Radsportforum - Tour 2010 - die zweite Woche
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Tour de France » Tour 2010 - die zweite Woche » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
a
Edeldomestik


Dabei seit: 27.05.2010
Beiträge: 666

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

zum rauswurf von renshaw: ich denke es ist wie so oft so, dass die wahrheit iwo in der mitte liegt. es ist ein grenzfall, man kann ihn rauswerfen, muss man aber nicht.

in jedem fall wirds jetzt interessant zu sehen, wie cav in den sprints ohne ihn klarkommt. viele experten sind ja der meinung, dass er ohne anfahrer nichts zustandebringt, mal sehen. eisel ist ja auch noch da.

15.07.2010 20:54 a ist offline Email an a senden Beiträge von a suchen Nehmen Sie a in Ihre Freundesliste auf
Radsportverrückt Radsportverrückt ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 1475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Kopfstoß war aus meiner Sicht nciht das größte Problem auch wenn der an der Grenze war, allerdings ist der Ausschluss aufgrund der gezielten Welle in Richtung Farrar bei Tempo 70 völlig in Ordnung. Renshaw war wohl ziemlihc sauer und wollte Farrar ausbremsen und das war auf diese Weise gefährlich, unsportlich und völlig daneben. Ich finde es ok, aber sicher kann man darüber auch anders denken.

__________________
Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

15.07.2010 22:29 Radsportverrückt ist offline Email an Radsportverrückt senden Beiträge von Radsportverrückt suchen Nehmen Sie Radsportverrückt in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

a: Vielleicht in Zukunft deine Gedanken in einem Beitrag zusammenfassen.

Hushovd: Glaube nicht dass es am Anfahrer liegt. Hatte letztes Jahr auch keinen. Ist einfach nicht so spritzig wie er schonmal war. Denke er entwickelt sich immer mehr in Richtung Klassiker. Geht dann auf Kosten seiner Endschnelligkeit. Ich hab mal geschaut wies 09 war. Da war er meistens Zweiter der Etappen (hinter Cavendish). Aber die Sprintbesetzung schien mir 09 deutlich schlechter zu sein. Die Platzierten hießen i.d.R. Freire, Rojas, Ciolek, Farrar, Hutarovich. Er war da schonen einen Tick stärker als 10, aber auch nicht viel. Hat Grün ja hauptsächlich geholt, weil er in den Vogesen dabei war, Cavendish einmal distanziert wurde und er dann noch in den Alpen einen Ritt auf Zwischensprints gemacht hat.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

16.07.2010 08:05 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6554

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aldag hat doch ne Meise, wenn er die Jury angreift, dass denen Cavendish zu schnell sei und sie deshalb Renshaw ausschließen würden. Er hämmert Dean 3x mit dem Helm in die Seite und macht dann Farrar mit Absicht die Tür zu. Wenn Aldag das meint mit "kein Kindergarten", dann hat er einfach komplett den Bezug verloren. Ich würde an der Stelle der Jury Aldag für solche verbalen Angriffe auch bestrafen. Im Vordergrund muss für den Veranstalter die Sicherheit der Fahrer stehen und die wäre erst Recht gefährdet, wenn man hier den Maßstab angesetzt hätte, dass Renshaws Verhalten okay war.

Ich würde aber ein TdF-Feld auch nicht über ein Kopfsteinpflaster wie das von Haveluy jagen.

16.07.2010 09:24 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Saedelaere Saedelaere ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 15.04.2006
Beiträge: 2591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also Freunde was soll Aldag denn sagen? Ach wie schön, ihr habt unseren Anfahrer rausgeworfen?

Er darf sich beschweren ohne deshalb gleich den Bezug zur Realität verloren zu haben.
Ich finde den Ausschluss lächerlich, vor allem mit dem Hinweis auf die Sicherheit aller Fahrer. Man erinnere sich doch noch einmal an die Etappe über die Kopfsteinpflaster. Da wurde die Sicherheit der Fahrer gefährdet.

Finale heute sehr spannend. Hat mir Spaß gemacht. Tempo bolzen von Cervelo für Sastre allerdings etwas befremdlich. Schleck heute mit dem ersten Dämpfer, psychologisch sicherlich nicht ohne.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Saedelaere am 16.07.2010 17:18.

16.07.2010 17:17 Saedelaere ist offline Email an Saedelaere senden Beiträge von Saedelaere suchen Nehmen Sie Saedelaere in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schönes Finale. Alles in allem auch eine schöne Etappe. Hätte ja viel schlimmer kommen können, wenn eine Gruppe mit Riesenvorsprung durchkommt. So wenigstens Spannung ob man sie wieder einholt. Vinokourov hat heute ungewollt mal Contador geholfen. Durch ihn in der Spitzengruppe musste Saxo Bank den ganzen Tag ackern.

Rodriguez als Etappensieger gefällt mir, endlich mal ein großer Sieg für ihn. Contador war immer der Topfavorit. Gehe davon aus er wird die Tour am Ende dank des ZF gewinnen. A.Schleck mit kleinem Dämpfer, aber wirklich nur mit kleinem. Hat da nicht sofort seinen Rhythmus gefunden, wird ihn aber nicht weiter demoralisieren. An den längeren Pyrenäen-Anstiegen wird er wieder besser aussehen und Contador schon noch herausfordern. Nur sehe ich nicht wie er ihm eine Minute abnehmen soll (die braucht er wohl mindestens noch).

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

16.07.2010 20:48 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Mellow Johnny
Klassikerjäger




Dabei seit: 23.07.2009
Beiträge: 986

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

von wegen ungewollt; Vino leistet schon die ganze Tour wertvolle Arbeit für Conti !
der 3.Platz wird noch spannend; bisher fuhr Leipe ja ganz unauffällig, ist aber beim ZF der große Favorit gegenüber den Rabos; van den Broeck sensationell stark, ihm wärs zu gönnen

16.07.2010 20:59 Mellow Johnny ist offline Email an Mellow Johnny senden Beiträge von Mellow Johnny suchen Nehmen Sie Mellow Johnny in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kann mir Leipheimer nicht so recht vorstellen. Erwarte einen Einbruch in den Pyrenäen (muss nicht gleich ein Rieseneinbruch sein, aber halt schon mal so 2-3 Minuten zuviel für das Podest). Im ZF sicher klar stärker als Gesink und Sanchez, aber gegenüber Menchov und Van den Broeck wird er auch keine Welten gutmachen.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

16.07.2010 21:03 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich würde leipheimer so 45-60 sekunden vor menchov oder van den broeck sehen. ist van den broeck ein guter zeitfahrer? dachte beim giro damals war er auch nicht so superb. sanchez ist nicht zu unterschätzen. so schlecht ist er nicht mehr im zf. gesink schon.

16.07.2010 22:44 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 2039

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warum sollte Leipheimer im Zeitfahren prinzipiell besser sein als Menchov? Beide haben schon sehr gute Zeitfahren hingelegt, und beide schon sehr mittelmäßige. Würde da keinen großen Unterschied sehen. Vielleicht kleines Plus für Leipheimer. Hängt aber in der ersten Linie von der Tagesform ab.

Und Sanchez fährt bei der Vuelta schon seit Jahren gute letzte Zeitfahren. Da eigentlich immer in einer Liga mit Evans und Menchov.

16.07.2010 22:56 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

sanchez ist eine zeitfahr-wurst. was soll der scheiss hier ? keine experten mehr unter uns ?

20 km vuelta-gewixe im herbst und 50 km-quälen im sommer bei der tour ist wie .. sags nicht !!

mein gott seid ihr doof..

__________________
102

16.07.2010 23:41 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich behaupte nicht, dass sanchez beim zf allen um die ohren fährt, aber er ist nicht zu unterschätzen. nicht gesink-mäßig würde ich mal behaupten.

17.07.2010 00:11 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sanchez kommt wie das Ventil sagt auf kürzeren ZF ganz gut klar (gehört da sogar zu den guten Zeitfahrern). Aber alles was über 30km hinausgeht, ist zu lang für ihn. 2008 auf dem Abschluss-ZF 2'53'' auf Cancellara verloren. Er wird nicht auf Gesink-Niveau fahren, aber schon deutlich verlieren.

Leipheimer und Menchov sehe ich auf einer Stufe. Menchov ein hervorragender GT-Zeitfahrer.

Van den Broeck: Der Name klingt nach gutem Zeitfahrer, stimmt aber evtl. garnicht?! Nach Überblick über die Ergebnisse würde ich ihn sogar hinter Sanchez sehen. Breukink?

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

17.07.2010 08:31 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 2039

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok, mag sein dass die kurzen Vuelta Abschlusszeitfahren mit dem Tourzeitfahren nicht ganz zu vergleichen sind.

Aber man sollte auch nicht unterschätzen, dass viele Fahrer in einem Abschlusszeitfahren über sich hinaus wachsen, wenn sie was zu verteidigen haben (z.B. Kohl 2008 ). Und Sanchez scheint mir ein Kandidat für so was, wenn er vor die Zeitfahren mit gewissem Vorsprung auf Platz 3 liegt.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Krollekopp am 17.07.2010 10:42.

17.07.2010 10:42 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
Mellow Johnny
Klassikerjäger




Dabei seit: 23.07.2009
Beiträge: 986

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

es kommt immer darauf an, wer noch voll motiviert ist, das ist klar; rein vom Potenzial her wäre Leipheimer der Stärkste, aber vielleicht liegt er da schon zuweit zurück;

17.07.2010 11:36 Mellow Johnny ist offline Email an Mellow Johnny senden Beiträge von Mellow Johnny suchen Nehmen Sie Mellow Johnny in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4150

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Leipi, Platz 6 bis 8 ist mittlerweile dem seine Kragenweite. Der kriegt am Tourmalet, vl auch schon am So., seine 2 bis 3 Minuten. 07 war es was anderes, aber ist halt mittlerweile auch schon 36. Das Schluss-ZF, hier sehe ich Menchov nicht per se schwächer als Leipi, hängt eher von der Tagesverfassung ab (gestern macht Menchov im übrigen einen ordentlichen Eindruck, gefiel mir besser als in den Alpen). Dass er lange, hügelige cronos gut kann, hat man ja am 09er Giro gesehen.

Und S. Sanchez ist auch 50 km keine totale Wurst. Natürlich fährt der nicht um den Sieg, aber 08 hatte er auf Menchov 1:20, auf Evans 1:10, dh. der aktuelle Vorsprung sollte für den Leipi schon fast langen. Van den Broeck, weiss nicht genau, schätze den bei so einem Abluss-Crono in etwa bei S. Sanchez ein, eigentlich schon etwas hinter Menchov.

LL ist für mich eher der seit Jahren überschätzte Sanchez. Dieses Jahr gut, aber Kandidat für einen Einbruch. Plaza macht bei Caisse den stärkeren Eindruck, hat auf den Paves leider viel verloren, wird im Zweifelsfall auch auf LL warten müssen.

17.07.2010 13:11 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 11.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

VdB war mal Junioren-Weltmeister im Zeitfahren, aber das ist lange her. Inzwischen ist er solide, aber ganz bestimmt nicht mehr.
Aber wie wird Rodriguez mit 50 flachen, untechnischen Kilometern umgehen können?

@ Midas
Wieso LL überschätzt - das ist doch der neue Indurain???
Ernsthaft: Ich finde, er verkauft sich bisher besser als erwartet, aber unter den ersten 10 wird er schon heute Abend nicht mehr sein, fürchte ich.

18.07.2010 13:27 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Enttäuschende Etappe heute. Nutzen die tolle Kombi Pailhères + Ax 3 Domaines nicht ansatzweise. Hätte sowas eher auf der Madeleine-Etappe erwartet. Aber die haben sie ja genutzt um die Fronten schonmal zu klären.

Dann halt Riblon. Für AG2R ein wichtiger Erfolg, bis jetzt doch eher enttäuschend gewesen.

Menchov hat mir gefallen, aber Sanchez dann doch wieder herangekommen. Morgen wohl auch eher Vorteil Sanchez, aber dann am Tourmalet sollte der heutige Menchov Sanchez abhängen können um dann im ZF souverän Platz 3 zu sichern.

Contador und Schleck: Neutralisieren sich. Contador hat gemerkt er wird ihn heute nicht los, dann Stehversuche... Gab es sowas schonmal? Das Paar Menchov-Di Luca vom Giro hat mir da besser gefallen. Obwohl er genau wusste Menchov bleibt eh dran, hat Di Luca wenigstens 1000x angegriffen. Contador eine Attacke und sofort Waffenstillstand. Aber sie können es sich halt erlauben. Wenn sie wollen, fahren sie dem Rest eh um die Ohren. Vermutlich dann am Tourmalet. Schleck sollte zumindest schauen, dass er noch etwas auf Menchov gutmacht. 2 Minuten sollten zwar fürs ZF reichen, aber man weiß ja nie. Menchov wird eine starke letzte Woche hinlegen.

Leipheimer wie erwartet etwas verloren, Hesjedal einmal mehr brillant. Kreuziger sehr enttäuschend.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

18.07.2010 17:40 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4150

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Maue Fahrerei heut, vor allem am Pailheres, da hat Riblon oben raus sogar wieder Zeit dazugewonnen. Arschleck muss ja schon noch was probieren, morgen mit der Abfahrt kommt ihm eher nicht entgegen, alles auf den Tourmalet!? Contador kann sich das eher erlauben.

Kreuziger schwach, ja. Der Leipheini zeigte heute was seine Kragenweite in etwa ist. Der Eindruck dass Menchov stärker wird täuschte nicht.

18.07.2010 17:59 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ausgeschleckt.

andy kann sich nur noch auf der 17. etappe den col du tourmalet hinauf hoffnungen machen. leider ist das aber eine der beiden etappen die sich contador reservierte. morgen wie am dienstag, kann ich mir nicht vorstellen dass schleck hier was gescheites auf die beine stellen kann. das sind mehr die etappen wo rabobank was versuchen muss und auch wird.

und siehe da ..saxobank ist also nicht in der lage die ganze arbeit selbst zu verrichten. as/ac haben ein abkommen anscheinend. aber das dann contador die brillante wie schweisstreibende vorlage seiner mannschaft nicht ummünzt verstehe ich nicht. kann mir nicht vorstellen dass heute abend beim olivenoelessen kasachische stiefel ..ich glaube das ventil verwechselt das mit kosaken. großes Grinsen ..egal. finde es einer schönsten gesten im radsport wenn loyale helfer eine chance auf einen etappensieg bekommen. also wäre das ventil der astana-teamchef, würde ich mal den mannschaftswagen schwarz umspritzen lassen und hätte der leiche am fusse der ax-3-steigung freien ausgang gewährt.

1 Andy Schleck 68:02:30
2 Alberto Contador 0:00:31
3 Samuel Sánchez Gonzalez 0:02:31
4 Denis Menchov 0:02:44
5 Jurgen Van Den Broeck 0:03:31
6 Robert Gesink 0:04:27
7 Levi Leipheimer 0:04:51
8 Joaquin Rodriguez 0:04:58
9 Luis León Sánchez Gil 0:05:56
10 Ivan Basso 0:06:52
11 Alexander Vinokourov 0:07:04
12 Roman Kreuziger 0:07:11
13 Ryder Hesjedal 0:07:17
14 Nicolas Roche 0:08:03
15 Carlos Sastre 0:08:15
16 Thomas Löfkvist 0:09:46
17 Andreas Klöden 0:10:27
18 Bradley Wiggins 0:11:30
19 Cadel Evans 0:12:39
20 Ruben Plaza Molina 0:12:50

rabobank noch mit einer doppelspitze ..von daher der platz rechts auf dem poduim in paris quasi auf nummer sicher.

1. contador
2. schleck
3. menschov
4. sanchez
5. gesink oder van den broeck

__________________
102

18.07.2010 18:34 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19522

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Löfkvist jetzt schon vor Wiggins großes Grinsen

__________________
Leitplanke

18.07.2010 18:55 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

halt einfach den latz !!

löfkvist darf durchaus von den schwächen wiggins profitieren und lernen. der schwede selbst, auch leider ziemlich auf dem scheisshaus ohne klopapier. hätte das ventil liebend gerne was ruhmvoller gesehen, diesen süssen kraftvollen blonden helden !!

lappi hat familientürk, der kv ist kurz davor seine mutter in den ebay setzen, und das ventil rettet nach mitternacht eine bilderbuchschöne frau aus den klauen der polizei. experten hat es hier e keine mehr. idioten leider auch keine. ..tja, ist eben der tour-bereich. war mal die mit 5000 watt schweinwerfer beleuchtete bühne von t-mobile und coolman. beides idioten. also ich persönlich empfinde den tour-bereich immer was leicht, vielleicht auch seicht rassistisch. nicht gerade nazi ..aber so deutschland vor noch ein tor. chilelechiele großes Grinsen

das ventil ist einfach ein genie wenns darum geht sich unsereinsunympathisch zu machen. ..mir igel.

eine feine frau, so die macht mal bisschen das und dies, ihr lieblingswort : gummihals.

ulle ist schuld.

ähm.. egal.

schleck ist ok. biischen gelb tragen. seinen bruder rächen. sonst ? komplette öde. martin ist auch mitschuldig, wie basso und die abgekackte armstrong-band. ist ja schlimm. was denkt ihr ? großes Grinsen ..

es ist zum kotzen. für amaury sport organisation ist contador ein netter bursche..so zuoberst in paris. ha ha ha ..elende wixer ! ok ..der schnurrt auch nicht drein wie wixstring. der eklige fuentes-bruder darf hier persilrein die hauptrolle übernehmen. ..hinault.. hihihi großes Grinsen ..lemond.. großes Grinsen .

contador hat für hinault anscheinend eine geile visage ..jo so ..kann man gut vermarkten. ist auch nicht der hellste ..ok, kann man gut steuern. indurain ? ja, vielleicht ähnlich. indurain was stiller, contador was dämlicher. wird der aber noch lernen.

wixuhu steht auf dem podium ..blumen ..da diesen puma ..küsse ..links rechts ohne steifen ..dann ..weiter..
zum kotzdachs..schüttel..schweisshände..nicht mal bloss einen augenkontakt..der kacksack geht weiter eine alte runzel abknutschen. ..hinault wollte noch was sagen.. LOOL ..ähm. tja ..der fick-uhu musste sich vor 3 jahren dem lemond-arschficker beugen ..und jetzt ? er lächelt kalt..und geht 2 sekunden zum nächsten .. was soll uns das deuten ? ..amaury sport organisation hat astanan im griff, und zwar das ganze team, ..aber ..der uhu hat eben seinen stolz und kriecht hinault öffentlich nicht in den arsch...

großes Grinsen

__________________
102

18.07.2010 21:45 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
opera
Vuelta-Sieger


Dabei seit: 27.03.2005
Beiträge: 4273

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

schon merkwürdig: da komme ich zum ersten mal seit monaten - wenn nicht sogar jahren - wieder einmal dazu, ein radrennen im tv zu sehen. und was passiert?
der kasache gewinnt...
grauenhaft

19.07.2010 12:53 opera ist offline Email an opera senden Beiträge von opera suchen Nehmen Sie opera in Ihre Freundesliste auf
Jakob Jakob ist männlich
Amateur


Dabei seit: 06.07.2010
Beiträge: 94

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Tour heuer ist wirklich interessant, womit ich gar nicht wirklich gerechnet habe.

Contador wird wohl gewinnen, Schleck dürfte Platz 2 belegen, aber dahinter ist der Kampf um das Podest sehr interessant.
Ich denke und hoffe, Sanchez schafft es. Ich glaube nicht, dass ihm Menchov Zeit in den Bergen abnimmt und im EZF wird das ein spannendes Duell, weil beide eigentlich darin recht gut sind.

__________________
Für alle, die sich für das Thema Sportkommentatoren interessieren:
http://www.tvsportforum.at/index.php

19.07.2010 13:15 Jakob ist offline Email an Jakob senden Beiträge von Jakob suchen Nehmen Sie Jakob in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das ist wirklich schrecklich.

großes Grinsen

zu schleck ..heute kann er es nur am port de bales versuchen. er muss einfach noch zeit gutmachen. aber a) kommt er nicht weg und b) ist da noch die abfahrt. ..die 16. etappe ein soloritt über garin-aspin-tourmalet-aubisque a la landis ..mh, nö ..a) würde contador seine leiche einspannen die dem schleck nachjagt b) sind es nach dem aubisque noch 60 km bis ins ziel oder c) contador klebt sich einfach ans hinterrad von schleck ..man kann es drehen und erhoffen wie man will, das podium steht.

__________________
102

19.07.2010 13:19 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

jo platz 3. ist spannend wenn auch ganz klar eigentlich für menchov reserviert.

er wirkt sehr stark.

__________________
102

19.07.2010 13:20 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
a
Edeldomestik


Dabei seit: 27.05.2010
Beiträge: 666

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ventil

denke nicht, dass das podium bereits steht. im radsport läuft allzu oft etwas nicht nach plan.

und selbst wenn doch, ok ac 1. und as 2. stimmt wohl.

aber 3. menchov? ich denke eher s. sanchez. hat momentan kleinen vorsprung auf menchov, könnte heute auf der abfahrt zeit gegenüber dem russen gutmachen, war bisher auf den bergetappen insgesamt etwas schneller als menchov und ausserdem denke ich, dass s. sanchez im zf einen tick stärker ist als du ihn einschätzt.

19.07.2010 14:45 a ist offline Email an a senden Beiträge von a suchen Nehmen Sie a in Ihre Freundesliste auf
a
Edeldomestik


Dabei seit: 27.05.2010
Beiträge: 666

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

bin generell der meinung, dass ,wie bei basso, auch bei a. schleck die abfahrtqualitäten unterschätzt werden, kann mich auch täuschen. aber ac konnte ihn vom madeleine z.b. nicht abschütteln.

womöglich denkt man, dass andy so ein schlechter abfahrer ist wegen seinem bruder fränk. oder gibts konkrete bsp. dafür, wo schleck auf abfahrten entscheidend zeit verlor?

19.07.2010 14:49 a ist offline Email an a senden Beiträge von a suchen Nehmen Sie a in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

lassen wir uns überraschen menchov-sanchez.

keine ahnung über schleck`s abfahrtqualitäten. sein körperbau ( sehr gross, sehr leicht ) ist auf jeden fall nicht von vorteil..

__________________
102

19.07.2010 15:14 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6554

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von opera
schon merkwürdig: da komme ich zum ersten mal seit monaten - wenn nicht sogar jahren - wieder einmal dazu, ein radrennen im tv zu sehen. und was passiert?
der kasache gewinnt...
grauenhaft


Welches Rennen hast du denn geguckt, LüBaLü? Augenzwinkern

Lapebie grüßt opera.

19.07.2010 16:18 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19522

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der KV grüsst Opera auch!

Und

VINOKUROV!
Ein wahrer Held!!!!

__________________
Leitplanke

19.07.2010 16:40 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

OPERA, DER EINZIGE AUSSER DEM VENTIL DER DEN UHU DURCHSCHAUT !!

__________________
102

19.07.2010 17:23 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19522

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ganz ruhig Uriella.

Erklär dem hörigen KV lieber mal warum der wahre Held so schlimm sein soll. Also einer der 3 wahren Helden, Ventil, Vino, Voeckler!

__________________
Leitplanke

19.07.2010 17:42 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung