Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 50 von 4119 Treffern Seiten (83): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: "Ich" höre auf
midas

Antworten: 289
Hits: 88728

20.09.2018 20:51 Forum: Profi-Radsport allgemein

Ach ja, Pellizotti hört ja auf. Das sollte man hier nicht einfach so sang- und klanglos stehen lassen.

Er war ja ein absoluter KV-Liebling, als er bei Alessio anfing. Er fiel dann aber irgendwann in Ungnade.

Einer der wenigen noch aktiven Fahrer, die ziemlich zu Beginn dieses Forums bzw. des RSN-Vorgängers hier schon Thema waren ....

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1181
Hits: 198069

20.09.2018 20:37 Forum: Aktuelle Rennen

Sehr schön, sehr schön!

Heute dann Lobato mit einer starken Aktion im Finale der Coppa Sabatini. Bardet auch mal aktiv an der letzten Runde, der ist auch heiss. Bei der WM aber Alaphilippe gefährlicher, da noch etwas explosiver, würde ich behaupten.

Thema: Coppa Sabatini 20.09.18
midas

Antworten: 6
Hits: 68

19.09.2018 21:36 Forum: Tipps

***** Colbrelli
**** Moscon, Ulissi
*** Giovanni Visconti, Barguil, Bardet
** Cattaneo, Durasek, Boasson Hagen, Finetto
* JJ Rojas, Vichot, Vuillermoz, J. Simon, G. Martin

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

16.09.2018 23:10 Forum: Vuelta a España

Nibali: glaube da gings wirklich noch nicht viel besser, er war ja immerhin recht aktiv gegen Ende. Da ging mir das Gegondel des Herrn Starpotential viel mehr auf den Wecker. Zumal der WM auch nichts reisst.

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1181
Hits: 198069

15.09.2018 23:50 Forum: Aktuelle Rennen

Bernocchi nicht im Kalender? Skandal!!

Und natürlich mache ich Jaja Druck, eine Herbstwertung zu führen ;-)

Heute zum Auftakt gewinnt gleich Moscon.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

15.09.2018 21:34 Forum: Vuelta a España

Hm, Yates in Summe schon denke ich, insbesondere auch im ZF im Vergleich zum z.B. einen Lopez. Mas kränkelte wohl zwischendurch, das wäre vielleicht sogar noch knapper geworden.

Izagirre kränkelnd, da las man nichts. Vielleicht in der dritten Woche einfach schwächer werdend.

Uran: denke wir sehen dieses Jahr wieder den Normal-Rigo. Das wäre auch an der Tour nichts besseres geworden. Den guten sahen wir 13, 14 und 17. Sehen wir ihn nochmals?!

Buchmann schon enttäuschend schlussendlich, bereitete sich ja zielgerichtet hierauf vor, da wäre Top10 schon angesagt gewesen, zumal es am Anfang ja gut aussah. Die Namen vor ihm aber schon hochkarätig durchwegs, da sehe ich eigentlich nur Gallopin, wo man sagen kann, den muss er schlagen.

Und nochmals Quintana: man mag ja kritisieren dass er nachlässt, aber loyal zum Team ist er auf jeden Fall. Immer gewesen und heute wurde es wieder deutlich. Wobei er ganz vorne nicht mitgekonnt hätte, hatte schon bei der 3. Kategorie seine Schwierigkeiten. Auch wenn der KV sicher recht hat dass das schwächer werden in erster Linie an ihm liegt, denke ich aber doch ein Teamwechsel könnte neue Impulse schaffen. An Stelle von Trek hätte ich mich um ihn bemüht, statt um einen 5 Jahre älteren, der kein Fortune hat und dessen bestes GT-Ergebnis Platz 5 ist.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

15.09.2018 18:02 Forum: Vuelta a España

Am Ende dann doch noch interessant, starker Mas und dass Valverde noch so eingeht auch nicht zu erwarten. Lopez ohne Etappensieg etwas unglücklich, wäre in Summe verdient gewesen, aber nochmal Podium dafür.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

15.09.2018 17:18 Forum: Vuelta a España

Solange der Zwilling dabei ist passiert nichts. Lopez versuchts zwar, aber das wirkt alles lauwarm

Thema: Zwischenstand Goldener Eintages-Carlos 2018
midas

Antworten: 13
Hits: 1209

14.09.2018 21:54 Forum: Tipps

Grr, der Blingblingdepp und der viel bergfeste Stuyven haben mir wohl das Tipspiel gekostet ....

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1181
Hits: 198069

14.09.2018 20:06 Forum: Aktuelle Rennen

Morgen geht's mit der Coppa Agostoni los. Letztes Jahr leider keine Wertung von Jaja, vielleicht dieses Jahr wieder? Ist halt jetzt alles kompakt und nicht mehr das was es in den 00ern noch war, da es viele Rennen nicht mehr gibt :-(

Thema: 15.09.2018: Coppa Agostoni
midas

Antworten: 4
Hits: 59

15.09.2018: Coppa Agostoni 14.09.2018 20:03 Forum: Tipps

***** Colbrelli
**** Giovanni Visconti, Moscon
*** F. Gavazzi, Bardet, Durasek
** Gasparotto, D. Rosa, Calmejane, Finetto
* Cattaneo, Sbaragli, Canola, Belletti, Venturini

Thema: 15.09.2018: Vuelta a Espana, 20. Etappe
midas

Antworten: 5
Hits: 73

15.09.2018: Vuelta a Espana, 20. Etappe 14.09.2018 19:48 Forum: Tipps

** M. A. Lopez
* Mas, S. Yates

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

14.09.2018 19:47 Forum: Vuelta a España

Tip fällt mir grad schwer. Würde sogar nochmal Pinot nicht ganz ausschließen morgen, er würde etwas Spielraum erhalten.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

14.09.2018 19:46 Forum: Vuelta a España

Mit der Valverde-Tendenz lag ich nicht so falsch heute. Morgen was anderes ja. Denke aber schon dass es sich Yates nicht mehr nehmen lässt, sieht sehr sourverän aus. Am Giro-Einbruch ja schon am Vortag kleine Andeutung. Lopez und Mas werden morgen schon nochmal was versuchen wollen um aufs Podium zu kommen.

Thema: 1.x Rennen 2018
midas

Antworten: 16
Hits: 1660

13.09.2018 15:48 Forum: Aktuelle Rennen

Stuyven holt sich GP Wallonie in souveräner Manier, unterwegs schon mit Attacken und auf dem Anstieg zur Zitadelle der Stärkste. Hätte gedacht das ist zu schwer für ihn, vom Profil her.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

13.09.2018 15:47 Forum: Vuelta a España

Die Movis müssten an der kurzen Etappe am Sa Quintana nun recht früh schicken, um Yates gleich unter Druck zu haben. Das ist ihm ja an der Tour ganz gut gelen, aber er scheint's hier nicht wirklich zu haben. So wird das wohl auch nicht wirklich was. Valverde müsste es dann am Ende natürlich auch haben ....

Insgesamt denke ich, dass Quintana ein Teamwechsel gut tun könnte. Die Story Movi <-> Quintana kommt mir irgendwie auserzählt vor.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

13.09.2018 15:29 Forum: Vuelta a España

Valverde hier bei den steilen Geschichten stark. In Covatilla war er hingegen nicht so besonders. Mal sehen ob das morgen wieder so ist?!

Thema: 12.09.2018: GP Wallonie
midas

Antworten: 3
Hits: 69

12.09.2018: GP Wallonie 11.09.2018 21:41 Forum: Tipps

Das Rennen ist schon morgen! (Agostoni am 15.09.)

***** J. Vanendert
**** Barguil, Bakelants
*** J. Simon, G. Martin, Stuyven
** Hivert, Gerts, van der Hoorn, Vachon
* Neilands, Vandenbergh, Eiking, R. Guerreiro, Keukeleire

Thema: 12.09.2018: Vuelta a Espana, 17. Etappe
midas

Antworten: 4
Hits: 81

12.09.2018: Vuelta a Espana, 17. Etappe 11.09.2018 19:39 Forum: Tipps

** M. A. Lopez
* S. Yates, N. Quintana

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

11.09.2018 19:29 Forum: Vuelta a España

Sah doch nie schlecht aus für den Yates?!

Krujswijk dann letztendlich die Überraschung bei denen vorne, und Yates gleich vor Valverde hätte ich auch nicht gedacht. Yates kann man jetzt wohl nur noch über eine konzertierte Aktion am Samstag knacken (und wieder auf einen Einbruch hoffen), das kurze, bergsprintige liegt ihm grad so gut dass er eher noch ein bisschen ausbauen könnte. Ein Quintanasieg ist eigentlich nur noch auf mit Ausspielen der Doppelspitze möglich, der sieht nicht so aus als ob er hier im Alleingang viel gewinnen könnte. Da schon eher noch M. A. Lopez. Krujswijk könnte als Giro-Fahrer der Sa. noch entgegenkommen, morgen ist eher Schadensbegrenzung angesagt.

Schon amüsant dass Pinot hier noch so hoch als cronoman unter den GKlern gehandelt wird, die Auftritte bei den letzten beiden Giri waren doch einigermaßen mies, verglichen mit seinen Konkurrenten. Quintana ähnlich, der hatte zwar schon ganz gute ZF, aber Trend zuletzt nach unten abwärts.

Thema: 11.09. 16.Etappe Vuelta
midas

Antworten: 3
Hits: 69

11.09.2018 00:06 Forum: Tipps

** R. Dennis
* Kelderman, Castroviejo

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

11.09.2018 00:04 Forum: Vuelta a España

Morgen ZF, wird sich Dennis nicht nehmen lassen, schont sich ja schon die ganze Zeit dafür.

Sonst, bei den GKlern werden die beiden Kolumbianer Quintana und Lopez eher etwas auf Yates verlieren als gewinnen. Valverde und Uran mit Potential, hier zu überraschen. Mas ist bislang auch nicht als guter ZFler aufgefallen. Kelderman ja, aber um vorne mitzufahren hat er jetzt schon zu viel verloren. Da gehts nur noch um Top10.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

09.09.2018 22:47 Forum: Vuelta a España

Mas scheint eher stärker zu werden, heute mehrmals in der Offensive. Pinot hat man sicher etwas fahren lassen, aber schon auch durchziehen können, wie Jaja zurecht schreibt. Quintana wieder nicht 100% souverän. Yates lamentieren fand ich etwas affig, kann hier nicht erwarten von den Movis chauffiert zu werden. Aber insgesamt für mich derzeit schon Favo No. 1, von den Eindrücken her.

Thema: 09.09.2018: Grand Prix Cycliste de Montreal
midas

Antworten: 5
Hits: 85

09.09.2018: Grand Prix Cycliste de Montreal 09.09.2018 00:32 Forum: Tipps

***** van Avermaet
**** T. Wellens, M. Matthews
*** Ulissi, Valgren, Mohoric
** Boasson Hagen, Stybar, Impey, O. Naesen
* Stuyven, N. Haas, Rui Costa, Kreuziger, Vuillermoz

Thema: 09.09.2018: Vuelta a Espana, 15. Etappe
midas

Antworten: 5
Hits: 73

09.09.2018: Vuelta a Espana, 15. Etappe 09.09.2018 00:22 Forum: Tipps

** M. A. Lopez
* S. Yates, N. Quintana

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

09.09.2018 00:15 Forum: Vuelta a España

War heut schone ne gute Etappe. Quintana am Ende doch nicht 100%ig überzeugend, obwohl es zwischenzeitlich gut aussah. Bleibt spannend, Yates und M. A. Lopez auf jeden Fall noch mit Chancen. Auch Valverde gibt nicht nach.

Krujswijk und Mas gefallen, Rigo fährt solide, aber nicht wie ein Podium-Kandidat. Kelderman heute zu viel verloren, der gewinnt jetzt nicht mehr.

Thema: 08.09.2018: Vuelta a Espana, 14. Etappe
midas

Antworten: 6
Hits: 89

08.09.2018: Vuelta a Espana, 14. Etappe 07.09.2018 19:21 Forum: Tipps

** N. Quintana
* M. A. Lopez, S. Yates

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

07.09.2018 17:43 Forum: Vuelta a España

Óscar Rodríguez, nie gehört. 20ter an der Volta war er. Prades oder Bizkarra hätte ich vielleicht eine Etappe zugetraut, aber der? Lässt Majka ziemlich alt aussehen da.

Hinten Quintana und Yates die stärksten, Lopez wäre wohl auch da gewesen ohne Defekt. Mas wirkte noch stark und angriffig.

Sonst hinten, Izaguirre mit ersten Schwäche-Anzeichen, Buchmann bestätigt den Abwärtstrend, Aru ohnehin. Bennett auch nix, heute.

Thema: 07.09.2018: Grand Prix Cycliste de Quebec
midas

Antworten: 4
Hits: 75

07.09.2018: Grand Prix Cycliste de Quebec 06.09.2018 22:27 Forum: Tipps

***** van Avermaet
**** Mohoric, T. Wellens
*** Valgren, M. Matthews, Ulissi
** Stybar, Cort Nielsen, Impey Colbrelli
* Degenkolb, Vanmarcke, O. Naesen, Kennaugh, Hermans

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

05.09.2018 22:02 Forum: Vuelta a España

Nur die letzten 12 km gesehen, aber war ja richtig Aktion heute. De Marchi für sowas natürlich Spezialist.

Pinot mit wenig Ertrag für den Aufwand. Sonst: Aru mit Schwächen, auch Buchmann irgendwie gar nicht mehr stabil.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

02.09.2018 18:10 Forum: Vuelta a España

Sah gut aus, dann Mollema aber weggebrochen. 2 x King, kann eigentlich nicht sein hier. Der war doch bisher nie was besonderes, schon gar kein Siegfahrer.

Hinten: Bora hab ich im Anstieg nicht verstanden heut, Majka fährt wie wild, Buchmann hats dann aber nicht. Der Sturz für Kelderman umso blöder, sah ja heut sehr stark aus, mit dem ZF hätte er sogar um den Sieg fahren können. So natürlich schwer.

Kolumbianer heut stark, aber alles noch nah beisammen. Aru-Tendenz zeigt nicht nach oben.

Thema: 02.09.2018: Vuelta a Espana, 9. Etappe
midas

Antworten: 6
Hits: 116

02.09.2018: Vuelta a Espana, 9. Etappe 01.09.2018 17:51 Forum: Tipps

** S. Yates
* N. Quintana, M. A. Lopez

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

01.09.2018 14:59 Forum: Vuelta a España

2016, das war doch das MSR das Gaviria gewinnen sollte, hehe

Bouhanni: schreibe ja gar mal dass er überschätzt ist, überschätzt sich selbst aber schon .... kommt immer so rüber als sehe er sich auf dem Niveau Cav, Kittel, Greipel zu guten Zeiten, jetzt halt Viviani, Gaviria, aber hatte er doch nicht so ganz. Im letzten Jahr bei Madiot sah es so aus als könnte das was werden; Madiot stand da eher auf den Schwiegersohn-Typen Demare als auf den Banlieu-Boxer Nacer, so weit so gut.

Bei Cofidis, da hat er ja einen Top-Vertrag gekriegt 1,3 Mio p.a. stand irgendwo, oder waren's sogar 1,8 Mio .... nehme mal an >= 25% vom Fahrer-Etat von COF an ihn werden's schon sein. Aber da halt stagniert, fällt mit Undiszipliniertheiten auf, lamentieren, will seine Anverwandtschaft bei COF reinkriegen (Bruder als Fahrer ja noch ok, aber wollte auch noch weitere offenbar im Staff haben) mit seinen Teamkollegen läufts wohl auch nicht wirklich, zumindest in diesem Jahr. Als Líder gehört das halt auch dazu, dass man seine Leutchen dazu bringt mit vollem Einsatz und Begeisterung für einen zu fahren; scheint nicht zu passen. Gut, COF sicher nicht das top geführte Team, aber: Sanquer durch Vasseur ersetzt, jetzt läuft danach eher noch schlechter. Dass die beide ihren Star absichtlich demontieren wollen glaub ich jetzt auch nicht, da wird schon auch Nacer ein Gutteil des Problems darstellen.

Präpotent, ja muss ein Sprinter schon sein, d'accord. Aber bei Bouhanni halt im Gesamtbild nicht der Eindruck dass der helle ist, Prügeleien im Hotel etc. Gesamtbild macht's halt, andere Sprinter wie Kittel, auch Viviani machen da schon eher einen reflektierten Eindruck.

Fazit: COF sicher nicht die beste Teamwahl, aber das bedingt sich vielleicht auch gegenseitig, woanders hätte sich Bouhanni seine Extravaganzen nicht erlauben können. Bei Lefevre hätte er entweder pariert oder er wär schnell rausgeflogen. Glaube aber eher dass der nie auf die Idee kommt den zu verpflichten, weil der weiss wie er tickt.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

30.08.2018 22:33 Forum: Vuelta a España

Bouhanni: präpotent, überschätzt sich maßlos, blöd wie ein Brot

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

30.08.2018 21:00 Forum: Vuelta a España

Majka 3' hinten also quasi auch raus. Der Vollidiot gewinnt glatt mal ....

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

28.08.2018 22:09 Forum: Vuelta a España

Ja, schon ziemlich schwach dass Rolland in so einer Gruppe auch nicht mehr gewinnen kann. Seine gute Zeit ist offenbar vorbei.

Aru sah unterwegs aber mal nicht gut aus. Buchmann erfreulich, so wie die Abstände sich unterdessen schon darstellen, kann er hier ernsthaft um Platz 5 kämpfen.

KV-Liebling Sepp Kuss zeigte sich heute auch mal vorne.

Thema: 2.x Rennen 2018
midas

Antworten: 32
Hits: 2880

27.08.2018 20:27 Forum: Aktuelle Rennen

Tour de l'Avenir ist auch schon wieder vorbei. Pogacar hat's gewonnen, 98er, der hat ja schon an der Slowenien-Tour gezeigt dass er gut ist. Nächstes Jahr bei UAE. Hätte eher Bahrain erwartet, die haben doch starke slowenische DNA. Aber bei Polanc, auch ok ;-)

Sosa hier 6ter, viel Zeit aber am MZF verloren. Mäder aus der CH 3ter mit zwei Etappen, aber schon etwas älter als mancher Konkurrent. Die Italos enttäuschten im GK wie ich finde, immerhin eine Etappe mit Covi.

Thema: 28.08.2018: Vuelta a Espana, 4. Etappe
midas

Antworten: 6
Hits: 150

28.08.2018: Vuelta a Espana, 4. Etappe 27.08.2018 20:20 Forum: Tipps

** Valverde
* Pinot, S. Yates

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

26.08.2018 22:11 Forum: Vuelta a España

M. A. Lopez auch etwas verloren nur 19'' aber sorry, kann nicht sein. Insgesamt doch schon relativ viel Abstände heute.

Absolut lächerlich hat sich BMC gemacht, Dennis hat gar nicht mal versucht das Trikot zu verteidigen. Er fährt ja für seine Teammates :-) Teuns hier über 2' Rückstand, sollte doch in Form und Kandidat dafür sein.

Zakarin mit 1', der hatte aber wohl Sturz. Nibali mit Rückstand war ja zu erwarten. Gut gemacht von Valverde heute, Kwiatkowski abgekocht.

Thema: 26.08. - 2.Etappe Vuelta
midas

Antworten: 8
Hits: 190

25.08.2018 20:50 Forum: Tipps

** Kwiatkowski
* Valverde, P. Sagan

Thema: 26.08. Bretagne Classic - Ouest-France
midas

Antworten: 6
Hits: 158

25.08.2018 17:42 Forum: Tipps

***** M. Matthews
**** Kristoff, Gaviria
*** Colbrelli, Degenkolb, O. Naesen
** S. Kragh Andersen, Impey, T. Wellens, Cort Nielsen
* Stybar, Laporte, Debusschere, Boasson Hagen, S. Bennett

Thema: Vuelta a Espana (25.08.2018)
midas

Antworten: 9
Hits: 254

24.08.2018 23:01 Forum: Tipps

***** N. Quintana
**** M. A. Lopez, S. Yates
*** Pinot, Porte, Uran
** F. Aru, Valverde, Zakarin, Kelderman
* Kwiatkowski, Majka, Mollema, A. Yates, D. Martin

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

24.08.2018 22:50 Forum: Vuelta a España

Für eine ausführliche Vorschau fehlt etwas die Zeit, aber hake mal beim KV etwas ein. Quintana, ja der stagniert, aber wird mit der höchsten Motivation der großen Namen hier fahren. Da ist Podest Pflicht, eigentlich muss er fast gewinnen. Porte - hm nein, kein Vuelta-Fahrer bislang, dazu die WM, die er aber nicht holen wird, der hat quasi kein Palmares bei Eintagesrennen. Außerdem kein Fortune, der Bert van Marwijk des Radsports quasi ;-)

Sonst, Simon Yates ist gefährlich, ebenso M. A. Lopez (wobei er in Burgos auch nicht zu 100% überzeugt hat, sonst sollte er sichs von Sosa nicht nehmen lassen). Pinot - eine GT wird er nie gewinnen denke ich unterdessen, Podium aber schon möglich. Uran - kein Vueltamann bislang, wird schon ordentlich fahren, aber Sieg eher nicht. Valverde für den Sieg nicht mehr gut genug. Für Aru dritter Platz wohl das Maximum derzeit, auch dafür müsste alles zusammen passen. Wie der KV auf Martin kommt, sehe ich jetzt auch nicht. Der hat ja an der WM echte Chancen, außerdem wirklich kein 2-GT-Fahrer bisher.

Und Krujswijk 2-GT-Fahrer? War glaub an der Tour mal so um die 15 wenn er einen guten Giro gefahren ist. Sehe jetzt nicht das er hier ganz vorne mitfährt, eher so solide, Top10 schon das Maximum. Kelderman hatte einen Sturz, könnte hier schon wieder etwas kommen.

Thema: 19.08. - EuroEyes Cyclassics Hamburg
midas

Antworten: 6
Hits: 152

18.08.2018 17:20 Forum: Tipps

***** Viviani
**** Kristoff, Demare
*** P. Sagan, Trentin, Degenkolb
** Colbrelli, Ackermann, Greipel, Boasson Hagen
* Arndt, D. van Poppel, Modolo, Impey, Bonifazio

Thema: 2.x Rennen 2018
midas

Antworten: 32
Hits: 2880

16.08.2018 21:10 Forum: Aktuelle Rennen

Haben sich da hinten wohl verschätzt wie es aussah.

War's nicht letztes Jahr auch schon ohne Ardennenetappe. Schwach, gerade das würde doch dieses Rennen ausmachen, wer Flandern und Ardennen am besten kombiniert sollte gewinnen.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

15.08.2018 22:39 Forum: Vuelta a España

Landa fährt entweder gar nicht oder rollt so mit. Der sah nach dem Sturz an San Sebastian gar nicht gut aus, falls es Lappi nicht mitgekriegt hat.

Und bei Sosa, da bin ich beim KV ;-)

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 74
Hits: 2828

14.08.2018 21:16 Forum: Vuelta a España

Hm, Rampen und Bergsprints, war schon mal besser verteilt. Covadonga mit zwei Mal Mirador del Fito davor, neu. Fito an sich gar nicht so schlecht, aber wenn Covadonga noch hinten ansteht passiert natürlich nichts.

Andorra - Naturlandia-Etappe ist die Schlimmste. Zweite Andorra-Etappe die einzige wo wirklich schon früh noch was passieren kann. Balcon de Bizkaia interessant, aber halt etwas viel Gerampe schon vorher. Lieber da was rauslassen und Balcon drinlassen. Praeres aber noch neu (für mich), daher erstmal interessant. Besser Camperona raus. Ist Caminito del Rey ziemlich steil am Ende?? Eher nichts Sagan/Matthews.

Favoriten: Nibali, Landa nicht im GK, davon ist mal auszugehen. Landa fährt wohl eher nicht. Quintana muss hier jetzt liefern, hier kein Podium würde ziemlich absteigender Ast bedeuten. Porte, die Frage wie motiviert er hier ist. Simon Yates und Aru werden's auf jeden Fall sein, ebenso M. A. Lopez. Rigo war noch nie ein guter Vueltamann, von daher bin ich skeptisch. Pinot und Majka sind sicherlich motiviert, aber zum Sieg langts da nicht.

Thema: Binck Bank Tour - Tiupschluss 13.08.2018
midas

Antworten: 7
Hits: 262

12.08.2018 22:32 Forum: Tipps

***** van Avermaet
**** Valgren Andersen, T. Wellens
*** N. Terpstra, van Baarle, Boom
** Campanaerts, Stybar, Küng, O. Naesen
* Vanmarcke, M. Pedersen, Schachmann, Lampaerts, Durbridge

Thema: 2.x Rennen 2018
midas

Antworten: 32
Hits: 2880

11.08.2018 22:04 Forum: Aktuelle Rennen

Doch Sosa noch. Da ist schon Qualität da, das heute gewinnt man nicht einfach so. Wäre für Androni gut wenn mal ein Talent noch so lange bleibt, dass man damit am Giro starten kann.

Volta: heute Senhora Graca, Alarcon wieder souverän und am Ende noch mit dem Etappensieg.

Thema: 2.x Rennen 2018
midas

Antworten: 32
Hits: 2880

10.08.2018 20:47 Forum: Aktuelle Rennen

Und natürlich noch Burgos: finde die Besetzung keineswegs so schlecht, die Top10 können sich schon sehen lassen. Geoghegan Hart würde ich schon als Talent in Richtung GK bezeichnen, deutet öfter an.

Die erste BAK zu diesem Skigebiet im Norden ist was neues, sah im Profil ziemlich schwer aus. Morgen dann Lagunas de Naila mit der Entscheidung. Wird sich Lopez aber nicht mehr nehmen lassen. Obwohl - wer weiß, Sosa gefällt auch hier. Kudus müsste langsam auch mal bei größeren Sachen bestätigen, so Vuelta auf GK durchfahren sollte dieses Jahr zumindest mal probiert werden.

Ach ja, Rosa wurstelt ziemlich rum zuletzt. Eigentlich die ganze Sky-Zeit schon.

Zeige Themen 1 bis 50 von 4119 Treffern Seiten (83): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung