Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 50 von 4158 Treffern Seiten (84): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Tour de France 2019
midas

Antworten: 8
Hits: 916

10.01.2019 22:40 Forum: Tour de France

Die neue Regel da ab 2020 Mist, ja. Welche PCT-Team hat denn schon 3 GTs im Kreuz?? Dann lieber nur eine GT für die ersten zwei und wie bisher Italien, Zosen und Spaniockel bei den Heim-GTs einladen. Würde ja noch Sinn machen.

Cofidis geht in Richtung WT für Arme, ich denke die wollen mal wieder hoch. Die haben als wichtiger Sponsor die Vuelta auch noch sicher.

Thema: Frohe Weihnachten
midas

Antworten: 108
Hits: 42990

24.12.2018 15:33 Forum: Off Topic

Und jetzt wünsche ich allen Foristen ein Frohes Fest!

Thema: Fahrer des Jahres 2018
midas

Antworten: 9
Hits: 818

24.12.2018 15:31 Forum: Profi-Radsport allgemein

Hier fehlt noch eine Einschätzung .... sehr schwierig dieses Jahr, viele Fahrer irgendwie gut, aber überall fehlt irgendwas um eindeutig herauszuragen .... Froome kann keine Eintagesrennen, Sagan zwar mit Monument, hatte aber in Summe schon bessere Jahre, Valverde außer der WM zwar schon etliches gewonnen, aber nichts zweites Großes, Dumoulin hat wohl am besten gefallen, aber da fehlt der Sieg, Thomas im Grunde ein TdF/DL one trick pony, Yates mit dem Einbruch, Pinot mit starkem Herbst, aber halt auch den Giro nicht zu Ende gebracht, Alaphilippe mit Fleche Wallone als besten Sieg, reicht das? ....

1. Froome: auch wenn ich den nicht mag, hat halt doch den Sieg, noch dazu wird man sich an die Finestre-Fahrt lang erinnern
2. Dumoulin: bei der WM auch noch stark dazu, daher hat er mir am besten gefallen. Allein, es fehlt der ganz große Sieg
3. P. Sagan: wie gesagt schon mal mehr Siege geholt, aber ein Monument ist halt ein Monument, dazu noch Gent - Wevelgem.
4. S. Yates: Giro bis zum Einbruch schon beeindruckend, dann die Vuelta geholt. Er kann ja auch Eintagesrennen, auch wenn dieses Jahr nicht so der Fokus drauf war.
5. Valverde: schlussendlich schon viele Siege, und auch bei GTs noch ordentlich dabei, wenn auch am Ende etwas abgefallen an der Vuelta. Die WM macht dann den Unterschied aus.

Thema: Giro 2019
midas

Antworten: 12
Hits: 1508

01.11.2018 20:44 Forum: Giro d'Italia

Nun ja, mindestens in der LeBlanc-Zeit waren bei der Tour bis zur ~ 9. Etappe ausschließlich mehr oder weniger topfebene Flachettappen, meistens noch mit einem +- 60 km flachen Zeitfahren, bevor das erste Mal ein halbwegs ernsthafter Berg befahren wurde.

Beim Giro traditionell in der ersten Woche immer eine Bergankunft, wo schon ein bisschen was ernsthaftes passiert ist.

Bei der TdF wurde es aber in den letzten Jahren etwas besser.

Thema: Tour de France 2019
midas

Antworten: 8
Hits: 916

01.11.2018 16:39 Forum: Tour de France

Ich würde sogar noch weitergehen und behaupten, vom Profil her wäre der Giro mehr Bardet/Pinot als diese Tour, da die EZFs denen mehr liegen sollten, als das was in Summe bei MZF und EZF an der Tour angesagt ist.

Thema: Tour de France 2019
midas

Antworten: 8
Hits: 916

01.11.2018 16:37 Forum: Tour de France

@Lappi: sehe ich nicht notwendigerweise so. Das lange MZF ist ziemlich Anti-Zosenteam.

Thema: Giro 2019
midas

Antworten: 12
Hits: 1508

01.11.2018 16:32 Forum: Giro d'Italia

Oh je, das war aber ich, nicht Jaja. Hab die 18.Etappe vergessen. Da darf dann nochmals gesprintet werden, bis dahin sollten also noch ein paar Sprinter dabei bleiben.

Insgesamt sind wir uns ja einig, etliche Etappen sind gut, bzw sogar sehr gut, aber die Zusammenstellung passt nicht.

Thema: Giro 2019
midas

Antworten: 12
Hits: 1508

31.10.2018 21:34 Forum: Giro d'Italia

Heute Präsentation, da ist RCS ja vorbildlich, alle Profile gleich da:

1. ZF in Bologna nach San Luca hoch. Gefällt und wird schon ein paar Abstände geben.
2. Gleich in den Appennin mit Hügeln in die Toscana rüber. Zwei Anstiege in den letzten 50 km. Da muss ein Sprinter schon sehr hügelfest sein.
3. ein paar Hugel am Anfang, aber klassischer Sprint
4. wieder ein paar Hügel, am Ende dann Ansteig nach Frascati, scheint aber nicht steil. So Ulissi, aber auch Colbrelli-mäßig würde ich sagen.
5. trotz ein paar Bergen recht sicherer Sprint.
6. ca. 600 hm kurz vorm Schluss, aber keine so richtige Bergankunft mit Potenzial, da es nicht steil ist. Sprint aus 30-40 Leuten oder ein Ausreisser würde ich erwarten. Naja.
7. ein bisschen Klassiker-Profil, aber nicht wirklich schwer, am Ende dann Uphill-Sprint. Wie steil das ist schwer erkennbar. Wieder so Colbrelli-mäßig?
8. leicht wellige Sprint-Etappe, für die Kittels dieser Welt könnte es aber zu schwer sein.
9. ZF von Rimini nach San Marino hoch. Gefällt eigentlich recht gut, für Rouleure, die auch berghoch drücken können gut, sollte was für TD sein wenn der fährt.

Erste Woche: gut los und am Ende auch gut, aber dazwischen bin ich nicht begeistert. Eine "richtige" Bergankunft statt dem Pseudo-Zeugs auf der 6ten Etappe hätte dem gut getan. Dafür noch ein sicherer Sprint mehr statt dem "Gewelle".

11. dafür jetzt aber, total flacher Sprint.
12. und gleich nochmal Dasselbe.
13. Interessant, Pinerolo-Etappe über Montoso. Neuer Anstieg? Ca. 30 km vorm Ziel, aber ziemlich steil.
14. Das gefällt jetzt schon, Westalpen-Etappe mit 3 Pässen und Ankunft am Lago Serru'. Pian del Lupo (kenne ich auch nicht) und die letzten 7km des Schlussanstiegs sind ziemlich hart, hier wird sich einiges verschieben im Classement.
15. San Carlo ist mal wieder dabei, das ist natürlich davor zwei Anstiege, die ich ebenfalls nicht kenne. Kurze Etappe mit Ziel in Courmayeur. Gefällt.
16. Lombardia-Etappe mit dem kompletten Finale ab Ghisallo. Nach den harten Westalpentagen hier Flucht. Schlecht platziert an dieser Stelle.

Zweite Woche mit zwei harten bis sehr harten Westalpen-Etappen, was gut ist. Das drum herum wie die Lombardia danach ist nicht ganz optimal, aber nun gut.

17. Nach dem Ruhetag gleich die Tappone über Gavia und Mortirolo, davor noch Presolana. Ein Giro-Klassiker, da muss man nicht mehr dazu sagen.
18. Durch Südtirol nach Antholz, hat eher den Charakter eines Bergsprints, auch wenn am Anfang der Mendelpass von der einfach Seite drin ist. Der Schlussanstieg am Ende mit ein paar steilen km. Sieht auch wieder nach Flucht aus. Begeistert mich nicht so.
19. Jetzt der Wechsel von "begeistert mich nicht so" zu "gefällt mir gar nicht". Bergsprint nach St. Martin am Sismunthsbach, das war vor Jahren schon mal drin und da schon nicht gut. Dann lieber nochmal Sprint. So fahren die Sprinter nach der 12. Etappe nach Hause.
20. Nun dann die GF Sportful-Runde mit Bergankunft am Croce d'Aune. Leider der Manghen schon recht früh, und dann der nicht so steile Passo di Rolle mit ewig langer Abfahrt. Für frühe Attacken eher schwer, wobei der Manghen natürlich gut ist. Bin etwas zwiegespalten.
21. 15km ZF in Verona. Hätten auch 20km sein dürfen. Oder 25km von mir aus.

In der dritten Woche gefällt vor allem die erste Etappe. Danach nicht immer optimal. Die Gefahr besteht zudem, dass nach der 17. Etappe schon recht viel entschieden ist.

Fazit: Es sind etliche sehr schöne Etappen dabei, allerdings ist die Verteilung alles andere als optimal. Wie gesagt wäre in der ersten Woche eine schwerere Bergankunft wünschenswert, der letzte Sprint an der 12.Etappe ist Mist. Zudem könnten die schweren Westalpenetappen und die Gavia/Mortirolo-Etappe hinterher relativ früh die Spannung rausnehmen.

Thema: Zwischenstand Goldener Eintages-Carlos 2018
midas

Antworten: 20
Hits: 2733

13.10.2018 19:27 Forum: Tipps

Heut hat der Risikotip in der *** Reihe nix mehr geholfen. Glückwunsch an den dreifachen Luengo. Lange nicht mehr gewonnen, und dann gleich alles abgeräumt.

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

13.10.2018 19:25 Forum: Aktuelle Rennen

Pinot souverän und zurecht auch Sieger der Herbstwertung. Schön dass Du sie wieder gemacht hast, in dem neuen Format ist der Herbst auch recht hochklassig besetzt. Dennoch schade, dass etliche Traditionsrennen verschwunden sind (Romagna, Veneto, Placci, Lazio ....)

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

13.10.2018 15:27 Forum: Aktuelle Rennen

Pinot! Heut hat der stärkste gewonnen.

So blöd war das blocken nicht, Maximum noch rausgeholt

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

13.10.2018 15:10 Forum: Aktuelle Rennen

Däneler wirkt hinten auch stark

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

13.10.2018 15:07 Forum: Aktuelle Rennen

Pinot wirkt aber nervös vorne

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

13.10.2018 14:30 Forum: Aktuelle Rennen

Schreibe mal hier rein, obwohl Lombardia eigenen Thread verdient hätte.

Bardet schon weg, Pinot und Nibali schon so früh .... überraschend

Thema: Il Lombardia 13.10.18
midas

Antworten: 7
Hits: 471

12.10.2018 19:54 Forum: Tipps

***** Bardet
**** Pinot, M. Woods
*** Cattaneo, Barguil, Fuglsang
** Valverde, Uran, V. Nibali, A. Yates
* Roglic, Bernal, Moscon, Majka, Mollema

Thema: Zwischenstand Goldener Rundfahrten-Carlos 2018
midas

Antworten: 18
Hits: 2145

12.10.2018 19:36 Forum: Tipps

Glückwunsch auch von mir! Der Mohoric hat den Unterschied gemacht ;-)

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

11.10.2018 20:21 Forum: Aktuelle Rennen

Colbrelli gewinnt heut im Regen, war wohl schon mehr Sprint als sonst was. Er hat sich die letzten Jahre recht gut entwickelt. Wird mal Zeit für eine GT-Etappe. Klassiker im Norden will er auch anpeilen. Glaube zwar nicht dass es für ein Monument reicht, aber Gent Wevelgem könnte schon mal drinliegen.

Thema: 11.10. Gran Piemonte
midas

Antworten: 6
Hits: 374

10.10.2018 21:51 Forum: Tipps

***** Colbrelli
**** Benoot, de Marchi
*** Belletti, Modolo, Lobato
** I. Stannard, T. Wellens, D. Ballerini, Gasparotto
* T. Wellens, Canola, Ganna, Senechal, Minali

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

10.10.2018 21:42 Forum: Aktuelle Rennen

@Pepe: hätte bei EF die guten eher bei Tre Valle geschont. Da die Chancen für Uran und Woods viel besser, ein Tag hin oder her egal.

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

09.10.2018 22:44 Forum: Aktuelle Rennen

Nö, der Skujins war schon mit den besten dabei. Beghelli auch recht gut der. Bisher vor allem durch den California-Sturz bekannt, aber 2018 mit guter Saison.

Warum schont EF morgen die Guten? Hätten doch da bessere Chancen gehabt als heut??

Thema: 10.10. Milano - Torino
midas

Antworten: 5
Hits: 341

09.10.2018 22:42 Forum: Tipps

***** Pinot
**** A. Yates, Valverde
*** Bernal, M. A. Lopez, Pozzovivo
** Moscon, Majka, Teuns, Mollema
* Barguil, Gaudu, E. Mas, G. Visconti, Kelderman

Thema: 09.10. Tre Valli Varesine
midas

Antworten: 4
Hits: 274

08.10.2018 23:13 Forum: Tipps

***** M. Matthews
**** Valverde, Roglic
*** Trentin, M. Woods, D. Ballerini
** Bardet, Pinot, G. Visconti, Villella
* V. Nibali, Geniez, Rui Costa, Brambilla, P. R. Latour

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

07.10.2018 21:33 Forum: Aktuelle Rennen

Beghelli heute mit einem Sieg von Mollema, der am Ende recht aktiv unterwegs war. Trek musste hier, Segafredo ist ja gleich ums Eck.

Thema: 1.x Rennen 2018
midas

Antworten: 18
Hits: 3144

07.10.2018 21:28 Forum: Aktuelle Rennen

Sören Kragh Andersen mit einem stark herausgefahrenen Sieg bei PT. Der Charakter des Rennens ist jetzt schon stark verschoben Richtung Roubaix/Flandern-Fahrer. Die Naturstrassen sind doch gröber als ich dachte.

Thema: 7.10. Paris-Tours
midas

Antworten: 6
Hits: 318

06.10.2018 22:54 Forum: Tipps

***** Demare
**** Ph. Gilbert, Groenewegen
*** O. Naesen, Lampaert, S. Kragh Andersen
** Dilier, Benoot, N. Terpstra, Meurisse
* Boasson Hagen, Laporte, Vanmarcke, van der Hoorn, Jakobsen

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

06.10.2018 22:33 Forum: Aktuelle Rennen

Starker de Marchi. Hätte das als zu schwer für ihn eingeschätzt, aber offenbar zum richtigen Zeitpunkt attackiert und sah hintenraus noch ziemlich souverän aus.

Uran und Teuns jetzt da?! An der WM ja doch eine Enttäuschung. Nibali scheint auch langsam zu kommen, sollte man an Lombardia nicht ganz abschreiben.

Thema: 1.x Rennen 2018
midas

Antworten: 18
Hits: 3144

05.10.2018 20:27 Forum: Aktuelle Rennen

Hier hinein zu Paris Tours: jetzt Naturstrassen, dafür die Strecke etwas kürzer. Muss hier nicht sein finde ich. Das Rennen hatte in den letzten Jahren meistens auch im alten Format ein recht interessantes Finale, Massensprint war eher die Ausnahme. Vielleicht hofft man nun dass es früher losgeht?! Der erste dieser Sektoren ca. 50 km vor dem Ziel.

Thema: 06.10. - Giro dell'Emilia
midas

Antworten: 6
Hits: 400

05.10.2018 20:20 Forum: Tipps

***** Bardet
**** M. Woods, Pinot
*** M. A. Lopez, Roglic, Moscon
** Pozzovivo, Giovanni Visconti, S. Yates, Uran
* Kreuziger, Mollema, Teuns, Gaudu, Brambilla

Thema: WM 2018 Innsbruck
midas

Antworten: 14
Hits: 1372

30.09.2018 21:17 Forum: Aktuelle Rennen

So, wieder zurück und auch die letzten 20km grad nochmal auf ESP gesehen. Hat sich auf jeden Fall gelohnt, runterzufahren, an den sieben Runden berghoch hat man schon ein bisschen was gesehen.

Ausscheidungsfahren war das, wie ich es auch prognostiziert habe. Sicher wäre auf dem Rundkurs mehr passiert ohne die Höll, aber andererseits ist das schon mehr ein Rollerberg, wo man zwar Leute hinten rauskriegt, aber schwer alle länger abschütteln kann.

Valverde: die vorne drei gleich stark, sehe ich auch so. Dann relativ klar dass es er eigentlich machen muss. Im Finale haben sie ihn nach vorne gesetzt, aber auch da war er souverän. Den Franzosen drin hat Alaphilippe als zweiter Mann vorne drin am Ende gefehlt, dann hätte es gegen Valverde klappen können. Dass Dumoulin am Ende nochmal rangekommen ist war auch stark, der sah während des Rennens nicht so besonders aus. Auch wenn man seine Art nicht immer mögen muss, er ist schon ein großer Kämpfer.

Noch zu Lappi und Buchmann: der hatte dann doch fast 6'. Sah aber auf dem Rundkurs nicht schlecht aus, auch aufmerksam gefahren. Hätte gedacht dass der am Ende weiter vorne ist.

Noch nicht genannte Enttäuschung hier waren die COLs. Nairo als 15ter der beste, Uran weiter hinten, Lopez schon früh mit Problemen. Das war nix.

Thema: WM 2018 Innsbruck
midas

Antworten: 14
Hits: 1372

30.09.2018 13:32 Forum: Aktuelle Rennen

Sagan wird wohl rausgehen, hätte gedacht er hält länger mit. Gruppe doch noch recht groß.

Pinot muss wohl schon ackern

Thema: WM 2018 Innsbruck
midas

Antworten: 14
Hits: 1372

30.09.2018 11:05 Forum: Aktuelle Rennen

So, vor Ort. Gleich zum ersten Mal auf die Runde.

Thema: 30.09.2018 WM Innsbruck
midas

Antworten: 8
Hits: 509

29.09.2018 19:12 Forum: Tipps

***** J. Alaphilippe
**** A. Yates, Bardet
*** S. Yates, Valverde, Kwiatkowski
** Uran, Roglic, D. Martin, V. Nibali
* Pinot, Moscon, Poels, M. Woods, M. A. Lopez

Thema: WM 2018 Innsbruck
midas

Antworten: 14
Hits: 1372

28.09.2018 15:56 Forum: Aktuelle Rennen

Grad die U23 verfolgt, die CH ja unglaublich stark. Hirschi mit Attacke in der Abfahrt zum Sieg, am Berg hats Lambrecht probiert, wurde aber nicht alle los. Padun schon früher mit Versuch. Dieser Finne da hat zuletzt in Frankreich was nicht ganz schlechtes gewonnen, sagte mir zuvor aber gar nix.

Sosa früh weg, ziemlich enttäuschend. Wohl keine Form mehr da bei ihm.

Und dieser Mäder, aus KV-Town?!

Thema: Giro 2019
midas

Antworten: 12
Hits: 1508

25.09.2018 20:37 Forum: Giro d'Italia

So läufts wohl, von Bologna aus erstmal runter, dann rauf, ggf Transfer, ein bisschen weiter werden sie schon zu den Terroni runterfahren, geht ohne Transfer kaum.

Mercogliano nervt langsam etwas, kommt ja ziemlich oft. Lanciano wäre hingegen nicht schlecht.

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

25.09.2018 17:59 Forum: Aktuelle Rennen

Ballerini gewinnt nach Memorial Pantani gleich auch noch Matteotti. Nächstes weg von Savio, geht zu Astana.

Thema: 26.09.2018: WM Einzelzeitfahren Herren
midas

Antworten: 6
Hits: 354

26.09.2018: WM Einzelzeitfahren Herren 25.09.2018 17:57 Forum: Tipps

*** T. Dumoulin
** R. Dennis, Kwiatkowski
* Jungels, Castroviejo, T. Martin

Thema: Giro 2019
midas

Antworten: 12
Hits: 1508

25.09.2018 17:46 Forum: Giro d'Italia

Bologna / San Luca zum Auftakt gefällt.

Das ZF von Riccione nach San Marino ist auch fix, mit ordentlich hm. Ebenso eine Flachetappe nach Modena. Vielleicht ziehen sie in der Romagna jetzt mal ein bisschen neuen Asphalt auf großes Grinsen

Thema: WM 2018 Innsbruck
midas

Antworten: 14
Hits: 1372

WM 2018 Innsbruck 23.09.2018 15:55 Forum: Aktuelle Rennen

Quick-Step heute, hätte nicht damit gerechnet, bestenfalls Medaille.

Thema: WM 2018 - Teamzeitfahren
midas

Antworten: 4
Hits: 396

23.09.2018 10:51 Forum: Tipps

*** BMC
** Sunweb, Sky
* Quick Step, Katusha-Alpecin, LottoNL-Jumbo

Thema: "Ich" höre auf
midas

Antworten: 290
Hits: 102519

20.09.2018 19:51 Forum: Profi-Radsport allgemein

Ach ja, Pellizotti hört ja auf. Das sollte man hier nicht einfach so sang- und klanglos stehen lassen.

Er war ja ein absoluter KV-Liebling, als er bei Alessio anfing. Er fiel dann aber irgendwann in Ungnade.

Einer der wenigen noch aktiven Fahrer, die ziemlich zu Beginn dieses Forums bzw. des RSN-Vorgängers hier schon Thema waren ....

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

20.09.2018 19:37 Forum: Aktuelle Rennen

Sehr schön, sehr schön!

Heute dann Lobato mit einer starken Aktion im Finale der Coppa Sabatini. Bardet auch mal aktiv an der letzten Runde, der ist auch heiss. Bei der WM aber Alaphilippe gefährlicher, da noch etwas explosiver, würde ich behaupten.

Thema: Coppa Sabatini 20.09.18
midas

Antworten: 6
Hits: 492

19.09.2018 20:36 Forum: Tipps

***** Colbrelli
**** Moscon, Ulissi
*** Giovanni Visconti, Barguil, Bardet
** Cattaneo, Durasek, Boasson Hagen, Finetto
* JJ Rojas, Vichot, Vuillermoz, J. Simon, G. Martin

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 75
Hits: 6687

16.09.2018 22:10 Forum: Vuelta a España

Nibali: glaube da gings wirklich noch nicht viel besser, er war ja immerhin recht aktiv gegen Ende. Da ging mir das Gegondel des Herrn Starpotential viel mehr auf den Wecker. Zumal der WM auch nichts reisst.

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

15.09.2018 22:50 Forum: Aktuelle Rennen

Bernocchi nicht im Kalender? Skandal!!

Und natürlich mache ich Jaja Druck, eine Herbstwertung zu führen ;-)

Heute zum Auftakt gewinnt gleich Moscon.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 75
Hits: 6687

15.09.2018 20:34 Forum: Vuelta a España

Hm, Yates in Summe schon denke ich, insbesondere auch im ZF im Vergleich zum z.B. einen Lopez. Mas kränkelte wohl zwischendurch, das wäre vielleicht sogar noch knapper geworden.

Izagirre kränkelnd, da las man nichts. Vielleicht in der dritten Woche einfach schwächer werdend.

Uran: denke wir sehen dieses Jahr wieder den Normal-Rigo. Das wäre auch an der Tour nichts besseres geworden. Den guten sahen wir 13, 14 und 17. Sehen wir ihn nochmals?!

Buchmann schon enttäuschend schlussendlich, bereitete sich ja zielgerichtet hierauf vor, da wäre Top10 schon angesagt gewesen, zumal es am Anfang ja gut aussah. Die Namen vor ihm aber schon hochkarätig durchwegs, da sehe ich eigentlich nur Gallopin, wo man sagen kann, den muss er schlagen.

Und nochmals Quintana: man mag ja kritisieren dass er nachlässt, aber loyal zum Team ist er auf jeden Fall. Immer gewesen und heute wurde es wieder deutlich. Wobei er ganz vorne nicht mitgekonnt hätte, hatte schon bei der 3. Kategorie seine Schwierigkeiten. Auch wenn der KV sicher recht hat dass das schwächer werden in erster Linie an ihm liegt, denke ich aber doch ein Teamwechsel könnte neue Impulse schaffen. An Stelle von Trek hätte ich mich um ihn bemüht, statt um einen 5 Jahre älteren, der kein Fortune hat und dessen bestes GT-Ergebnis Platz 5 ist.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 75
Hits: 6687

15.09.2018 17:02 Forum: Vuelta a España

Am Ende dann doch noch interessant, starker Mas und dass Valverde noch so eingeht auch nicht zu erwarten. Lopez ohne Etappensieg etwas unglücklich, wäre in Summe verdient gewesen, aber nochmal Podium dafür.

Thema: Vuelta 2018
midas

Antworten: 75
Hits: 6687

15.09.2018 16:18 Forum: Vuelta a España

Solange der Zwilling dabei ist passiert nichts. Lopez versuchts zwar, aber das wirkt alles lauwarm

Thema: Zwischenstand Goldener Eintages-Carlos 2018
midas

Antworten: 20
Hits: 2733

14.09.2018 20:54 Forum: Tipps

Grr, der Blingblingdepp und der viel bergfeste Stuyven haben mir wohl das Tipspiel gekostet ....

Thema: Der italienische Herbst!
midas

Antworten: 1213
Hits: 236522

14.09.2018 19:06 Forum: Aktuelle Rennen

Morgen geht's mit der Coppa Agostoni los. Letztes Jahr leider keine Wertung von Jaja, vielleicht dieses Jahr wieder? Ist halt jetzt alles kompakt und nicht mehr das was es in den 00ern noch war, da es viele Rennen nicht mehr gibt :-(

Thema: 15.09.2018: Coppa Agostoni
midas

Antworten: 4
Hits: 386

15.09.2018: Coppa Agostoni 14.09.2018 19:03 Forum: Tipps

***** Colbrelli
**** Giovanni Visconti, Moscon
*** F. Gavazzi, Bardet, Durasek
** Gasparotto, D. Rosa, Calmejane, Finetto
* Cattaneo, Sbaragli, Canola, Belletti, Venturini

Zeige Themen 1 bis 50 von 4158 Treffern Seiten (84): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung