Radsportforum - Giro 2016: Wer wird bester Jungprofi (Jg 1991 und jünger) ?
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Giro d'Italia » Giro 2016: Wer wird bester Jungprofi (Jg 1991 und jünger) ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Luengo
Klassikerjäger




Dabei seit: 05.03.2005
Beiträge: 948

Wer wird bester Jungprofi (maglia biancha) ? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Giro 2016: Wer wird bester Jungprofi (Jg 1991 und jünger) ?

***** Formolo Davide
**** Dombrowski Joe, Rybalkin Aleksey
*** Henao Sebastián, Jungels Bob, Verona Carlos
** Kudus Merhawi, Martinez Daniel Felipe, McCarthy Jay, Petilli Simone
* Amezqueta Julen, Ciccone Giulio, Filosi Iuri, Mohoric Matej, Wellens Tim

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Luengo am 04.05.2017 21:13.

05.05.2016 13:17 Luengo ist offline Email an Luengo senden Beiträge von Luengo suchen Nehmen Sie Luengo in Ihre Freundesliste auf
Luengo
Klassikerjäger




Dabei seit: 05.03.2005
Beiträge: 948

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jungels, Henao, Formolo, Dombrowski und Verona unter den sechs besten Jungen: Das war zu erwarten. Rybalkin zunächst Helfer von Firsanov, gestern aber mit respektablem Zeitfahren: Immerhin vor Nibali, Pozzovivo, Amador und Fuglsang.

23.05.2016 21:12 Luengo ist offline Email an Luengo senden Beiträge von Luengo suchen Nehmen Sie Luengo in Ihre Freundesliste auf
Luengo
Klassikerjäger




Dabei seit: 05.03.2005
Beiträge: 948

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Giro 2017: Wer wird bester Jungprofi (Jg 1992 und jünger) ?

***** Adam Yates
**** Formolo Davide, Jungels Bob
*** Henao Sebastián, Carthy Hugh, Verona Carlos
** Amezqueta Julen, Conti Valerio, Ravasi Edward, Rodríguez Cristian
* Grosschartner Felix, Mamykin Matvey, Petilli Simone, Polanc Jan, Senni Manuel

0,5* De Plus Laurens, Martinez Daniel Felipe, Schlegel Michal

Adam Yates der Topfavorit in dieser Wertung, in der die mittlerweile noch erfahreneren Vorjahresprotagonisten Jungels, Henao, Conti, Formolo und Verona sicher ein Wörtchen mitzusprechen haben. Bin gespannt auf Ravasi und die Wilier-Youngsters Amezqueta, Rodriguez und Martinez. Letzterer ist wie De Plus und Schlegel erst 21 Jahre alt.

04.05.2017 21:09 Luengo ist offline Email an Luengo senden Beiträge von Luengo suchen Nehmen Sie Luengo in Ihre Freundesliste auf
Luengo
Klassikerjäger




Dabei seit: 05.03.2005
Beiträge: 948

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Etna-Etappe hat das Fahrerfeld früher als in anderen Giros klar strukturiert: Die ersten 16 des aktuellen Gesamtklassements werden meiner Meinung nach die ersten 8 Plätze der Endabrechnung unter sich ausmachen.
Dieser Effekt wird auch in der Jungprofiwertung sichtbar: Jungels, Yates und Formolo sind im Kampf um die maglia biancha klare Favoriten auf die Podiumsplätze.
Schön, wie Jan Polanc das Ding auf dem Etna durchgezogen hat. Und auch seine Teamgefährten Petilli und Conti haben bärenstark abgeliefert. Hugh Carthy hat auf Sardinien Zeit eingebüßt, ist auf dem Etna aber mit der Spitzengruppe angekommen, sehr überzeugend!
Cristian Rodríguez hat kurz vor dem Ziel einen Defekt gehabt, sonst wäre der 22-jährige wohl vorne mit dran geblieben. Da ich vor dem Giro auf starke Leistungen der Youngsters aus dem Wilier Team gehofft hatte, bin ich diesbezüglich nun neugierig auf die Blockhaus Etappe am Sonntag.

12.05.2017 05:40 Luengo ist offline Email an Luengo senden Beiträge von Luengo suchen Nehmen Sie Luengo in Ihre Freundesliste auf
Luengo
Klassikerjäger




Dabei seit: 05.03.2005
Beiträge: 948

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Blockhaus die erwartet wichtige GK-Etappe. Bei den Jungprofis Formolo vorne, Yates hätte ohne Sturz womöglich mithalten können. Jungels bleibt in Tuchfühlung und wird verlorenes Terrain im Zeitfahren zurückholen.
Jan Polanc und Cristian Rodríguez haben erneut ihre Kletterpotential unter Beweis gestellt.

16.05.2017 07:08 Luengo ist offline Email an Luengo senden Beiträge von Luengo suchen Nehmen Sie Luengo in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH