Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 50 von 202 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Querfeldein-Rindfleischs Thread
OWI

Antworten: 173
Hits: 31068

01.02.2015 19:03 Forum: Aktuelle Rennen

War ein schönes Rennen, aber sehr schade, dass Van Aert das Pech hatte, denn das wäre ein wirklich phänomenales Duell geworden. Er ist der einzige, der meiner Ansicht nach mit Van der Poel auf Augenhöhe ist. Ausserdem geb ich gerne zu, dass ich immer für die Flamen die Daumen halte.

Alle anderen werden in den nächsten Jahren nichts mitzureden haben. Der Generationswechsel ist Prinzip innerhalb dieser einen Saison vollzogen worden. Hätte ich in dieser Geschwindigkeit nicht erwartet...

Nys ist jetzt ganz schnell alt geworden, aber was will man mehr nach so einer Karriere? Er muss wirklich nichts mehr beweisen, er kann es in der nächsten (seiner letzten) Saison ausklingen lassen. Vielleicht noch mal (braucht dazu aber einen Supertag und Glück) am Koppenberg oder in Gavere gewinnen. Der Merckx des Cross ist er für die Belgier sowieso.

Pauwels, Meeusen, Van der Haar und Vantornhout werden auf dem Niveau hängenbleiben, zwar noch da und dort was gewinnen, aber sie werden an die zwei jungen Stars nicht mehr herankommen, zu groß ist in dieser Saison der Unterschied geworden. Man hatte nie den Eindruck, dass ihr "Diesel", selbst in den Schlussphasen der Rennen, noch an den "Turbo" der jungen herankommen konnte. Van der Poel und Van Aert können wirklich von Anfang bis zum Schluß durchpowern.

Bleibt tatsächlich die wichtigste Frage: Werden sie auf die Strasse wechseln?

Bei Van der Poel nehme ich es schon an, schon weil sein Vater ja auch auf beiden Terrains erfolgreich unterwegs war. Ausserdem ist er halt auch der Enkel von Poulidor. Er wird Chancen in holländischen, belgischen und französischen Teams haben. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass er wie z.B. Stybar immer wieder mal für ein paar Rennen und v.a. für die WM zurückkommen wird. Er wird also sicher nicht das letzte Mal Weltmeister gewesen sein.

Van Aert aber wird meiner Meinung nach bleiben. Vor allem, weil das Cross in Belgien so eine überragende Bedeutung hat. Und er ist so talentiert, dass er, wenn Van der Poel wirklich wechselt, eine Karriere a la Sven Nys hinlegen kann. Damit macht er sich in Belgien sicher "unsterblicher" als als Strassenfahrer, denn wir wissen, dass es ungleich schwieriger ist, z.B. die Ronde oder Paris-Roubaix zu gewinnen. Ist viel mehr abhängig von Mannschaftstaktik und Glück.
Cross ist viel mehr "iedereen voor zichzelfs"...

Was momentan am meisten fehlt sind Siegfahrer aus Frankreich, Italien, Tschechien und Deutschland. Ganz verstehe ich es nicht, denn die Chancen, zur Spitze zu gelangen sind meiner Meinung nach im Cross echt größer. Aber natürlich: Dieser Sport ist sehr brutal, eine Stunde voll im roten Bereich, Dreck, Nässe, Kälte, das will halt nicht jeder.

Für den kurzen Rest der Saison ist nur noch spannend, wer die Superprestige-Wertung gewinnt. Natürlich muss man fast auf Van der Poel setzen. Die BPost-Trophäe ist mehr oder weniger in Van Aerts Händen.

Jetz freue ich mich schon langsam auf die Strassensaison. Sind ja nichtmal mehr zwei Monate bis zu den Klassikern....

Gruss

Karl-Heinz

Thema: Paris - Roubaix 2014
OWI

Antworten: 26
Hits: 2901

13.04.2014 17:19 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Immerhin kenn ich das Finale jetzt aus eigener Erfahrung. Weiß nicht, ob sonst noch einer hier da mal rüber gefahren ist.


Ich war dreimal da. Die letzten beiden Male sind wir jeweils von Arenberg bis Carrefour de l`Abre gefahren. Auch für mich waren jeweils die Arme das Problem. Und beim letzten Mal besonders die Hände. Da hatte ich mehrere offene Blasen zum Schluss... Aber es ist echt ein super Erlebnis.

Heuer im Juni bin ich zumindest wieder in Flandern. Und wenn es geht auch auf den Paves, ich weiß aber nicht genau, ob ich sie auch finde, denn anders an in Flandern sind sie ja nicht ausgeschildert. Bisher bin ich immer zwei Tage vor dem Rennen gefahren, wo alle Richtungspfeile installiert sind.

@ Möve: Wie hast Du den Weg gefunden? Oder warst Du auch vor dem Rennen da?

Gruß

Karl-Heinz

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 18:37 Forum: Aktuelle Rennen

Zu Eisel: Ich kenne den österreichischen Nachwuchs-Mountainbiker Alexander Gehbauer ( war bei der Olympiade unter den ersten Zehn) und auch seinen Vater. Die haben Kontakt zu Eisel, der ja nur 30 Kilometer entfern wohnt. Der Vater hat mir erzählt, dass Eisel selbst gesagt hat, dass "sein Motor" nicht mehr so stark ist wie früher. Eisel selbst führt das darauf zurück, dass er eben jahrelang in erster Linie Helfer für Cavendish war.

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 18:17 Forum: Aktuelle Rennen

Ich weiss nicht genau, was Du mit Geländecrosser meinst...

Also: Ich bin, wenn Du dass meinst, selbst reiner Hobbyfahrer. Bis 2012 bin ich praktisch ausschliesslich auf der Strasse gefahren. Im letzten Jahr knapp 8000 Kilometer.

Letztes Jahr habe ich aber das Cyclocross entdeckt und habe mit aus Belgien ein Ridley-Crossbike mitgenommen. Im Herbst und Winter 12/13 bin ich dann ca. 500 Kilometer gecrosst, bis in den Februar hinein, dann kam bei uns leider dieser viele Schnee. Dabei habe ich mir drei verschiedene Rundkurse gesucht, wo ich dann, so wie beim echten Cyclocross, ca. eine Stunde unterwegs bin. Macht mir echt Spass, bleibt aber auf die kalte Jahreszeit beschränkt. Ab Februar (heuer leider nicht wegen dem verdammt langen Winter) bin ich eigentlich immer auf der Strasse zugange...

Das Cyclocross ist aber eine echt super Alternative für die kalte Jahreszeit. Auch was das Zuschauen betrifft: Ich habe mir im Livestream fast alle Crossrennen angeschaut. Ich finde die echt super...

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 17:29 Forum: Aktuelle Rennen

Ventil und KV (Achtung: nicht ernst gemeint):

Für Euch zwei müssen wir, so wie bei den Profis, die "Whereabouts" einführen. Damit Ihr Euch ja nicht irgendwo mal "live" begegnet, denn nach so einer Begegnung ist vielleicht einer von Euch zwei nicht mehr ganz "live"... Augenzwinkern

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 17:20 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Lefevere Patrick ist ein 'grusigä Sausiech' .. den sollte man abschiessen ( eigentlich schon vor 20 Jahren den Sauhund)


Im Ernst jetzt, Ventil, und ohne Polemik: Warum meinst Du das?

"Grusigä Sausiech" heißt wohl "grausige Saukrankheit", oder? Augenzwinkern

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 17:18 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Solche Aussagen sind nur dumm.


Meinst Du jetzt meine oder die von Demol?

Falls Du mich meinst, dann möchte ich zu meiner Verteidigung sagen, dass heuer der Unterschied zu 2011 ja gravierend war. Damals hat wirklich niemand nur einen Meter mit Cancellara zusammengearbeitet. Heute habe ich in keiner Phase gesehen, dass jemand sich verweigert hat. In keiner Gruppe, in der er war.

Also finde ich Demols Sicht nicht ganz okay.

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 17:10 Forum: Aktuelle Rennen

Ein wenig wehleidig sind die Radio-Shacker aber schon. Auch Demol erklärt auf Sporza, dass "alle gegen sie gefahren sind". Von Lefebre hat man so ein Gejammere nicht gehört.

Ob Demol sich wohl daran erinnert, dass er sein Roubaix nur durch das verdammte Pech von Thomas Wegmüller gewonnen hat?

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 17:01 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Das Mongotier wird jetzt das Projekt Firenze starten.


Im ZF ist er, glaube ich, aber nicht mehr der Stärkste. Da hängt Gold zu hoch.

Das Strassenrennen? Ich kenne den Kurs noch nicht. Aber wenn die tatsächlich bis ganz hinauf nach Fiesole fahren, dann ist das meiner Meinung nach nichts für ihn. Eher ein Kurs für die Typen, die in den Ardennen gewinnenkönnen.

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:57 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Wieso sollte Chavanel irgendwelche Gelegenheiten ausgelassen haben? Im entscheidenden Moment konnte er jeweils nicht mithalten.


Insofern als dass heuer bei beiden Pflastersteinklassikern sein Kapitän gefehlt hat. Das heißt, er hätte unverhofft mal im Team Nr.1-Status gehabt. Sonst musste er ja eigentlich immer für Boonen arbeiten. Das meinte ich mit "Gelegenheit"

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:51 Forum: Aktuelle Rennen

"Dumm gefahren" würde ich nicht sagen. Er hat heute einfach nicht diese Überlegenheit gehabt, die wir quasi gewöhnt sind von ihm. Am Pave konnte er nicht wegfahren meiner Meinung nach. Sonst hätte er es ganz sicher gemacht. Aber es war körperlich heute einfach nicht drin.

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:47 Forum: Aktuelle Rennen

Im Interview wird klar, dass er heute wirklich an aalen Grenzen war...

Deswegen: Auch wenn in diesem Rennen wie bei kaum einem anderen die Erfahrung zählt, bin ich skeptisch, ob er oder Boonen es noch einmal werden gewinnen können.

Nebenbei bemerkt: Chavanel hat in Flandern und hier zwei goldenen Gelegenheiten ausgelassen.

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:35 Forum: Aktuelle Rennen

Sep weint fast....

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:26 Forum: Aktuelle Rennen

Ob Cannondale sich jetzt vielleicht fragt, ob man Sagan nicht doch hätte starten lassen sollen....

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:24 Forum: Aktuelle Rennen

Jedenfalls steht die junge Generation bereit...

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:23 Forum: Aktuelle Rennen

War aber ein großes Rennen, hoffentlich sieht Vandenhaoute den Unterschied und reagiert darauf....

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:20 Forum: Aktuelle Rennen

Aber das war sein letzter Sieg in Roubaix....

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:18 Forum: Aktuelle Rennen

Schade, Sep hätte es verdient...

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:17 Forum: Aktuelle Rennen

Stehversuche!!!!

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:15 Forum: Aktuelle Rennen

Im "Sprint" wird Canc wohl stärker sein...

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:12 Forum: Aktuelle Rennen

Sep nahe am Sterben....

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:10 Forum: Aktuelle Rennen

Boonen II glaub ich....

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:07 Forum: Aktuelle Rennen

Ich werde aber nicht schlau aus Canc...

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:04 Forum: Aktuelle Rennen

Spe ist eigentlich k.o...., also denke ich Cancellara schafft es irgendwo noch vor dem Velodrom.

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:02 Forum: Aktuelle Rennen

Vielleicht gibt es erstmals eine Attacke in Hem...

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 16:00 Forum: Aktuelle Rennen

Als Cross-Fan hätte ich es Stybar schon auch gegönnt...

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 15:58 Forum: Aktuelle Rennen

Hoffentlich jetzt keine Defekte mehr...

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 15:56 Forum: Aktuelle Rennen

Schade dieses Pech von Stybar

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 15:55 Forum: Aktuelle Rennen

Schöne junge Generation, die da aus Flandern kommt....

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 15:53 Forum: Aktuelle Rennen

Quick Step macht es genau richtig - reichen wird es wohl trotzdem nicht. Aber schön, wie sie anlegen....

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 15:45 Forum: Aktuelle Rennen

Vanmarcke sieht nicht gut genug aus...

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 15:43 Forum: Aktuelle Rennen

Jetzt brennt das Pave...

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 15:37 Forum: Aktuelle Rennen

Jetzt ist es wirklich spannend...

Thema: Paris-Roubaix 2013
OWI

Antworten: 497
Hits: 38707

07.04.2013 15:28 Forum: Aktuelle Rennen

Ein weit besseres Rennen als vor einer Woche. Woran man wieder sieht, was die der Ronde mit dem neuen Kurs angetan haben...

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 17:51 Forum: Aktuelle Rennen

Die in der Mitte...

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 17:42 Forum: Aktuelle Rennen

Und diese Emma Johannson auch. Beide schnell und schön Augenzwinkern

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 17:40 Forum: Aktuelle Rennen

Nebenbei: Marianne Vos würde mir schon gefallen... Augenzwinkern

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 17:19 Forum: Aktuelle Rennen

[/QUOTE]
Zitat:
Aber das wäre doch auch bei dieser Strecke noch möglich, oder nicht? Warum glaubst Du, dass das heutige Rennen, mit dem Verhalten der Teams von heute, auf der alten Strecke zwingend anders gelaufen wäre?


Weil man ein Rennen mit verschiedenen Hellingen nie so gut kontrollieren kann, da jeder irgenwie anders ist und den verschiedenen Leuten verschieden liegt. Cancellara hat heute zum Beispiel (laut seinem Siegerinterview) auf den Asphalthügeln sehr gelitten und auf den Kasseien alles in Griff gehabt.

Dann spielt sich meiner Ansicht nach ja viel im Kopf ab: wieso bei der ersten Passage am Paterberg schon angreifen, wenn er noch zweimal kommt?

Cancellara sagt übrigens gerade auf Sporza: "Der ganze Tag war für mich "strange". Ich habe von den andere Teams erwartet, dass sie viel früher angreifen."

Denk doch mal zum Beispiel, wie es früher am Koppenberg war. Am Kwaremont und am Paterberg wurde das Peloton zumindest so weit auseinandergezogen, dass nie ein so großes Feld wie heute zum Koppenberg kam.

Es hat sich einfach am alten Kurs offensichtlich viel mehr ausgezahlt mal zu attackieren.

Ich bin sicher: Würde man z.B. in Paris-Roubaix zweimal eine Runde mit Cysoing-Campin en Pevele-Carrefour de l Àbre fahren, ich bin sicher: bei der ersten Passage am Carrefour würde kaum jemand attackieren. Das ist eine Kopfsache.

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 16:59 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Kann es vielleicht auch sein, dass die Fahrer gemeinsam (bewußt oder nicht) vermeiden, dass Rennen selektiver werden? Dass "nur" die Strecke daran schuld sein soll, will ich noch nicht glauben. Sicherlich scheint der "Rundenmodus" keine Hilfe zu sein, darain sind sich wohl alle einig. Aber wer von euch glaubt wirklich, dass das heutige Rennen auf der alten Strecke interessanter gewesen wäre? Es hat doch einfach kein Schwein angegriffen?


Ich glaube es schon. Denn man kann an den beiden entscheidenden Bergen sehr schön testen, wie man beisammen ist. Sie wiederholen sich danach noch zweimal und das macht es leichter auszurechnen. Es verläuft nun eigentlich wie die WM: Ein Ausscheidungsfahren, wo es in der letzten oder vorletzten Runde dann die entscheidende Attacke gibt. Mit dem Unterschied, dass bei den normalen Rennen eingespielte Mannschaften unterwegs sind, die das Rennen noch leichter kontrollieren können.

In der Regel hat sich auf dem alten Kurs die Gruppe, aus der der Sieger kam durch eine Attacke vor der Muur abgesetzt, um dann an der Muur das entscheidende Gefecht auszutragen. Da kam dann eben einer allein weg oder nicht.

Man sah ja heuer und letztes Jahr mit freiem Auge, dass vor den Schlußrunden nichts los war.

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 16:50 Forum: Aktuelle Rennen

Ich kenn mich bei Euch einfach nicht immer aus, was ihr ernst meint und was als Spaß bzw. Provokation... Augenzwinkern

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 16:45 Forum: Aktuelle Rennen

Grosser Sieger!!! Aber auch zwei große "Verlierer" am Podium.

Man mag von ihm denken, was man will (ich, Ventil, Du magst ihn nicht), aber Sagan ist ein Talent, wie ich es in dieser Breite in den letzten 20 Jahren so nicht gesehen habe...

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 15:48 Forum: Aktuelle Rennen

Heil, Kanarienvogel!!!

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 15:47 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Keinen Sinn für Tradaiotin ahben leute die Flanden mögen. Poserrennen.


Na, na, na,....

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 15:40 Forum: Aktuelle Rennen

Jetzt hat der verfluchte Vandenhoute, was er wollte: das einzig Interessante am Kwaremont und Paterberg sind die VIP-Zelte...

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 15:36 Forum: Aktuelle Rennen

Gäbe es keinen Cancellara im Feld, man müsste fast einen Massensprint erwarten...

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 15:35 Forum: Aktuelle Rennen

Heuer sogar bei Kwaremont 2 eine Geisterfahrt....

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 15:16 Forum: Aktuelle Rennen

Ich habs letztes Jahr genauso in Erinnerung. Erste Selektion Kwaremont 2, Entscheidung Kwaremont 3.

Früher:

Museeuw: 1x am Tenbosse weg
Boonen und Canc: am Molenberg weg
Boonen und Haoste: am Berendries weg

etc.

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 15:12 Forum: Aktuelle Rennen

Da sieht man, was diese idiotische Streckenänderung bewirkt hat: bis zur vorletzten Passage des Kwaremont passiert nichts. All die schönen Hellingen (Taaienberg, Eikenberg, Berendreis, Koppenberg) sind wie "kastriert", nur mehr Staffage...

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 13:51 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Hat jemand einen schnellen Sporza Stream


Channel 3 geht momentan recht gut (Wuyts, De Cauwer)

Thema: Ronde van Vlaanderen 2013
OWI

Antworten: 555
Hits: 26701

31.03.2013 11:24 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Het voorjaar van Tom Boonen is afgelopen. Patrick Lefevere


Scheint also eine schwerere Verletzung zu sein....

Zeige Themen 1 bis 50 von 202 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung