Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 50 von 4203 Treffern Seiten (85): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: 1.x Rennen 2019
midas

Antworten: 5
Hits: 286

18.04.2019 21:12 Forum: Aktuelle Rennen

Hm, glaube das MvdP bergmäßig einem Matthews nicht zwangsläufig nachsteht, auch jetzt schon. Alaphilippe da natürlich schon anderes Kaliber. Schachmann würde ich jetzt auch noch in den engsten Favoritenkreis einbeziehen.

Thema: 16.4. De Brabantse Pijl 2019
midas

Antworten: 6
Hits: 71

16.04.2019 23:07 Forum: Tipps

Findet am 17.04.2019 statt:

***** van der Poel
**** T. Wellens, J. Alaphilippe
*** M. Matthews, Teuns, Bettiol
** Colbrelli, Lambrecht, Impey, Hermans
* Kreuziger, Giovanni Visconti, S. Clarke, Hivert, G. Martin

Thema: Paris-Roubaix 2017
midas

Antworten: 33
Hits: 3668

14.04.2019 23:38 Forum: Aktuelle Rennen

GvA irgendwie der Depp heute. Sah hinten schon stark aus, aber den entscheidenden Moment wohl verpennt?

Und Gilbert, war am Ende schon ein bisschen für den , auch wenn immer DQS auch etwas nervt und ich den Politt eigentlich auch ganz gut finde. So ein Ardennenstar der dann im fortschreitenden Alter Flandern und PR gewinnt schon gut.

Politt, hoffe dass er nochmal eine Chance bekommt so einen großen Sieg zum holen, kann mir aber vorstellen dass er in den nächsten Jahren schon regelmäßig vorn dabei sein kann bei den Pave-Rennen. Das hier war kein Zufallstreffer, die ganze Saison ja schon da.

Thema: Paris-Roubaix 2017
midas

Antworten: 33
Hits: 3668

14.04.2019 17:52 Forum: Aktuelle Rennen

Schade für Politt, aber Gilbert am Ende doch etwas stärker? Ging ja auch paar mal auf Attacke. Schön für ihn, 4 verschiedene Nlnumente. MSR natürlich schwer noch dazuzufügen ....

Thema: Pais Vasco
midas

Antworten: 18
Hits: 2515

14.04.2019 00:22 Forum: Aktuelle Rennen

Hm heute dann verkackt der Buchmann. Konrad und Schachmann auch nicht im Bilde da? Nix gesehen. Wollte (vor)gestern schon noch schreiben, das überrascht mich schon. Buchmann für mich schon immer ein guter Fahrer, aber auch so einer der nie was größeres holt. Was sich jetzt bestätigt hat ;-)

Thema: 14.04. Paris-Roubaix
midas

Antworten: 9
Hits: 153

14.04.2019 00:18 Forum: Tipps

***** Stybar
**** Kristoff, O. Naesen
*** van Avermaet, Degenkolb, P. Sagan
** Rowe, Vanmarcke, W. van Aert, Y. Lampaert
* Pollitt, Asgreen, Trentin, Ph. Gilbert, J. Stuyven

Thema: 10.04.2019 Scheldeprijs van Vlaanderen
midas

Antworten: 5
Hits: 111

10.04.2019 Scheldeprijs van Vlaanderen 07.04.2019 22:10 Forum: Tipps

***** Ackermann
**** Jakobsen, Kittel
*** Greipel, Theuns, Y. Lampaert
** Bonifazio, Halvorsen, Debusschere, Rowe
* van Asbroeck, Pasqualon, Ganna, Gibbons, Walscheid

Ziemlich Shitrace geworden. Jumbo Visma startet gar nicht, wär doch das Rennen für Groenewegen ....

Thema: 08.04.2019 Itzulia Basque Country
midas

Antworten: 3
Hits: 95

08.04.2019 Itzulia Basque Country 07.04.2019 22:01 Forum: Tipps

***** J. Alaphilippe
**** Kwiatkowski, Fuglsang
*** Landa, J. Izaguirre, A. Yates
** D. Martin, D. Martinez, Mollema, Teuns
* P. Bilbao, LL Sanchez, G. Izaguirre, G. Thomas, Lutsenko

Thema: Ronde van Vlaanderen
midas

Antworten: 46
Hits: 4464

07.04.2019 21:44 Forum: Aktuelle Rennen

Asgreen: hatte schon den Eindruck dass der weniger geführt hat als van Baarle weil er nicht richtig durfte. Jungels hatte es am Ende auch nicht mehr, da war heut der Däne in der Tat der stärkste Deceuninck-Fahrer.

Stybar sah schon vorher nicht so besonders aus, aber dann gleich so schnell weg schon verwunderlich.

Valverde stark, ja. Immer sehr aufmerksam gefahren und wirkte auch stärker als einige "Spezialisten".

Zwei Deutsche muss man loben, Sütterlin gefiel mit guter Arbeit für Valverde und Politt am Ende 5ter, das ist schon gar nicht so ein schlechter.

Leichte Enttäuschung bei Trentin, hätte schon gedacht dass er die Gruppe vorne halten kann. Und wer ist dieser van Gistel? Konnte immerhin vorne mithalten!

Thema: Ronde van Vlaanderen
midas

Antworten: 46
Hits: 4464

07.04.2019 17:13 Forum: Aktuelle Rennen

Starker Bettiol! Hätte nicht gedacht dass er gewinnen kann, vorne dabei schon aber Sieg nein. War mir gar nicht bewusst dass der noch nix gewonnen hat bisher, war doch immer ordentlich dabei.

Stybar die Enttäuschung, schon relativ früh weg. Deceuninck hätte wohl doch Asgreen mitfahren lassen sollen wurde am Ende noch 2ter. Valverde gefiel mir ganz gut Sagan weniger. Van der Poel mit Bettiol der Stärkste heute? Nach dem Sturz wieder vor und noch mit Action, schon beeindruckend.

Thema: 07.04.2019 Ronde van Vlaanderen
midas

Antworten: 8
Hits: 200

06.04.2019 20:38 Forum: Tipps

***** Stybar
**** P. Sagan, van Avermaet
*** W. van Aert, O. Naesen, van der Poel
** Benoot, Kristoff, Jungels, M. Matthews
* Trentin, Ph. Gilbert, N. Terpstra, M. Pedersen, S. Vanmarcke

Thema: Ronde van Vlaanderen
midas

Antworten: 46
Hits: 4464

06.04.2019 20:29 Forum: Aktuelle Rennen

Hm, sehe auch Stybar als Nummer 1 Favorit, aber alles sehr dieses Jahr. Er hat halt auch das Team. Sagan alles andere als überzeugend dieses Jahr, aber man weiß bei ihm nie. Bisher 2 Monumente ist, wie ich schon mal geschrieben habe, eigentlich gar nicht so viel, dafür dass er seit ca. 2013 immer bei dreien Favorit ist ....

Naesen wäre ein Kandidat gewesen, aber kränkelt. Gilbert ja auch. Mit GvA muss man auch rechnen. Die beiden jungen Crosser sollten zwar vorne mitfahren, aber gleich Sieg .... ich weiß nicht so recht. Vanmarcke hatte Probleme nach Sturz? Wird dieses Jahr nichts. Terpstra hat's einfach grad nicht.

Die schnelle Fraktion: Kristoff gefiel mir schon sehr gut da bei GW, aber für einen Flandern-Sieg muss schon wie damals alles zusammenkommen, diese Form hat er wohl nicht ganz. Ähnliches gilt für Degenkolb, wobei ich da Kristoff etwas höher taxiere.

Thema: 03.04.2019: Dwars door Vlaanderen
midas

Antworten: 6
Hits: 171

03.04.2019: Dwars door Vlaanderen 31.03.2019 23:25 Forum: Tipps

***** O. Naesen
**** Y. Lampaert, Kristoff
*** J. Stuyven, van der Poel, Rowe
** Debusschere, Ackermann, Colbrelli, M. Pedersen
* Bettiol, Benoot, Ph. Gilbert, N. Terpstra, Mohoric

Thema: E3-Preis / Gent-Wevelgem
midas

Antworten: 686
Hits: 88107

31.03.2019 23:09 Forum: Aktuelle Rennen

GV: Starker Kristoff heute, war auch schon während des Rennens aktiv. Er gewinnt dann doch immer wieder mal was größeres, die Sprinter zwar am Ende in der Gruppe aber konnten nicht mehr mitmischen.

Sagan zwar zwischendurch mal vorne, aber Ende auch nichts mehr ausgerichtet, nicht wirklich überzeugend derzeit.

Thema: 31.03. Gent - Wevelgem
midas

Antworten: 6
Hits: 116

30.03.2019 19:44 Forum: Tipps

***** Viviani
**** P. Sagan, O. Naesen
*** Kristoff, Trentin, van Avermaet
** Stybar, Gaviria, Demare, Colbrelli
* Cort Nielsen, Degenkolb, Benoot, van Aert, van der Poel

Thema: 29.03.2019 E3 Binckbank
midas

Antworten: 7
Hits: 174

30.03.2019 00:08 Forum: Tipps

Mein Tip im klassischen Harelbekethread unten, FJajaI

Thema: 29.03.2019 GP E3 Harelbeke
midas

Antworten: 0
Hits: 44

29.03.2019 GP E3 Harelbeke 22.03.2019 22:32 Forum: Tipps

***** Stybar
**** van Avermaet, P. Sagan
*** O. Naesen, Benoot, N. Terpstra
** Ph. Gilbert, Trentin, van Aert, Moscon
* M. Pedersen, Stuyven, Y. Lampaert, Cort Nielsen, S. Kragh Andersen

Thema: Tour de France 2019
midas

Antworten: 10
Hits: 1702

22.03.2019 22:19 Forum: Tour de France

Hm, jetzt Wild Cards vergeben, Direct Energie und Arkea dürfen, Vital Concept muss zuschauen.

Ist auch vertretbar, Direct Energie spätestens mit Einstieg von Total sowieso ohne Diskussion. Arkea, nun ja mal sehen ob Barguil bis zur Tour wieder fit wird, von Greipel kommt nicht mehr so viel. Aber Vital Concept, Rolland auch verletzt aber Coquard ist einfach eine ziemliche Enttäuschung seit der von Bernaudeau weg ist, das muss man mal so sagen. Dieses Jahr wieder ähnlich los, eine für eine Etoile-Etappe reichts noch aber bei größerem ja oft nicht mal richtig dabei.

Thema: 23.03.2019 Milano - San Remo
midas

Antworten: 8
Hits: 172

23.03.2019 Milano - San Remo 22.03.2019 00:09 Forum: Tipps

***** P. Sagan
**** J. Alaphilippe, Viviani
*** Gaviria, Kwiatkowski, Trentin
** van Groenewegen, M. Matthews, Cort Nielsen, van Avermaet
* V. Nibali, Ph. Gilbert, Valverde, Ewan, T. Dumoulin

Thema: 25.03.2019 Volta Ciclista a Catalunya
midas

Antworten: 6
Hits: 171

25.03.2019 Volta Ciclista a Catalunya 22.03.2019 00:01 Forum: Tipps

***** N. Quintana
**** A. Yates, M. A. Lopez
*** Bernal, Enric Mas, S. Yates
** D. Martin, Bardet, Pinot, Valverde
* Kuijswijk, Porte, Froome, P. Bilbao, Zakarin

Thema: Tirreno Adriatico 2017
midas

Antworten: 20
Hits: 2490

19.03.2019 23:29 Forum: Aktuelle Rennen

Am Ende Roglic 1'' vorne. Kommt also ganz gut hin mit dem 50/50 ....

Thema: Tirreno Adriatico 2017
midas

Antworten: 20
Hits: 2490

18.03.2019 21:08 Forum: Aktuelle Rennen

Komischer Sprint heute, Richeze hat angezogen aber Viviani war irgendwie hinten und Alaphilippe dann dran. Ging aber leicht hoch am Ende, daher auch Leute wie Venturini etc weit vorne.

Thema: Paris-Nice
midas

Antworten: 31
Hits: 3515

18.03.2019 21:07 Forum: Aktuelle Rennen

Ja, Nairo gefiel hier gut. Aufmerksam am Anfang und am Berg von den übriggebliebenen GKlern mit Bernal der stärkste. ZF, hm fast ein bisschen viel verloren, da viele andere Bergfahrer ja vorn; da aber ein komisches Resultat, vom Profil war das ja nicht soo wild.

Thema: Tirreno Adriatico 2017
midas

Antworten: 20
Hits: 2490

18.03.2019 00:05 Forum: Aktuelle Rennen

A. Yates jetzt mit Chancen hier. 25 sec ist zwar nicht viel auf Roglic, wenn er sich wie Simon im ZF verbessert hat aber nicht gänzlich ausgeschlossen. Fuglsang noch Außenseiterchance, Rest ist raus.

Thema: Paris-Nice
midas

Antworten: 31
Hits: 3515

18.03.2019 00:03 Forum: Aktuelle Rennen

Bernal holt sich das, war jetzt auch zu erwarten. Nairo hat's immerhin probiert.

Thema: Paris-Nice
midas

Antworten: 31
Hits: 3515

16.03.2019 21:59 Forum: Aktuelle Rennen

Starker Martinez heute, große Ausreissergruppe war klar irgendwie, S. Yates und Lopez muss man in so einer Situation aber erstmal schlagen.

GK jetzt Bernal. Abstand zu vorne wäre wohl enger gewesen wenn Sky sich nicht zurückgehalten hätte um den schwächelnden Kwiatkowski zu protegieren.

Thema: Tirreno Adriatico 2017
midas

Antworten: 20
Hits: 2490

großes Grinsen 2019 14.03.2019 23:46 Forum: Aktuelle Rennen

Aus Titel kann man Jahreszahl rausnehmen.

Bouhanni beim MZF mal wieder der Depp großes Grinsen

Alaphilippe wenig überraschend heute, Roglic wirkte sehr stark fast alles von vorne am Ende, nach wie vor Favo Nr 1 aufs GK.

Thema: Paris-Nice
midas

Antworten: 31
Hits: 3515

14.03.2019 23:44 Forum: Aktuelle Rennen

Bergfahrer recht weit vorne heute, war doch überwiegend flaches 25 km ZF?! S. Yates gleich Sieger hier schon eine Überraschung.

Thema: 13.03. Tirreno-Adriatico
midas

Antworten: 8
Hits: 221

12.03.2019 23:19 Forum: Tipps

***** Roglic
**** T. Dumoulin, J. Alaphilippe
*** G. Thomas, Fuglsang, V. Nibali
** A. Yates, Oomen, T. Wellens, Lutsenko
* van Avermaet, Moscon, Poels, Kreuziger, Pinot

Thema: Paris-Nice
midas

Antworten: 31
Hits: 3515

2019 10.03.2019 20:50 Forum: Aktuelle Rennen

Windkante und schon ein paar GKler quasi raus .... MA Lopez, Ion Izaguirre, Pozzovivo ....

Thema: 10.03. Paris-Nizza
midas

Antworten: 7
Hits: 185

09.03.2019 22:17 Forum: Tipps

***** Kwiatkowski
**** Jungels, S. Yates
*** N. Quintana, Ion Izaguirre, M. A. Lopez
** M. Soler, Bernal, Kelderman, Bardet
* Pozzovivo, SL Henao, Zakarin, Uran, Barguil

Thema: 1.x Rennen 2019
midas

Antworten: 5
Hits: 286

Strade Bianche 09.03.2019 21:18 Forum: Aktuelle Rennen

Starker Alaphilippe, hab ihn nicht gleich so stark eingeschätzt hier, da er doch recht leicht ist. Bei Regen und tiefem Boden tut er sich wahrscheinlich schwerer.

Fuglsang auch überraschend stark, als Contender bei wichtigen Eintagesrennen bisher noch nicht so in Erscheinung getreten. Obwohl, in Rio war er auch vorne dabei ....

Thema: 09.03. Strade Bianche
midas

Antworten: 7
Hits: 140

08.03.2019 21:21 Forum: Tipps

***** van Avermaet
**** T. Wellens, Stybar
*** Lutsenko, Moscon, J. Alaphilippe
** Valgren, van Aert, Mollema, Benoot
* Doull, Giovanni Visconti, V. Nibali, Rui Costa

Thema: 1.x Rennen 2019
midas

Antworten: 5
Hits: 286

03.03.2019 18:12 Forum: Aktuelle Rennen

KBK: wieder Deceuninck. Starker Jungels, hinten aber die zahlenmäßige Überlegenheit auch gut ausgespielt. Jungels hatte ich hier jetzt nicht wirklich auf der Rechnung.

Thema: 03.03. Kuurne - Bruxelles - Kuurne
midas

Antworten: 7
Hits: 170

02.03.2019 21:14 Forum: Tipps

***** Groenewegen
**** Trentin, O. Naesen
*** Colbrelli, N. Bouhanni, Ackermann
** J. Stuyven, Cort Nielsen, Nizzolo, Y. Lampaert
* I. Stannard, E. Theuns, Debusschere, Ballerini, J. Philipsen

Thema: 1.x Rennen 2019
midas

Antworten: 5
Hits: 286

1.x Rennen 2019 02.03.2019 17:52 Forum: Aktuelle Rennen

Schreiben wir mal hier rein: Stybar gewinnt Omloop HN. Mit GvA und Lutsenko wohl der stärkste hier wie es aussah. Lutsenko hätte eigentlich gleich hinterherfahren müssen als Stybar da am Ende ging. GvA wollte wohl nicht den Rattenschwanz wieder ranziehen ....

Wellens aber auch zu loben, bisher ja doch eher Ardennen als Flandern.

Thema: 02.03. Omloop Het Nieuwsblad
midas

Antworten: 7
Hits: 202

01.03.2019 19:29 Forum: Tipps

***** van Avermaet
**** Valgren, Stybar
*** Lutsenko, Ph. Gilbert, S. Vanmarcke
** Trentin, M. Matthews, O. Naesen, Lampaert
* van Aert, van Baarle, Stuyven, N. Terpstra, Colbrelli

Thema: UAE-Tour
midas

Antworten: 4
Hits: 250

01.03.2019 19:23 Forum: Aktuelle Rennen

Rollerberg, ca. 20km a 5% im Mittel stand wo. Das natürlich ein Rouleur-Berg der Roglic entgegenkommt. Sieg aus einer Gruppe mit Valverde, D. Martin heraus aber schon stark.

Thema: 2.x Rennen 2019
midas

Antworten: 15
Hits: 661

22.02.2019 22:55 Forum: Aktuelle Rennen

Astana unglaublich stark in diesem Jahr bislang, die sind ja meistens mit drei oder vier Leuten vorne dabei.

Thema: 2.x Rennen 2019
midas

Antworten: 15
Hits: 661

21.02.2019 23:19 Forum: Aktuelle Rennen

Pogacar in der Algarve gleich mit einem Sieg los ist schon eine Ansage wie ich finde. Mal sehen wie der sich so entwickelt bzw. wie sie ihn bei UAE aufbauen. Da (Lampre) haben sie ja auch schon manchen hoffnungsvollen Fahrer irgendwie versaut ....

Thema: 20.2. Vuelta a Andalucia
midas

Antworten: 8
Hits: 186

18.02.2019 22:22 Forum: Tipps

***** Ion Izagirre
**** A. Yates, T. Wellens
*** LL Sanchez, P. Bilbao, S. Yates
** Teuns, Krujswijk, Mohoric, Fuglsang
* Haig, Kuss, G. Martin, Prades, Verona

Thema: 2.x Rennen 2019
midas

Antworten: 15
Hits: 661

18.02.2019 22:06 Forum: Aktuelle Rennen

Lutsenko sogar wahrscheinlich, traue dem schon zu Herrada und Costa zu kontrollieren, Pozzovivo scheint auch noch nicht in Überform.

Thema: Teamkanalyse 19
midas

Antworten: 48
Hits: 1839

26.01.2019 18:21 Forum: Profi-Radsport allgemein

Heute mal Zeit und auch Lust, also mal Trek-Segafredo (hoffe KV ist nicht auch grad dran).

Guercilena hat letztes Jahr gespart um dieses Jahr groß einzukaufen (Star) ....

Raus:

ITA ALAFACI Eugenio > EvoPro Racing
AUT BRÄNDLE Matthias > Israel Cycling Academy
USA DANIEL Gregory > DC Bank Pro Cycling Team
LUX DIDIER Laurent > Retires
ETH GRMAY Tsgabu Gebremaryam > Mitchelton - Scott
POR GUERREIRO Ruben Antonio Almeida > Team Katusha - Alpecin
ITA NIZZOLO Giacomo > Team Dimension Data
SUI RAST Gregory > Retires
NED VAN POPPEL Boy > Roompot - Charles

Alafaci: Ex-Sprinttalent aus dem Feeder-Team das nie was wurde, kein Verlust.
Brändle: solider Zeitfahrer und Flachhelfer, so einen kann man schon immer mal brauchen. Bei ICA wohl mehr Freiheiten.
Daniel: weiss nicht was der hier eigentlich wollte, hat nicht das Zeug zur WT, keine Verlust.
Didier: Quoten-LUX aus der Leopard-Zeit, hatte ihn besser in Erinnerung als er eigentlich war. Zuletzt fast gar nichts mehr gekommen.
Grmay: zwar auch nicht soo gut, aber schon ein solider Berghelfer. Man hätte ihn vielleicht doch halten sollen.
Guerreiro: er gar nicht schlecht, auch wenn er nichts wirklich großes fahren durfte letztes Jahr. 94, Entwicklung nach oben, Verlust.
Nizzolo: solider Platzierungssprinter, der fast nie gewinnt. Zuletzt aber wieder besser.
Rast: Nord-Veteran aus Cancellara-Zeiten. Hat den Ruhestand verdient.
Boy van Poppel: solider Helfer der auch etwas sprinten kann, zu mehr hats auf WT-Ebene nicht gereicht. Auf PCT-Level besser aufgehoben.

In:

ITA CICCONE Giulio < Bardiani - CSF
AUS CLARKE William < Team EF Education First - Drapac p/b Cannondale
LUX KIRSCH Alex < WB Aqua Protect - Veranclassic
ITA MOSCHETTI Matteo < Polartec - Kometa
AUS PORTE Richie < BMC Racing Team
BEL THEUNS Edward < Team Sunweb

Ciccone: auch schon 94er Bergtalent. Die Konstanz hat er (noch?) nicht wirklich, an einem guten Tag kann er aber vorne mithalten. Hier erstmal Helfer wohl, am Giro vielleicht auch ein paar Freiheiten.
Clarke: hm wirklich viel kann er nicht, Porte-Spezi nehm ich an.
Kirsch: neuer Quoten-LUX, ein jüngerer Didier, aber viel besser ist er nicht.
Moschetti: 96er Sprinttalent. Immerhin als Stagiaire gleich Burgos-Sieg. Ein Nizzolo kann er schon werden, vielleicht mit etwas mehr Siegen.
Theuns: sprintiger Nord-Mann. Letztes Jahr ganz schlechte Saison, aber bei Trek schon nicht schlecht. Ganz guter Kauf.

Porte: der Star, leider nur Potential das er nie abrufen konnte. Er hat einfach kein Fortune, ein Bert van Marwijk des Radsports gewissermaßen. 85er, hat auch schon ein paar km drauf, und ich glaube nicht mehr dass er noch eine GT gewinnt. Ein Jahr warten und sparen, um ihn zu holen, das war kein genialer Schachzug von Guercilena. Der scheint's ohnehin nicht wirklich drauf zu haben, den Sosa-Transfer hat er auch noch versemmelt.

Fazit: mal abgesehen von Porte Kader verkleinert, ohne Qualität zu verlieren. Grmay und Guerreiro hätte man aber schon noch gut dazu gebrauchen können.


GK: Porte auf die Tour. Mit etwas Fortune kann er ums Podium kämpfen, das wird aber das Maximum sein. Bei Einwöchigem wird er schon mal was holen, z.B. so Romandie-mäßig. Ist aber ein klassicher Ein-GT-Fahrer. Mollema wird dann wohl zum Giro geschickt und an der TdF helfen. Mehr als Top10 wirds aber nicht werden. Das Bergteam dahinter Brambilla, Ciccone, Pantano, danach bröckelts aber schon gewaltig. Stetina, nun ja durfte weitermachen weil Denifl nicht mehr wollte .... eher noch Bernard. Den Italienern wird am Giro auch Freiheiten zugestehen, Vuelta fährt dann wer noch kann. Nachdem da wohl alle zur Tour müssen, wahrscheinlich keiner mehr .... Conci und Eg könnten etwas GK-Talent haben.

Sprint: Dege nicht mehr so wirklich endschnell wie damals als er Vuelta-Etappen in Serie gewann. Ein MSR-Kandidat bleibt er natürlich schon. Moschetti hier mit etwas Potential, und dann schon Reijnen und Theuns. Viele Sprint-Siege werden wir nicht sehen.

Norden: hier stark aufgestellt mit Pedersen, Dege, Stuyven. Gerade Pedersen kann sich noch weiterentwickeln, bei Dege ist die alte Klasse nicht mehr 100%ig sichtbar geworden seit dem Unfall, kann aber jederzeit aufblitzen. Theuns bei kleineren Nordrennen zu beachten.

Hügeliges: Felline endschneller Hügelmann der auch am Berg stark ist. Konnte sein Potenzial nie richtig abrufen, da er auch oft Pech hatte. Aber großer Durchbruch immer noch möglich denke ich. Mollema kann hier auch recht zuverlässig vorne reinfahren, auch wenn die Endschnelligkeit ein Manko ist.

Flucht: Skujins mit starker Saison, kann nicht nur das, aber auch. Bei GTs Mollema, wenn er aus dem GK fällt oder nicht helfen muss, auch für Etappensiege gut. Ebenso Pantano. Sollte schon der ein oder andere Sieg abfallen.

GT-mäßig hängts stark an Porte, die Sprint-Truppe wird die Saison nicht retten, aber mit der Nord-Fraktion sollte man schon einen soliden Start hinlegen. Da Quick-Step nicht mehr ganz so stark besetzt ist, langts hier vielleicht sogar zu dem ein- oder anderen größeren Sieg.

Thema: Giro 2019
midas

Antworten: 14
Hits: 2281

25.01.2019 21:30 Forum: Giro d'Italia

Heute Wildcard-Vergabe: Androni war klar, da Coppa Ciclismo Sieger. Israel Cycling wieder dabei, kann man schon eine GT fahren lassen, vielleicht zahlen die auch Startgeld? Dann noch die zwei Italiener Bardiani-CSF und Nippo.

Ich greif hier mal einer Kanalyse vor:

Nippo darf dann dieses Mal nach letztem Jahr Pause. Moser, Santaromita Lobato und Canola die Stars hier, zumindest zwei davon auf absteigendem Ast seit Jahren. Dahinter wirds halt dünn, sehr dünn gar.

Bardiani-CSF: von der Qualität werden die immer schlechter. Ciccone im Grunde der einzige der mithalten konnte letztes Jahr ist jetzt weg. Senni und Guardini die verbliebenen Stars, wobei Senni eine Katastrophensaison hatte, und Guardini, naja mehr als eine Woche hält der nicht durch. Die neuen 97er noch zu jung, und ganz große Talente eher nicht, auch nicht Covili ....

Neri Sottoli müssen draußen bleiben. Nach dem Wilier-Rückzug wohl kurz vor dem aus würd ich sagen. Mareczko weg und in der Breite auch nicht stark, aber mit Visconti und Dayer Quintana von den Stars her eigentlich stärker als die anderen beiden hier. Gerade Visconti kann man schon noch einen Etappensieg zutrauen.

Fazit: Nippo durfte halt jetzt mal, ich hätte eher Bardiani draußen gelassen, die haben fast gar nichts mehr zu bieten. Immerhin bleiben uns zwei Direct Energie GTs erspart ....

Thema: Tippkalender 2019?! Nominierungen (Raus oder rein!)
midas

Antworten: 8
Hits: 285

21.01.2019 23:48 Forum: Tippspiel - Diskussionen

Eintagesrennen:

rein:

Coppa Bernocchi (gehört irgendwie auch dazu)


Rundfahrten:

raus:

Ain (am neuen Termin nicht mehr wirklich attraktiv)

rein:

Tour de l'Occitanie (Route du Sud, hat zuletzt wieder dazugewonnen)
Volta ao Portugal (aus alter Tradition heraus)

Thema: Tour de France 2019
midas

Antworten: 10
Hits: 1702

10.01.2019 23:40 Forum: Tour de France

Die neue Regel da ab 2020 Mist, ja. Welche PCT-Team hat denn schon 3 GTs im Kreuz?? Dann lieber nur eine GT für die ersten zwei und wie bisher Italien, Zosen und Spaniockel bei den Heim-GTs einladen. Würde ja noch Sinn machen.

Cofidis geht in Richtung WT für Arme, ich denke die wollen mal wieder hoch. Die haben als wichtiger Sponsor die Vuelta auch noch sicher.

Thema: Frohe Weihnachten
midas

Antworten: 108
Hits: 45140

24.12.2018 16:33 Forum: Off Topic

Und jetzt wünsche ich allen Foristen ein Frohes Fest!

Thema: Fahrer des Jahres 2018
midas

Antworten: 9
Hits: 1018

24.12.2018 16:31 Forum: Profi-Radsport allgemein

Hier fehlt noch eine Einschätzung .... sehr schwierig dieses Jahr, viele Fahrer irgendwie gut, aber überall fehlt irgendwas um eindeutig herauszuragen .... Froome kann keine Eintagesrennen, Sagan zwar mit Monument, hatte aber in Summe schon bessere Jahre, Valverde außer der WM zwar schon etliches gewonnen, aber nichts zweites Großes, Dumoulin hat wohl am besten gefallen, aber da fehlt der Sieg, Thomas im Grunde ein TdF/DL one trick pony, Yates mit dem Einbruch, Pinot mit starkem Herbst, aber halt auch den Giro nicht zu Ende gebracht, Alaphilippe mit Fleche Wallone als besten Sieg, reicht das? ....

1. Froome: auch wenn ich den nicht mag, hat halt doch den Sieg, noch dazu wird man sich an die Finestre-Fahrt lang erinnern
2. Dumoulin: bei der WM auch noch stark dazu, daher hat er mir am besten gefallen. Allein, es fehlt der ganz große Sieg
3. P. Sagan: wie gesagt schon mal mehr Siege geholt, aber ein Monument ist halt ein Monument, dazu noch Gent - Wevelgem.
4. S. Yates: Giro bis zum Einbruch schon beeindruckend, dann die Vuelta geholt. Er kann ja auch Eintagesrennen, auch wenn dieses Jahr nicht so der Fokus drauf war.
5. Valverde: schlussendlich schon viele Siege, und auch bei GTs noch ordentlich dabei, wenn auch am Ende etwas abgefallen an der Vuelta. Die WM macht dann den Unterschied aus.

Thema: Giro 2019
midas

Antworten: 14
Hits: 2281

01.11.2018 21:44 Forum: Giro d'Italia

Nun ja, mindestens in der LeBlanc-Zeit waren bei der Tour bis zur ~ 9. Etappe ausschließlich mehr oder weniger topfebene Flachettappen, meistens noch mit einem +- 60 km flachen Zeitfahren, bevor das erste Mal ein halbwegs ernsthafter Berg befahren wurde.

Beim Giro traditionell in der ersten Woche immer eine Bergankunft, wo schon ein bisschen was ernsthaftes passiert ist.

Bei der TdF wurde es aber in den letzten Jahren etwas besser.

Thema: Tour de France 2019
midas

Antworten: 10
Hits: 1702

01.11.2018 17:39 Forum: Tour de France

Ich würde sogar noch weitergehen und behaupten, vom Profil her wäre der Giro mehr Bardet/Pinot als diese Tour, da die EZFs denen mehr liegen sollten, als das was in Summe bei MZF und EZF an der Tour angesagt ist.

Zeige Themen 1 bis 50 von 4203 Treffern Seiten (85): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung