Radsportforum - Favoritenumfrage Vuelta a España 2011
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Vuelta a España » Favoritenumfrage Vuelta a España 2011 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Vueltasieger 2011 wird..
I. Anton Der orange Torero oder einfach Igor Igor Igor. 9 42.86%
M. Scarponi Der Tiger oder das Häschen in der Grube. 4 19.05%
V. Nibali Der Hai von Messina oder die Kaulquappe in der Kloschüssel 3 14.29%
J. Rodriguez Der Eber oder das kleine einsame Wildschwein 1 4.76%
B. Wiggins Der Tiger oder der weisse Hai. 1 4.76%
A. Klöden Der Hahn oder der Brummbär 1 4.76%
J. Brajkovic Die Gazelle oder die flugunfähige Fledermaus 1 4.76%
D. Menchov Wer den tippt ist selber schuld 1 4.76%
J. Van den Broeck Der belgische Stier oder die kleine Faust im Nacken 0 0.00%
N. Roche Der Truthahn oder keine Ahnung was 0 0.00%
S. Kruijswijk Mir ist es verleidet und es ist doof Fahrer mit Tiernamen betiteln 0 0.00%
D. Martin Superstar Ja das passt schon eher 0 0.00%
B. Mollema Aber die Fahrer geben sich ja gerne selbst Tiernamen 0 0.00%
D. Moreno Die Oberwurst oder der Mann an der Fasnacht im Giraffenkostüm 0 0.00%
J. Fuglsang Dem sein Tattoo finde ich voll bescheuert 0 0.00%
Insgesamt: 21 Stimmen 100%
 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Favoritenumfrage Vuelta a España 2011 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die 15 von den VueltaExperten auserwählten Fahrer. Wenn wirklich einer von den UmfrageStars gewinnen sollte, haben die RadsportforumExperten Riesenschwein gehabt. Nüchtern betrachtet haben wir gar keinen VueltaExperten. Opera war ein wahrer Kenner, Stahlross auch, wobei der mehr nur so tat als ob. Der war quasi ein Vueltaexperte vollgestopft mit Verschleierungsmittel, nichts aber gegen seine Spanischkenntnisse. Hier sind Sie nun :



Sie kämpfen um die Trofeo Creación de la diseñadora von Agatha Ruiz De la Prada.



Voila, das neue Leibchen :



Hier einige Stimmen bei der Regresan los clásicos a la Vuelta 2011.

Umfrage
1 Stimme
Bis 20. August

__________________
102

15.08.2011 20:02 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

2011, alle zwei Jahre ists Zeit für nen Menchov-GT-Sieg. Giro ging nicht dieses Jahr dank Alberto, also...

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

15.08.2011 20:15 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

nie im leben. geox, diese mannschaft ist eine katastrophe. menchov kommt nicht mal unter die ersten zehn. ich sehe da in spanien eher die giro-revenge der italiener..

Geox-Victories

21/07/2011 FELLINE Fabio 2.1s Brixia Tour, Stage 2a : Pisogne - Brescia
21/04/2011 DUARTE AREVALO Fabio Andres 2.HCs Giro del Trentino, Stage 3 : Molina di Ledro - Fai della Paganella
27/02/2011 PELUCCHI Matteo 1.1 Clasica de Almeria
Total: 3

Second Places

7/08/2011 COBO ACEBO Juan Jose 2.HCs Vuelta a Burgos, Stage 5 : Areniscas de los Pinares - Lagunas de Neila
22/07/2011 COLLI Daniele 2.1s Brixia Tour, Stage 3 : Brescia Buffalora - Prevalle
21/07/2011 COLLI Daniele 2.1s Brixia Tour, Stage 2a : Pisogne - Brescia
23/06/2011 WYSS Marcel NCT2 National Championships Switzerland (Roggliswil) I.T.T.
11/05/2011 DUARTE AREVALO Fabio Andres GT2s Giro d'Italia, Stage 5 : Piombino - Orvieto
23/04/2011 RATTO Daniele 1.1 GP Llodio
13/03/2011 PELUCCHI Matteo 2.2s Rutas de America, Stage 6 : Trinidad - Montevideo
11/03/2011 FELLINE Fabio 2.2s Rutas de America, Stage 4 : Tacuarembo - Paso de los Toros
8/03/2011 PELUCCHI Matteo 2.2s Rutas de America, Stage 1 : Montevideo - Minas
5/03/2011 MENCHOV Denis 2.1s Vuelta a la Region de Murcia, Stage 2 : Murcia - Alhama de Murcia
27/02/2011 DUARTE AREVALO Fabio Andres 1.1 GP di Lugano
8/02/2011 DURAN AROCA Arkaitz 1.1 Trofeo Inca
Total: 12

Third Places

7/08/2011 COBO ACEBO Juan Jose 2.HC Vuelta a Burgos
6/08/2011 CHEULA Giampaolo 2.2s Tour of Elk Grove, Stage 2 : Elk Grove Village
20/07/2011 FELLINE Fabio 2.1s Brixia Tour, Stage 1 : Ponte di Legno - Edolo
10/07/2011 SASTRE CANDIL Carlos 2.HC Österreich-Rundfahrt / Tour of Austria
28/04/2011 GUTIERREZ GUTIERREZ David 2.1s Vuelta a Asturias, Stage 1 : Oviedo - Gijon
13/04/2011 KUMP Marko 2.1s Vuelta a Castilla y Leon, Stage 1 : Medina de Rioseco - Palencia
6/03/2011 MENCHOV Denis 2.1 Vuelta a la Region de Murcia
6/03/2011 MENCHOV Denis 2.1s Vuelta a la Region de Murcia, Stage 3 : Murcia - Murcia I.T.T.
9/02/2011 COBO ACEBO Juan Jose 1.1 Trofeo Deia
Total: 9

__________________
102

15.08.2011 20:30 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

dass igor anton jetzt von null auf hundert so deutlich auf die 1 zu schiesst überrascht mich ein wenig. der spanier wird im langen ezf viel zeit verlieren...

__________________
102

16.08.2011 13:34 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
ReinscHeisst
Tour-Sieger




Dabei seit: 18.02.2006
Beiträge: 3089

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hm Anton wäre mal an der Reihe für was Großes. Denke wenn er die Berg-Form von 10 hat, hat er eine Chance, so schlecht im Zf ist er auch wieder nicht, und ein Nibali ist auch kein so richtiger Zeitfahrgott wie er immer gepriesen wird. Rodriguez sowieso noch schwächer als Anton wohl. Einzig Menchov könnte wenn er in GT-Sieg Verfassung ist Anton einiges im Zf abnehmen, und dann wirds natürlich auch schwer dem Menchov an den Bergen soviel wieder abzunehmen. Scarponi so ein bisscchen das Fragezeichen.
Glaube Anton wird mein 5*er. Augenzwinkern

__________________

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ReinscHeisst am 16.08.2011 14:19.

16.08.2011 14:18 ReinscHeisst ist offline Email an ReinscHeisst senden Beiträge von ReinscHeisst suchen Nehmen Sie ReinscHeisst in Ihre Freundesliste auf
Mellow Johnny
Klassikerjäger




Dabei seit: 23.07.2009
Beiträge: 986

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

IGOR

16.08.2011 17:27 Mellow Johnny ist offline Email an Mellow Johnny senden Beiträge von Mellow Johnny suchen Nehmen Sie Mellow Johnny in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7380

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ventil
dass igor anton jetzt von null auf hundert so deutlich auf die 1 zu schiesst überrascht mich ein wenig. der spanier wird im langen ezf viel zeit verlieren...


na ja so unlogisch ist es ja nicht, wenn man bedenkt wie er letztes Jahr gefahren ist. Hätte aus meiner Sicht die Vuelta gewonnen, wenn er nicht hätte aussteigen müssen. Am Giro hat er ja schonmal gezeigt, dass er das Niveau wiederholen kann, jetzt bin ich gespannt, ob er das auch über die gesamte Vuelta zeigen kann.

16.08.2011 18:20 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

nicht ganz.

am giro hat man ihn bei seinem etappensieg "fahren lassen" finde ich. sonst, gk ja abgekackt. schwerer giro halt, wer sich da eine, zwei rosinen rauspickt hat gegen die gk'ler leicheres spiel.

zu letztes jahr vuelta. igor ist sicher keine pfeife. aber scarponi und nibali sind schon noch ein anderes kaliber. und so richtig distanzieren konnte der spanier auf den etappen 3,4 und 8 seine gegner auch wieder nicht. kommt eben dieses lange zeitfahren hinzu. dieses jahr wurde einige rundfahrten mit dem zeitfahren entschieden. bei den bergankünften öfters immer so ein grüppchen 6-10 mann zusammen. immer die selben. ausser beim giro natürlich.

und nicht vergessen, die 20" boni's. da sind ein scarponi, nibaldi, rodruigez und neuerdings auch ein klöden im vorteil. also bei all den hügelankünften und so..

__________________
102

16.08.2011 18:52 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9698

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gibt es denn bei der Vuelta durchgängig Zeitgutschriften?

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

16.08.2011 18:53 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Gibo
Wasserträger


Dabei seit: 27.05.2007
Beiträge: 203

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

anton ist bei steilen ankünften in sachen boni nicht zu unterschätzen..valdapenas letztes jahr z.b.

16.08.2011 19:52 Gibo ist offline Email an Gibo senden Beiträge von Gibo suchen Nehmen Sie Gibo in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4624

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hügelankünft mit Bonis aber ein Vorteil für Anton denke ich, ein Klöden hat doch an einer Vuelta da kein Brot gegen den. Giro GK, weiss nicht ob er nicht mehr wollte oder konnte. Zoncolan ein bisschen fahrengelassen zum Sieg, Scarponi und Menchov aber deutlich im Griff da. Mich dünkt, dass er die langen Mehrpässefahrten wie Gardecchia nicht so gut kann. Aber die gibts ja hier nicht wirklich. Crono nicht so schlecht, Nibali macht wie gesagt etwas Zeit gut hier aber nicht so viel. Letztlich denke ich auch, ohne Sturz hätte er das letztes Jahr gewonnen.

Das große Fragezeichen ist Menchov. Ziemlich abkacken, so wie am Giro und souveräner Sieg ist da wirklich alles drin, vom Gefühl her sage ich aber, wir werden ihn mindestens wie am Giro sehen.

16.08.2011 22:53 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

m. brändle wird menchov zum sieg führen. eben, dank einem anti-doping österreicher wird der russe alles klar machen. der drecksschweizer m. gianetti wird sich ins fäustchen lachen, an der vuelta darf er ja.

was das ventil nie im leben glaubt.

__________________
102

17.08.2011 00:23 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich finde das schon ein bisschen sonderbar wenn igor gewinnt.

__________________
102

17.08.2011 00:36 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

denke eher einen überraschungscoup ..so der schmale shackler oder olymp-tester wiggings. setze auf die jungs aus süden unterhalb der innerschweiz, diese p. brollo überlebten. aber eben, nibali machte gestern eine miese figur. ich sage scarponi oder j.b.

__________________
102

17.08.2011 00:44 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20236

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nicholas Roche? Geht's noch... Der Mann ist halber Franzose und heisst Nicolas, nicht Nicholas.

Eine weitere versaute Umfrage!

__________________
Leitplanke

17.08.2011 00:59 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 2299

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Verstehe nicht, warum viele Nibali prinzipiell höher werten als Anton. Letztes Jahr bei der Vuelta hatte Nibali doch keine Schnitte gegen Anton. Die Zeitfahren von Anton bei den Vueltas davor teilweise durchaus nicht schlecht. Verliert normalerweise nicht viel auf Nibali. Insgesamt natürlich Nibali etwas konstanter (immerhin schon 3 Rundfahrten auf sehr hohem Niveau, Anton eigentlich nur die letzte Vuelta).

Die Frage ist für mich (wie wohl für viele), welche Form hat Menchov. Hat ja leider doch immer recht große Schwankungen. Hat er Topform, dürfte er das Ding relativ souverän gewinnen. Sonst Dürfte es wohl auf Anton, Scarponi oder Nibali herauslaufen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Krollekopp am 17.08.2011 12:13.

17.08.2011 12:12 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20236

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hat er Topform dann...

Das zählt eben für alle. Einer meinte JVdb in Tourform, Siegkandidat... jo, warum nicht.

Menchov war mal die nr 1 von den Startern hier. Aber auch in seinen besten Jahren hätte man bei ihm ein grosses Fragezeichen hinstellen müssen, bei dem weiss man echt nie. Dazu, gerade Nibali und Anton sind "junge" Fahrer, die sich vielleicht weiter verbessert haben. Gerade Nibali, bis 2010 jedes Jahr etwas besser, 2010 Leistungsprung, 2011 hat man das Gefühl er stagniert etwas, auf hohem Niveau, aber er stagniert. Evtl doch nicht und ist besser als 2010?

Nervige neue Tastatur... Leertaste haut gern doppelt oder gar nicht oder verspätet rein. Grr. Wenigstens geht shift!

Aber wie gesagt, die Sache mit "wenn" zählt für alle.

Nibali, schon gesagt
Menchov klar
Scarponi, wenn er mit Giroform antrabt (viel kritisiert, 2. hinter Contador) und dazu noch motiviert ist....
Anton, wenn er mit Vuelta 2010 Form kommt...
JVdB, wenn er mit Tourform und fit kommt...
Jo. Rodriguez, wenn er das Zeitfahren gelernt hat (hahahahhahaha, der Kv ist bei solchen Fahrern immer eher Optimist, überschätzt die Schwachen eher, aber bei Rodriguez glaubt nicht mal der KV dran)

Damit haben wir schon 6 Siegkandidaten... könnten noch weitere dazukommen.

Klöden, wenn er seine vermutete Tourform retten konnte...
Wiggins, wenn das Ventil Recht hat und er dazu noch motiviert ist...
Brajkovic, wenn das Ventil Recht hat...
Moreno, wenn der KV Recht hat und er Doppelspitzenteil sein darf...

Schon haben wir 10 mögliche Sieger. Ok, an die 3 letzten glaubt der Kv nicht wirklich.

Aber eben, es gibt x Siegkandidaten, dazu noch x andere bei denen Top 5 auch keine Ueberraschung wäre, neben den 3 von oben noch Roche, Martin, Mollema, Krujswijk und sicher noch x andere...Sieg von denen wäre dann schon überraschend.

Aber genau deswegen ist diese Vuelta im Vorfeld ja ungeheuer spannend. So offen wie keine GT an die sich der KV erinnern kann. Kann gut sein dass das Gefahre dann enttäuscht, dass man sich zu sehr bewacht... aber hoffentlich nicht, Nibali, Scarponi, Anton, Rodriguez zumindest sind alles eher offensive Fahrer, Menchov na ja, JVdB weiss der KV nicht mal richtig, bisher halt mehr der Mitfahrer, Dauphiné dann auch offensiv, Klöden auch wieder na ja.

Das Sternchengeben wird ein Stress... der KV übt mal

***** M. Scarponi (hier des KVs Stimme bekommen)
**** I. Anton, V. Nibali
*** A. Klöden, D. Menchov, J. Rodriguez
** J. Van den Broeck, D. Moreno, S. Kruijswijk, N. Roche
* D. Martin, B. Wiggins, C.A. Sörensen, J. Brajkovic, B. Mollema

Bah, nicht mal Platz für Geniez, Poels und Duarte? Mann ist das schwer. Aber cool!


Die Umfrage...

Hat das Ventil sich extra Mühe gegeben die unpassendsten Tiernamen zu finden? Weil teilweise..

Ganz unpassend Hahn für Klöden, Eber+Wildschwein Rodriguez, Brajkovic Gazelle, JVdB Stier... sozusagen alle, weil auch Scarponi ein Häschen oder Tiger..

Truthahn für Roche hingegen hat was.
Der weisse Hai sollte eher Rolland sein übrigens.

__________________
Leitplanke

17.08.2011 12:36 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

machte einfach wild drauflos, obwohl eigentlich lustlos und ohne fantasie, ging voll in die hose, aber stehen lassen. habe dann in der mitte auch abgebrochen. bei einem anton der jetzt schon 8 stimmen hat kommt mir beim besten willen nichts in den sinn.. der wird an dieser vuelta zum spanischen kaninchen verkommen.

moreno vor wiggins ist die lachnummer des jahres. ok, war mir sowas schon bewusst als ich ihn in die umfrage nahm.

scarponi, nibali, anton, rodriguez so die podiumskandidaten. aber ganz vorne reinfahren können klöden, brajkovic, martin und van den broeck. und zwar vor die beiden spanier.

naja, also menchov sollte schon form haben. konnte sich ja das ganze jahr auf diese rundfahrt vorbereiten.

__________________
102

17.08.2011 13:26 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Marillenknödel
Kapitän




Dabei seit: 05.07.2009
Beiträge: 1277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eben. Wenn Menchov hier nicht in Form ist und nicht in die Top 5 fahren kann, dann kann er einfach nicht mehr besser. Abwarten.

17.08.2011 14:39 Marillenknödel ist offline Email an Marillenknödel senden Beiträge von Marillenknödel suchen Nehmen Sie Marillenknödel in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7380

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

na ja gut, diese prognosen mit der hohen favoritendichte wird ja gern mal im vorfeld von gts betrieben. aber das ist doch bei jeder gt, bei der kein superfahrer dabei ist. ich denke, dass wir schon nach der zweiten bergetappe wissen, wohin es denn gehen wird. und zum glück kann ich diesmal auch fast alle etappen sehen (teilzeit hat halt doch seinen immensen vorteil).

17.08.2011 22:22 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6682

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Coolman arbeitet Teilzeit? Alles für den Radsport!

KV, die drei Sterne für Klöden kannst du dir sparen. Der hat meines Wissens nach dem Juli noch nie was gezeigt und auch dieses Jahr schon wieder getönt, dass seine Form schon abklingt. Ich erinnere mich nur an Niederlagen von Klöden im August und September.

18.08.2011 05:32 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

lappi

da ist eine ganze meute am start die nach dem juli nichts ernsthaftes gezeigt hat, flaue zeit halt.

aber solange klöden nicht vor 10'000 menschen gegen einen deutschen schäferhund fährt ist die welt noch in ordnung.

__________________
102

18.08.2011 19:16 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6682

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mh, wir sollten langsam mal tippen, oder? Morgen geht's schon los.

Einszweidrei im Sauseschritt,
Läuft die Zeit, wir laufen mit.

19.08.2011 05:25 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Mellow Johnny
Klassikerjäger




Dabei seit: 23.07.2009
Beiträge: 986

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ventil editiert geschockt großes Grinsen

19.08.2011 07:35 Mellow Johnny ist offline Email an Mellow Johnny senden Beiträge von Mellow Johnny suchen Nehmen Sie Mellow Johnny in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ihr und euer dämlicher anton aus tirol. Augen rollen

wiggins sprach von 5 wochen schmerzen. wiggins sprach auch davon dass er im vorfeld alles ganz genau abtasten will, quasi ein durchlauf ohne risiko aber mit 100 % hingabe. die ventile sagen OK .. wenn wiggins das wirklich macht, gewinnt er. aber, es ist eben nicht die tour. wiggins braucht aufmerksamkeit und medienrummel. auf jeden fall wird diese vuelta ein starker zeitfahrer gewinnen. oder einer, der beides gut kann, berg und zeit. menchov ..hihi, nein ..der fährt mit maulkorb, darf sich für seinen 13. rang beim epoking gianetti bedanken.

so, und jetzt alle ganz laut vom kirchturm herunter..

moreno ist eine oberwurst ..
die grösste ..grösste oberwurst

__________________
102

19.08.2011 11:44 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Stimmt, Anton kann die Vuelta nicht fahren, er muss auf die Alm.

Der Rennverlauf ist gut für Menchov. Er übernimmt im Zeitfahren rot, und ihm das Trikot wieder abzunehmen ist ziemlich schwer. Angliru vielleicht, Pena Cabarga nur wenn der Abstand schon sehr klein ist, weil der Anstieg ist kurz.

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

19.08.2011 13:29 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Marillenknödel
Kapitän




Dabei seit: 05.07.2009
Beiträge: 1277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein Menchov in Vuelta 05, Giro 09 oder Tour 10 Form würde diese RF bestimmt gewinnen. Rennverlauf wie von Möve! erwähnt für ihn optimal. Aber hat Menchov heuer wirklich noch das Niveau der vergangenen Jahre? Wenn ich mir seine bisherigen Leistungen heuer, insbesondere die ZF Leistungen anschaue, kommen da bei mir schon Zweifel auf. Ein starker Menchov wäre für uns Zuschauer sicher nicht schlecht, weil dann müssten die Konkurrenten auf den Bergetappen ein ordentliches Feuerwerk abbrennen.

19.08.2011 13:55 Marillenknödel ist offline Email an Marillenknödel senden Beiträge von Marillenknödel suchen Nehmen Sie Marillenknödel in Ihre Freundesliste auf
Marillenknödel
Kapitän




Dabei seit: 05.07.2009
Beiträge: 1277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nibali im Interview:

Ziel sei die Titelverteidigung. Er müsse sich dazu aber im Vergleich zum Giro steigern, insbesondere habe er in der Vorbereitung Rhythmuswechsel trainiert. Die Strecke kenne er nur vom Papier, sein Teamkollege Agnoli habe ihm gesagt, der Angliru sei schwerer als der Mortirolo und der Zoncolan. Als Konkurrenten im Kampf um den Gesamtsieg sehe er Anton, Rodriguez, Scarponi, Menchov, Wiggins, Van den Broeck und Klöden.

19.08.2011 14:09 Marillenknödel ist offline Email an Marillenknödel senden Beiträge von Marillenknödel suchen Nehmen Sie Marillenknödel in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20236

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der KV glaubt da hat einer Angst vor Moreno....

__________________
Leitplanke

19.08.2011 14:40 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



zum russen noch :

klassikjäger kann man grundsätzlich viel besser einschätzen als grand touristen. menchov da natürlich noch ein spezieller fall. bin mir nicht ganz im klaren was ich von ihm 2011 halten soll.
vueltasieg 2005 ; im vorfeld 3. der tour de romandie, 85. tour de france.
vueltasieg 2007 ; 54. TdR, 3. Volta a Catalunya, ah ..ok .. 4. critérium du dauphiné libéré, DFN TdF stage 17, aber nicht sonderlich gut unterwegs bis zu dem zeitpunkt.

2011 : 3. vuelta a la region de murcia, 14. tdr, 8. beim giro, 5. drüben bei den ösianer. großes Grinsen

ist gar nicht mal sooooo schlecht dieses jahr. vl. ist der russe einfach "anders". kommt hinzu, eben nicht überall startberechtigt gewesen, vl. kratzt das am ego und man nimmt eine kleine "leckt mich am arsch" stellung ein. ezf was nachgegeben, ja. aber sonst ? wie gesagt, für mich einen riesengrosses fragezeichen. dieser fahrer ist ein gk-superstar, keine zweifel, wenn wenn auch sein leistungsprofil sehr gezickzackt ist. das ventil denkt, wenn der klar ausserhalb der podiumsgrenze landet liegt's an geox und nicht an ihm selber. da liegt vielleicht der wurm begraben. allgemein ein superwurst team halt. aber gut möglich dass man in spanien ein auge zudrückt und menchov in alter frische erscheint. die vorbereit sollte top sein, motivation auch denke ich.

__________________
102

19.08.2011 15:30 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20236

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Menchov, ja... aber das ist er eigentlich immer.

2011 Murcia war sehr gut, Giro dann erschreckend... Obwohl der KV vor dem Giro ausnahmsweise mal überzeugt war diesmal sehe man den richtigen, starken Menchov.

Alles danach interessiert nicht, Oesterreich, vollkommen irrelevant.

Eigentlich müsste man annehmen der gute Menchov trabt an. Motivation muss da sein. Vorbereitung auch, er hatte ja 2,5 Monate Zeit nach dem Giro.

Nur, all das war beim Giro auch der Fall, sogar noch mehr weil der Giro halt der Giro ist, und nicht nur die Vuelta...

Darum... keine Ahnung.

__________________
Leitplanke

19.08.2011 15:48 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jaja
Gibt es denn bei der Vuelta durchgängig Zeitgutschriften?


jo ..ausser chrono.

20
12
8

__________________
102

20.08.2011 12:33 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7380

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lapébie
Coolman arbeitet Teilzeit? Alles für den Radsport!


Ja, ich promoviere nebenbei. Mit Vollzeit halte ich das für unmöglich.

Für mich fehlt Bruseghin bei der Umfrage.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Coolman am 20.08.2011 22:46.

20.08.2011 22:45 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und? Ist der Angliru schwerer als der Zoncolan?

Ne, kann doch eigentlich nicht sein...

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

21.08.2011 11:35 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Marillenknödel
Kapitän




Dabei seit: 05.07.2009
Beiträge: 1277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das lässt sich wohl nicht eindeutig sagen. Subjektives Empfinden.

21.08.2011 12:22 Marillenknödel ist offline Email an Marillenknödel senden Beiträge von Marillenknödel suchen Nehmen Sie Marillenknödel in Ihre Freundesliste auf
Marillenknödel
Kapitän




Dabei seit: 05.07.2009
Beiträge: 1277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Angliru ist ja unten rein nicht so steil, aber dann auf einmal auf einer Länge von rund 6 Kilometern brutal steil. Vielleicht ist es dieser Rhythmuswechsel der den Angliru so schwer macht. Der Zoncolan ist ja gleich unten rein so steil, diese Umstellungsschwierigkeiten somit nicht vorhanden. Vllt wird deshalb der Angliru als schwerer empfunden?

21.08.2011 12:28 Marillenknödel ist offline Email an Marillenknödel senden Beiträge von Marillenknödel suchen Nehmen Sie Marillenknödel in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

also das ist so :

rhythmus schreibt man mit zwei h.

zoncolan ist gleichmässiger, länger steil als der geissenweg angliru. oben wird z. aber flacher. angliru ist umgekehrt. psychisch ist zoncelan schwieriger, weil's eben die meisten dann killt im oberen drittel. angliru kannst's alles auf das letzte drittel konzentrieren, dir dann enleeren. zoncolan ist wie der ächerlipass würde ich sagen. ächerli die ersten 5 km brutal bis zu 19 %, durchschnitt vl. 14 %. wenn du alles gibst bist oben geliefert. eben. das ist ein pass der dich fesselt und du wirst gnadenlos schon unten alles geben. kommt hinzu dass du beim ächerli in den gegenwind hinein fährst und nackt der sonne ausgeliefert bist. ich würde sagen zoncelan ist schwieriger als angliru.

es gibt im www aber unterschiedliche profile vom zoncolan.

__________________
102

21.08.2011 12:41 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Rindfleisch
Kapitän


Dabei seit: 30.01.2011
Beiträge: 1809

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Im CN-Forum gibts einen ellenlangen Angliru vs Zoncolan Thread. Leider voller Contador Fanboys die für den Angliru sind nur weil Contador gesagt hat, dass der Angliru schwerer ist. In dem Thread findet man auch die Story von jemanden, der den Angliru gefahren ist und danach in einem Cafe den Onkel von Chechu Rubiera getroffen hat. Jener Onkel hat ihm dann unter der Hand verraten, dass der Angliru nicht nur 23,5% sondern 27% Maximalsteigung hat. Die Spanier wollen das aber nicht als offiziellen Wert haben weil die UCI den Anstieg dann nicht erlauben würde. großes Grinsen

Wie glaubwürdig das jetzt ist darf sich jeder selbst ausmalen.

21.08.2011 12:52 Rindfleisch ist offline Email an Rindfleisch senden Beiträge von Rindfleisch suchen Nehmen Sie Rindfleisch in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20236

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hihi.. hoffe dem Rindfleisch geht's wie dem KV. Man fühlt sich etwas verdummt nachdem man bei CN im Forum mitgelesen hat. (Obwohl es ein paar durchaus lesenwerte Leute gibt)

__________________
Leitplanke

21.08.2011 15:16 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung