint sich deutlich stärker zu fühlen. Finde seine Antritte im Vergleich immer richtig stark. Kann es aber nicht halten. Würde ihm noch eine Etappe gönnen. Weiß aber nicht so genau wie das gehen soll...

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 14:01 Forum: Tour de France

Die Tatsache, dass Thomas abgehängt wurde dürfte Nibali und Contador doch motivieren es am Glandon gleich wieder zu probieren. Das Flachstück jetzt nervig aber was will man machen. Weiß doch vorher keiner wie so was gefahren wird.

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 13:09 Forum: Tour de France

Abfahrt sieht nass aus. Cooler Beginn.

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
Saedelaere

Antworten: 846
Hits: 61970

24.07.2015 13:06 Forum: Tour de France

Geil Nibali attackiert gleich wieder selber.

EDIT: Froome noch mit 2 Helfern. Oh Thomas anscheinend auch mit Problemen??!!

Zeige Themen 1 bis 50 von 2591 Treffern Seiten (52): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH