Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 50 von 4273 Treffern Seiten (86): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
opera

Antworten: 846
Hits: 62555

14.07.2015 22:38 Forum: Tour de France

sorry,

mich hat es auch an den us-boy erinnert...

erst fast unheilbar krank und dann unvermittelt fast unschlagbar?!?

Thema: Fabianas Krise, warum
opera

Antworten: 271
Hits: 35289

11.02.2013 01:09 Forum: Profi-Radsport allgemein

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Versöhnungkommission? Nichts eigentlich.

Der KV will ja Radrennen sehen nicht Kommissionen.


möchte der kv radrennen sehen oder medizinrennen? wer die beste medizin hat gewinnt...

Thema: Fabianas Krise, warum
opera

Antworten: 271
Hits: 35289

10.02.2013 19:32 Forum: Profi-Radsport allgemein

meine doch nicht den mumpitz von mcquaid...
aber das, was tygart im sportausschuss des bundestages gesagt hat, ist meines erachtens deutlich weitgehender: im radsport aufräumen lässt sich nur, wenn möglichst viele mitmachen, ohne angst haben zu müssen, dass sie von den verantwortlichen "bestraft" werden. ein "geständnis" sollte nicht gleichbedeutend mit einem "berufsverbot" oder dem karriereende sein.

Thema: Fabianas Krise, warum
opera

Antworten: 271
Hits: 35289

09.02.2013 23:52 Forum: Profi-Radsport allgemein

was haltet ihr eigentlich von der geplanten versöhnungskommission?

Thema: Tour 2010 - die zweite Woche
opera

Antworten: 82
Hits: 12406

19.07.2010 11:53 Forum: Tour de France

schon merkwürdig: da komme ich zum ersten mal seit monaten - wenn nicht sogar jahren - wieder einmal dazu, ein radrennen im tv zu sehen. und was passiert?
der kasache gewinnt...
grauenhaft

Thema: Giro d'Italia 2010 - Die 3.Woche
opera

Antworten: 132
Hits: 16116

26.05.2010 14:49 Forum: Giro d'Italia

hab' keinen - aber derzeit fernsehverbot und leider sehr wenig zeit.
schau denn und wenn nach euch...

Thema: Giro d'Italia 2010 - Die 3.Woche
opera

Antworten: 132
Hits: 16116

26.05.2010 13:49 Forum: Giro d'Italia

Zitat:
Original von Ventil
daniel martin war heute ganz schön cool drauf. der hat einfach alles gegeben und sich gottlob nach dem zielstrich nicht hingelegt ! großes Grinsen ..der kommt , der kommt, das ist ein riesenwildschwein, ventil davon überzeugt !!

was machen wir mit john gadret ? bei einem spanischen psychiater anmelden ? denke, teamintern könnte man den schlachten. offiziell unmöglich. für einen franzosen, da hier auf italienischen terrain, guillotine oder einfach an den galgen hängen. ..hat nichts zu suchen da ! pfui ! soll der mal die tdf gewinnen ? einfach ein kaninchen-schlächter ? was stimmt hier, da nicht ?

das ventil vermisst opera.

schliesse einen nibali-erfolg noch nicht aus.

wiggins, das ventil wird den auf lebzeiten verachten ! großes Grinsen ..so ein dämlicher schafseckel ! ausgemetzgetes, made in britain, hormones-skelett. ein ovales o.loch. typisch bahnfahrer eben, gäll watson. großes Grinsen
moreno auch.
vinikiriv in der reinkarnation technisch lebenslänglich.
tondo : ein held. wird das ventil retten. ..wehe nicht !

häldenfahrt heute von garzelli. ohne zweifel. die kilometer meisterhaft eingeteilt. hut ab. ..simoni, sehe eben fotos auf dem zielstrich ...


wirklich?

Thema: Doping im Jahr 2009
opera

Antworten: 254
Hits: 34347

05.10.2009 15:23 Forum: Profi-Radsport allgemein

der bericht ist mir jetzt etwas zu lang zum lesen, hier eine super-kurz-fassung:


Dopingvorwürfe gegen Gerdemann
Von Rainer Seele

04. Oktober 2009 Der deutsche Radsport ist wieder ins Gerede gekommen, und betroffen davon ist nun auch Linus Gerdemann. Der Profi aus Münster, Galionsfigur des Teams Milram, wurde in einem Bericht der „ARD-Sportschau“ am Sonntagabend im Zusammenhang mit auffälligen Blutwerten genannt. Dies bezog sich auf ein Gutachten von Hamburger Blutexperten, das von der Staatsanwaltschaft Freiburg eingeholt worden sein soll.

Die Behörde hatte gegen das Team Telekom und gegen T-Mobile wegen des Vorwurfs des systematischen Dopings ermittelt. Nach den Unterlagen, die die ARD angeblich aus Hamburg erhalten hat, soll es bei Gerdemann im ersten Halbjahr 2006 erhebliche Schwankungen in der Hämoglobinkonzentration gegeben haben.

Sie könnten, so hieß es in der Sendung am Sonntag, einen Schatten auch auf den Erfolg Gerdemanns 2007 bei der Tour de France werfen. Der Rennfahrer, damals noch in Diensten von T-Mobile, hatte 2007 eine Etappe bei der Tour gewonnen und einen Tag lang das Gelbe Trikot getragen. Gerdemann sagte zu den, so die ARD, „hochbrisanten Ergebnissen“ aus Hamburg: „Das sagt mir jetzt überhaupt nichts.“ Er sei ja kein Mediziner. Manipulationen könne er aber ausschließen, behauptete Gerdemann.

Auch gegen Jan Ullrich, der von T-Mobile 2006 wegen vermeintlicher Kontakte zum spanischen Dopinggeflecht suspendiert worden war und danach seine Karriere beendete, wurden in der ARD neue Anschuldigungen erhoben. Sie zielten in die gleiche Richtung wie in der Causa Gerdemann. In diesem Fall handelt es sich um 2006, aber auch um 1997 - damals war Ullrich Tour-Sieger geworden. Auch für dieses Jahr soll es laut ARD belastende Indizien geben. Ullrich sagte dazu „Ich kenne überhaupt keine Vorwürfe.“ (faz)

Thema: Doping im Jahr 2009
opera

Antworten: 254
Hits: 34347

05.10.2009 13:29 Forum: Profi-Radsport allgemein

die neue hoffnung des deutschen radsports?!?

http://www.sueddeutsche.de/b5138g/308004...erdaechtig.html

Thema: WM 2009 Mendrisio
opera

Antworten: 462
Hits: 42284

22.09.2009 02:10 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Original von Ventil
ich sehe eher keinen ausserseitensieg.


also gewinnst du?

Thema: 3. Woche Vuelta a España 2009
opera

Antworten: 63
Hits: 8092

22.09.2009 01:47 Forum: Vuelta a España

Zitat:
Original von Ventil
valverde sollte man aus dem verkehr ziehen und eine weile auf`s häfi setzen.?


jugendsünden?!? nie 'nen joint geraucht?

vielleicht sollten wir im winter mal eine wirkliche "doping-debatte" führen, die nicht von sympathie-werten für einzelne fahrer bestimmt wird.

oder hältst du deinen ober-schweizer, der von mister60% beraten und trainiert wird, für "nicht nur sauber, sondern rein?"

kelme war anscheinend ein saustall - aber sippenhaft?

ich bin immer noch unentschlossen, wie ich doping bewerten soll - vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig weiterhelfen...

"legalize it" oder lebenslang?

Thema: 3. Woche Vuelta a España 2009
opera

Antworten: 63
Hits: 8092

21.09.2009 00:14 Forum: Vuelta a España

Zitat:
Original von Kanarienvogel

Immer diese Theorien... Valverde bricht ein, typisch für ihn. Wann bitte ist denn Valverde eingebrochen? Letztes Jahr noch am ehesten, aber sonst war halt einfach immer einer der besser ist da. Man kann es sich einfach machen und bei jedem Fahrer der noch keine GT gewonnen hat sagen "er hat immer einen schwachen Tag". Valverde hat sich nicht ganz so entwickelt wie man bei seiner Explosion denken konnte, er war nie wirklich stark genug, dieses Jahr hat's geklappt. Kein überragender beeindruckender Ultrasieg, aber ein Sieg, solide, kein Ausrutscher nach oben und keiner nach unten.


der kv hat letztlich recht...

Thema: Die Palaverecke während den Etappen.
opera

Antworten: 721
Hits: 67886

20.07.2009 17:38 Forum: Tour de France

tut mir leid, aber muss ADLOAL (und somit auch dem KV) leider widersprechen - Indurain war alles andere als dämlich; der war und ist einfach nur zurückhaltend und ein wenig medienscheu. im übrigen kann er auch französisch sprechen, hat aber nicht eingesehen, weshalb...
auf spanisch hat er den einen oder anderen ziemlich treffenden satz gesagt.

Thema: Das kopflose Ratespiel
opera

Antworten: 223
Hits: 22079

17.07.2009 13:49 Forum: Off Topic

es ist zabel, der kv hat recht.

Thema: Die Palaverecke während den Etappen.
opera

Antworten: 721
Hits: 67886

10.07.2009 17:14 Forum: Tour de France

hab gestern eigentlich auch nur eingeschaltet, weil ich meine lieblingsstadt im fernseher sehen wollte; heute im nebenzimmer beim chef (der is' nich' da) immer mal zwei, drei minuten geguckt - war aber öde...

Thema: Die Palaverecke während den Etappen.
opera

Antworten: 721
Hits: 67886

10.07.2009 16:58 Forum: Tour de France

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Wo war denn Opera wenn man fragen darf?

(Sicher spannender als die TdF)


am blauen meer, bei den ollen griechen
- glaube da gibt es auch drei radfahrer...

Thema: Die Palaverecke während den Etappen.
opera

Antworten: 721
Hits: 67886

10.07.2009 16:23 Forum: Tour de France

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Die 58 Km haben alle so geschlaucht, die können nicht mehr...

OK, informiert den KV, der hier dafür Opera grüsst, mmh, zwar, zum Giro erschien er nicht, jetzt für dieses Kriterium schon?


opera war nicht im lande und rechnernähe...


werde aber den fernseher vermutlich weiter meiden - der ami nervt schon wieder!

Thema: Die Palaverecke während den Etappen.
opera

Antworten: 721
Hits: 67886

10.07.2009 16:00 Forum: Tour de France

ihr habt recht.
so richtig spannend ist das nicht...

Thema: Lance is back
opera

Antworten: 67
Hits: 11598

06.11.2008 17:43 Forum: Profi-Radsport allgemein

weiß ehrlich gesagt nicht, was daran "genial" sein soll...

Thema: Doping im Jahr 2008
opera

Antworten: 198
Hits: 35158

22.10.2008 17:07 Forum: Profi-Radsport allgemein

Zitat:
Original von Ventil
kohl ist einfach nur dumm !

soll er doch seinen weg gehen, und schumacher seinen weg lassen. muss sich doch nicht mit dem schweigen schumachers profilieren der chabis!! der nervt mich !!!


weiß nicht, ob er dumm ist - vermutlich schon, aber verstehe, ehrlich gesagt, nicht, weshalb rsn aus diesem sehr banalen satz kritik heraushören will...

Thema: Doping im Jahr 2008
opera

Antworten: 198
Hits: 35158

16.10.2008 10:25 Forum: Profi-Radsport allgemein

Zitat:
Original von Breukink
@ opera
Eiert nicht rum?
Bei RSN steht was von "wegen Sturz bei DL" und "nicht während der Tour gedopt".


ja ich finde er eiert nicht rum:

"Eine Woche nach Ende der Dauphine bis kurz vor Beginn der Tour de France", bekannte Kohl. Auf die Öffnung der B-Proben wird er verzichten "und meine Strafe absitzen. Ich habe sie verdient, wie hoch sie auch sein mag. Ich bitte die Öffentlichkeit, mir meinen Fehler zu verzeihen. Ich habe im entscheidenden Moment leider versagt."

sport.orf.at/081015-9211/index.html

Thema: Doping im Jahr 2008
opera

Antworten: 198
Hits: 35158

15.10.2008 17:08 Forum: Profi-Radsport allgemein

wenigstens eiert kohl nicht rum:

www.news.at/articles/0842/20/222415/news...rd-kohl-b-probe

Thema: Doping im Jahr 2008
opera

Antworten: 198
Hits: 35158

14.10.2008 15:53 Forum: Profi-Radsport allgemein

denke, das wird dauern...

Das ebenfalls von der AFLD vorangetriebene Verfahren zum Nachweis von Eigenblutdoping bedarf derweil noch ein wenig Zeit. "Wir arbeiten daran, aber wir können noch nicht versprechen, wann es kommt." (sid)

Thema: Doping im Jahr 2008
opera

Antworten: 198
Hits: 35158

14.10.2008 13:10 Forum: Profi-Radsport allgemein

und jetzt ist ruhe im karton:

Die Radsportwelt muss vorerst keine weiteren Dopingfälle von der diesjährigen Tour de France befürchten. Bernhard Kohl war der siebte und letzte Fahrer, der bei den nachträglichen Analysen der Blutproben positiv getestet worden ist. Das berichtet die französische Sporttageszeitung L'Equipe. Die Kontrollen der 14 verdächtigen Fahrer sind demnach abgeschlossen. (sid)

Thema: Doping im Jahr 2008
opera

Antworten: 198
Hits: 35158

14.10.2008 12:12 Forum: Profi-Radsport allgemein

Zitat:
Original von kaiserslautern1900
Valverde würde ich als überführt betrachten, nur halt als nicht gesperrt.


eine relativ problematische aussage, wenn man die maßstäbe eines rechtsstaates anlegt...

Thema: 3.Woche Vuelta a Espana 2008
opera

Antworten: 51
Hits: 7568

23.09.2008 15:54 Forum: Vuelta a España

Zitat:
Original von Coolman
ich weiß nicht, warum er sich beschwert. leipheimer ist zum angliru für ihn gefahren und außerdem nur am hinterrad von sastre bis fast zum ende. contador konnte die ganze zeit frei fahren. er sollte sich mal lieber nicht beschweren. leipheimer hätte mehr grund dazu.


da das eine von zwei etappen war, die ich sehen konnte, würde ich eher contador beipflichten...
außerdem finde ich es völlig o. k., wenn jemand das sagt, was er empfindet. nehme mir nicht das recht heraus, anderen vorzuschreiben, was sie tun oder zu lassen haben.

Thema: WM 2008 Varese
opera

Antworten: 116
Hits: 15081

23.09.2008 15:24 Forum: Aktuelle Rennen

weiß schon, dass du das weißt...

viel zu viel zu tun, deshalb auch nur gastbesuche hier


für die italiener fängt die wm ja gut an...

Thema: 3.Woche Vuelta a Espana 2008
opera

Antworten: 51
Hits: 7568

23.09.2008 14:32 Forum: Vuelta a España

scheint ja nicht gerade die beste stimmung bei astana gewesen zu sein, während der vuelta...


Vuelta-Sieger klagt auch über Leipheimer
Geht Contador, wenn Armstrong kommt?

23.09.2008 - (rsn) – Vuelta-Sieger Alberto Contador (Astana) sieht einer möglichen Rückkehr von Lance Armstrong skeptisch entgegen und hat bei der Spanien-Rundfahrt seinen Teamkollegen Levi Leipheimer eher als Konkurrenten denn als Helfer erlebt.

In einem Interview mit der spanischen Sportzeitung AS klagte der 25-jährige Spanier über fehlende Unterstützung durch Leipheimer. „Es ist nicht normal, dass jemand, der für dich arbeitet, am Ende weniger als eine Minute hinter dir liegt“, sagte Contador. „Ich weiß nicht, was passiert wäre, wenn das letzte Zeitfahren 20 Kilometer länger gewesen wäre.“ Contador hatte das Rennen zwar mit 46 Sekunden Vorsprung auf den Kalifornier gewonnen – aber das nur aufgrund von Zeitbonifikationen unter anderem bei seinen beiden Etappensiegen. In der tatsächlich gefahrenen Zeit lagen die beiden Astana-Fahrer auf die Sekunde gleichauf.

Selbst auf der Königsetappe zum Angliru hinauf habe Leipheimer nur wenig für ihn gearbeitet, so Contador, der hinzufügte, dass er bei der Bergankunft am nächsten Tag seinen Landsmann Ezequiel Mosquera (Xacobeo-Galicia) hätte gewinnen lassen, wenn Leipheimer nicht in der drei Fahrer starken Spitzengruppe dabei gewesen wäre. „Aber ich brauchte die Zeitbonifikationen“, so Contador.

Auch ein mögliches Comeback von Lance Armstrong im Astana-Dress würde von Contador offenbar nicht gern gesehen. "Es wäre schwierig in einem Team mit ihm“, wird der Madrilene zitiert. „Ich habe es mir verdient, der Kapitän in diesem Team zu sein, ohne darum kämpfen zu müssen.Wenn Armstrong in dieser Mannschaft wäre, würde sie für ihn arbeiten müssen – und das würde mich beeinträchtigen.“

Auf die Frage, ob er sich dann ein neues Team suchen würde, antwortete Contador ausweichend: “Ich würde meine Palmares nicht opfern. Obwohl ich viele Angebote von anderen Teams habe, habe ich die Absicht, bis 2010 in diesem Team zu bleiben. Dann endet mein Vertrag.“

Thema: WM 2008 Varese
opera

Antworten: 116
Hits: 15081

23.09.2008 14:20 Forum: Aktuelle Rennen

ist das jetzt schon die taktik der der spanier?

"Ich habe nur ein Ziel"
Valverde will Weltmeister werden

23.09.2008 - (rsn) – Alejandro Valverde (Caisse d’Epargne) will in Varese Straßenweltmeister werden. Nach einer äußerst erfolgreichen Saison mit Siegen bei den Klassikern Lüttich-Bastogne-Lüttich und Clásica San Sebastián, einem Vuelta-Etappensieg und dem Gesamtsieg bei der Dauphiné Libéré will sich der 28-jährige Spanier am Sonntag das Regenbogentrikot überstreifen.

„Ich habe nur ein Ziel bei diesen Weltmeisterschaften“, so Valverde zur belgischen Sportzeitung Sporza. „Das ist das beste Jahr meiner Karriere und ich möchte jetzt noch Weltmeister werden. Wenn es aber nicht klappen sollte, wäre ich auch nicht enttäuscht.“

Valverde wird im Straßenrennen die eine Hälfte der spanischen Doppelspitze bilden. Die andere wird der Oscar Freire sein, der den vierten Titelgewinn anstrebt – für Valverde kein Problem: „Wenn ich gute Beine habe, will ich in der entscheidenden Ausreißergruppe dabei sein und im Finale was auf eigene Faust probieren“, kündigte der Gewinner der ProTour-Wertung 2008 an. „Wenn es nicht klappen sollte, werde ich für Oscar Freire fahren.“


schnäbichätscher ist bernerdeutsch für homo...

Thema: Vuelta 2008
opera

Antworten: 23
Hits: 4290

26.08.2008 10:56 Forum: Vuelta a España

vielleicht hilft das weiter...

www.todociclismo.com/noticia.asp?id=44515

Thema: Wechselbörse 2007/2008
opera

Antworten: 129
Hits: 23529

19.10.2007 12:51 Forum: Profi-Radsport allgemein

rujano hat bei der kasse unterschrieben.

Thema: Weltmeisterschaft 2007
opera

Antworten: 51
Hits: 8422

19.09.2007 16:23 Forum: Aktuelle Rennen

der fall "valverde" ist jetzt bereits bei einigen gerichten anhängig:

www.todociclismo.com/noticia.asp?id=40031

Thema: Wechselbörse 2007/2008
opera

Antworten: 129
Hits: 23529

19.09.2007 16:17 Forum: Profi-Radsport allgemein

pablo lastras hat jetzt doch bei der kasse verlängert.
ursprünglich wollte man ihm keinen vertrag mehr geben; nun aber hat er die teamleitung durch gute ergebnisse in den letzten rennen, ihn noch ein weiteres jahr zu beschäftigen:

www.todociclismo.com/noticia.asp?id=40032

Thema: Vuelta 2.Woche
opera

Antworten: 46
Hits: 7884

12.09.2007 14:38 Forum: Vuelta a España

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Bei Menchov auch skeptisch [...] aber ob er sich wieder verherassen lässt? Kleines schnuggliges Abfährtchen? Dazu hat er ja jetzt offenbar Piepoli...

da wirken noch die alten bande...
die beiden sind ja letztlich durch die gleiche schule gegangen.

Thema: Vueltaverkürzung?
opera

Antworten: 75
Hits: 11032

07.09.2007 14:21 Forum: Vuelta a España

mir scheint, Coolman hat das satzzeichen für ironie/sarkasmus vergessen...

Thema: DIES und DAS
opera

Antworten: 2230
Hits: 311474

06.09.2007 13:04 Forum: Profi-Radsport allgemein

Zitat:
Original von kaiserslautern1900
José Antonio Redondo wurde entlassen.Das durch vier Doping-Fälle in die Schlagzeilen geratene Radteam Astana um den deutschen Spitzenfahrer Andreas Klöden will bis 2010 weitermachen

vielleicht sollte man um der redlichkeit willen auch noch schreiben, dass die teamsprecherin betont hat, dass der ausschlussgrund nicht mit doping zusammenhing?!?

Thema: Vueltaverkürzung?
opera

Antworten: 75
Hits: 11032

06.09.2007 12:56 Forum: Vuelta a España

Zitat:
Original von Möve
Zitat:
Original von opera
Zitat:
Original von Coolman
warum taucht hier auf einmal der name pereiro auf?

weil spanier prinzipiell dopen...


Warum warum stand Oscar Pereiro nur mit der Fuentes-Liste in Verbindung? Warum warum bracuhte Pereiro ein Attest um einer Sperre zu entfliehen? Ich glaube nicht das der gute Oscar nur zum Spaß da steht.

pereiro stand nicht auf der liste.
der codename, den irgendeine italienische zeitung eruiert haben will, sollte angeblich der name von pereiros hund sein. nur leider heißt oscars hund völlig anders - belegt durch den impfpass. (steht hier aber schon im forum...)

Thema: Vuelta 1. Woche
opera

Antworten: 74
Hits: 10387

06.09.2007 11:10 Forum: Vuelta a España

Zitat:
Original von Radsportverrückt
@ redondo und KV

unser directeur heißt, aber anders als der, der gerade entlassen wurde...

Thema: Vueltaverkürzung?
opera

Antworten: 75
Hits: 11032

05.09.2007 12:03 Forum: Vuelta a España

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Galizien, bah, doofe grüne Höger, dem KV gefällt Andalusien mit den verdorrten Feldern eigentlich besser.

mir gefällt beides...

Thema: Vueltaverkürzung?
opera

Antworten: 75
Hits: 11032

05.09.2007 10:56 Forum: Vuelta a España

Zitat:
Original von Möve
Au ja und in 2 Tagen sind wir wieder draus aus Galizien. Diese Region muss man aber sagen ist schön, nur 15 Etappen von 21 sind landschaftlich ziemlich öde.

und jetzt ist die vuelte schon zwei tage raus aus galicia, und da ist immer noch alles grün - sowas aber auch...
freue mich schon auf die verdorrten bäume in den pyrenäen!

Thema: Vueltaverkürzung?
opera

Antworten: 75
Hits: 11032

05.09.2007 10:54 Forum: Vuelta a España

Zitat:
Original von Coolman
warum taucht hier auf einmal der name pereiro auf?

weil spanier prinzipiell dopen...

Thema: Doping im Jahr 2007
opera

Antworten: 769
Hits: 119089

05.09.2007 10:37 Forum: Profi-Radsport allgemein

die uci hat anscheinend gewaltige probleme, valverde glaubhaft zu belasten; jetzt will man ihm eine versäumte dopingprobe anhängen:
angeblich habe er die uci nicht unterrichtet, dass er anfang juni nicht zu hause sondern in holland weilte; er behauptet selbstverständlich das gegenteil. die uci will nun belege.
der beste beleg sollte allerdings die doping-kontrolle sein, die er bei besagtem rennen in holland abgegeben hat...

www.todociclismo.com/noticia.asp?id=39846

Thema: Doping im Jahr 2007
opera

Antworten: 769
Hits: 119089

04.09.2007 14:15 Forum: Profi-Radsport allgemein

Zitat:
Original von fensterscheibe
Gestern Abend wurde Lorenzo Bernucci von T-Mobile entlassen. Ihm wurde die Einnahme eines Appetitzüglers mit dem Wirkstoff "Sibutramin" nachgewiesen.

das scheint allerdings ein sehr grenzwertiger grenzfall zu sein, wenn man dem bericht bei radsportnews glauben schenken darf.

Thema: Doping im Jahr 2007
opera

Antworten: 769
Hits: 119089

03.09.2007 16:22 Forum: Profi-Radsport allgemein

hab' das erst am samstag im aktuellen sportstudio mitgekriegt, was schäuble zur vorläufigen nominierung von zabel verlauten ließ - sinngemäß: es hätte sicherlich eine bessere lösung für einen sauberen neuanfang gegeben...
und das sagt ein innenminister, der vor einigen jahren selbst in die größte parteispendenaffaire deutschlands verwickelt war...

Thema: Vueltaverkürzung?
opera

Antworten: 75
Hits: 11032

03.09.2007 16:18 Forum: Vuelta a España

Zitat:
Original von Möve
Aber sie is nicht wirklich attraktiv, an verdorrten Feldern vorbei zu fahren find ich jetzt nicht so prickelnd. Und die Bilder sind auch immer so schlecht, dass man den Eindruck hat, das ist eine Aufzeichnung von vor 10 Jahren.

also diese verdorrten felder in galicien waren wirklich nicht prickelnd, diese landschaft mit ihren stränden, dem meer und dem ganzen grün ist wirklich nicht attraktiv...

Thema: Vuelta-Vorschau
opera

Antworten: 13
Hits: 2556

27.08.2007 15:25 Forum: Vuelta a España

danke @Jaja
hab' leider nicht die zeit, lange zu schreiben, und oft auch nicht, überhaupt zu schauen.
werde versuchen, mich während der vuelta wieder etwas öfter einzumischen. freue mich nämlich auch schon drauf.
(und freue mich auch auf den zweiten teil deiner vorschau...)

Thema: 2007er Ergebnisse von 1.1-2 Rennen(für die es sich nicht lohnt, einen eigenen thread zu eröffnen)
opera

Antworten: 98
Hits: 14940

27.08.2007 14:56 Forum: Aktuelle Rennen

clásica los puertos:

www.todociclismo.com/noticia.asp?id=39698


sehr spanisch, aber nicht schlecht besetzt...

Thema: Vuelta 2007
opera

Antworten: 92
Hits: 13350

22.08.2007 14:17 Forum: Vuelta a España

da wird sich vermutlich noch 'was ändern bis zum start, aber die vuelta hat heute die offiziellen startnummern bekann gegeben:

www.todociclismo.com/noticia.asp?id=39637

Thema: Hamburg Cyclassics
opera

Antworten: 36
Hits: 7214

22.08.2007 13:08 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Original von tylance mayollrich
Amstel Gold, Gent-Wevelgem, Hamburg, San Sebastian, Züri Metzgete (wird's die nächstes jahr wieder geben?)

kennt ihr das nette (kinderspiel) "eins davon passt hier nicht rein!"?

die antwort ist - denke ich - einfach.
habe aber generell so meine schwierigkeiten mit dieser kategorisierung...

Thema: Vuelta 2007
opera

Antworten: 92
Hits: 13350

21.08.2007 15:19 Forum: Vuelta a España

Zitat:
Original von Lapébie
Sondern? Zuschauermangel, Anti-Doping-Verhalten der Organisatoren, TV-Rechte-Streit, Hitze ...?

eigentlich mache ich mir keine wirklichen sorgen, hab'die vuelta immer gemocht und das ganze gekrittel an der rundfahrt nicht so wirklich nachvollziehen können...
der einzige, der mir immer noch fehlt, wenn ich vuelta schaue, ist josé-maria jímenez.

Zeige Themen 1 bis 50 von 4273 Treffern Seiten (86): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH