Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 50 von 705 Treffern Seiten (15): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Transfers
Pythagoras

Antworten: 51
Hits: 7988

21.08.2019 19:37 Forum: Profi-Radsport allgemein

@Krolle: Beim Tourteam von Jumbo sehe ich ein anderes viel grösseres Problem: Was macht man mit Groenewegen?? Der ist einer der absolut stärksten Sprinter und wird zu Recht nicht nur eine Teilnahme bei der Tour fordern, sondern auch ein starkes Team für sich wünschen...

... und das wird bei nur noch 8 Fahrern halt irgendwie schwierig: Dumoulin, Kruijswijk kriegen noch 3 Helfer, die aber zT auch flach bolzen müssen. Groenewegen kriegt Theunissen und van Aert fährt mit allen Freiheiten mit.
Für alle irgendwie nicht zufriedenstellend: Die GK-Helfer werden zT auch in den Flachetappen mitfahren müssen, Groenewegen erhält nicht ein so starkes Team wie er gerne hätte...
Weder Ineos/Sky noch Movistar noch Astana haben es in letzter Zeit je versucht, auf GK und Sprint zu fahren, das ist doch sehr ambitioniert.

Thema: Transfers
Pythagoras

Antworten: 51
Hits: 7988

19.08.2019 22:46 Forum: Profi-Radsport allgemein

Es gäbe ein Team, das hätte in meinen Augen bis auf ein Detail perfekt gepasst:

Movistar!!

Starkes Helferteam (einfach ohne Leader), mit Mas und Valverde nicht wirkliche "Leaderkonkurrenz", das Geld dürfte eigentlich auch nicht das Problem sein, so viel mehr als Quintana kriegt auch Dumoulin nicht. Dazu keine Konkurrenz durch Sprinter oder Flüchtlinge oder ähnliches, die auch noch an eine GT wollen und evtl. sogar Helfer brauchen (Groenewegen!!), kurz fast perfekt.

Warum nur "fast": Für Dumoulin könnte das Team "zu spanisch" gewesen sein.

Thema: Transfers
Pythagoras

Antworten: 51
Hits: 7988

19.08.2019 17:21 Forum: Profi-Radsport allgemein

Dumoulin übrigens definitiv zu Jumbo-Visma!!

Sollten dort alle bleiben, so werden sie nächste Saison ein Bomben-Rundfahrt-Team haben: Dumoulin, Roglic, Kruijswijk, Gesink, Bennett, De Plus,...

... aber wohl auch etwas Luxus-Probleme, denn ob sich Roglic/Kruijswijk mit einer GT und sonst Helferdiensten abspeisen lassen ist zumindest zweifelhaft.


Gilbert zurück zu Lotto-Soudal, hat Vertrag für 3 Jahre unterschrieben...

Thema: Charity Cycling Challenge
Pythagoras

Antworten: 6
Hits: 263

08.08.2019 23:27 Forum: Off Topic

Cedros, das ganze Forum (zumindest ich) lechzt nach Heldenberichten von deiner Tour!! Wie war es?

Geschafft habt ihr es ja... und seid es wohl auch Augenzwinkern

Thema: Tour de Suisse
Pythagoras

Antworten: 28
Hits: 2998

24.06.2019 08:32 Forum: Aktuelle Rennen

Und was ist eine sinnvolle Alternative??

Weiterhin reiner ZF-Spezialist bleiben, dort vielleicht den WM-Titel holen, bei den GTs und anderen Rundfahrten bei den ZFs Siegchancen haben und die restliche Rundfahrt ambitionslos mitgondeln? Evtl. den Weg von Tony Martin gehen und dank der Tempohärte Sprint-Anfahrer werden?

Nö, da würde ich auch eher die geringe Chance ergreifen und mich mal als GK-Fahrer versuchen... ist ja nicht so, dass er deswegen das ZF völlig verlernt.

Und Wiggins und Thomas haben es ja auch geschafft... aber auch ich rechne nicht damit, dass er plötzlich in einer GT aufs Podest fährt.

Thema: KV - Pythagoras anno 2019
Pythagoras

Antworten: 23
Hits: 946

23.06.2019 22:57 Forum: Off Topic

Nach der TdS sieht es so aus:

Pytti: 57
KV: 32 (davon 4 von Ersatzfahrer Sivakov, aber der dürfte schon in die Wertung kommen, Pogacar oder Martinez...)

Tour:
Team KV:
Nibali, Quintana, Landa, AYates, Porte, Uran, Martin, Woods, Mas

Team Pytti:
Thomas, Kruijswijk, Bardet, Valverde, Bernal und vielleicht noch ein bisschen Mist.

Sieht also nicht wirklich gut aus (quantitativ sicher, qualitativ halt etwas schmal auf der Brust), ich muss auf das Ineos-Duo hoffen und Porte in jeder Abfahrt die Daumen drücken Augenzwinkern
Rechne mit einer knappen Niederlage, aber so, dass ich vor der Vuelta noch in Führung bin und dort dürfen dann meine Horden wieder brav punkten!

Thema: Tour de Suisse
Pythagoras

Antworten: 28
Hits: 2998

23.06.2019 19:05 Forum: Aktuelle Rennen

Was heisst hier "konnte nicht abhängen", er hat es gar nicht versucht, hat nicht einmal gezuckt. Als Dennis angegriffen hat, ist er ihm locker gefolgt, mehr nicht.

Beeindruckend fand ich aber die Szene etwa 3-4km im Furka-Anstieg: Das Feld wird kleiner und kleiner, die meisten scheinen zu kämpfen, da greift er sich in aller Seelenruhe ein Verpflegungssäckchen von einem Betreuer am Strassenrand und verpflegt sich... hat nur noch gefehlt, dass er sich fahrend ein Sandwich streicht oder so.

Darum: Keine Ahnung, wie stark er heute war, er war einfach genug stark, um Dennis jederzeit sicher unter Kontrolle zu haben und mehr wollte er offensichtlich nicht.

Dennis scheint sich auch zu entwickeln, bin gespannt, ob er es doch noch einmal in die Top10 einer GT schafft... bei der TdS sah er eigentlich immer stark aus, auch wenn er nicht mit Bernal mithalten konnte, aber zB Mas hatte er immer im Griff.

Thema: Tour de France 2019
Pythagoras

Antworten: 185
Hits: 14632

20.06.2019 19:56 Forum: Tour de France

... und auch Dumoulin startet nicht, nach seiner Knieoperation komme er nicht mehr rechtzeitig in Form.

Damit wird mein Wettteam immer weiter geschwächt: Froome out, Dumoulin out, Thomas angeschlagen, Roglic startet nicht (das ist vielleicht gar nicht schlecht, falls er dann aber bei der Vuelta startet)...

Thema: Tour de Suisse
Pythagoras

Antworten: 28
Hits: 2998

19.06.2019 18:51 Forum: Aktuelle Rennen

Ups, neue Strecke steht fest:

Nufenen - Gotthard (keine Ahnung, ob Tremola oder neue Strasse) - Furka. Eigentlich fast besser als die alte Strecke, aber auch umgekehrt hätte mir noch gefallen, da der Nufenen näher am Ziel als die Furka wäre.

Thema: Tour de Suisse
Pythagoras

Antworten: 28
Hits: 2998

19.06.2019 18:49 Forum: Aktuelle Rennen

Hirschi muss immer sehr sehr viel für Matthews arbeiten, gerade nach dem Chuderhüsi und gestern hat er sehr viel geführt und lässt dann am Schluss abreissen... vielleicht fehlt ihm da noch die letzte Härte oder er will nichts riskieren oder er hat schlicht seinen Job getan und lässt ausplampen.

Thema: Tour de Suisse
Pythagoras

Antworten: 28
Hits: 2998

19.06.2019 17:36 Forum: Aktuelle Rennen

Okay alter Mann, schlechte News aus der Schweiz:

Am Sonntag muss die Etappe geändert werden, der Sustenpass ist wegen dem Schnee dort oben leider nicht befahrbar. Nun habe ich keine Ahnung, wie die Organisatoren einen vernünftigen Kurs mit genügend Höhenmetern hinkriegen wollen, da aktuell auch der Nufenen geschlossen ist... gut, vielleicht wird der bis Sonntag noch geöffnet, dann wäre Furka-Gotthard-Nufenen möglich, sonst wird es aber wirklich schwierig, bzw. mit Start und Ziel in Ullrichen fast unmöglich.

Thema: Tour de Suisse
Pythagoras

Antworten: 28
Hits: 2998

18.06.2019 17:40 Forum: Aktuelle Rennen

Thomas hat nach einem Sturz aufgeben müssen, es sieht doch ziemlich nach einem Schlüsselbeinbruch aus... auf alle Fälle wird das Team Ineos für die Tour de France nicht unbedingt gestärkt: Froome sicher out, Thomas wenn nicht out, so möglicherweise nicht in Topform... bleiben mit Bernal und Poels zwei GK-Fahrer aber beide doch mit grossen Fragezeichen.

Morgen geht es nach Einsiedeln, dürfte noch einmal Sagan- oder Matthews-Terrain sein, am Donnerstag mit den Flumserbergen die erste richtige Etappe in Bezug aufs GK.

Thema: KV - Pythagoras anno 2019
Pythagoras

Antworten: 23
Hits: 946

26.05.2019 17:41 Forum: Off Topic

Hat wieder alles geändert:

KV:
Nibali auf sicherem Podestkurs, Tendenz Platz 2
Landa je nach Verlauf so um Platz 4-5 herum, kommt auch drauf an, wie viel er helfen muss...
Yates: Scheint die Schwäche einigermassen überwunden zu haben, aber noch nicht Top, Platz 5-8 scheint realistisch
Sivakov: Keine Ahnung, zwischen ca 6 und weg alles möglich
Polanc, O'Connor: Nuller

Pytti:
Carapaz auf Siegkurs, aber es geht noch eine Woche. Momentan aber sehr souverän.
Roglic: Am Schwächeln, mal schauen, ob er Podest halten kann
Lopez: Wohl knapp hinter Landa, also etwa 5
Zakarin, Mollema: Brauchen den Ruhetag dringend, Top 10 noch möglich, Top 5 nicht mehr.
Formolo: Hängt auch etwas von Majka ab, Top 10 möglich.
Jungels: Nuller

Thema: Giro 2019
Pythagoras

Antworten: 148
Hits: 9963

25.05.2019 14:41 Forum: Giro d'Italia

Oomen out... so ein Würstling!

Thema: Giro 2019
Pythagoras

Antworten: 148
Hits: 9963

24.05.2019 16:46 Forum: Giro d'Italia

MA Lopez mit Defekt... bin gespannt, ob er wieder nach vorne kommt und was dann noch möglich ist. Heute wohl Schadensbegrenzung.

Thema: Charity Cycling Challenge
Pythagoras

Antworten: 6
Hits: 263

23.05.2019 21:41 Forum: Off Topic

Coole Aktion, viel Spass und gute Beine!!

Natürlich der KV, aber gefühlt vor Jahrtausenden... oder sicher nicht in diesem Jahrtausend Augenzwinkern

Was beim Grossen Bernhard das Problem ist: Bis zum Tunnel auf gut 1800m hat es höllischen Verkehr mit vielen Lastwagen und im oberen Teil eine für Veloner ganz schlimme Galerie, in der ist es gefährlich und laut und stinkt wie die Pest. Kurz, ich würde mir gut überlegen, ob ich mir das antun will, das ist kein Genuss... aber sonst evtl schauen, dass es ein Sonntag ist, dann hat es mehr Autos, aber halt weniger Lastwagen.

Thema: Giro 2019
Pythagoras

Antworten: 148
Hits: 9963

14.05.2019 20:52 Forum: Giro d'Italia

Verständlich, dass Sunweb praktisch geschlossen auf Dumoulin gewartet hat und ins Ziel gefahren ist, trotzdem wäre es wohl besser gewesen, wenigstens Oomen vorne zu lassen bzw. in einer vorderen Gruppe ins Ziel zu schicken.
Chance ist doch eher gross, dass Dumoulin aufgibt (ob morgen oder später wird man sehen), da wäre ein etwas besser positionierter Oomen ein willkommener Backup.

Thema: KV - Pythagoras anno 2019
Pythagoras

Antworten: 23
Hits: 946

04.05.2019 20:02 Forum: Off Topic

Bernal fällt mit Schlüsselbeinbruch für den Giro aus... so ein Mist, nun fährt er hoffentlich Tour-Vuelta und die Vuelta dann auch als Leader.

Thema: KV - Pythagoras anno 2019
Pythagoras

Antworten: 23
Hits: 946

23.04.2019 19:10 Forum: Off Topic

Kruijswijk hat es 2018 geschafft, bei TdS-Tour-Vuelta je zu punkten:

TdS: 8 (3 Pte)
Tour: 5 (11 Pte)
Vuelta: 4 (9 Pte)

Macht total 23 Punkte... war immer dabei aber halt nie ganz oben.

Thema: KV - Pythagoras anno 2019
Pythagoras

Antworten: 23
Hits: 946

22.04.2019 21:01 Forum: Off Topic

Was ich irgendwie schon noch überraschend fand: Erst in der 7. Runde wurde erstmals ein "fremder" Fahrer geklaut, nämlich Pinot, vorher haben beide brav ihre letztjährigen Fahrer genommen.
Logische "Klau-Kandidaten" gab es aber auch nicht, Porte-Uran haben mich an der Position eher überrascht, da hätte ich tendenziell mit Zakarin oder Pinot oder Valverde (zum Glück, der gehört einfach zu mir) gerechnet.

Sehe mich in der Favoritenrolle, auch dank der sicheren Fahren (den beiden ganz oben sowie den drei Jungspunden), dazwischen ist alles möglich.

Thema: KV - Pythagoras anno 2019
Pythagoras

Antworten: 23
Hits: 946

KV - Pythagoras anno 2019 21.04.2019 17:35 Forum: Off Topic

V. Nibali C. Froome
N. Quintana T. Dumoulin
S. Yates P. Roglic
M. Landa G. Thomas
A. Yates S. Kruijswijk
R. Porte R. Bardet
R. Uran I. Zakarin
T. Pinot A. Valverde
T. Pogacar* R. Carapaz
E. Chaves B. Mollema
D. Martin I. Sosa Cuervo*
P. Bilbao B. Jungels
M. Woods I. Izaguirre
B. O‘Connor* D. Formolo
J. Polanc S. Spilak
M. Hirschi* MA Lopez+
E. Mas+* E. Bernal+*
D. Martinez+* S. Oomen+*
P. Sivakov+* B. McNulty*
D. Gaudu+* R. Evenepoel*

Bin eigentlich zufrieden, habe die gekriegt, die ich wollte... Pogacar war klar, dass der KV den relativ früh nimmt.

Sehe mich eher im Vorteil, aber so deutlich wie 2018 dürfte es dann doch nicht mehr werden, da ist ja mehr oder weniger alles für mich gelaufen.

Thema: Wer gewinnt die Forumswette 2018?
Pythagoras

Antworten: 103
Hits: 10577

27.03.2019 23:31 Forum: Off Topic

Jaja, jetzt ist plötzlich vorher posten völlig okay, ein Schelm wer übles denkt...

Thema: Teamkanalyse 19
Pythagoras

Antworten: 48
Hits: 2494

20.03.2019 23:33 Forum: Profi-Radsport allgemein

Sky hat einen Nachfolger gefunden: Ab dem 1.5. wird das Team neu INEOS heissen. Der britische Petrochemie-Konzern gehört Radcliffe, einer der reichsten Briten, an Geld dürfte es weiterhin nicht mangeln.

Laut NZZ (https://www.nzz.ch/sport/sky-steigt-abru...-mai-ld.1468537) ist der Wechsel ziemlich überstürzt erfolgt, aber wer weiss das schon?

Thema: Fahrer des Jahres 2018
Pythagoras

Antworten: 9
Hits: 1125

29.11.2018 23:26 Forum: Profi-Radsport allgemein

Dabei ist doch angeblich Adam der viel bessere... der wird dann wohl auf Platz 0 zu finden sein Augenzwinkern

Thema: KV-Pythagoraswette
Pythagoras

Antworten: 16
Hits: 3045

22.09.2018 19:53 Forum: Off Topic

Also den Lopez habe ich genommen, bevor irgendeiner dieser Forumswettler oder Wellensittiche je von dem gehört haben... nur so!

PS: Nächstes Jahr Froome-Dumoulin als Gesetzte würde ich nicht ganz ausschliessen Augenzwinkern

Thema: KV-Pythagoraswette
Pythagoras

Antworten: 16
Hits: 3045

16.09.2018 20:26 Forum: Off Topic

Bei der Vuelta habe ich dann nicht mehr angegriffen, einfach die Führung souverän ins Ziel bringen habe ich meinen Jungs gesagt... und die haben das natürlich umgesetzt, sonst werden sie geschmissen!!

Vuelta:
KV 41
Pythagoras 38

Total
KV 96 (ohne 7 Bilbao-Punkte, halt nur Reservist)
Pythagoras 193 (ohne 3 Latour- und 7 Oomenpunkte, bei so einer Superstarequipe reicht diese Punktausbeute halt nur für die Reservebank)...

Damit neuer Punkterekord (leider die 200 knapp verpasst...) und wohl auch neuer Vorsprungrekord (97) und erst noch mehr als doppelt so viele Punkte, das gefällt mir!!

Zum Glück dürfte auch das Setzen für nächstes Jahr nicht so schwierig sein, Oomen und Latour wollen vielleicht auf Nummer sicher gehehn großes Grinsen

Thema: KV-Pythagoraswette
Pythagoras

Antworten: 16
Hits: 3045

30.07.2018 23:00 Forum: Off Topic

109-15... nicht schlecht Augenzwinkern

109 dürften absoluter Rekord für eine GT sein, bin nicht unzufrieden!

Thema: Tour de France 2018
Pythagoras

Antworten: 168
Hits: 23533

14.07.2018 23:51 Forum: Tour de France

Ups...

Thema: Tour de France 2018
Pythagoras

Antworten: 168
Hits: 23533

14.07.2018 21:58 Forum: Tour de France

Beim Sturz hat er sich angeblich einen Wirbel gebrochen und wird wohl morgen nicht mehr antreten... Sam Oomen freuts, den Rest der Radsportwelt nicht.

Thema: Tour de France 2018
Pythagoras

Antworten: 168
Hits: 23533

07.07.2018 11:06 Forum: Tour de France

Merckx (wer sonst??) hat 72 Giro/Tour gewonnen, 73 dann Vuelta/Giro, das sind auch Siege bei 4 aufeinanderfolgenden GTs, weil damals die Vuelta noch im Frühjahr stattfand.

Thema: KV-Pythagoraswette
Pythagoras

Antworten: 16
Hits: 3045

17.06.2018 23:42 Forum: Off Topic

Blöde TdS, was gibt dieses Mistrennen auch so viele Punkte??

Egal, Führung verteidigt, es steht 56-47, dabei aber die Wurst mit 7 (Bilbao), der Held mit 8 (Oomen) Punkten von der Reservebank.

Bei mir sollte eigentlich Oomen schon in die Punkte kommen, da werden sich schon zwei finden lassen, die keine Tour beenden.
Kandidaten:
- Bernal: Wird sicher eine Rundfahrt starten, könnte mir eine Aufgabe aber vorstellen
- Pinot: Giro aufgegeben, wird die Tour sicher nicht fahren... mal schauen, ob er sich für die Vuelta motivieren kann.
- Jungels, Roglic, Soler oder Latour wären auch noch mögliche Kandidaten.

Thema: Tour de France 2018
Pythagoras

Antworten: 168
Hits: 23533

04.06.2018 22:15 Forum: Tour de France

Kann man ja probieren: https://www.radsport-news.com/sport/sportnews_109655.htm

Trotzdem eher eine Schnapsidee... braucht es doch nicht und hat bisher auch niemand vermisst.

Thema: Giro 18
Pythagoras

Antworten: 170
Hits: 21898

25.05.2018 18:46 Forum: Giro d'Italia

So langsam beginnt es mir zu gefallen... morgen noch Pozzovivo weg und alles wird gut großes Grinsen

Thema: Kurs 2018 - Wohl mit Froome
Pythagoras

Antworten: 9
Hits: 3657

30.04.2018 22:24 Forum: Giro d'Italia

Startliste ist draussen:

https://www.procyclingstats.com/race/gir.../2018/startlist

Thema: Kurs 2018 - Wohl mit Froome
Pythagoras

Antworten: 9
Hits: 3657

Kurs 2018 - Wohl mit Froome 30.11.2017 22:24 Forum: Giro d'Italia

Hier finden sich schon Profile für alle Etappen:

http://www.cicloweb.it/2017/11/29/antepr...trie-giro-2018/

Giro-üblich relativ viele "nackte" Berge, kaum eine Mehrpässefahrt (zB in den Dolos oder im Piemont oder so), dafür mit Zoncolan und Finestre zwei hammerharte Anstiege. Gerade Finestre kann spannend sein, da es anschliessend nicht nur bis Sestriere geht, sondern noch weiter bis Jafferau... gut, vielleicht passiert dadurch auch absolut nichts.

Froome hat übrigens einen Start angekündigt, er will Giro-Tour fahren... ob das klappen kann??

Thema: Vuelta 2017
Pythagoras

Antworten: 101
Hits: 17044

07.09.2017 19:49 Forum: Vuelta a España

An Ruhetagen scheinen bei Lopez Moreno komische Dinge zu passieren:

schlecht - Ruhetag 1 - top - Ruhetag 2 - schlecht... cool

Thema: Tour de France 2017
Pythagoras

Antworten: 261
Hits: 34949

10.07.2017 13:10 Forum: Tour de France

Zu 2: Das ist doch keine Regel, sondern ein "ungeschriebenes Gesetz", und das ist ein gravierender Unterschied! An eine Regel muss man sich halten, an ein ungeschriebenes Gesetz nicht, da es ja ungeschrieben ist... hat sich halt so eingebürgert und bewährt, warum soll man das ändern? Mir ist kein Fall bekannt, wo ein Leader das in irgendeiner Form missbraucht hat.
Zum Giro 16: Da wurde nicht angegriffen, sondern einfach "normal" weitergefahren, gleiches hätte man gestern auch machen können, nur halt ohne die Tempomacher von Sky.

Die einzige Entschuldigung, die ich mir für Aru vorstellen kann: Froome meldet den Defekt, seine Tempomacher drosseln automatisch das Tempo, darum greift Aru "instinktiv" an. Er sieht den perfekten Moment gekommen (tieferes Tempo) und bemerkt die Probleme von Froome nicht.

Thema: Tour de Suisse 2016
Pythagoras

Antworten: 54
Hits: 4932

18.06.2017 22:02 Forum: Aktuelle Rennen

Die Organisatoren der TdS haben übrigens beantragt, dass die Tour neu eine Woche früher (also mehr oder weniger parallel zum Dauphiné) stattfinden soll. Damit hofft man auf mehr hochkarätige Teilnehmer, da dann die Erholungszeit bis zur TdF eine Woche länger und die Pause nach dem Giro eine Woche kürzer ist. So will man vor allem die Tourfavoriten in die Schweiz locken, die je länger je mehr nach Frankreich pilgern.... mal schauen, was dabei herauskommt.

Thema: Giro 2017 - Palaver und messerscharfe Analysen
Pythagoras

Antworten: 254
Hits: 30076

06.05.2017 17:50 Forum: Giro d'Italia

Der Regisseur heute war wohl besoffen... auf dem letzten km sieht man meist einfach den hinteren Teil des Feldes, vorne immerhin dann doch noch die Entscheidung.

Sieg: Greipel, war zu erwarten.

Thema: Giro d'Italia 2017
Pythagoras

Antworten: 10
Hits: 5383

04.05.2017 00:08 Forum: Giro d'Italia

War wohl ein Versuchsballon... die Wertung wurde wieder gestrichen, mit der leicht trotzigen Bemerkung "aber die Daten habe man trotzdem".

Thema: Giro d'Italia 2017
Pythagoras

Antworten: 10
Hits: 5383

02.05.2017 22:22 Forum: Giro d'Italia

Der Giro-Organisation scheint es langweilig zu werden:

Neuerdings gibt es auch für den besten Abfahrer eine Prämie: Bei 10 ausgewählten Abfahrten gibt es Punkte für die schnellste Zeit, am Schluss kriegt der Punktesieger etwas Kohle.

Sinn: Keiner
Gefahr: Kann wachsen
Fazit: Blödsinn

Thema: KV-Pythagoras Wette 2016
Pythagoras

Antworten: 6
Hits: 1268

24.07.2016 21:38 Forum: Off Topic

Enge Sache bisher: 107-105 für den Würstling... Vuelta wohl ziemlich offen, auch wenn Quinana-Contador schon kein ganz schlechtes Duo sind. Aber Lopez wird gewinnen großes Grinsen

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Pythagoras

Antworten: 368
Hits: 50646

24.07.2016 20:37 Forum: Tour de France

Es gab einen Sturz ziemlich genau 3km vor dem Ziel.... und dass die Jury heute den grosszügigen Tag hat, kann ich irgendwie verstehen und finde es auch okay.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Pythagoras

Antworten: 368
Hits: 50646

23.07.2016 17:24 Forum: Tour de France

Ich glaube einfach, dass er gewusst hat, dass er die Tour damit gewonnen hat... die Etappe war schwierig, speziell der letzte Berg inkl. Abfahrt, da kann immer etwas passieren.

Schwach aber von den Fahrern 3-9, hätte da schon etwas von zB Quintana, Valverde oder Yates erwartet... scheinbar waren die aber alle mit ihrem Platz zufrieden.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Pythagoras

Antworten: 368
Hits: 50646

23.07.2016 16:28 Forum: Tour de France

Aru ist ein Würstling...

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Pythagoras

Antworten: 368
Hits: 50646

23.07.2016 15:31 Forum: Tour de France

Mollema hinten mit Mühe... damit kriegt er wohl heute noch eine Packung aufgebrummt.

Thema: Tour 2016 - Palaver und Analysen
Pythagoras

Antworten: 368
Hits: 50646

22.07.2016 16:34 Forum: Tour de France

Ist er nicht nur Morabito/Reichenbach ausgewichen, die so blöd waren bei Nässe auf dem rutschigen aufgemalten 30er-Schild auf die Schnauze zu fallen??

Thema: Tour de Suisse 2016
Pythagoras

Antworten: 54
Hits: 4932

12.06.2016 12:41 Forum: Aktuelle Rennen

Nette Spielerei: Es können verschiedene Fahrerdaten live angeschaut werden, dazu braucht es die "Velon"-App, leider nur für iPhone.

Für uns wohl Spielerei, aber für die DS wird das ein wichtiges Instrument werden, so kann man relativ gut die Gegner abchecken und mit etwas Erfahrung auch Schwächen vorhersehen.


Edith: Es gibt auch die Velon-Homepage, auch dort kann man die Daten sehen... leider nicht alle Fahrer, aber das wird wohl bald kommen.

Thema: Giro 2016 Palaver
Pythagoras

Antworten: 421
Hits: 31284

28.05.2016 17:28 Forum: Giro d'Italia

Immerhin noch Platz 2 knapp vor Valverde gerettet...

Thema: Giro 2016 Palaver
Pythagoras

Antworten: 421
Hits: 31284

28.05.2016 17:03 Forum: Giro d'Italia

Kangert aber zu früh bei Nibali, der hält es doch kaum 500m aus... besser wäre wohl ein Warten oben gewesen, um in der Abfahrt etwas zu helfen.

Zeige Themen 1 bis 50 von 705 Treffern Seiten (15): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung