Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 50 von 344 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Tour 2007: Die 2. Woche
stony_desert

Antworten: 122
Hits: 26133

21.07.2007 09:25 Forum: Tour de France

blutdopingmittel warens glaub ich keine konserven. geh bitte solchen aussagen schenk ich keine beachtung. irgendein ami dem jetzt plötzlich einfällt das er irgendwann, irgendwo was mit nehmen sollte....

heute wirds richtig spannend - scheinbar besteht sogar die möglichkeit dass es regnet, was nicht so gut wäre. was ich nicht verstehe klöden und rassmussen sind doch in einer ähnlichen gewichtsklasse der eine kann zeitfahren der andere nicht. klöden ist sogar weltklasse darin ich dachte immer man muß schon ordentlich drücken können um gut im zeitfahren zu sein. verwirrt

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

19.07.2007 06:28 Forum: Profi-Radsport allgemein

@ enfant: hab den retondo korrigiert - war eigentlich mit einem augenzwinkern kenn mich ja auch nicht aus. großes Grinsen

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

18.07.2007 19:30 Forum: Profi-Radsport allgemein

nana ihr dopts aber nicht so oft. die radler dopen mit testo damit sie härter trainieren können. glaub zum muskelaufbau wird es nach verletzungen verwendet - aber muskel wollen wenn schon dann nur die sprinter bei den ausdauersportarten. wenn man zu viel nimmt dann fängt man zu "pumpen" an. hab ich aus so einem doperforum die haben sich echt ausgekannt.

und epo macht auch irgendwas in der muskulatur - zumindest laut selbstversuch in der zeit.

Thema: Österreich Rundfahrt
stony_desert

Antworten: 25
Hits: 5439

17.07.2007 22:28 Forum: Aktuelle Rennen

verloren haben die elche nach prägraten die tour. hättens den taktischen vorteil genutzt und abwechselnd attackiert wäre einer weg gekommen hätte 30 sec bis eine min. heraus holen und die zeitbonifikation bekommen können und damit eine realistische chance im zeitfahren gehabt. aber die zwei oberelche können sich halt nicht leiden oder so....

Thema: Tour 2007: Die 2. Woche
stony_desert

Antworten: 122
Hits: 26133

17.07.2007 20:38 Forum: Tour de France

nein leiheimer hat kein tempo gemacht ist nur einmal durch die reihe gefahren aber sofort wieder raus und dann nur hinten gehangen. favgruppe war gesprengt 10sec differenz da wollten sie halt wieder hin - glaub der gute leibheimer war da ein bischen hin und her gerissen ;-))

Thema: Tour 2007: Die 2. Woche
stony_desert

Antworten: 122
Hits: 26133

17.07.2007 19:42 Forum: Tour de France

also ich wage keine prognosen - klöden hat natürlich den zeitfahrvorteil aber den muß man natürlich auch erst einmal ausspielen. was ist wenns regnet ... kann alles sein. klöden wirkt immer so unscheinbar. hat wer gesehen wer in der verfolgergruppe geschlafen hat und das loch reißen lies?

discovery, war heute eine super aktion von denen. hätte gedacht contador und popovych können den vorsprung halten war aber trotzdem super. der sieger heute sehr beeindruckend - als er aus dem feld weg gestiefelt ist dachte ich hmm schaut a bissal komisch aus aber er hats voll durchgezogen.

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

11.07.2007 13:10 Forum: Profi-Radsport allgemein

danke für die antwort - in etwa so hab ich mir das schon gedacht. um ehrlich zu sein fände ich es mittlerweile schon besser epo wieder frei zu geben weil mir vor kommt dass sie mittlerweile sehr zum blutdoping übergegangen sind welches um einiges schwieriger zu handhaben ist. kühlkette usw. und das begünstigt auch die reicheren teams. da brauchst schwarzgeld neutrale campingfahrzeuge mit entsprechender ausrüstung vermutlich mehr ärzte denen man mehr zahlen muß (höheres risiko).


ja das mit den zielankünften ist wirklich eine frechheit, da wird ständig mit der gesundheit auf fahrlässige weise herum gespielt aber beim thema doping ordentlich heucheln.


bezüglich andere medikamente - ich verstehe zum beispiel auch dass pettachi nachhilft um die muskulatur am verletzen bein wieder auf zu bauen sonst könnte der ja sein rad gleich in die ecke stellen....

Thema: Österreich Rundfahrt
stony_desert

Antworten: 25
Hits: 5439

11.07.2007 13:01 Forum: Aktuelle Rennen

wer?

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

10.07.2007 20:19 Forum: Profi-Radsport allgemein

ja super bei dem es besser anschlägt - seht wissenschaftlich - ich hätte es gerne genauer gewußt - beim epo scheint ja auch nicht die erhöhung des hämatokrit der alleine seelige machende wert zu sein.
wie schauts aus mit cortison? mit dem kann man sich scheinbar ganz schön hin machen usw.

Thema: Tour 2007 1.Woche
stony_desert

Antworten: 219
Hits: 39190

10.07.2007 19:44 Forum: Tour de France

also ich finde den sieg von cancelara nicht so überraschend. hat doch schon öfter sowas probiert - und dekker hat seine tour siege auch so geholt.

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

10.07.2007 18:59 Forum: Profi-Radsport allgemein

@owi
frage an den arzt - glaubst du das wenn alle dopen immer noch der beste gewinnt oder und das frage ich mich schon länger, kann man durch noch ein bischen mehr auch mehr erreichen. so nach dem motto mit 100 den pass runter da kann ich gleich auch beim dopen mit der gesundheit a bissal rum spielen. ist eine ehrliche frage - und natürlich soll es brot und spiele für das volk geben - ich kann die heuchler auch nicht mehr hören......

Thema: Österreich Rundfahrt
stony_desert

Antworten: 25
Hits: 5439

10.07.2007 18:41 Forum: Aktuelle Rennen

jo mei was willst machen. da zadrobilek hat sicher was gscheiteres zu sagen aber dem österreichischen fernsehvolk scheinens am küniglberg nicht all zu viel zu zu trauen. by the way - ist immer noch der einzige der bei den mountainbikern und bei den straßenfahrern ein weltcuprennen gewinnen konnte. und das wo der cadel schon so lange auf der straße unterwegs ist.
super etappe heute. glaubst wirds am semmering abstände geben? kann ich mir schwer vorstellen da ist es nie so wirklich steil eher so ein drückerberg. morgen kann auch noch das wetter einen strich durch die rechnung machen.

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

07.07.2007 09:19 Forum: Profi-Radsport allgemein

österreich zum beispiel - da warens die langläufer oder eben nicht. so genau erfährt man das ja nicht. dafür hat dann das ioc recht hin ghaut auf uns. das machts aber bei spanien und italien und schon gar nicht deutschland eigentlich nicht. es geht doch überall nur ums geld - warum hat sotchi die winterspiele bekommen?

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

06.07.2007 10:11 Forum: Profi-Radsport allgemein

super artikel - ich fang jetzt auch an damit!
will nicht mehr überhohlt werden.

Thema: Radsport am Ende ? Was nun ?
stony_desert

Antworten: 37
Hits: 7093

03.07.2007 15:07 Forum: Profi-Radsport allgemein

ja aber dopende hobbyfahrer sind absolute vollidioten. die geben halt geld aus für doping genauso wie für den supergeilen neuen carbonrahmen und mehr bringen würde vielleicht gezieltes training oder sie sind halt untalentiert. profis werden sowieso nur die besten und talentiertesten. ich hab mal gelesen und halte das auch für realistisch das die besten bis zum ersten profivertrag relativ sauber fahren. das es nach verletzungen vielleicht mal hormone gibt oder mal kortison halte ich für noch nicht die große tragödie. schlimm wirds dann wenn sie mit blutdoping anfangen und sich sonst auch alles rein knallen was es so gibt.
bezüglich gewinnen: es gibt eine vielzahl von profis die nie gewinnen aber auch sehr wichtig sind - die wasserträger! nur wie es ausschaut müssen die auch ziemlich voll sein um ihren job machen zu können und die machen mit sicherheit nicht das große geld. also könnte es hier schon auch was bringen einen mindestlohn einzuführen. die spitze muß durch kontrollen und repressalien dazu gebracht werden mit der dopingpraxis aufzuhören. ausserdem sollten die blutwerte von fahrern wenn sie denn getestet werden von unabhänigigen stellen veröffentlicht werden, da können erfahrene mediziner sicher auch viel raus lesen und kritische journalisten über den einen oder anderen wert fragen stellen. das wäre aus dem grund gut da sich die sportler ja angeblich genau an die grenzwerte herandopen. statistisch mag es ja sein dass hohe werte in der gesamtbevölkerung vor kommen - aber wenn jeder relevante wert an der grenze ist dann wirft das halt auch wieder fragen auf. vor allem wenn die werte innerhalb eines rennens extrem schwanken. behandeln würde ich diese dinge aber liberal (also bis zum grenzwert) - sollen doch die zuschauer bzw. öffentliche meinung entscheiden ob sie so einen in den himmel heben wollen...

Thema: Radsport am Ende ? Was nun ?
stony_desert

Antworten: 37
Hits: 7093

03.07.2007 13:33 Forum: Profi-Radsport allgemein

Ich glaube auch dass man die Fahrer aus den Fängen der Teamchefs befreien müsste. Am besten mit einem Mindestgehalt und vielleicht längerfristigen Verträgen. Ich glaube nicht dass alle dopen wollen aber was sollen sie machen das ist ihr Beruf und was anderes Anfangen geht ja wohl kaum. Vielleicht könnte es auch eine Art von Versicherung geben die im Falle von schweren Verletzungen zum Tragen kommt. Was ich eigentlich damit sagen will ist, das man von Seite des Weltverbands versuchen muß den finanziellen Druck von der zweiten Garde zu nehmen. Wobei eben im anderen Fall von überführten Dopern eben das Gegenteil passiert.

Thema: Die große Tourfavoriten-Umfrage
stony_desert

Antworten: 62
Hits: 13612

28.06.2007 12:44 Forum: Tour de France

ach ja ich hab auf evans getippt. ex mountainbiker ;-))

Thema: Die große Tourfavoriten-Umfrage
stony_desert

Antworten: 62
Hits: 13612

28.06.2007 12:44 Forum: Tour de France

vermutlich schon...

Thema: Die große Tourfavoriten-Umfrage
stony_desert

Antworten: 62
Hits: 13612

28.06.2007 10:19 Forum: Tour de France

vielleicht war es ja nicht nur testo. - kann ja sein dass auch noch der eine oder andere blutbeutel irgendwo rum gelegen ist. die leistung war schon überirdisch die etappe gewinnen ist ja ok das hab ich ihm zugetraut aber den vorsprung am letzten berg halten das hatte andere gründe.

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

28.06.2007 08:04 Forum: Profi-Radsport allgemein

kessler war zwar ein guter aber die ullrich hab ich lieb aussagen sind einfach zum k****n gewesen. wann stellts eigentlich den vogt auf?
natürlich schleck war sauber aber er fährt aufs podium. so wie sich das für mich darstellt kann man glaub ich nicht komplett sauber unter die ersten 30 fahren. aber um ehrlich zu sein dass ist eine reine vermutung. mit höhentraining penibler vorbereitung auf einen saisonhöhepunkt ziemlich großem talent und wenn dann im rennen auch alles passt sind vielleicht die top 15 drinnen.

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

27.06.2007 21:47 Forum: Profi-Radsport allgemein

der druck auf den rest muß einfach so groß werden, dass sie aufhören zu dopen so schauts aus. wenns die großen erwischt um so besser.

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

27.06.2007 21:11 Forum: Profi-Radsport allgemein

irgendwie habe ich das gefühl die dopingfahnder haben einen gang zu gelegt. solche sachen wie jetzt bei den giro top fahrern habe ich früher noch nie gehört. was bleibt ist ein schaler nachgeschmack. aber was solls spannend wars trotzdem. was sagt ihr eigentlich zu den aussagen von fothen. persönlich will ich ihm ja glauben aber das ist halt auch so eine sache. so vogt mässig - den halte ich im übrigen für einen der größten heuchler. jaja die deutschlandtour gewinnt er mal so locker hat halt einfach 60000 im jahr trainiert.....

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

22.06.2007 21:51 Forum: Profi-Radsport allgemein

Peter Woydt und Rudi Altig - die zwei hab 96 noch mit bekommen - die waren wirklich gut.

angermann und rominger fand ich eigentlich auch immer ganz lustig.

Thema: Doping im Jahr 2007
stony_desert

Antworten: 769
Hits: 136207

22.06.2007 10:56 Forum: Profi-Radsport allgemein

die astana fahrer scheinen im training alle mit dunkler unauffälliger dress unterwegs zu sein - ich glaub nicht, dass die die tour fahren werden. da kommt noch was.

Thema: Le Tour 2007
stony_desert

Antworten: 429
Hits: 79343

11.06.2007 17:54 Forum: Tour de France

hm was soll man auch schreiben - man weiß ja nicht einmal wer mit fahren wird. nach all dem doping dings ist einfach die luft draussen....

Thema: Dopingskandal in Spanien / Mai 2006
stony_desert

Antworten: 2102
Hits: 296098

08.05.2007 13:28 Forum: Profi-Radsport allgemein

ja von ihm ist das schlau - für uns ist es scheiße weil sich der ganze mist weiter im kreis dreht. wieder mal einer der versucht irgendwie aus der ganzen sache raus zu kommen.

Thema: 2007er Ergebnisse von 2.1 etc. Rennen
stony_desert

Antworten: 203
Hits: 36460

26.04.2007 11:12 Forum: Aktuelle Rennen

rohregger war letztes jahr bei der ö-rundfahrt immer der letzte helfer von pfannberger.

Thema: Le Tour 2007
stony_desert

Antworten: 429
Hits: 79343

25.04.2007 12:19 Forum: Tour de France

Die Wahrheit ist eine Tochter der Zeit!

Thema: Amstel Gold Race 2007
stony_desert

Antworten: 35
Hits: 6117

23.04.2007 08:41 Forum: Aktuelle Rennen

es ist einfach ein vorteil wenn man mehr mann in der spitzengruppe hat. hat aber schon oft rennen gegeben wo dieser vorteil kläglich verspielt worden ist insofern würde ich einfach sagen den taktischen vorteil gut genutzt.

Thema: Paris-Roubaix 2007
stony_desert

Antworten: 152
Hits: 24865

16.04.2007 13:27 Forum: Aktuelle Rennen

was war gestern mit eisel los? hab schon auf ein starke ergebnis gehofft von ihm.

Thema: Jan Ullrich
stony_desert

Antworten: 232
Hits: 39707

02.03.2007 11:02 Forum: Tour de France

@plattfuß: hatte ullrich schon jemals gute berater?

Thema: Jan Ullrich
stony_desert

Antworten: 232
Hits: 39707

02.03.2007 11:00 Forum: Tour de France

jan ullrich der mike tyson des radsports - intellekt mässig.


also ich schließe mich der meinung vom ventil an der jan war immer so jetzt etwas anderes von ihm zu erwarten kann nicht gehen.
die einfalt (oder intellekt oder wie auch immer man das bezeichnen will) war übrigens auch der grund warum er nie eine chance gegen armstrong gehabt hat. warum das so ist mag ich jetzt nicht mehr begründen...

ps.: marschierpulver das klingt ja ganz nach habakuk

Thema: ProTour Chaos
stony_desert

Antworten: 692
Hits: 117605

01.03.2007 10:49 Forum: Profi-Radsport allgemein

tja da gibts aber eine menge sportarten - wo die sportler nicht viel verdienen.
bezüglich radsport: mich regt da ja schon in good old europe der orf auf. in österreich gibts sicher eine tradition was radsport betrifft und trotzdem schaffen wir nicht mal ein protour team. nun gut volksbank zeigt zur zeit warum aber trotzdem. und schuld ist der orf weil der nix aber auch schon gar nix zeigt (es hat sich ein bischen gebessert). was ich damit sagen will es konkurieren viele sportarten alle wollen geld verdienen (vor allem die funktionäre) und deshalb gibts da viel politik und deshalb ist das alles ein verdammt komplexes thema und sehr kompliziert....
wie soll das alles erst weltweit funktionieren noch dazu wo die franzosen mit breiter brust mit mischen.

Thema: ProTour Chaos
stony_desert

Antworten: 692
Hits: 117605

26.02.2007 14:03 Forum: Profi-Radsport allgemein

ja so wars ja auch gemeint - internen hick hack gibts überall aber er sollte ein erträgliches mass nicht überschreiten.

Thema: Jan Ullrich
stony_desert

Antworten: 232
Hits: 39707

26.02.2007 13:48 Forum: Tour de France

warum sollten die anderen nichts genommen haben. wir wissen doch e alle wie zynisch das ganze ist. ulle war supe vor allem 2003 und auch davor hat er mir immer freude gemacht. aber auch 1997 habe ich mit gefiebert und er hat riis dazu gebracht radweitwurfmeister zu werden war alles sehr schön. soll er seinen sportlichen lebensabend doch geniessen und guten appetit ohne reue ;-))))

Thema: ProTour Chaos
stony_desert

Antworten: 692
Hits: 117605

26.02.2007 13:01 Forum: Profi-Radsport allgemein

ich finde lustig wie ihr auf die tradition verweist und der radsport eigentlich eine der ersten wenn nicht die erste sportart war wo es profis gab und er werbung für eine zeitung sein sollte.
ich finde die tradition auch wichtig aber wichtiger wäre es wenn diese maschelei mal aufhören würde und alle an einem strang ziehen würden.

Thema: Jan Ullrich
stony_desert

Antworten: 232
Hits: 39707

26.02.2007 12:57 Forum: Tour de France

die haben doch alle einen vogel! wenigstens macht ulle nicht mehr mit der wäre sonst noch in die klapse gekommen mental steht der das einfach nicht durch.

Thema: Deutschland Tour
stony_desert

Antworten: 34
Hits: 6112

24.01.2007 07:28 Forum: Aktuelle Rennen

in österreich gabs so eine klage im profifußball

http://oesterreich.orf.at/wien/stories/86751/

http://sport.orf.at/060424-28003/28004bigstory_txt.html

Thema: "Ich" höre auf
stony_desert

Antworten: 290
Hits: 108234

16.10.2006 14:43 Forum: Profi-Radsport allgemein

totschnig hört auf. viel spass in der pension - hast mir mit deinen erfolgen viel freude bereitet.

Thema: WM Salzburg
stony_desert

Antworten: 310
Hits: 42104

29.09.2006 09:33 Forum: Aktuelle Rennen

haselbacher war in der letzten runde sehr aktiv. sonst nie das hat er auch schon im interview vorher angekündigt, nie die nase in den wind stecken und jedes körnchen energie für das finale aufsparen wo sie dann bitter nötig ist.

und sollte sich haselbacher für seine heimwm extra gut präpariert haben dann zeugt das nur von seiner profieinstellung - weil wann wenn nicht dann kann man dieses extrarisiko eingehen und wenn es aufgeht ist man ein unsterblicher held im eigenen land.
und das heißt nicht das ich doping gut finde aber ich habe auch keine scheuklappen was das thema betrifft.

Thema: WM Salzburg
stony_desert

Antworten: 310
Hits: 42104

26.09.2006 09:26 Forum: Aktuelle Rennen

eisel hat gesagt das zabel ein reiner sprinter ist - und wenn vor dem ein anfahrer ausscherrt dann tritt er an. sanches sind die beine eingeschlafen und da mußte er halt das er bettini am hinterrad hatte war halt pech.

was sagt ihr eigentlich zum auftritt der österreicher? sind ein schönes offensives rennen gefahren bei der heim wm. vielleicht wäre es noch schön gewesen einen in der spitzengruppe dabei zu haben um nicht so viel nachführarbeit leisten zu müssen.

Thema: WM-Kader der Teams
stony_desert

Antworten: 103
Hits: 20385

23.08.2006 13:43 Forum: Profi-Radsport allgemein

wie ist das eigentlich - wie sehr spielen die teams bei der die fahrer unter vertrag stehen bei der entscheidung eine rolle. also von mir aus ein ösi und ein italiener fahren für gerolsteiner und sind dann in der spitzengruppe der wm. tun sich die zusammen - gibts bei den betreuern einen verbindungsmann. wie sehr hat es auf das ergebnis einen einfluß das es auch solche konstellationen gibt?

offtopig: wer schaut sich die wm dort an? ich habe vor hin zu fahren.

Thema: Doping im Jahr 2006
stony_desert

Antworten: 1432
Hits: 208059

28.07.2006 16:18 Forum: Profi-Radsport allgemein

http://www.androgen-steroids.com/phpBB2/...,-radsport.html

für die, die es interessiert!

Thema: Doping im Jahr 2006
stony_desert

Antworten: 1432
Hits: 208059

27.07.2006 17:41 Forum: Profi-Radsport allgemein

@golfer - frage: warum sind namhafte sportler bei ferrari oder fuentes. weil sich die schon lange mit dem thema beschäftigen und das ganze auch halbwegs gesundheitschonend über die bühne bringen. und risiko gehen sie bei ihrer arbeit auch anderweitig um - aber wenn einer stirbt weil er mit 100 einen reifenplatzer hatte oder das motorrad mist baut dann ist alles in ordnung - bekommt er halt a "schene leich" wie man bei uns zu sagen pflegt.

Thema: Die Tour - 3.Woche - Die Analysen
stony_desert

Antworten: 202
Hits: 37147

23.07.2006 16:06 Forum: Tour de France

genau der karakter den man braucht um 7mal die tour zu gewinnen. ich sehe da nichts schlechtes dabei - möchte aber auch nicht mit ihm zusammen leben....

Thema: Die Tour - 3.Woche - Die Analysen
stony_desert

Antworten: 202
Hits: 37147

22.07.2006 12:03 Forum: Tour de France

nein glaub ich auch nicht das die leistung von landis auf doping zurück zu führen ist. auf dem niveau ist auch die psyche eine wichtige sache und da war er am do. sehr stark im kopf. das ist auch ein grund warum klöden nie so richtig aus sich heraus gegangen ist.
pfannberger hat bei der österreichrundfahrt gesagt er arbeitet mit einem sportpsychologen zusammen das bringt 20% leistungsfähigkeit. gut so hoch würde das jetzt nicht ansetzen aber bringen tuts auf jeden fall nicht und über sieg oder niederlage entscheidet es mit sicherheit. hätte übrigens auch ullrich gegen armstrong gut getan. Augenzwinkern

Thema: Geschwafel während den Etappen !
stony_desert

Antworten: 1353
Hits: 191975

20.07.2006 19:22 Forum: Tour de France

weiß irgendwer was mit totschnig los ist? gut war er ja bisher nicht aber immer im gruppetto ist auch komisch.

Thema: Geschwafel während den Etappen !
stony_desert

Antworten: 1353
Hits: 191975

20.07.2006 19:05 Forum: Tour de France

stimmt klöden konnte nicht - er ist auch mental nicht so trauf glaube ich der wirkt immer als könnte er keiner fliege etwas zu leide tun und gleich in der mitte auseinander brechen. csc hat heute den sieg verschenkt. die tour wird eingehen als die tour als die ausreißer ausgang hatten....

Thema: Geschwafel während den Etappen !
stony_desert

Antworten: 1353
Hits: 191975

16.07.2006 15:45 Forum: Tour de France

warum eigentlich? nicht probiert oder nicht geschafft?

Thema: Die Tour - Das Rennen - 2. Woche
stony_desert

Antworten: 318
Hits: 50966

16.07.2006 12:07 Forum: Tour de France

was erwarten die experten von der heutigen etappe? wird am sentinel was passieren? vino ist nicht da aber vielleicht gibt es ja einen der seine rolle übernehmen kann und die gesamtanwärter wieder unter zugzwang bringt.

Zeige Themen 1 bis 50 von 344 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung