Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 50 von 72 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Giro 2019 - Vorschau!
MrStylo

Antworten: 13
Hits: 503

09.05.2019 21:32 Forum: Giro d'Italia

Zitat:
Original von Kanarienvogel


Jumbo:

Roglic! Der gewinnt alles..Dieses Jahr ungeschlagen. Wenig gefahren, UAE, Tirreno, Romandie, aber alles gewonnen. Vielleicht doch der KV 5er? Das TEam aber nicht voll überzeugend, Tolhoek kommt gut, hat dem KV 18 gefallen, 19 noch nichts, aber passt. De Plus hingegen kommt irgendwie nicht weiter. Aber das war's dann schon in den Bergen, ausser der KV übersieht einen. Bennett für die Tour sparen? Dort aber dann Kruijswijk ja eh da.... hier wäre besesr gewesen. GEsink war vielleicht geplant, aber der hat doch mal wieder was...Aber so wie der Roglic fährt, braucht er eh kein TEam. Etappen auch nur durch ihn.

Gesink hat Hüftbruch von L-B-L. DePlus unterschätzt du etwas finde ich, der ist stark und wird als Helfer sehr gute Dienste leisten. Top 20 am Berg denke ich.

Roglic könnte aber zu früh in Form sein und am Ende nachlassen

Thema: Amstel Gold Race
MrStylo

Antworten: 23
Hits: 3344

22.04.2019 12:51 Forum: Aktuelle Rennen

Alaphilippe hatte wohl Krämpfe und wollte deshalb nicht führen. Hätte Fuglsang das gewusst, wäre er wohl am Ende mehr Abslösungen gefahren, aber wäre wäre Kettensäge wie Loddar so schön sagt

Thema: Teamkanalyse 19
MrStylo

Antworten: 48
Hits: 2049

04.02.2019 11:56 Forum: Profi-Radsport allgemein

Wanty

Out:
Guillaume van Keirsbulck zu CCC Vrlust,, solider Mann für 1Tagesrennen
Dion Smith zu Mitchelton 25 jähriger Aussie der bei Mitchelton wohl Helfer wird mit Freiheiten bei kleineren Sachen.
Mark McNally 29 jähriger Brite der noch kein neues Team hat, dementsprechend kein Verlust
Simone Antonine wie bei Macnally, nur 27 Jahre alt und Italiener

In:
Ludwig de Winter, 26 jähriger Belgier, von Verandas, Helfer auf PCT Niveau
Alfdan de Decker 22 Jahre Sprinter wohl? Mal schauen wie der sich entwickelt
Aimé de Gendt, 24 Jahre von Vlaanderen, ab und an gute Ergebnisse, endschneller Nordmann?
Loic Vliegen 25 jahre von BMC bei BMC Helfer, hier darf er wohl auch auf eigene Kappe fahren, eher hügelig unterwegs.

Team:
Sprint: Timothy DuPont bei PT Top10 bei dem Zeugs darunter auch immer für siege gut
Klassiker: eine ganze Palette an Fahrern die bei kleineren Hügel, bzw. Nordsachen vorne landen können. Meurisse, Eiking, DeClerq, Martin.. da breit aufgestellt, aber keinen Spitzenmann
GK: Guillaume Martin, in 2018 etwas stagniert, aber trotzdem Potential für Top10 bei Rundfahrten, auch bei Hügelzeugs zu beachten.

Insgesamt ein gutes, breit aufgestelltes PCT Team das bei jedem Rennen an dem es teilnimmt Ergebnisse machen kann.

Thema: Teamkanalyse 19
MrStylo

Antworten: 48
Hits: 2049

01.02.2019 15:21 Forum: Profi-Radsport allgemein

Ich mach die Tage Wanty

Thema: Teamkanalyse 19
MrStylo

Antworten: 48
Hits: 2049

13.01.2019 11:04 Forum: Profi-Radsport allgemein

2 Anmerkungen zu Mitchelton:

Hayman beendet nach der Tour Down under seine Karriere und Kreuziger war ja der Kapitän bei den Hügelklassikern und hat da auch geliefert ( 2018 2.Amstel 4. Fleche und 8. LBL) da wird er schon fehlen, obwohl das die Yates eigentlich auch können und Chavez beim Fleche evtl. auch

Thema: Teamkanalyse 19
MrStylo

Antworten: 48
Hits: 2049

07.01.2019 17:35 Forum: Profi-Radsport allgemein

TEAM Jumbo-Visma

Bombensaison 2018!

Out:
Boom: Nichts in 2018 runter zu Roompot, war aber auch verletzt und dann gesperrt weil er einen Fahrer im Rennen geschlagen hat, wenn in Form, ein Verlust, so nicht.
Tankink: Alt, aber dennoch guter Helfer, Stimmungskanone!
Clement: auch alt und nach der Tour de Romandie zurückgetreten
Battaglin: gutes Jahr gefahren, immer für eine Giro Etappe gut, Verlust
Wagner: geht zum Fortuneo team, wenig gefahren 2018
VanHoecke: Kein Verlust

In:
Martin: Guter helfer im Flachen und bei TTT, sollte eigentlich auch noch eigene Siege im Tank haben
VanAert: Mega Talent für den Norden, nach Transfer hick-Hack jetzt hier, absolute verstärkung auf Jahre hinaus
Teunissen: Verstärkung für die Klassiker auf jedem Terrain
Van der hoorn: noch recht jung, Saison 2018 erst ab August, dann aber richtig gerockt, Verstärkung für die klassiker Fraktion
De plus: Belgisches Rundfahrtalent, mal schauen wie er sich entwickelt, Jumbo hier jetzt wohl eine Anlaufstelle dank Roglic
Hofstede,: junger Helfer
Vingegaard. Talent?

Insgesamt klar verstärkt, jetzt eigentlich top in allen Bereichen, GT mit Roglic + Kruiswijk und dahinter mit Bennett und dePlus, Sprint mit Groenewegen und bei den Klassikern mit VanAert.
Generell super jung alle irgendwie, 7 fahrer über 30, aber 14 Fahrer 25 und jünger, dazu Roglic der ja auch noch relativ frisch ist

Norden+ Klassiker:
VanAert, VanPoppel und Teunissen die Leader, dahinter gute Helfer: VanEmden, Van der Hoorn, Roose, Wynants..
Sprint: Groenewegen absoluter Top Sprinter mittlerweile, dahinter nicht viel, van Poppel soll ja jetzt klassikern
GT: Kruijswijk einer für Top5, vielleicht sogar Top3, Roglic für Platz 1-3, danach Bennett für 5-10 und dann Talente wie Tolhoek, Bouwman, Powless, DePlus und Kuss

Kann das jahr 2018 noch richtig übertrumpfen, durch Erfolge bei den klassikern, bei denen man ja bisher nicht so weit vorne mit dabei war

Thema: Teamkanalyse 18
MrStylo

Antworten: 31
Hits: 6658

22.01.2018 12:22 Forum: Profi-Radsport allgemein

Ich mache wieder Lotto-NL

Thema: Vuelta 2017
MrStylo

Antworten: 101
Hits: 16297

11.09.2017 16:57 Forum: Vuelta a España

Das Barguil auf jeden Fall eine starke Option ist, ist ja wohl klar. Allerdings muss schon richtig was vorgefallen sein um einen Fahrer aus der Rundfahrt zu nehmen. Wegen einer lappalie macht das niemand. Aus reiner Sabotage um einen Fahrer der in ein anderes Team wechselt die Möglichkeit zu nehmen Punkte zu sammeln macht man das nicht. Dafür sind die Jungs auch alle zu professionell.
Zumal Barguil ja auch nicht zu direkten Konkurrenz wechselt, sondern zu einem kleinen bretonischen Team

Thema: Vuelta 2017
MrStylo

Antworten: 101
Hits: 16297

11.09.2017 00:41 Forum: Vuelta a España

Das Problem ist doch das Barguil eine Teamorder verweigert hat. Da bleibt dem Arbeitgerber kaum was übrig als ihn nach Hause zu schicken, zumal er ja nächste Saison eh weg ist.

Thema: Vuelta 2017
MrStylo

Antworten: 101
Hits: 16297

04.09.2017 12:11 Forum: Vuelta a España

Habe das jetzt schon ein paar mal gelesen. Woods ist ex Leichtathlet und wegen einer Fußverletzung auf Radsport umgestiegen.

Thema: Teamkanalyse 17
MrStylo

Antworten: 23
Hits: 5168

31.01.2017 12:03 Forum: Profi-Radsport allgemein

LottoNL-Jumbo

Abgänge:

Moreno Hofland (Lotto Soudal),
Wilco Kelderman (Team Sunweb),
Mike Teunissen (Tem Sunweb)
, Maarten Tjallingii (retires),
Dennis Van Winden (Cycling Academy),
Tom Van Asbroeck (Cannondale),
Sep Vanmarcke (Cannondale)

Einige Abgänge, mit Vanmarcke einen saustarken Fahrer verloren ,der natürlich nicht viele Siege geholt hat, aber im Norden immer ganz vorne dabei ist und auf dem Pavé mit der stärkste ist
Kelderman hat in den letzten 2 Jahren nicht so viel geliefert, vor allem bei den GT nicht mehr. Aber trotzdem grosser Verlust!
Asbroek + Hofland Sprinter aus der 2./3. Reihe die auch nicht so viel geliefert haben, aber im Norden und bei kleineren Rennen durchaus wichtig sein könnten.
Teunissen auch nicht ganz schwach, Tjallingi gut im Norden, aber mit 39 ist auch mal Schluss Augenzwinkern
VanWinden versucht es mal wieder ausserhalb Europas, kein Verlust

Zugänge:

Lars Boom (Astana), Versucht es wieder in der Heimat, klar schwächer als Vanmarcke denke ich
Stef Clement (IAM), Auch wieder zurück, guter Helfer für die GT Fahrer
Floris De Tier (Topsport Vlaanderen), Helfer
Amund Grondahl Jansen (Joker), Jüngling, ehr was für den Norden + Sprint
Juan Jose Lobato (Movistar), Guter Fang! Endschnell und recht Hügelfest, könnte liefern!
Daan Olivier (returns to pro level), Galt ma lals grosses Talent, aber hat 1,5 Jahre pausiert wegen Unlust
Antwan Tolhoek (Roompot), Jüngling der GC Fahrer werden will/ soll
Gijs Van Hoecke (Topsport Vlaanderen), Helfer
Jurgen Van Den Broeck (Katusha) Helfer für Kruijswijk, bin gespannt was er noch liefern kann

Sprint + Norden klar verschlechtert, GT Helfer verbessert!

Sprint:
Groenewegen: Enorm verbessert in 2016, Muss lernen sich besser zu positionieren, dann kann er auch in die erste Reihe aufschliessen. Bei der Tour soll der Fokus ja nicht auf dem GC liegen, da ist er wohl Kapitän

norden.

Boom! Top 10 kann er fahren bei den Monumenten aber er träumt ja imemr noch vom perfekten Roubaix für ihn ( Nass) wird aber nicht passieren.

GT und andere Rundfahrten

Kruijswijk beim Giro! der 100. natülrich bombig besetzt, deshalb traue ich ihm Rosa nicht zu! Aber wen ner so fährt wie in 2016 kandidat für das Podium.
Gesink will nur noch auf Etappenjagd gehen, evtl. Bergtrikot dazu? guter Start in die Saison, hoffentlich kommt da am Ende auch was raus!
Roglic hat ja eine wahnsinns Saison gefahren fand ich. Wenn ersich noch mal verbessert, kann er auch bei so 1-Wochen Dinger Siege holen.
Clement kann auch mal was holen, evtl. als Ausreisser, VDB war noch nie der 1-Wochen Spezialist.

Ardennen:
Glaube nicht das da was läuft, Roglic evtl? oder Gesink doch irgendwann mal???

mit Keldermann + Vanmarcke 2 "stars" verloren. Wenn es schlecht läuft, wird Kruijswijk beim Giro 9. Gesink holt keine Etappe bei der Tour und Groenewegen gewinnt nur ausserhalb der Pro Tour und evtl. eine Polen Etappe.
Wen nes gut läuft holt Lobato Mailand-San Remo, Kruijswijk das giro podium und Gesing + Groenewegen Tour Etappen.

Thema: Teamkanalyse 17
MrStylo

Antworten: 23
Hits: 5168

31.01.2017 09:25 Forum: Profi-Radsport allgemein

Ich mach die Tage noch Lotto NL

Thema: 2.x-Rennen in 2016
MrStylo

Antworten: 99
Hits: 15696

26.09.2016 07:38 Forum: Aktuelle Rennen

Die veranstalter wollten es dieses Jahr mehr als Vorbereitung auf die WM in Katar ausrichten und es für die Sprinter attraktiv machen. Deshalb war es nur Ardennen "light".
Finde ich ok, wenn man es nächstes Jahr wieder "normal" macht

Thema: Vuelta 2016 - Vorschau
MrStylo

Antworten: 3
Hits: 792

19.08.2016 12:15 Forum: Vuelta a España

Vielen Dank schon mal für die Vorschau!

Ich gebe einfach mal meinen Senf zu ein paar Sachen ab.

BMC: Sanchez soll auf GK fahren und TJ ihn unterstützen und selber auf Etappen gehen.

Lotto NL: Gesink ist ja bei der TDS böse auf den Kopf gefallen. konnte den ganzen Juli nur mässig trainieren, oft war nach einem anstrengendem Tag direkt 2 ruhige Tage nötig. Hat sich erst nach der Tour de L'ain entschieden zu starten. Soll Helfer für Kruijswijk sein, der wohl nach Olympia leicht erkältet war. Sehe K. aber auch als Top 5 Kandidat.

Caja: carzhy müsste gut drauf sein, sehr gute Catalunya gefahren ( 9.) und dann diskret. Ich glaube er explodiert!

Thema: Giro 2016 Palaver
MrStylo

Antworten: 421
Hits: 29183

19.05.2016 11:50 Forum: Giro d'Italia

Jungels traue ich so eine Mehrpässefahrt im Hochgebirge (noch) nicht wirklich zu. wird wohl auf einen kampf zwischen den beiden Movistars, Nibali und Kruijswijk herauslaufen
Gerade Kruijswijk wirkt bockstark und 3 Wochen kann er! Ninalöi wird aber wohl noch zulegen, könnte mir vorstellen das sein diskreter Formaufbau genau auf die 3. Woche hinhaut.
ab Platz 5 wird es in en bergen ein Hauen und Stechen geben smile

Thema: Team Kanalyse 16
MrStylo

Antworten: 27
Hits: 5526

04.02.2016 11:54 Forum: Profi-Radsport allgemein

Ich mach einfach mal Lotto NL

Abgänge:

Bulgac
de Weert ( hat Anfang der Saison 2015 Karriere beendet)
Flens
Markus
Ten Dam
Van der Lijke

Markus und van der Lijke gehen runter zu Rompoot. Kein Verlust, ebenso wie Flens der wohl aufhört und Bulgac der auch kein Team hat.
TenDam wollte wohl seinen Lebensmittelpunkt nach USA verlegen und wird jetzt der Berghelfer von Dumoulin, schon ein Verlust, obwohl die letzte tour durch Stürze katastrophal war.

Zugänge:

Battaglin
Campanaerts
Groenewegen
Roglic
Vermeulen

Battaglin verstärkt das Team, kann auf vielen Terrains punkten und die Stars auf Hügeletappen / Klassikern bis ins Finale unterstützen
Campanaerts ist Zeitfahrer / Rouleur, Helfer.
Groenewegen junger Sprinter, am Ende der Saison Paris Brüssel gewonnen
Roglic ist ehemaliger Junioren Weltmeister, im Skispringen!!!!!! Wohl noch nicht wirklich lange auf dem Bike aktiv, mal schauen ob er sich noch entwickelt.
Vermeulen ist ein blutjunger Ami


Fazit: ten Dam hätte man ruhig behalten können, ansonsten verstärkt!

Sprint:

soll dieses Jahr besser werden, laut Team Homepage eines der Saisonziele 2016. allerdings meiner Meinung nach keine wirklicher Topsprinter im Team, Hofland, Groenewegen und Van Asbroeck sind ja noch jung, aber oft ist der leadout schlecht. Vielleicht kommen 1-2 Siege auf WT Niveau raus.

Norden:

Vanmarcke!!!!! Will nach dem schwachen 2015 seine Vorbereitung etwas ändern. in Form für alle Rennen im Norden Mitavorit, sollte langsam mal auch was gewinnen Augenzwinkern Team eigentlich da um ihn zu unterstützen, mal schauen, fährt dieses Jahr auch Milan San Remo und Amstel

GC:

Gesink und Kruijswijk wieder da! Gerade Gesink traue ich dieses Jahr einiges zu, Herz Probleme weg, Frau nicht schwanger, eine bis jetzt wohl gute Vorbereitung... letztes Jahr ja mit katastrophalem Winter 6. bei der tour, dieses Jahr geht auch im Frühling was.
Kruijswijk beim Giro auch wieder stark, fährt wohl giro + Vuelta dieses Jahr, könnte bei beiden wieder in die Top 10
Kelderman letztes Jahr etwas gesschwächelt, nur Eneco gut. wird wohl Tour mit Gesink fahren. Sollte vielleicht mal mehr auf 1 Wochen Dinger mit Zeitfahren setzen

Hügel:

eigentlich die GT Fahrer, evtl. Vanmarcke? aber eigentlich ist dieser zu schwer gebaut, Battaglin vielleicht mal? oder einer der Jungsprinter mit Hügelambitionen? Wenn die GT Jungs in Form sind, könnten sie allerdings mit cleverer Taktik und abwechselnden Attacken schon einen in die Top 5 bringen.

Ich glaube dieses Jahr wird es ein gutes Jahr für die Holländer!

Thema: Vuelta 2015 - Palaver und Analysen
MrStylo

Antworten: 209
Hits: 29166

23.08.2015 17:01 Forum: Vuelta a España

Massensturz, der Lampre Fahrer (niemic?) sah schlecht aus.
Nibali hat lange auf sein Ersatzrad gewartet und ist jetzt ( 18 km vor dem feld ca. 50 Sek. hinter dem feld

Thema: Le bla bla bla du Tour 2015!
MrStylo

Antworten: 846
Hits: 88102

16.07.2015 12:13 Forum: Tour de France

Warum schickt lotto-nl den vanmarcke? Hätten doch mit tendam, kelderman oder kruijswik deutlich stärkere Bergfahrer

Thema: Tour de Suisse 2015
MrStylo

Antworten: 42
Hits: 5002

19.06.2015 07:41 Forum: Aktuelle Rennen

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Gestern die Enttäuschung für den KV Gesink. Des KVs Prognose 15 ja dass der plodiert, also an der Tour gross zuschlägt... muss ja nicht gleich gewinnen, aber weit vorne landet. Sah gestern nicht danach aus.

Habe auch gehofft, Dass Gesink endlich wieder zurück kommt. Aber wirklich mässig dieses Jahr, auch Kelderman bisher klar schwächer als 2014.
Bei Gesink habe ich noch die minihoffnung, dass er durch das bklße durchfahren endlich in Form kommt und vielleicht gegen Ender der Tour wieder bei 100% ist. Er ist halt sauwenig gefahren die letzten Jahre und bei Kruijswijk war die Form ja auch zum Giro da.

Thema: 13.06. 15 Uhr - Tour de Suisse
MrStylo

Antworten: 7
Hits: 885

13.06.2015 08:29 Forum: Tipps

***** J. Fuglsang
**** R. Majka, T. Pinot
*** S.L. Henao, G. Thomas, R. Gesink
** F. Schleck, S. Spilak, M. Kwiatkowski, D. Pozzovivo
* J. Coppel, S. Reichenbach, W. Barguil, J. Dombrovski, E. Capecchi

Thema: 07.06. 13 Uhr - Criterium du Dauphiné
MrStylo

Antworten: 8
Hits: 1172

06.06.2015 07:26 Forum: Tipps

***** Froome
**** Valverde, Talansky
*** VanGarderen, Kelderman, Bardet
** Mollema, Peraud Alaphillipe, S. Yates,
* A. Yates, Rodriguez, Nibali, Rolland, D.Martin

Thema: Giro 15 Palaver!
MrStylo

Antworten: 365
Hits: 36006

24.05.2015 16:19 Forum: Giro d'Italia

Also Astana sollte bald mal jemanden in die Flucht schicken und dann abwechselnd mit Landa und Aru attackieren. Am Berg wird man Contador nicht los

Thema: 24.05.2015, ??h: Giro d'Italia, 15.Etappe
MrStylo

Antworten: 8
Hits: 1284

24.05.2015 09:17 Forum: Tipps

** Contador
* Landa, Aru

Thema: 23.05. 10 Uhr - Giro d'Italia 14.Etappe
MrStylo

Antworten: 7
Hits: 1136

22.05.2015 21:59 Forum: Tipps

** Uran
* Contador, Kiriyenka

Thema: 16.5.2014, 10 Uhr, 8. Etappe Giro d'Italia
MrStylo

Antworten: 7
Hits: 1137

15.05.2015 23:11 Forum: Tipps

** Aru
* Porte Contador

Thema: 13.5.2014, 13 Uhr, 5. Etappe Giro d'Italia
MrStylo

Antworten: 9
Hits: 1106

13.05.2015 08:23 Forum: Tipps

** Contador
*Aru Porte

Thema: 10.05.2015, Tipschluss ??h: Tour of California
MrStylo

Antworten: 8
Hits: 928

10.05.2015 08:08 Forum: Tipps

***** Talansky
**** Gesink, Barguil
*** Henao, kennaugh, Brajkovic
** Zubeldia, M.Velits, Hermans, Zoidl
*Schär, Hernandez, ten Dam, Teklehaymanot, Wyss

Thema: 28.04.2015, Tippschluss 10:00 - Tour de Romandie
MrStylo

Antworten: 7
Hits: 861

28.04.2015 08:38 Forum: Tipps

***** Froome
**** Quintana Bardet
*** Costa Uran Spilak
** Gesink Rolland Frank Nibali
* Fuglsang Vuillermoz Peraud Van den Broek D.Martin

Thema: 26.04.2015, Tippschluss 10:00Uhr - Lüttich-Bastogne-Lüttich
MrStylo

Antworten: 9
Hits: 909

25.04.2015 21:23 Forum: Tipps

***** Valverde
**** Kwiatkowski, Gilbert
*** Rodriguez, D. Martin, Pozzovivo
** Kelderman, Mollema, Scarponi, Gallopin
* Martens, Wellens, Alaphillipe, D. Moreno, Fuglsang

Thema: 22.4. Fleche Wallonne 2015, 11.30 Uhr
MrStylo

Antworten: 10
Hits: 861

21.04.2015 21:24 Forum: Tipps

***** Valverde
**** Purito, D. Martin
*** Kwiatkowski, Gilbert, R. Costa
** mollema, Kelderman, Sergio Henao, Majka
* N. quintana, Ulissi, Froome, Barguil, Rolland

Thema: 21.04.2015, 10 h: Giro del Trentino
MrStylo

Antworten: 9
Hits: 818

20.04.2015 21:35 Forum: Tipps

***** Pozzovivo
**** porte Peraud
*** Bardet KönigCunego
** Pelizzotti, Bongiorno, Dombrowski, Cataldo
* Gerdemann, Duarte, Nerz, Zardini, Hesjedal

Thema: 12.04.2015, Tipschluss 10h: Paris Roubaix
MrStylo

Antworten: 10
Hits: 931

12.04.2015 08:11 Forum: Tipps

***** S. Vanmarcke
****A. Kristoff, N. Terpstra
*** J. Degenkolb, Z. Stybar, G. Van Avermaet
** G. Thomas, B. Wiggins, L. Boom, P. Sagan
* D. Oss, S. Langeveld, J. Roelandts, P. Pozzato, S. Vandenbergh

Thema: 05.04.2015, Tipschluss 10h: Ronde van Vlaanderen
MrStylo

Antworten: 10
Hits: 1191

02.04.2015 11:47 Forum: Tipps

***** S. Vanmarcke
**** Z. Stybar A. Kristoff
*** G. Thomas, N. Terpstra, P. Sagan
** P. Pozzarto, S. Vandenbergh, M. Trentin, L. Paolini
* A. Valverde, G. Vanavermaet, L. Boom, J. Degenkolb, S. Devolder

Thema: 27.3.2015 E3 Harelbeke
MrStylo

Antworten: 5
Hits: 727

27.03.2015 10:32 Forum: Tipps

***** P. Sagan
**** S. Vanmarcke Z. Stybar
*** F. Cancellara, N. Terpstra, A. Kristoff
** E. Boasson Hagen, F. Pozzato, L. Boom, J. Vansummeren
* I. stannard, G. Thomas, L. Paolini, O. Gatto, J. Degenkolb

Thema: Volta a Catalunya
MrStylo

Antworten: 582
Hits: 59702

24.03.2015 12:09 Forum: Aktuelle Rennen

die Teams haben wohl über den Funk immer nur 6 Minuten Vorsprung angesagt bekommen und plötzlich waren es 13. Das erklärt warum man die Gruppe so hat fahren lassen.

Thema: Milano-Sanremo 2015
MrStylo

Antworten: 30
Hits: 2799

22.03.2015 18:01 Forum: Aktuelle Rennen

Degenkolb!
den crash von gilbert, kwiatkowski, ciolek und stybar konnte man ganz am rand sehen. Ein fahrer von bmc ( wohl gilbert) fährt auf der abfahrt so an position 8 in die mauer.
Paolini bester Helfer bei diesem rennen!!!!

Thema: Milano-Sanremo 2015
MrStylo

Antworten: 30
Hits: 2799

22.03.2015 17:39 Forum: Aktuelle Rennen

Niemand macht Tempo im Feld. Löuft für Thomas

Thema: Milano-Sanremo 2015
MrStylo

Antworten: 30
Hits: 2799

22.03.2015 17:34 Forum: Aktuelle Rennen

Was macht denn Pozzato so viel? Für Cimolai oder was. Für sich selbst sollte er mehr Körner sparen.

Thema: Milano-Sanremo 2015
MrStylo

Antworten: 30
Hits: 2799

22.03.2015 17:31 Forum: Aktuelle Rennen

Demare auch weg, Sturz oder Defekt in der Cipressa. Lobato muss auch abreissen.
Sky hat das Feld extrem ausgedünnt. Aber für wen? Jetzt sind tThomas und Swift alleine und noch 21km

Thema: 22.03. 10 Uhr - Milano - Sanremo
MrStylo

Antworten: 10
Hits: 927

21.03.2015 20:17 Forum: Tipps

***** Peter Sagan
**** Alexander Kristoff, Juan Jose Lobato
*** Mark Cavendish, Fabian Cancellara, Filippo Pozzato
** Alejandro Valverde, M. Matthews, Ciolek, Stybar
* Demare, Bouhanni, Gallopin, P. Gilbert, Van Avermaet

Thema: 08.03. Paris Nice
MrStylo

Antworten: 7
Hits: 936

07.03.2015 19:03 Forum: Tipps

***** Kelderman
**** Porte R.Costa
*** TJ Van Garderen, Peraud, Talansky
** Quitana, G. Thomas, Kwiatkowski, LL Sanchez,
* Wellens, Barguil, Taaramäe, Sicard, B. Wiggins

Thema: 07.03. Strade Bianche (Eroica)
MrStylo

Antworten: 5
Hits: 878

07.03. Strade Bianche (Eroica) 06.03.2015 13:40 Forum: Tipps

***** P.Sagan
**** F.Cancellara M-Moser
*** P.Pozzato S.Gerrans A.Valverde
** D. Caruso, V.Nibali, S. Vanmarcke, F. Felline
* G. Visocnti, C.Betancur, R. nocentini, A. Yates, P. Martens

Thema: 1.3. Kuurne - Brüssel - Kuurne
MrStylo

Antworten: 6
Hits: 986

01.03.2015 00:19 Forum: Tipps

***** Cavendish,
**** Kristoff, Vanmarcke
*** Boonen, Viviani, Bouhanni
** Van Asbroek, Coquard, Bennet, van Avermaet
* Napolitano, Pelucchi, P. Gilbert, Demare, Ciolek

Thema: 28.02. Omloop Het Nieuwsblad
MrStylo

Antworten: 7
Hits: 938

27.02.2015 08:51 Forum: Tipps

so, ich steige auch mal ein

***** Vanmarcke
**** Boonen Kristoff
***Terpstra Gilbert Gatto
**Stannard Van Asbroeck Leukemans Stybar
* Vandenbergh Gaudin BoassonHagen offredo Haussler

Thema: Erwartungen 2015
MrStylo

Antworten: 2
Hits: 689

04.02.2015 10:20 Forum: Profi-Radsport allgemein

So ich mach mal weiter.

Mal wieder:

Robert Gesink
Eigentlich die gleichen Erwartungen wie 2014. gut da wusste man noch nichts von seiner Herz Erkrankung. Das sollte mit der Op ja endgültig erledigt sein, Frau + Kind sind auch wohlauf, jetzt kann durchgestartet werden.
Das wird er meiner Meinung nach auch, ich erwarte 2 Top 5 Resultate bei ProTour Rundfahrten und ein Top 5 Ergebnis bei den Wallonischen Klassikern. Dazu eine starke Tour, Top 5 wird da dieses Jahr ziemlich schwierig, da Contador, Froome, Nibali, Quintana stärker sind und sich danach mindestens 10 weitere Fahrer wie Pinot, Peraud, Bardet, Talansky, TvG, Mollema, Rodriguez, Valverde..... um die Plätze prügeln.
Zudem starke interne Konkurrenz mit

Wilco Kelderman

Den fand ich schon letztes Jahr im Frühling saustark, leider bei Paris-Nice und der Katalonien Rundfahrt etwas im Pech mit Stürzen/Defekt.
wird dieses Jahr P-N gewinnen, bei einer weiteren 1-Wochen Rundfahrt extrem überzeugen und bei den Klassikern + tour noch für Gesink knechten müssen. Besonders im Hochgebirge wohl noch nicht ganz vorne mit dabei.

Dominik Nerz

Hmm vom Halbedlen Helfer bei BMC zum Kapitän bei der Tour??? Traue ihm grundsätzlich schon was zu, er ist ja auch einer, der in der 3. woche immer stärker wird, von daher eigentlich optimal für die GTs. aber so stark wie könig letztes Jahr ist er (noch) nicht. Zudem durfte er auch sonst bei BMC nie auf eigene Rechnung fahren, jetzt darf er und muss als deutscher Kapitän eines deutschen teams auch liefern. Würde mich freuen wenn er das tut. Ein Problem dabei sit dass es die deutsche Öffentlichkeit leider einen Scheiss interessiert ob er bei Tirreno-Adriatico starker 6. wird zum Beispiel, hier zählt leider nur die Tour. [

Moreno Moser

Nach dem Seuchenjahr 2014 bei der Tour Down Under ja wieder mit ner ansprechenden Leistung am Willunga Hill. Was war 2014 eigentlich los, weiss das jemand aus der Italo Fraktion hier, verletzt? Krank? keinen Bock?
Bei Cannondale-Garmin etwas in einer Zwitterrolle es gibt keinen richtigen Kapitän für seine Rennen, Klassiker + 1-Wochen Rundfahrten. Bzw. ehr ein überangebot an relativ jungen Talenten. Slagter, Formolo, Vilela, Talansky, mohoric haben alle deutlich mehr gezeigt als moser in 2014. möglich dass er sich da wieder hinten anstellen muss, oder jetzt richtig Gas gibt und an alte leistungen anknüpft.

Thema: Ponferrada 2014
MrStylo

Antworten: 45
Hits: 5088

28.09.2014 07:53 Forum: Aktuelle Rennen

Ist dieses Jahr echt schwer zu prognostizieren.
Wenn die Italiener echt für Nibali fahren wollen, dann müsse nsie die letzten 100km Gas geben um die ganzen Kristoffs, Boonens, Bouhannis, Degenkolbs etc.... abzuhängen. Alternativ könnte noch D-Caruso aus einer kleinen Gruppe raus gewinnen, der ist ja auch recht endschnell, aber eigentlich nicht stark genug um so ein Rennen zu gewinnen.
aber auch die Portugiesen für Costa müssen das Rennen schwer machen, die könnten mit den Azzuri schon für ordentlich Tempo sorgen.
Bei den Belgiern fast ein Überangebot an Kapitänen, neben den 3 nominellen schätze ich auch Vanmarcke stark ein.
Ich glaube die Abfahrten werden eine sehr wichtige Rolle spielen, könnte mir vorstellen das es da leider zu einigen Crashs kommt, weill alle vorne sein wollen. Aber natürlich hoffe ich darauf das alle durchkommen.
Mein Tip:
Vanmarcke
Gerrans
Costa
Bouhanni
Kruijswijk
Boonen
d.Caruso
Kristoff
Breschel
V.avermaet

sind die Top10, Reihenfolge tippe ich um 18 Uhr Augenzwinkern

Thema: Vuelta 2014 - LIVE Palaver für Vuelta-Experten
MrStylo

Antworten: 190
Hits: 19525

11.09.2014 12:06 Forum: Vuelta a España

Gesink steigt aus, seine Frau ist schwanger und musste wohl schon 2 mal operiert werden. Da hoffe ich mal das da alles gut geht
Boonen auch raus, will sich auf die WM vorbereiten.

Thema: "Ich" höre auf
MrStylo

Antworten: 292
Hits: 109906

04.09.2014 12:43 Forum: Profi-Radsport allgemein

Zitat:
Original von kowi
Moin,
bei der Team-Präsentation in Leeds hat meinte Hr. Migels gestern,
dass Jens Voigt Oktober in Ditzingen (?) sein letztes Rennen fährt.
Ich habe das leider nicht ganz mitbekommen.
Weiß hier jemand etwas genaueres dazu?

Gruß Nico


Er will vorher noch den Stundenweltrekord angreifen. Also so langsam geht er mir auf den Keks mit seinem Abschiedsjahr. Er war ein guter Mann, klasse Fighter und guter Roleur der auch das Glück des Tüchtigen hatte zu Beginn seiner Karriere in nem Team zu fahren ohne klaren Kapitän, welches sich über Ausreißversuche in Szene setzen musste.
Aber teilweise wird ja so getan als würde ein grosser Campione seien Karriere beenden.

Thema: Transfers 14-15
MrStylo

Antworten: 26
Hits: 4165

13.08.2014 16:25 Forum: Profi-Radsport allgemein

Das Belkin Nachfolgeteam
hat bis 2016 mit Gesink, Kelderman und Kruijswik verlängert, Hofland, TenDam und Vanmarcke bleiben auch. Das ist schon mal ordentlich.
Boogerd, Breukink und VanPoppel haben auch nen neues Team eröffnet "Team Orange" soll ein PCT Team nur für Niederländer werden.

Thema: Tour 2014 - Kommentare und Analysen
MrStylo

Antworten: 64
Hits: 12721

09.07.2014 18:25 Forum: Tour de France

Vandenbroek ja auch mit Sturz. Dafür eine wirklich gute Leistung.
Bin jetzt sehr auf die Vogesen gespannt! Die müssen versuchen bei jeder Gelegenheit Nibali ein paar Sekunden abzunehmen, denn einbrechen wird der im Normalfall nicht.

Zeige Themen 1 bis 50 von 72 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung