Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 50 von 19387 Treffern Seiten (388): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Tour de Suisse
Kanarienvogel

Antworten: 10
Hits: 432

16.06.2018 17:44 Forum: Aktuelle Rennen

Wussten die eigentlich, dass Cancellara nicht mehr fährt?

Porte also morgen mit dem Gesamtsieg. 2 wohl Quintana? Oder verliert er genug gegen Kelderman, Oomen? Oomen könnte doch langsam leere Batterien haben nach dem Giro... Der KV sagt Quintana bleibt vor ihm. Kelderman.. .mal sehen.
Sivakov soll morgen aufgeben.

Thema: Wer gewinnt die Forumswette 2018?
Kanarienvogel

Antworten: 46
Hits: 1655

13.06.2018 17:11 Forum: Off Topic

Fällt dem KV ja erst jetzt auf.. .Ihr habt tatsächlich Mas nicht genommen?
Ja nicht das ultimative Supertalent wie Bernal, aber als 95er noch bis 2020 sicher. Und bis da sollte er ja doch irgendwann etwas punkten können? So schlecht nämlich auch nicht.

Thema: Tour de Suisse
Kanarienvogel

Antworten: 10
Hits: 432

13.06.2018 17:06 Forum: Aktuelle Rennen

Morgen die KOENIGSETAPPE meinte David Loosli im Interview. Sogar die 2 Kommentatorendeppen mussten sich fragen wie man dazu kommt sowas wie morgen als Königsetappe zu deklarieren.

Der KV glaubt langsam an ein Duell Oomen Porte...

Thema: Tour de Suisse
Kanarienvogel

Antworten: 10
Hits: 432

13.06.2018 17:00 Forum: Aktuelle Rennen

Ulissi...
Wenn Sagan wollte, hätte er das gewinnen können.

Thema: Tour de Suisse
Kanarienvogel

Antworten: 10
Hits: 432

13.06.2018 16:53 Forum: Aktuelle Rennen

Leukerbad ist genauso langweilig wie man erwarten konnte.

Immerhin hat Movistar mal Landa angreifen lassen.... hinten um die 200 Fahrer im Feld. Also mehr als am Start...

Thema: Criterium du Dauphine
Kanarienvogel

Antworten: 18
Hits: 1610

10.06.2018 10:26 Forum: Aktuelle Rennen

Egal ob Helfer oder nicht, Bardet wird vorne sein. Und edelster Edelhelfer bei Sky heisst ja im Normalfall nicht dass man sich killen muss. Wenn Thomas gut genug ist wird er auch als Helfer in die Top 5 kommen. Und als Leader auch nicht mehr. Und der KV nimmt z.B. nicht an, dass er nach Roubaix auf Froome warten muss, wenn der Probleme haben sollte (hatte er das letzte Mal ja nicht). Umgekehrt ebenso wenig (der ultimative Pavéspezialist ist nämlich Thomas nicht, Flandern seine Stärke, kurze steile Anstiege nonstop, bei PR hat er nur einmal was gebracht, 7 in einer nicht selektierenden Ausgabe) Weil Froome ja nach dem Giro unsicher ist, behält man sicher so lange wie möglich 2 Eisen im Feuer. Das eine, Thomas, wird in Paris aber hinter Bardet sein.

Aber ok, das sagte der KV 2012 als, auch Sky hier die halbe Mannschaft in die Top 10 brachte. oder Top 5.. Dauphiné, an der Tour wird Sky nicht mehr so dominant sein. Mmh, kam dann anders. Thomas wird an der Tour schon da sein, aber Bardet noch mehr. Und vorne sein. Uran, Quintana ebenso.

Thema: Criterium du Dauphine
Kanarienvogel

Antworten: 18
Hits: 1610

09.06.2018 18:04 Forum: Aktuelle Rennen

Wollte schon was zu Barguil schreiben... .sei doch übertrieben den jetzt schon zu den grossen zu zählen. Auch wenn er 17 an der TdF wie ein Grosser gefahren ist.
Bardet? Ist doch auch einer der noch in der TdF Vorbereitung steckt. Eben noch nicht in Skyform, die sind da immer schon voll da. Einer wie Bardet eben eher noch nicht. Heisst ja nicht dass man wie Nibali fahren muss, halt einfach noch nicht wie in ein paar Wochen. Da wird Bardet Thomas schlagen, hier nicht.

Thema: KV-Pythagoraswette
Kanarienvogel

Antworten: 3
Hits: 361

09.06.2018 17:42 Forum: Off Topic

Giro

44-16. Aber 2 Fahrer, Bilbao und Oomen, Ersatzleute. Also 40-9. Aber Bilbao kommt locker in die Wertung, also 40-16. Meinte der KV, bis er jetzt diesen Sivakov in der TdS Startliste fand. Grrr. So also doch 40-9, weil sonst werden die Stars schon durchfahren. Aaaaah, war der KV so stolz auf seinen Pello, jetzt werden dann seine Punkte (inkl. die die er noch an der Vuelta holt) für nichts sein. Das Leben ist unfair.
Evtl hat ja Meintjes den Pfeiffer und fährt dann die Vuelta nicht? Oder Martinez fährt weder Tour noch Vuelta? Weil sonst.... Argh. Barguil könnte in Frankreich aufgeben, wäre auch noch eine Idee.

Viele Ausfälle/Einbrüche aber am Giro. Yates, Aru, Pinot, Chaves.

Pytty also schockierend klar vorne, aber ok, TdS und TdF sehen eher KV freundlich aus.

Thema: Tour de Suisse
Kanarienvogel

Antworten: 10
Hits: 432

Tour de Suisse 09.06.2018 17:36 Forum: Aktuelle Rennen

Neuer Thread, bis jetzt hatten wir jährliche, aber wohl kaum mehr nötig, werden ja höchstens 8 Posts hier. Oh, letztes Jahr sind wir auch schon im 2016er Thread rumgelungert. Da dieses 2016 aber stört hier trotzdem besser.

Kurs: Katastrophal findet der KV. Ungeheurer Blödsinn, die überzeugen ja oft mit einem schlechten Kurs, aber war in den letzten Jahren teilweise doch ganz ok. 18... brrrrrrr
Leukerbad. Arosa. Der Rest im Prinzip Müll. Und Arosa hat den KV noch nie vollkommen überzeugt. Wo bleibt eine richtige Mehrpässefahrt?

Startliste: Stark. Quintana, Landa, Porte. Dahinter Fuglsang, Kruijswijk, Mollema, Kelderman, die Izagirres, ein paar Girolinge die noch von der Giroform profitieren wollen. Dank den 3 Stars aber eine starke Besetzung.

Trotzdem halt der Kurs was er ist, ein wirkich interessantes Rennen erwartet der KV nicht, das ZF am Schluss ist viel viel zu lange, wenn man sieht was vorher kommt. Leukerbad mit Montana davor, Leukerbad aber eher einfach. Arosa halt die letzten paar Km.

Thema: Criterium du Dauphine
Kanarienvogel

Antworten: 18
Hits: 1610

09.06.2018 17:23 Forum: Aktuelle Rennen

Wie zu erwarten war baut Thomas den Vorsprung täglich etwas aus.

Ist halt Sky, sind wirklich fast die einzigen in den letzten Jahren die da schon in Form auftauchen, die meisten anderen fahren da oft noch so in 75% Form mit. Contador war meistens zwar besser in Form, aber interessierte sich irgendwie nie so recht dafür (ok, da als er von Talansky geschlagen wurde) Von den anderen TdF Favoriten... nie jemand. Valverde war kein wirklicher TdF Favorit, und Evans sowieso nicht, gewonnen hat er nur dank Motor oder so... großes Grinsen

Thema: Tour de Suisse (09.06.2018)
Kanarienvogel

Antworten: 8
Hits: 206

08.06.2018 17:48 Forum: Tipps

***** N. Quintana
**** R. Porte, M. Landa,
*** S. Spilak, W. Kelderman, B. Mollema
** J. Fuglsang, D. Rosa, S. Kruijswijk, M. Frank
* J. Polanc, E. Mas, I. Izagirre, G. Izagirre, L. Calmejane

Hoffentlich gibt Sivakov auf!

Thema: Wer gewinnt die Forumswette 2018?
Kanarienvogel

Antworten: 46
Hits: 1655

07.06.2018 21:26 Forum: Off Topic

Bessere Zettel kaufen, dann hat man Bilbao drauf!

Thema: Criterium du Dauphine
Kanarienvogel

Antworten: 18
Hits: 1610

07.06.2018 12:09 Forum: Aktuelle Rennen

Komischer Kurs 18 findet der KV.
Klar Dauphiné ist eine Bergrundfahrt, aber jetzt zum Abschluss 4 Bergetappen? Etwas übertrieben, aber ok, dann halt. Das MZF muss ja ausgeglichen werden. Da aber Sky traditionell sowieso ab Dauphiné in Topform ist, wird da jetzt vermutlich weniger ausgeglichen als Abstände vergrössert. Auch wenn der KV von Thomas nach wie vor nicht voll überzeugt ist, im Normalfall sollte er das jetzt holen.

Thema: Tour de France 2018
Kanarienvogel

Antworten: 17
Hits: 2379

06.06.2018 15:21 Forum: Tour de France

Der KV kapiert's nicht. Starten alle gleichzeitig aber nach GK aufgestellt? Oder was? Sonderlich weltbewegend oder interessant wäre das nicht?

Thema: Dauphine Libere (03.06.2018)
Kanarienvogel

Antworten: 7
Hits: 225

02.06.2018 14:00 Forum: Tipps

***** G. Thomas
**** M. Soler, B. Jungels
*** W. Barguil, I. Zakarin, R. Bardet
** T. Benoot, M. Kwiatkowski, P. Bilbao, A. Yates
* V. Nibali, J. Alaphilippe, D. Caruso, G. Martin, G. Moscon

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

30.05.2018 19:15 Forum: Giro d'Italia

Fazit hier ok denkt der KV.

FROOME! Dachte unsere Gendopingfreunde tauchen gleich wieder auf, aber offenbar doch nicht. Froome schwach los, sah out aus. Zoncolan gut, dann bezahlt, Finestre war einfach sensationell. Enorm stark. Taktische Fehler hinten, hätte knapper werden können, sollen. Aber nicht auszuschliessen dass Froome nach Cervinia nochmal zugeschlagen hätte. Team... Poels hinten raus besser, aber über den Finestre hätte der KV ihn eine Gruppe weiter vorne erwartet. Oder sogar mit Froome ganz vorne, aber ok, überschätzt ihn wohl manchmal. Elissonde Finestre stark, wie das ganze Team, die haben da einfach eine Etappe bis X gemacht. Ausnahme Henao der reissen lässt dann aber gut reinkommt. Team wie immer schon schwächer als im Normalfall an der Tour, aber das Tourteam 15 war trotzdem schwächer.

Dumoulin: Blah.. aber stark. Bis auf Sappada hat er auch alles richtig gemacht, dort zu lange hinter Yates gezögert, auf Pinot vertraut. Aber ok, gut ist der blöde Tom schon, nervig trotzdem. Oomen sehr gut, nicht dass er wirklich viel helfen konnte, aber psychologisch sicher nicht schlecht wenn länger einer dabei ist. Und für einen 95er war das hier seeehr beeindruckend. Wenn der sich weiterentwickelt wird das der nächste Seriensieger, da müssen sich Lopez und Bernal beeilen wenn sie die Tour gewinnen wollen. Aber ok, ist noch jung, kann auch stagnieren.

Lopez: Resultat top, die Art auf eine Art aber fast enttäuschend. Aber ok, erst 24, passt schon. Der KV hätte aber irgendwie eine beeindruckendere Leistung mit Etappen erwartet, aber egal. Mit 24 alles ok. Kann an der Vuelta (nehme an das nächste Ziel) die Etappen holen... oder das POdest wiederholen. Sieg wohl noch nicht, aber ab 19 dann auch ein Siegkandidat.
Bilbao dann 6. superb. Ohne Aru auf den man warten muss klappt's eben schon. Viel mehr scheint aber nicht drinzuliegen, mehr als ein 6. Platz wird's wohl nie mehr. Zeitmässig kann er näher kommmen, aber meistens gibt's nicht so viele Einbrüche vorne...
Astana als Team war nicht ganz so gut wie erwartet, Hirt, Villella, Kangert. LL Sanchez wie immer dafür.

Carapaz: Vollkommen unerwartet. Zuerst meinte der KV sei nur ein Exot, Ecuador... dann irgendwann letztes Jahr oder diesen Frühling doch was gezeigt, ok, doch gar nicht schlecht. Aber gleich so?? Da hätte der KV eher Dennis in den Top 10 erwartet. Dazu Betancur. Gut, aber das scheint jetzt einfach sein Niveau zu sein. So brauchbar, aber mehr wird's im GK nicht mehr. Mit Fluchten als Etappenjäger ok, Etappe möglich, dann im GK automtisch etwas näher. Dieser Giro war aber ja nicht wirklich flüchtlingsfreundlich. Mal sehen ob's an der Vuelta klappt. Tour ja wohl kaum.

Pozzovivo: Sah bis Finestre eigentlich gut aus. Podest schon fast wahrscheinlich, Sieg nicht ganz auszuschliessen. Aber halt doch wieder seine Limiten gezeigt, fehlt ihm halt wirklich etwas. Keine Etappe schade. Hat in seiner Karriere nur 1 Giro ETappe gewonnen? Yep, gerade gecheckt. Eine 2. wäre schon cool gewesen. Aber halt kein Siegfahrer. Oft da, aber wie im GK, fehlt ihm halt etwas. Und besser wird er wohl auch nicht mehr.

Pinot: rauf, runter, out....schade. Vielleicht aber wirklich etwas zu früh in Form? Dann nach Jafferau einfach komplett übernommen?
Reichenbach viel zu stark, ja ja, besser als Morabito schon, aber das war jetzt schon klar über seinem normalen Niveau. Normal "gut" wäre er über den Finestre in der Pozzovivogruppe gewesen. Hier knapp hinter Pinot, sensationell.
Yates: STark, out. Ging enorm schnell. Fehlende Erfahrung, 2 Wochen zu viel gegeben. Recht sympathisch wie er keine Krankheit und nichts erwähnt. Sagt einfach der Tank sei leer gewesen. Aber 92er, auch er hat noch Zeit. Der KV sah schon den Generationenwechsel, weg mit den 80ern, jetzt sind endgültig die 90er da, aber doch noch nicht. S.+A. Yates sind aber gut, GT Sieg nur eine Frage der Zeit. Einfach Oomen ausweichen.
Chaves: Rätselhaft. Der KV dachte Form wohl nicht top, war dann da, dann war er auch gleich weg, kam nie wieder. Allergien, oder was war's jetzt? Als Leader ist er jetzt dann aber doch unter Druck. Muss an der Vuelta überzeugen.
Team.. Haig gut, Nieve mit der Etappe auch, Kreuziger... für einen Kreuziger doch zu wenig.

PAuse. Oder fertig, mal sehen.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

27.05.2018 16:02 Forum: Giro d'Italia

Mmh, länge der ZF täuscht nach KV aber oft auch etwas. Ein 20 km ZF vs ein 40 km ZF... der Zeitunterschied bei den Favoriten ist da oft dann nicht wirklich viel grösser. Sagen wir 2' vs etwa unter 3' oder so. Aber ja, gerade die Tour hat momentan eine grosse ZF Abneigung. Was es für einen Dumoulin momentan klar schwieriger macht.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

26.05.2018 19:23 Forum: Giro d'Italia

Pello!!!!!!

Der KV muss zugeben, dass er doch ein bisschen stolz darauf ist, den in seinem Wettteam zu haben. Forumswette mit 60 Fahrern, kein Pello Bilbao, das Original KV-Pyttiduell, 40 Fahrer, Pello da! Ha. Ok, ein bisschen stolz heisst, dass der KV seit Tagen mit geschwellter Brust durch die Gegend läuft, so geschwellt, dass er nonstop in andere Leute reinläuft weil er nicht über die Brust raussieht, dazu schreit er in unregelmässigen Abständen laut BILBAO!

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

26.05.2018 17:21 Forum: Giro d'Italia

Ha!
Heute hat der KV seine Dennis-watch ganz vergessen. Aber ja, war natürlich heute wahrscheinlich, gestern auch, hat sich aber gut geschlagen, besser als erwartet, heute endlich out.

Aber schon verrückt, Mitchelton gewinnt die Etappe mit Nieve. Die 2 Leader, Chaves und Simon Yates im Gruppetto. 5 ETappen, eigentlich ein starker Giro, aber durch die Supereinbrüche der 2 halt doch irgendwie enttäuschend schlussendlich. Aber wenigstens sind sie durchgefahren und haben keinen Aru gemacht.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

26.05.2018 15:54 Forum: Giro d'Italia

Pinot 29' hinten oben am Pantaleon. 1' vor den letzten... Schade.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

26.05.2018 15:50 Forum: Giro d'Italia

Aber die sehen beide irgendwie kaputt aus...

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

26.05.2018 15:27 Forum: Giro d'Italia

Sonst aber eher fad bisher, musste aber erwartet werden. Hoffentlich versucht's der nervige Dumoulin aber gleich mal. Muss ja. Und dann sieht man wie's Froome heute geht... hoffentlich besser als dem bösen Tom.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

26.05.2018 15:26 Forum: Giro d'Italia

Aber wirklich extrem wie es hier Einbrüche gibt. Italien halt, alles Diebe großes Grinsen

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

26.05.2018 14:59 Forum: Giro d'Italia

Pinot... der ist wirklich einfach nicht konstant. Vorgestern ganz mies, gestern ganz stark, heute a la Yates.

Pepe, du bist Optimist... natürlich war Froome schon immer ein mutiger Fahrer. Aber das hat viele bis jetzt nicht überzeugt, da wird auch gestern nichts daran ändern. Skybot, keine Phantasie, keine Eier, konzentriert sich nur auf die Tour, bla bla. Wird wie bei Contador sein, der war ja auch nicht immer populär, nicht ganz so unbeliebt wie Froome, dazu "realistischer" eingeschätzt, er konzentriere sich auf die Tour musste er sich nicht sagen lassen, Froome ja schon obwohl er regelmässig die Vuelta gefahren ist dazu Romandie, Dauphiné x mal stark gefahren ist, als er dann auf dem absteigenden Ast war und mit Froome ein dankbares Hassobjekt auftauchte wurde er immer beliebter. Froome kann es ähnlich gehen, wenn er dann geschlagen wird.... wenn dazu noch ein neuer Dominator auftaucht... da ist er ganz schnell "der war ja schon ok".

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

26.05.2018 13:54 Forum: Giro d'Italia

Einverstanden mit der Krollelyse.

Lopez und Carapaz beide da, war zu erwarten dass sie nicht fahren, und haben auch recht eigentlich. Ziel 1: maglia bianca, da zwar Lopez schon vorne, gestern 1'05", hat aber gleich 18" verloren... Wenn er anfängt mitzufahren... wer weiss ob Carapaz dann mitmacht, eher nicht.

Gruppe hat Dumoulin nur bedingt geholfen, sehr bedingt. Wie Krolle richtig sagt. Aber diesmal hat Dumoulin es schnell kapiert, nicht zuerst versucht nichts zu machen wie nach Sappada, dann geweint als es Pinot und Pozzovivo zu blöd wurde und er dann doch musste und sogar am meisten... viel gefahren, richtig gemacht. Im Nachhinein die Reichenbachsache aber sehr schlecht gelöst. Er war oben am Finestre sehr sehr nahe dran, nach Rai Motorrad erste Kurve fast gestürzt (vermutlich hat Moscon Seife auf die Strasse geworfen..) dann schlecht runter. Gewartet wurde erst in der Hälfte dann plötzlich, da hätte Pinot sehr sehr schnell, noch im Aufstieg sogar, sagen müssen, hey, Tommy, wart oben, da kommt noch MOrabito. Oder der andere, Walliser, eh alles das gleiche. Zuerst fahren, dann warten. Später nach Sestriere wieder warten. Das hat schon mal über 30" gekostet. Und zweifelhaft dass er die 30" wieder geholt hat. Direkt sicher nicht, wie das Raimotorrad sagte, wenn Dumoulin fährt, 50 km/h, wenn Reichenbach übernimmt gleich 6-7km/h langsamer. Sicher etwas Uebertreibung dabei, aber da im Rückenwind (hat RAI 700 Mal wiederholt, Sestriere=Rückenwind) wäre Tom alleine schneller gewesen. Oder nur mit Pinot, der scheint eh tempobegeistert zu sein, fährt ja immer und überall, ausser Bardet ist da. Direkt hat also nach KV Reichenbach wohl ca 1' gekostet. Oder sogar noch mehr. Wie viel Kraft Dumoulin da dann gespart hat.... ? Insgesamt hat das aber sicher Zeit gekostet, auf jeden Fall denkt der KV. Ohne Reichenbach=schneller. Aber ok, schien im Moment logisch. Ideal wäre es für Dumoulin gewesen wenn Lopez ganz weg gewesen wäre, bei Reichenbach hinten, weil dann fährt Carapaz schon mit. Pinot irgendwann auch, der fährt gerne und mehr Zeit auf Lopez hilft auch.

Ein wichtiger Punkt noch: Das war der Finestre, nicht der Oberhudelgudelberg. Also ein Monster, und bei denen sieht man es immer wieder wenn hart gefahren wird. Meistens wird der Abstand zwischen den Gruppen danach eher grösser, die die vorne drüber gekommen sind, sind halt stärker, können das dann auch im Flachen und weniger steilen zeigen und den Abstand weiter vergrössern. Dieses Jahr war's etwas zweifelhaft weil's halt so enorm weit war noch, und am Schluss noch ein harter Anstieg wo man dann enorm Zeit verlieren kann wenn man sich übernommen hat. Darum schon ein Risiko. Aber dafür ist Froome zu erfahren und Sky zu gut organisiert, die wussten schon was sie machen, falls er vergessen hätte zu dinieren hätte man ihm das schon gesagt, falls er zu viel gibt plötzlich, auch. Kaputt schien Froome aber am Ende auch, der ist da hochgewackelt. Das auch der grösste Unterschied zu Landis, den Vergleich (und die Schlussfolgerung die daraus gezogen wird) findet der KV halt doch etwas zu simpel. Bei Landis war kein Monster weit und breit. Ein paar Rollerberge, dann ein Halbmonster, Joux Plane ist zwar schwer, aber nicht ganz Monsterniveau, fast. Aber der Unterschied wurde in den Rollerbergen und Flachstücken gemacht. Gegen ein kleines Feld/grössere Gruppe. Die eben noch nicht durch einen Monsteranstieg geschwächt waren, sondern nur normale oder sogar eher leichte Vorberge. War auch taktisch weil Riis ja taktisch nie ganz auf der Höhe war (schade ist Majka gerade nicht da, aber nach Froomestre die Chancen gut dass er auftaucht) und nicht für Sastre fahren lassen wollte etc., aber trotzdem, im Landis-06 Terrain kann man kontrollieren, kann man einen Fahrer in Reichweite halten. Bei einer Finestreetappe nicht. Landis 06 war trotzdem stark, stärker sogar, ungünstiges Terrain, gegen ein Feld, aber eben nicht das gleiche.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 19:35 Forum: Giro d'Italia

Bevor der KV mal pennen geht.

Yates schon unglaublich. Bis gestern 1,5 km vor dem Ziel souverän. Starker Dumoulinangriff gut gekontert. Dann geht Froome und bei Yates war das Licht aus. Ganz. Grösste Krise seit Evans am Giro 2002, noch grösser natürlich. Der muss fast was haben. Nur hat sich vorher übernommen, jetzt fehlt die Energie erklärt das heute nicht. Ein schlechter Tag heute? Bei Pozzovivo, nicht bei Van Aesbrock.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 19:01 Forum: Giro d'Italia

Und sowas schimpft sich Pozzovivoentdecker und Fan. Pff

51-13, mal angenommen Sivakov startet nichts, was zu erwarten und hoffen ist. Oh, Oomen ja auch Ersatz, sogar 2. Dann machts nicht wenn Poels in noch holt. Hopp Poels! 48-7 (3-6) also. Und jetzt will er Pozzovivo quälen dieser Pythagoras, pfff

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 17:59 Forum: Giro d'Italia

O'Connor out? Gestürzt mal, der KV weiss nicht mehr wo zwar... aber RAI Motorrad hatte es erwähnt. War in der Pozzovivogruppe glaubt der KV. Hart, war ja stark unterwegs.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 17:36 Forum: Giro d'Italia

Konrad am Ende doch gut, hiess mal der sei weg und war auch nur ein Boraling da... oder einfach versteckt? Aber stark. Muss stark von hinten wieder gekommen sein.
Bilbao jetzt 7. Ha, WEttkatastrophe, aber Bilbao gefällt. Wehe morgen bricht er ein.

Oomen ein zukünftiger GT Sieger, stark findet der KV.
Dennis besser als vom KV erwartet. 14' hinten, der KV dachte eher an 20' so wie Froome los ist. Aber nur 6' hinter Pozzovivo. Nicht schlecht.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 16:52 Forum: Giro d'Italia

Carapaz erstaunlich. Den hätte der KV heute sicher nicht so weit vorne erwartet.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 16:42 Forum: Giro d'Italia

Wetttechnisch eine Riesenkvkatastrophe heute...

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 16:42 Forum: Giro d'Italia

Mal sehen wie's jetzt läuft.

Viel viel fitter sollte Dumoulin ja nicht sein... Hinten sieht der KV Lopez als stärksten.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 16:22 Forum: Giro d'Italia

Immer?
Gestern war er da.
Langsam los war zu erwarten, ein paar Mal mehr verloren als erwartet, aber nicht immer. Nach Zoncolan für den Zoncolan bezahlt, möglich.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 16:03 Forum: Giro d'Italia

Jetzt warten sie wieder auf REichenbach? Fehler denkt der KV.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 15:29 Forum: Giro d'Italia

Rai bestätigt, Saligari auf dem Töff sagt wenn REichenbach fahre sei's 7km/h langsamer als wenn Dumoulin fährt.
De Luca übrigens nicht mehr dabei, wurde von der Jury ausgeschlossen. Der klassische Rai Töffler!

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 15:27 Forum: Giro d'Italia

Reichenbach natürlich der kaputteste da hinten, wenn er jetzt am meisten macht sollte Froome Zeit gewinnen....aber dafür Dumoulin etc dann am Ende fitter.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 15:23 Forum: Giro d'Italia

Dumoulin mit dem Reichenbachgewarte schlussendlich viel verloren, nur noch 1' auf Pozzovivo.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 15:17 Forum: Giro d'Italia

Hätten früher warten sollen hinten natürlich. Hat sicher 15"-20" gekostet, weil der Reichenbach runterfährt wie Yates hoch.

Pozzovivo hinten auch nicht in der idealen Gruppe. Poels, Oomen, Bilbao, alle mit Leader vorne.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 15:12 Forum: Giro d'Italia

Jetzt haben sie gewartet, sieht gut aus für Dumoulin findet der KV.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 15:10 Forum: Giro d'Italia

Reichenbach mit Abfahrtsproblemen, darum dauert's länger bis er kommt.... wenn überhaupt.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 15:01 Forum: Giro d'Italia

Reichenbach kommt wieder. Gut für Dumoulin...
Die Frage dann was Froome macht, wartet er macht er weiter?
40" Sekunden, schon nicht

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 14:58 Forum: Giro d'Italia

40" auf Dumoulin, Pozzovivo bald 2'

Dazwischen Reichenbach und Poels wohl irgendwo.... Pello hängt auch da in der Gegend rum, aber man sieht ihn nie.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 14:52 Forum: Giro d'Italia

Pinot bleibt ein Rätsel. Gestern mies, heute.... und warum nicht auf Reichenbito warten? Sondern plötzlich helfen?

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 14:49 Forum: Giro d'Italia

Der KV hätte Poels hier noch weiter vorne erwartet, dann wäre Froome wohl nicht schon gegangen. Wird aber sehr hart für Froome.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 14:46 Forum: Giro d'Italia

Dumoulin-Pinot-Carapaz, aber Lopez sollte auch da wieder kommen.
Reichenbach... möglicherweise, wäre für Dumoulin vermutlich super wenn der nochmal kommen würde. Oder Morabito, hihi

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 14:44 Forum: Giro d'Italia

Hinten gibt jetzt Dumoulin Gas....

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 14:40 Forum: Giro d'Italia

Froome versucht's alleine!!!!!!!


Frooooooooooome!

Pozzovivo mit Riesenproblemen.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 14:37 Forum: Giro d'Italia

Dennis überholt gerade Yates.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 14:35 Forum: Giro d'Italia

Noch 16 in der Gruppe, 4 Skys....
Mit dem Rückstand sollte aber Froome wohl den Poels-Froome Angriff schon hier versuchen.... also gleich dann, wenn der Asphalt weg ist.

Thema: Giro 18
Kanarienvogel

Antworten: 170
Hits: 7413

25.05.2018 14:33 Forum: Giro d'Italia

Henao weg.
Lopez wohl ok, aber immer ganz hinten, manchmal ein paar Meter hinten.

Zeige Themen 1 bis 50 von 19387 Treffern Seiten (388): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung