Radsportforum - Giro 15 Palaver!
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Giro d'Italia » Giro 15 Palaver! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4446

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wieder Aktion heute, grad noch den letzten Berg ins Ziel gesehen. Mal sehen ob die Astanas in dieser Breite durchziehen können bis ins Hochgebirge, bzw. ob Landa da immer noch mithalten kann. Wenn ja kann er dann schon der neue spanische GK-Star werden, dafür noch nicht zu alt.

Chaves heute ja richtig schlecht, wohl nur noch Etappen dann.

17.05.2015 19:42 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 2191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Heute mehr passiert als gestern. Wirklich ein unterhaltsamer Giro.

Und man konnte wieder mal sehen, dass man bei ner Talankunft größere Abstände rausfahren kann als bei ner BA, insbesondere wenn der Konkurrent ohne Helfer dasteht. Haben in der Abfahrt den Vorsprung fast verdoppelt.

Aber schon bitter, dass man Uran aber auch so gar keinen an die Seite stellen konnte. Wenn bei so ner Etappe am letzten Hugel keiner helfen kann. Klar wenn er in Topform wäre, wärs egal, aber zum Rückstand minimieren machst schon nen Unterschied.

Denke auch ne Landa Aktion wäre nen Versuch wert gewesen. Gut vielleicht fährt Contador nach, aber dann übt man wenigstens Druck aus anstatt für andere die Arbeit zu machen. Vielleicht noch ein Gedanke Uran jetzt so weit wie möglich zu distanzieren, falls der in der letzten Woche doch voll da sein sollte.

17.05.2015 20:51 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9519

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kurze Ruhetagslyse:

Ag2R: Pozzo im Pech, damit natürlich alle Pläne über den Haufen geworfen. Hoffnung wohl jetzt Betancur. Der ist wieder konkurrenzfähig. Könnte hinten raus schon noch eine Etappe holen. Im GK niemand. Dupont enttäuscht bislang.

Androni: Die fahren auch mit? Evtl. hab ich zu wenig gesehen, aber wahrgenommmen hab ich die kaum. Waren wohl hin und wieder in den Gruppen, aber das ist einfach zu wenig. Pellizotti weit zurück.

Astana: Übertreffen die hohen Erwartungen sogar noch. Aru voll dabei, dazu jetzt Landa plötzlich selbst ein heißes Eisen. Cataldo auch noch sehr gut dabei. Dazu jetzt die Tiralongo-Etappe. Kann man nicht viel meckern.

Bardiani: Noch erfolglos. Im GK noch keiner von den Jungspunden. Pirazzi und Bongiorno evtl. hinten raus noch Richtung Top-20. Ansonsten liegt die Hoffnung klar auf einem Etappensieg. Aber die Chancen nicht unbedingt rosig.

BMC: Gut bislang. Caruso ist da, das war relativ sicher. Atapuma aber auch, dazu Moinard, der auch mal wieder was zeigt. Gilbert einmal Dritter, naja.

CCC: Können bislang nicht mithalten. Szmyd hat nicht mehr viel drauf, Samoilau auch nicht. Müssen auch auf einen goldenen Moment hier hoffen.

Etixx: Uran schwächelt. Zumindest kann er die 4 Überflieger nicht halten. Liegt noch nicht so weit zurück, aber er scheint einfach nicht ganz die Topform zu haben. Gut möglich, dass er hier 5. wird, für viel mehr reicht es aber kaum. Das Team kann ihm erwartungsgemäß kaum helfen. Selbst ein Bouet hier schon weit zurück.

FDJ: Geniez noch da. Sonst noch was?

IAM: Probieren was, zweimal knapp die Etappe verfehlt mit Chavanel und Reichenbach. Aber das kann ja noch klappen. Reichenbach könnte im GK auch zumindest eine kleine Rolle spielen.

Lampre: Hätte kaum besser laufen können. 2 Etappen nach der 1.Woche! Niemiec naja.

Lotto: Jürgli enttäuschend. Hätte hier doch weitaus besser mithalten müssen. Kann sich vermutlich bei den langen, schweren Etappen schon noch nach vorne schieben. Aber Platz 8 kann ja hier eigentlich nicht sein Anspruch sein. Greipel hat eine Etappe, Monfort macht das was er kann. OK.

Nippo: Cunego liegt noch ganz gut. Hat sich gestern ja auch mal gezeigt. Kann dann schon eine gute Platzierung werden. Der Rest einigermaßen überfordert.

Orica: Erwartungsgemäßer MZF-Sieg, Matthews dann auch gleich mit einer Etappe. Damit passt soweit alles. Chaves nach gutem Start jetzt weit zurückgefallen. Damit keine Option mehr im GK.

Southeast: Ganz OK eigentlich. Monsalve einmal Dritter, Belletti zweimal Vierter. Petacchi sprintet sogar auch noch. Viel mehr ist einfach nicht drin.

Cannondale: Formolo!! Etappensieg, liegt noch dazu gut im GK. Hesjedal halt das was er noch so drauf hat. Schon möglich, dass er noch etwas nach vorne kommt. Cardoso schiebt sich eh erst in der dritten Woche nach vorne. Aber Formolo überstrahlt natürlich alles.
Giant: Wenig bis Nichts? Geschke mal Dritter.

Katusha: Zakarin nichts, Trofimov im erwarteten Bereich. Sonst aber recht mau.

Lotto: Kruijswijk!! Beherzte Fahrt am Samstag, dann eingebrochen. Probiert es am nächsten Tag gleich noch mal und wird 2. Hofland auch einmal 2. OK.

Sky: Porte voll im Rennen. Gute Chancen mit dem ZF Rosa zu übernehmen. Und abhängen lässt er sich nur schwer. König und Nieve als Helfer OK bislang. Viviani mit der Etappe am Anfang!

Saxo: Contador in Rosa. Sturz offenbar auch gut überstanden. Damit soweit alles im Plan. Kreuziger OK, die Rolle des Starhelfers hat aber überraschenderweise Landa.... Basso nix mehr, Rogers kann schon noch wertvoll werden.

Trek: GK-Fahrer haben sie halt nicht. Felline einmal 2. Nizzolo noch etwas hinter den Erwartungen.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

18.05.2015 11:19 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

++ Landa natürlich, schon erwähnt
-- Uran und Chaves

Die meisten anderen ja noch so irgendwie wie erwartet findet der KV.

2 hat Jaja aber ignoriert:

+ Amador und Visconti!
Amador bleibt im GK, ja, vorne reingekommen als er in der Flucht war, seither aber immer brav in der Gruppe hinter den 3 grossen. Sowohl Abetone als auch Campitello Matese. Und auch gestern. Könnte sein dass das auch seine erste grosse GT wird. Halt Top 10 das Ziel. Dass er eigentlich ein ganz guter GK Fahrer sein könnte oder werden könnte vermutet man ja irgendwie schon von Anfang an, hat's einfach nie gezeigt (halt auch immer x Leader vor ihm) Jetzt hat er hier die Chance für sich zu fahren, Top 10 scheinen möglich.
Visconti... halt Etappenjäger, aber vor 2 Jahren eigentlich schon gezeigt dass er auch im GK die Top 10 knacken könnte, wenn das das Ziel wäre. Einfach so gewinnt man auch aus der Flucht den Galibier nicht. Bei ihm aber komisch dass er noch vorne ist, eigentlich bringt es ihm doch gar nichts in die Top 10 des Giros zu fahren, er muss sich nicht mehr beweisen. Etappen aus der Flucht würden ihm mehr bringen, so lange er aber im GK noch dabei ist.... aber wer weiss, vielleicht lässt man ihn trotzdem fahren und er ist dann wirklich im GK Kampf? Das wohl die Hoffnung? Mal so lange es geht dabei bleiben, schauen ob er aus der Flucht den grossen Coup landen kann? Wird nicht klappen, wird dann wohl irgendwann doch eine Packung in Kauf nehmen um dafür danach eben in Gruppen gelassen zu werden.

Sonst irgendwie nicht viele grosse Ueberraschungen. Oh, Zakarin noch, aber sonst alles im Rahmen irgendwie. Uran, Chaves nicht, Landa ++, Visconti und Amador +

__________________
Leitplanke

18.05.2015 17:39 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ah, aber natürlich viel mehr passiert als erwartet. Viele Etappen hatten Potential, aber das dass Potential wirklich auch überall ausgenutzt wird... das überraschend.
Zweite Woche wird etwas ruhiger wohl. Dann geht's richtig los.

__________________
Leitplanke

18.05.2015 17:41 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9519

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ohh, Movistar hab ich ja komplett vergessen... Neben den beiden dann ja auch noch Intxausti zu erwähnen. Im GK zwar weit zurück, dafür hat er aber eine Etappe eingetütet.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

18.05.2015 21:04 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Heute enges Finale... .sogar Minipavé drin... hoffen wir mal auf keine Stürze.

__________________
Leitplanke

19.05.2015 15:59 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tatsächlich die Gruppe... Lotto halt mies.
Was mit Gatto passiert? Da war der KV nicht so konzentriert, dachte der die Gruppe hat eh keine Chance.

__________________
Leitplanke

19.05.2015 17:10 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Carlos Carlos ist männlich
Klassikerjäger


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 834

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nicola Boem gewinnt aus der Gruppe. Eigentlich ganz cool das auf so einer Etappe die Gruppe mal durchkommt.

19.05.2015 17:10 Carlos ist offline Email an Carlos senden Beiträge von Carlos suchen Nehmen Sie Carlos in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und Porte wohl ca 50" verloren, mechanisches Problem oder sowas am Ende wohl, war nicht wirklich zu sehen.

__________________
Leitplanke

19.05.2015 17:11 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Rujanofan Rujanofan ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 483

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jawohl Boem!!!! Freude

Super für Bardiani, Konkurrenz in der Gruppe natürlich nicht da trotzdem ganz wichtig das Ding. Augenzwinkern

19.05.2015 17:12 Rujanofan ist offline Email an Rujanofan senden Beiträge von Rujanofan suchen Nehmen Sie Rujanofan in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 2191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zeitverlust von Porte, da schlagen 2 bis drei Herzen in meiner Brust.

Von der Sympathie her, wäre Porte mir der drittliebste Sieger von den Top 3. großes Grinsen Von daher also gut.

Andererseits immer blöd, wenn einer wegen sowas unverschuldet Zeit verliert.

Außerdem wäre ein größerer Porte Vorsprung nach dem ZF wohl das Beste fürs Entertainment. Dann müssen Contador und Aru am Mortirolo (und ggg. noch an weiteren Etappen ein Feuerwerk abbrennen. Und Aru hätte js auch das Team für die Vorarbeit. Astana macht die Etappe schwer, am Mortirolo befreit Landa Porte und Contador von ihren Helfern und dann gibts den Showdown der großen drei am Mortirolo.

Hach, man wird ja noch mal träumen dürfen.

19.05.2015 19:13 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4446

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Boem, hm der kam damals zusammen mit Barbin so als Hügelsprinter eher, Barbin aber schon der bessere eigentlich. Nun ja, dass sich das die Sprinter nehmen lassen, nicht gedacht. Hab nur grad noch die letzten km gesehen, wohl zu wenige Teams gefahren, da es nur wenige "klassische" Sprinterteams hier gibt. Aber CSF, wenn man den letzten und diesen Giro so sieht holen die dann schon zuverlässig was aus solchen Situationen, schon mehr als nur Zufall.

Porte, das ist natürlich blöd für ihn. Die Zeit muss er doch erstmal wieder holen, geschenkt kriegt er das auf die anderen Favoriten nicht. Ob's der Spannung gut tut oder nicht, wird man erst nach dem ZF sagen können.

19.05.2015 20:25 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Pepe
Kapitän




Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 1920

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die führen Porte jetzt wirklich mit 3:09 min im GK. Dann hat der wirklich nochmal +2 Min. bekommen, weil er von einem Orica-Fahrer das Vorderrad bekommen hat? Kannte ich gar nicht die Regel

__________________
Nooit eerder heb ik zo'n koude voeten gehad

19.05.2015 20:43 Pepe ist offline Email an Pepe senden Beiträge von Pepe suchen Nehmen Sie Pepe in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4446

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Porte kriegt noch 2' zusätzlich aufgebrummt weil der das Vorderrad von Clarke genommen hat. Ist wohl laut UCI-Reglement so. Schon hart, zumal das entscheidenden Einfluss aufs Classement nimmt.

19.05.2015 20:45 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4446

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn er nicht selbstdarstellerisch rumgetwittert hätte, hätte man es evtl unter den Tisch gekehrt, auch wenns im Reglement so steht ....

19.05.2015 20:47 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 2191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist natürlich wirklich schade.

Bescheuerte Regel auch. Was soll das denn? Man ist durch den Defekt ja schon genug gestraft und dann noch sowas. Blöd.

19.05.2015 21:33 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9519

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ganz blöd das mit Porte. Solidarität und Sportsgeist unter Fahrerkollegen sind also von der UCI nicht gewollt. Wieder was gelernt...

Beim Biathlon gab es mal einen Fairness-Preis für einen Russen, der einem Deutschen einen Ski gebracht hat, als der ein Problem hatte. Finde solche Aktionen sollten nicht auch noch sanktioniert werden...

Und wenn dann sollen sie halt Clarke die 2' aufbrummen. Der baut Porte einfach ein Rad ein. Soll der dann schnell sagen "He, lass das, das ist nach Paragraph XYZ verboten!" Unglaublich...

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

19.05.2015 22:06 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6622

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gleich 2 Minuten sind auch etwas unverhältnismäßig. Für andere Vergehen (falsches Trikot, Startnummer verloren, an der Flasche abgezogen) gibt's doch auch nur 20 Sekunden oder Abzug in der Punktewertung.

__________________
Vive le Tour. Vive le cyclisme.

20.05.2015 06:21 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Piak
Wasserträger


Dabei seit: 07.07.2010
Beiträge: 292

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich denke mal, die Regel hat den Sinn zu verhindern, dass sich einzelne Teams solche Hilfeleistungen erkaufen. In dem Fall ist die Zeitstrafe für den Profiteur die einzige Möglichkeit, das zu unterbinden.

20.05.2015 10:24 Piak ist offline Beiträge von Piak suchen Nehmen Sie Piak in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mmh, 2' sind viel, aber als der KV gestern dann kapiert hat dass Porte das Rad von Clarke bekommen hat, hat ihm das aber schon auch nciht gefallen. Porte=Sky. ja, Australier, aber hier ist er einfach Sky. Und Clarke Orica. Sky hat da böse versagt, auch dass dann Henao und nicht ein Kiryienka hinten am helfen war, aber auch dass niemand direkt bei ihm war. Dann von einem Freund "gerettet". Hätte Clarke sein Rad Contador gegeben? Fast sicher nicht. Ist also nicht "Fairplay" sondern einfach unfaire (von der Nationalität abhängige) Hilfe. Darum Strafe ok, auch wenn gleich 2' schon heftig ist.
Und nur für Clarke? Das wäre dann so irrsinnig wie die Strafe die Porte 2013 bekommen hat. Alpe d'Huez, Froome will essen, Porte geht Fressalien holen, er kriegt die Strafe, Froome das Essen. So... wie gesagt, eine STrafe findet der KV ok, fand es schon gestern nach der Etappe nervig dass Porte UNfairerweise von Sky geholfen wird, gut dass es die Regel gibt. Aber 30" oder 1' hätte gereicht.

__________________
Leitplanke

20.05.2015 14:45 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Interessante Flucht, Hesjedal, Kruijswijk, Rosa. Kann Tinkoff nicht fahren lassen, vor allem diesen Hesjedal.

__________________
Leitplanke

20.05.2015 14:47 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Felline hinten... BMC will nicht alleine arbeiten, Orica hätte wohl Matthews oder Gerrans da, aber arbeiten natürlich nicht. Könnte für Hesjedal sogar klappen. Oder sonst einer aus der Gruppe, aber irgendwie wäre dann Hesjedal schon recht.

__________________
Leitplanke

20.05.2015 16:05 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Bündner Bündner ist männlich
Klassikerjäger


Dabei seit: 18.07.2013
Beiträge: 945

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Contador mit einer Attacke 200m vor dem Bergpreis Augen rollen

20.05.2015 16:49 Bündner ist offline Email an Bündner senden Beiträge von Bündner suchen Nehmen Sie Bündner in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zakarin, bah.

__________________
Leitplanke

20.05.2015 16:55 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
speiche speiche ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 506

großes Grinsen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Betancur Zweiter, wie in alten Zeiten

20.05.2015 17:15 speiche ist offline Email an speiche senden Beiträge von speiche suchen Nehmen Sie speiche in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4446

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aru sah da irgendwie kurz unsouverän aus, aber nicht wirklich aussagekräftig das. Wirkte eher so als wollte Contador von vorne fahren in der nassen Abfahrt.

Zakarin, dass das GK-mäßig hier (noch) nichts wird war mir eigentlich klar. Aber dann immerhin souverän eine Etappe aus einer nicht schlecht besetzten Flucht zeugt schon von Klasse.

Ansonsten grad das Classement durchgesehen, kein wirklich wichtiger hinten, am ehesten noch Niemec, aber der hatte ja vorher schon einiges an Zeit genommen.

20.05.2015 19:40 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 2191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Piak
Ich denke mal, die Regel hat den Sinn zu verhindern, dass sich einzelne Teams solche Hilfeleistungen erkaufen. In dem Fall ist die Zeitstrafe für den Profiteur die einzige Möglichkeit, das zu unterbinden.


Ja die Erklärung hab ich auch schon gehört, macht für mich aber keinen Sinn:

Es gibt ja viele Möglichkeiten der Hilfe, z.B. dass ein Team (oder einzelne Fahrer) für den Kapitän eines anderen Teams fahren (in einer Flucht nach einem Angriff unterstützen, Löcher zu anderen Kapitänen zufahren), was auch immer. Sowas ist immer möglich und es gibt auch keine Handhabe dagegen. Warum man sich dann einen Spezialfall rauspickt und da drakonische Strafen verhängt, erschliesst sich mir nicht. Zumal, dass ja noch der am wenigsten kritische Fall ist, da ja eben ein Fahrer UNVERSCHULDET Zeit verloren hat und ihm nur geholfen wird, die wieder gut zu machen. Finde ich andere Varianten teamübergreifender Hilfe viel kritischer, die erlaubt sind.

KV's Argument, dass es ja nicht um Fairplay gehandelt habe sondern um Nationallismus: Mag sein, sieht in dem Fall in der Tat so aus, aber das kann man ja schlecht in Regeln gießen. Bei jeder Aktion über die mögliche Motivation des "Täters" zu spekulieren und das in das Urteil einfließen zu lassen, öffnet der Willkür dann völlig Tür und Tor und ist einfach unpraktikabel.


Ist einfach großer Schwachsinn diese Regel.

20.05.2015 20:14 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Krollekopp
Zitat:
Original von Piak
Ich denke mal, die Regel hat den Sinn zu verhindern, dass sich einzelne Teams solche Hilfeleistungen erkaufen. In dem Fall ist die Zeitstrafe für den Profiteur die einzige Möglichkeit, das zu unterbinden.


Ja die Erklärung hab ich auch schon gehört, macht für mich aber keinen Sinn:

Es gibt ja viele Möglichkeiten der Hilfe, z.B. dass ein Team (oder einzelne Fahrer) für den Kapitän eines anderen Teams fahren (in einer Flucht nach einem Angriff unterstützen, Löcher zu anderen Kapitänen zufahren), was auch immer. Sowas ist immer möglich und es gibt auch keine Handhabe dagegen. Warum man sich dann einen Spezialfall rauspickt und da drakonische Strafen verhängt, erschliesst sich mir nicht. Zumal, dass ja noch der am wenigsten kritische Fall ist, da ja eben ein Fahrer UNVERSCHULDET Zeit verloren hat und ihm nur geholfen wird, die wieder gut zu machen. Finde ich andere Varianten teamübergreifender Hilfe viel kritischer, die erlaubt sind.

KV's Argument, dass es ja nicht um Fairplay gehandelt habe sondern um Nationallismus: Mag sein, sieht in dem Fall in der Tat so aus, aber das kann man ja schlecht in Regeln gießen. Bei jeder Aktion über die mögliche Motivation des "Täters" zu spekulieren und das in das Urteil einfließen zu lassen, öffnet der Willkür dann völlig Tür und Tor und ist einfach unpraktikabel.


Ist einfach großer Schwachsinn diese Regel.


Jup, kann oder muss man wohl so sehen. Die Regel sollte überdacht werden Schadet doch am Ende nur dem Radsport, weil jetzt ein Drittel des Spannungsbogens in Form von Porte eliminiert wurde.

20.05.2015 20:36 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Pepe
Kapitän




Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 1920

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morgen die letzten 500m mit fast 11% im Schnitt, davor die 500m 5,6%. Zusätzlich 13km vor dem Ziel der Berg mit 2,85km a 7% und 17 km vor dem Ziel 3,7 km mit den ersten zweieinhalb Kilometern bei 12,7% (Max. 17%).

Die Bookies sehen Matthews, Lobato, Gilbert vorne. Dann Ulissi.
Würde sagen, für Matthews ist der Zielhügel nichts, die Berge davor sprechen noch mehr gegen ihn. Lobato hat heute stark auf Contadors Anzucken reagiert, aber generell morgen meiner Ansicht nach zu schwer für ihn.
Ulissi in Fiuggi stark. Aber das war ja mehr ein Sprint, morgen das geht ja eher in Richtung Mauer als Sprint. Drauf hat er sowas, aber seine Bergaufgalaform scheint er ja noch nicht wieder zu haben.

Kann mir auch vorstellen, dass die GK-Leute wie Contador und Aru bei den 500m mit 11% morgen die stärksten sind.

Meine gewagte These: Für Matthews, Lobato, Gilbert, Ulissi zu schwer. Wenn die selbst das auch so sehen und dann eine Gruppe oder Aru/Contador.
BMC, Movistar, Lampre haben natürlich wenig zu verlieren. Wahrscheinlich fahren die nach und hoffen auf ihre Chance.

__________________
Nooit eerder heb ik zo'n koude voeten gehad

20.05.2015 23:05 Pepe ist offline Email an Pepe senden Beiträge von Pepe suchen Nehmen Sie Pepe in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Mur ist schwieriger. Insofern zu schwer für Bling, aber Gilbert sicher ein Kandidat.

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

21.05.2015 00:31 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Piak
Wasserträger


Dabei seit: 07.07.2010
Beiträge: 292

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank`NFurter
Zitat:
Original von Krollekopp
Zitat:
Original von Piak
Ich denke mal, die Regel hat den Sinn zu verhindern, dass sich einzelne Teams solche Hilfeleistungen erkaufen. In dem Fall ist die Zeitstrafe für den Profiteur die einzige Möglichkeit, das zu unterbinden.


Ja die Erklärung hab ich auch schon gehört, macht für mich aber keinen Sinn:

Es gibt ja viele Möglichkeiten der Hilfe, z.B. dass ein Team (oder einzelne Fahrer) für den Kapitän eines anderen Teams fahren (in einer Flucht nach einem Angriff unterstützen, Löcher zu anderen Kapitänen zufahren), was auch immer. Sowas ist immer möglich und es gibt auch keine Handhabe dagegen. Warum man sich dann einen Spezialfall rauspickt und da drakonische Strafen verhängt, erschliesst sich mir nicht. Zumal, dass ja noch der am wenigsten kritische Fall ist, da ja eben ein Fahrer UNVERSCHULDET Zeit verloren hat und ihm nur geholfen wird, die wieder gut zu machen. Finde ich andere Varianten teamübergreifender Hilfe viel kritischer, die erlaubt sind.

KV's Argument, dass es ja nicht um Fairplay gehandelt habe sondern um Nationallismus: Mag sein, sieht in dem Fall in der Tat so aus, aber das kann man ja schlecht in Regeln gießen. Bei jeder Aktion über die mögliche Motivation des "Täters" zu spekulieren und das in das Urteil einfließen zu lassen, öffnet der Willkür dann völlig Tür und Tor und ist einfach unpraktikabel.


Ist einfach großer Schwachsinn diese Regel.


Jup, kann oder muss man wohl so sehen. Die Regel sollte überdacht werden Schadet doch am Ende nur dem Radsport, weil jetzt ein Drittel des Spannungsbogens in Form von Porte eliminiert wurde.


Der Spannungsbogen ist nicht weg, weil es die Regel gibt, sondern weil - ob nun bewusst oder in dem Moment unbewusst - dagegen verstoßen wurde. Und ich denke mal, so schnell wird das nicht wieder passieren.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Piak am 21.05.2015 08:03.

21.05.2015 08:01 Piak ist offline Beiträge von Piak suchen Nehmen Sie Piak in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aru sah ja ganz schlecht aus. So wird's wirklich einfach für Contador....

__________________
Leitplanke

21.05.2015 17:01 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Rujanofan Rujanofan ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 483

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr schwere Etappe heute, Wetter beschissen eben.

Starker Sieg von Gilbert, holt sich seine Etappe beim Giro. cool

Contador weiterhin absolut souverän, klar ZF kommt noch Porte wird aber kaum so viel Zeit auf Contador zufahren. Zudem schaut am Berg nicht stärker aus, eher schwächer.

Aru heute auch nicht mehr so stark, verliert etwas Zeit. Könnte in der 3. Woche sogar zurückfallen, dazu das ZF. Mal schauen wie es weitergeht.

Van den Broeck wirkt wieder etwas stärker, könnte nach der 3. Woche Top 5. schon noch schaffen.

Von Uran erwarte ich auch noch einiges, könnte Top 3 in meinen Augen noch erreichen. Form bei ihm mal abgesehen von Contador im Vergleich zu den anderen Favs in meinen Augen eher ansteigend.

21.05.2015 18:09 Rujanofan ist offline Email an Rujanofan senden Beiträge von Rujanofan suchen Nehmen Sie Rujanofan in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4446

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schöner Sieg von Gilbert, so souverän wie zu besten Zeiten eigentlich.

Aru, nein der gefiel mir gar nicht, war gestern also doch kein Zufall. Hoffe mal er fängt sich wieder, sonst könnte die Schlusswoche eine Contador-Triumphfahrt werden, bzw. er macht noch ein, zweimal ernst und fährt den Giro dann ökonomisch nach Hause. Porte gefiel mir gestern und heut auch nicht so 100%ig, und so ein Wunderzeitfahrer ist er dann auch nicht, dass er auf diesem Parcours Contador total demontiert. Am Ende vielleicht sogar Landa der stärkste Astana-Mann? Denke, bei der gesamten Stärke der Mannschaft, wird er nicht warten müssen wenn Aru weiter schwächelt. Nun ja, wir werden sehen .... bleibt erstmal spannend.

21.05.2015 20:22 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aru hat 2014 gezeigt dass er drei Wochen durchhält und 2015 schon ne gute Form am Giro bewiesen. Würde mir also wegen zwei Mittelgebirgsetappen wirklich keine Gedanken machen.

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

21.05.2015 23:20 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aber so wie gestern, ganz hinten in der Gruppe, auch hinter Tiralongo, Landa und Cataldo (der ihn wohl ins Ziel geführt hat) verspricht nichts gutes. Der KV wäre nicht überrascht wenn bald die Nachricht käme er sei jetzt erklältet.

__________________
Leitplanke

22.05.2015 08:24 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 2191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Würde dass wie Möve erst mal nicht überbewerten, vielleicht wirklich ne kleine Erkältung oder so sowas. Kann, muss aber nix heissen für die dritte Woche. Erreichen des Podiums immer noch sehr wahrscheinlich, an einen richtigen Einbruch glaube ich nicht.

Was anderes natürlich wenn es um den Sieg geht. Da Contador eh schon Favorit, selbst ohne ZF würde ich eher auf Contador wetten, mit dem ZF sowieso. Aru müsste über sich hinauswachsen um Contador zu schlagen, und da sind solche Zeitverluste natürlich kein gutes Zeichen.

Befürchte, dass wir nen relativ souveränen Counterdordurchmarsch erleben werden. Umso blöder der Porte Zeitverlust.

22.05.2015 09:14 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Uran, Uran!

__________________
Leitplanke

22.05.2015 10:20 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Piak
Wasserträger


Dabei seit: 07.07.2010
Beiträge: 292

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Er selbst hat ja von Hungerast gesprochen. Mal sehen ...

22.05.2015 14:21 Piak ist offline Beiträge von Piak suchen Nehmen Sie Piak in Ihre Freundesliste auf
Bündner Bündner ist männlich
Klassikerjäger


Dabei seit: 18.07.2013
Beiträge: 945

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Contador verliert Zeit !!!

22.05.2015 17:02 Bündner ist offline Email an Bündner senden Beiträge von Bündner suchen Nehmen Sie Bündner in Ihre Freundesliste auf
Rujanofan Rujanofan ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 483

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

jawohl Modolo holt doch noch seine Sprintetappe beim Giro, starker Sprint knapp vor Nizzolo. Greipel schwach^^

Contador wohl Zeit verloren, mal sehen wie die Jury das wertet. War ja wirklich kurz vor 3 km.

22.05.2015 17:09 Rujanofan ist offline Email an Rujanofan senden Beiträge von Rujanofan suchen Nehmen Sie Rujanofan in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9519

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nix gesehen heute, wieso verliert Porte denn schon wieder 2 Minuten? Bei Contador ein Defekt, oder was war da los?

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

22.05.2015 17:39 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Serrano Serrano ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 644

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

laut Ergebnissen die ich Grad gelesen habe porte über 5 min. und König ganz raus. kann das sein?

__________________
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

22.05.2015 17:42 Serrano ist offline Email an Serrano senden Beiträge von Serrano suchen Nehmen Sie Serrano in Ihre Freundesliste auf
Bündner Bündner ist männlich
Klassikerjäger


Dabei seit: 18.07.2013
Beiträge: 945

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dank Tossato hat Contador wohl wenig verloren. Porte schien völlig unmotiviert.

22.05.2015 17:51 Bündner ist offline Email an Bündner senden Beiträge von Bündner suchen Nehmen Sie Bündner in Ihre Freundesliste auf
Rujanofan Rujanofan ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 483

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Grade Ergebnis nochmal komplett gesehen, Van den Broeck und Uran ganz vorne. Genial!! cool Genauso Caruso, der mit immer mehr gefällt hier.

Atapuma dagegen nochmal ne Minute hinter Porte sogar, fällt jetzt doch etwas ab. traurig

22.05.2015 17:59 Rujanofan ist offline Email an Rujanofan senden Beiträge von Rujanofan suchen Nehmen Sie Rujanofan in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Absolut nerviger Sturz. Porte... auf Kiriyenkas Rad natürlich nicht ideal, aber halb Sky schien da ja out. Motivation, Garzelli, Conti etc etc. ein grosses Theater um seine Motivation gemacht.... hätte dem Ventil gefallen... Dem KV weniger.

__________________
Leitplanke

22.05.2015 18:38 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 2191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Diese Stürze nerven wirklich. Einfach bescheuert wenn durch sowas ne Rundfahrt entschieden wird. Heute immerhin Contador was auf Aru (und Uran) verloren. Wenigstens eine Richtung, die der Spannung förderlich ist.

Aber einfach bescheuert; nach der 1. Woche wars ne top Ausgangsposition und jetzt so ein Mist.

22.05.2015 19:21 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4446

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jeden Tag eine neue Wendung an diesem Giro, selbst auf der langweiligsten Flachetappe .... blöd so ein Sturz kurz vor der 3 km Marke. Porte ist für den Sieg jetzt endgültig durch; so wie der ins Ziel fuhr hat er fast schon abgeschenkt, bei Contador war da ein ganz anderer Biss drin (gut Kiryenkarad wohl nicht Optimal, Juulrad aber für Alberto schon eher?). Dafür Uran wieder heißer Podiumskandidat.

Endlich die erste Etappe für Modolo, das wurde auch Zeit aber war ein guter Sprint, letztlich waren alle guten hier schon vorn. Er natürlich mit dem besten Zug.

Morgen Porte für mich schon noch leicht zu favorisieren. Auf Uran bin ich gespannt, bei Contador könnte ich mir vorstellen, dass er bei so einem Profil auch sehr gut fährt, evtl. sogar ums Podium kämpfen kann.

22.05.2015 20:46 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20053

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wirklich nervig mit diesem Porte....

Nach KV sollte er nämlich heute von den 4 Favoriten klar die nr 1 sein... ok, wohl nicht nur nach KV.

Nr 2 wohl der neue Zeitfahrer Uran, wenn jetzt komplett fit weniger als 1' zurück. Contador dann so um die 2' Rückstand, ganz so super wie früher scheint er ja nicht mehr. Aber ok, relativ spätes Zeitfahren, kann auch näher an 1' sein dann. Aru will sich verbessert haben, aber wollen ja alle immer, sollte um die 3' verlieren wohl.
Landa? Keine Ahnung, als Zeitfahrer ja bisher nicht aufgefallen, aber war bisher auch am Berg nicht so toll wie bisher.

__________________
Leitplanke

23.05.2015 09:52 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Seiten (8): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung