Radsportforum - Le bla bla bla du Tour 2015!
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Tour de France » Le bla bla bla du Tour 2015! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (17): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3923

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und noch ein Nachtrag für die Deitschn hier: hab mir heute die letzten 25 km mal bei ARD reingezogen .... der Kommentator war ja sowas von schlecht. Labbert immer vom Geschke, ignoriert die Angriffe von Vuillermoz und Däneler total, etwa eine Minute nach dem Zieleinlauf weiß er dann endlich mal wie der Sieg heißt. Unterirdisch ....

11.07.2015 17:27 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ah, ESPN Spanien ist da nicht besser. Der KV freute sich in Le Havre minutenlang über den Trentinsieg. (Ok, nicht minutenlang, aber erst als man dann Trentin bei Martin sah (nimmt der KV an, er sah wenig, da hörte man mehr) hatten sie die Idee Stybar könnte gewonnen haben.
Gestern war dann nach denen Stybar mit einem Platten abgehängt... dann wurde Vermote eingeblendet. Kam einem fast so vor als ob die einfach einen nach dem andern lernen....

Heute entspannendere Zosen auf France 2.

__________________
Leitplanke

11.07.2015 17:32 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
speiche speiche ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 497

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist ja nachvollziehbar, dass es bei der ARD nach dem jahrelangen Boykott kein Radsport-Knowhow mehr gibt. Mir geht jedoch furchtbar auf den Zeiger, dass deutsche Sportreporter mittlerweile in allen Sportarten jeden Außenseiter zum heißen Medaillenkandidaten erklären, wenn er/sie/es denn deutschen Blutes ist. Da wurden schon Leute nach ihrer Enttäuschung über einen zweiten Platz gefragt, die strahlend zum Interview erschienen waren.

In letzter Zeit habe ich seltsamerweise an den Britsports Gefallen gefunden. Die finden einfach immer alles großartig ;-)

11.07.2015 17:55 speiche ist offline Email an speiche senden Beiträge von speiche suchen Nehmen Sie speiche in Ihre Freundesliste auf
Majka Majka ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 12.04.2012
Beiträge: 502

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Heute gewinnt Sky. Irgendwelche anderen Meinungen? Zunge raus

Mein Tipp:
1. Sky
2. BMC
3. Movistar
4. Astana
5. Tinkoff

Sky hat mit Rowe und Stannard für die ersten flacheren Kilometer perfekte Fahrer. Für das Gehügel hat man noch König, Kennaugh, Poels und Roche, während Froome, Thomas und Porte wohl die Zugpferde sind. Ich sehe da kaum Schwächen im Team und seh sie damit allen anderen überlegen in dieser Disziplin. Wichtig wird sein, wie fit die fünf stärksten am Schlussanstieg sein werden, denn dort kann man ordentlich Zeit verlieren. Und Sky wird da wohl auf jedes Team Zeit gewinnen.

__________________
I think we'll ride fast tomorrow.
Bjarne Riis

12.07.2015 08:42 Majka ist offline Email an Majka senden Beiträge von Majka suchen Nehmen Sie Majka in Ihre Freundesliste auf
Carlos Carlos ist männlich
Edeldomestik


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 687

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Majka
Heute gewinnt Sky. Irgendwelche anderen Meinungen? Zunge raus .


Ja, es gewinnt nämlich BMC. Sie haben 4 der 6 Weltmeister aus dem letzten Jahr dabei, dazu mit Van Avermaet und Sanchez auch gute Leute für die hügeligen Abschnitten. Der Rest sollte bei sowas auch nicht unbrauchbar sein.

Auch Tinkoff sollte man nicht unterschätzen, die fahren eigentlich immer gute MZF für Contador.

12.07.2015 09:33 Carlos ist offline Email an Carlos senden Beiträge von Carlos suchen Nehmen Sie Carlos in Ihre Freundesliste auf
Majka Majka ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 12.04.2012
Beiträge: 502

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Naja, der WM Titel war schon sehr durch das Wetter geprägt. Sollte man nicht überbewerten. Zumal Sky da ne völlig andere Truppe hatte. Die ganzen TTT kann man sowieso selten miteinander vergleichen. Auch bei der Dauphine hatte Sky nen Platten und jetz sind mit Thomas und Porte ja noch zwei brutal starke Fahrer hinzu gekommen. Das macht sie schon um einiges stärker. Auch an den Hügeln sehe ich sie besser besetzt. Man hat 7 Fahrer, die das einfach gut können. Da wird man auf den letzten 2 km ziemlich sicher Zeit auf BMC raus holen. Ich sehe aber auch ein Duell mit BMC. Könnte eng werden, aber ich seh Sky da schon vorn.

__________________
I think we'll ride fast tomorrow.
Bjarne Riis

12.07.2015 10:09 Majka ist offline Email an Majka senden Beiträge von Majka suchen Nehmen Sie Majka in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Keine Ahnung wie das heute ausgeht, hoffe einfach die Abstände bleiben gering.

Die Big-4 haben alle ganz gute Teams für das MZF und sind noch komplett. Denke da werden die Abstände auch klein bleiben. Gut wäre, wenn nicht Sky von den 4 auch noch am Stärksten ist.

AG2R ja immer für ein mieses MZF gut, bei der Dauphiné war es zumindest vom Rückstand her ja OK. Um FDJ muss man sich größere Sorgen machen. Roy und Vaugrenard müssen wohl viel Verantwortung übernehmen. Katusha wird es auch schwer haben zu Siebt. Die sonstigen MZF-Favoriten von Orica gar nur zu Sechst.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

12.07.2015 10:33 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Kapitän


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 1934

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Movistar für mich auf jeden Fall nicht zu unterschätzen. Die machen hügelige MZF auch immer gut und das ist ja sogar extrem hügelig für ein MZF.

Sehe Movistar vor BMC und Sky.

12.07.2015 11:12 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
Majka Majka ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 12.04.2012
Beiträge: 502

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, BMC, Sky und Movistar sind definitiv auch meine Top 3 heute. Denke auch, dass es zwischen denen recht eng wird.

__________________
I think we'll ride fast tomorrow.
Bjarne Riis

12.07.2015 12:20 Majka ist offline Email an Majka senden Beiträge von Majka suchen Nehmen Sie Majka in Ihre Freundesliste auf
Saedelaere Saedelaere ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 15.04.2006
Beiträge: 2591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Haha Movistor fällt total auseinander nach der 1. Zwischenzeit. Null Kommunikation da. Können sie sich diese Funk Geschichte auch sparen.

12.07.2015 15:40 Saedelaere ist offline Email an Saedelaere senden Beiträge von Saedelaere suchen Nehmen Sie Saedelaere in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Erst jetzt da.... hopp URAN!

__________________
Leitplanke

12.07.2015 15:44 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Movistar trotz zwischenzeitlichem Desaster mit der deutlichen Bestzeit?! 31'' auf Astana ist eine Hausnummer.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

12.07.2015 15:47 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Saedelaere Saedelaere ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 15.04.2006
Beiträge: 2591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Movistar macht ordentlich gut auf Astana. 31 Sekunden. Dabei wuchs der Vorsprung kontinuierlich.

12.07.2015 15:49 Saedelaere ist offline Email an Saedelaere senden Beiträge von Saedelaere suchen Nehmen Sie Saedelaere in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tinkoff vor Astana bei der zweiten Zwischenzeit, hätte der KV nicht erwartet, der dachte von den 4 grossen die am miesesten.

Ag2r irgendwie schneller geworden?

__________________
Leitplanke

12.07.2015 15:59 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Saedelaere Saedelaere ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 15.04.2006
Beiträge: 2591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

BMC hat zwischen der 1. und der 2. Zwischenzeit ~ 10'' auf Movistar verloren. Spannend

12.07.2015 16:03 Saedelaere ist offline Email an Saedelaere senden Beiträge von Saedelaere suchen Nehmen Sie Saedelaere in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Astana 7" hinter Tinkoff. Mies findet der KV.

__________________
Leitplanke

12.07.2015 16:09 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Saedelaere Saedelaere ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 15.04.2006
Beiträge: 2591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

BMC an der 3. Zwischenzeit nur noch eine Sekunde vor Movistar. tendenz spricht eindeutig für Movistar. Bisher auch im Vergleich mit Sky.

12.07.2015 16:11 Saedelaere ist offline Email an Saedelaere senden Beiträge von Saedelaere suchen Nehmen Sie Saedelaere in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Grrrrrrrrrrrrr.

KV tipp wieder mal falsch. Sicher wegen der Krise da, die der KV aber verpasst hat.

__________________
Leitplanke

12.07.2015 16:13 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Froome wäre alleine vermutlich schneller als im Team....
Der Kerl ist schon stark.

__________________
Leitplanke

12.07.2015 16:14 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Saedelaere Saedelaere ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 15.04.2006
Beiträge: 2591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

SKY 5" vor BMC an der 3. ZZ. Das dürfte reichen.

Die Krise von Movistar hat sicherlich 5-10 Sekunden gekostet

12.07.2015 16:15 Saedelaere ist offline Email an Saedelaere senden Beiträge von Saedelaere suchen Nehmen Sie Saedelaere in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Grrrrrrrrrrrrrrr, die blöden BMCs. Dämlichste Team aller Zeiten.

__________________
Leitplanke

12.07.2015 16:18 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Saedelaere Saedelaere ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 15.04.2006
Beiträge: 2591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der ARD Reporter meint es war Taktik von Sky die Etappe nicht zu gewinnen. Damit die Mannschaft gleich zum Duschen kann großes Grinsengroßes Grinsengroßes Grinsen

Wer von Sky hat denn da so geschwächelt am Ende?

Movistar mit einer Top Leistung und Quintana voll im Soll dieses mal. Nibali und Astana die großen Verlierer der ersten Woche. Wird am Schluss noch Erbsen jagen Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Saedelaere am 12.07.2015 16:23.

12.07.2015 16:23 Saedelaere ist offline Email an Saedelaere senden Beiträge von Saedelaere suchen Nehmen Sie Saedelaere in Ihre Freundesliste auf
Rujanofan Rujanofan ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 483

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Insgesamt wenig Veränderungen und meine Voraussagen bleiben im Endeffekt die gleichen. Leider hat Quintana schon 2' auf Froome Rückstand. Ansonsten ist er der einzige der mit Froome hier für mich am Berg mithalten wird, am Ende vielleicht sogar stärker ist Richtung Alp d'Huez!

Nibali verliert nochmal, Contador auch obwohl etwas weniger als erwartet.

Trek und Lotto NL leider etwas schwächer als ich dachte, deshalb Mollema und Gesink etwas ärgerlich viel Zeit verloren. Hätten schon so die Zeit von Astana haben können. AG2R auch in deren Möglichkeiten, allerdings für mich Bardet eh nicht mehr auf GK-Kurs. Wenn dann erneut Peraud, aber auch nur 6-7 vom Platz her.

Richtig gespannt bin ich auch darauf ob Van Garderen zumindest die ersten Bergetappen mit Froome, Quintana etc. mithalten kann. Sollte er eigentlich schon, vorerst Dienstag mal.

12.07.2015 16:24 Rujanofan ist offline Email an Rujanofan senden Beiträge von Rujanofan suchen Nehmen Sie Rujanofan in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Movistar nach KV heute nicht grosser Gewinner, sondern einfach mehr oder weniger dort wo man sie erwarten musste.

Roche der Krisler. Der konnte eh noch nie was.

__________________
Leitplanke

12.07.2015 16:24 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und der KV glaubt jetzt langsam wirklich an Uran. Immer da, immer gut. Sieg wird natürlich schwer... aber das kann durchaus was werden im GK.

__________________
Leitplanke

12.07.2015 16:27 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3923

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Resultat nicht wirklich überraschend, Astana von den großen vier sicher am enttäuschensten. Hoch wird Nibali das nicht mehr gewinnen .... Saxo war fast zu erwarten dass die nicht ganz vorne mitfahren, schon OK so.

Positiv überrascht haben Lampre und IAM Cycling, gerade erstere hätte ich eher im letzten Drittel verortet.

12.07.2015 18:01 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Kapitän


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 1934

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Und der KV glaubt jetzt langsam wirklich an Uran. Immer da, immer gut. Sieg wird natürlich schwer... aber das kann durchaus was werden im GK.


Bis auf die 34s in Huy, der wahrscheinlich aussagekräftigsten Etappe. großes Grinsen

Aber eh alles Spekulation, am Dienstag wissen wir mehr.

12.07.2015 18:04 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
Serrano Serrano ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 510

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gibt es eigentlich nirgends im Internet die Ergebnisseliste des Teamzeitfahrens bezüglich der Einzelzeitfahrer? Habe jetzt überall geschaut und immer nur das Teamklassement der Etappe finden können unglücklich

__________________
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

12.07.2015 20:54 Serrano ist offline Email an Serrano senden Beiträge von Serrano suchen Nehmen Sie Serrano in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der KV hat auch nichts gefunden. Auch die TdF Seite behauptet sowas gebe es nicht, classement individuel für diese ETappe. Komischer Verein.

Kurze TdF Mittelschau..... oder Drittelschau, nach den Pyrenäen kann man ja nochmal schreiben.

Froome und Sky: Froome sieht enorm stark aus. Gelb, Vorsprung auf alle, 1'03" auf Contador.. So jetzt schon Favorit. Aber 13 hat er ja gegen Ende schon nachgelassen, kann ja wieder passieren. Team noch unbekannt, einige waren sicher im Schongang, aber wie stark die Skylinge dann am Berg sind im Moment unklar.

TJ und BMC: TJ hier weit vorne erwartet, sein Problem werden die Berge, nicht ZF und MZF. Windkanten und Pavé schon eher, aber gehört auch immer Glück dazu. Team wird in den Bergen eher schissig sagt der KV, aber egal, braucht er ja nicht. Hat die Eier dann selbst zu fahren wenn er muss. Der KV denkt aber immer noch der wird aus den Top 5 fallen. Andere sollten am Berg einfach stärker sein, auch wenn er bisher stark unterwegs war.

Contador und Tinkoff: Contador 1'03" zurück, sah aber immer schwächer als Froome aus. Majka 14 sagt aber man komme in der 2. Hälfte in Form, kann also gut noch kommen, out sicher noch nicht. TEam... SAgan suuuuuper, die verschiedenen KOmmentatoren sind meistens ganz begeistert von Peterli. 0 Etappen sagt der KV. Vor einem Jahr war er für ähnliche Leistungen die Wurst des Jahres fast. Und eigentlich waren Le Havre und Mur de Bretagne sehr saganig, dass er weder noch gewinnt eigentlich bedenklich. Als Helfer sicher gut, aber von Sagan erwartet man Siege, auch wenn er nebenbei noch helfen muss. Darum guter Sagan, wird auch grün gewinnen, schade dass das halt ein Idiotentrikot ist. Wichtiger wäre eine Etappe. Rest des TEams... wie bei Sky kann man nicht viel sagen, Majka war wohl im Schongang, Basso wird nichts, ok, das weiss man. Rogers und Kreuziger versuchen sich in Form zu fahren, wird man dann sehen ob's klappt, keine Ahnung. Contador aber nicht out findet der KV.

Uran und Etixx: Uran blah, grr, blöder Krolle, ja ja, Huy nicht superb, aber kommt noch. Der KV ist ja Majka14ist, d.h. man ist einfach später besser. (Ok, wie gut Majka letztes Jahr in der ersten Woche war weiss man ja nicht wirklich, da war er wohl einfach im Schongang um für Contador dann da zu sein). Kann jedenfalls was werden findet der KV, viel optimistischer als am Start. Auch weil er offensichtlich versucht GK zu fahren, wäre auch möglich gewesen dass er einfach die erste Woche abschenkt, wie Hesjedal schlussendlich. Team natürlich gut bisher, 3 Etappen, Tony de France, Zdenek de Belgique und Mark de Sanremo. Berge wird Uran natürlich isoliert sein, Kwiatkowski klar nicht in Form. Aber macht nichts, Uran schafft das auch so. Top 5 möglich sagen wir erstmal.

Valverde+Quintana: Quintana 1'59" zurück. Valverde 1'50" Mehr Rückstand als erhofft sicher, obwohl die Zosen gestern meinten sei ja perfekt für ihn, das hätte er sicher unterschrieben vor der Tour. Hä? Vor der Tour las man immer nur wie FROOME in der ersten Woche Zeit verlieren sollte, Quintana auch, ja, aber der Risikomann war Froome, weil der ja einfach die erste Tour nach dem Armstrongskandal gewonnen hat und deshalb ein gedopter Teufel ist der sowieso eigentlich gar nichts kann, schon gar nicht die erste Woche der Tour und Pavé. Darum 2' auf Froome ist schon viel. Out nicht, fährt halt bisher so wie er fährt, so unsichtbar wie möglich irgendwie. Mal sehen, wie Contador auch nicht out, auch Froome ist nicht unschlagbar, und Contador wie er am Giro gezeigt hat auch nicht.


Lotto: Nix GK MAnn, Wellens nicht in Form, also geht's nur um Greipel, 2 von 3 möglichen Siegen, der Sprintstar bis jetzt. Nur noch 1 sichere Chance, evtl. Valence, aber da werden die Degenkolbs schon schauen dass Greipel/Cav weg sind denkt der KV. 2 Siege, passt. Jetzt dann ein paar Fluchten zu erwarten und Greipel kutschieren.

Nibali und Astana: MMmmmh? ZF gut, dann halt Windkante, kann passieren. Huy gefiel dem KV nicht, im eigenen Tempo Modus hoch, die Spritzigkeit die Nibali irgendwann bekommen hat, 12 das erste Mal aufgefallen, vorher war er irgendwie dieseliger, fehlt? Pavé dann stark viel versucht, aber auch da, teilweise schien dann Froome besser, Nibali vorne rein, versucht's, geholt, dnan war irgendwie mal Froome im Pavé vorne weg... Team fehlte aber da enorm. Dann Mur de Bretagne, ganz mies. Schlechter Tag, ja ja, aber sowas hatte er schon lange nicht mehr, also wenn er in Form ist. Von den 4 grossen jetzt klar der hintereste, nicht nur wegen des Rückstands, auch wie er gefahren ist. Bretagne war schockieren schlecht. Aber ok, mal sehen. Team, Pavé nicht superb, sonst wie bei allen etwas ?, sieht man dann am ersten Berg. Positiv. Dann Beppe Conti auf Rai soll das Programm 2016 Giro sein. Aru Tour, Nibali doppelt dann und kommt auch zur Tour, wohl als Helfer. Wie das mit Olympia dann klappen soll dem KV unklar, weil das ist ja sicher ein Riesenziel. Und eben, ist Conti, im gleichen Programm (link bei Cicloweb gefunden) meinte er Landa gehe fast sicher zu Movistar, jetzt heissts ja er geht zu Sky...

Barguil und Giant Alpecin: Barguil hat eine unmögliche Babystimme. Aber nimmt's locker bisher, meinte gestern bei den Zosen im Interview, auch wenn er jetzt direkt mal aus dem GK fliegen sollte in den Bergen, trotzdem positiv, er habe viel gelernt. Bester GK Zose im Moment, erwartete der KV nicht, dachte sei ein grösserer Kandidat für Zeitverluste als Bardet-Pinot-Rolland-Péraud. Team natürlich keins, ok, Geschke der beste Deutsche ist schon gut, aber nicht Hochgebirge. Sonst.... Dumoulin ist out, Degenkolb noch sieglos, obwohl er ja Pavéfavorit war. Flach aber hinter Greipel Cav normal. Evtl Valence dann? Die Typen haben aber offensichtlich Barguil viel besser geschützt als der KV dachte, nehmen das mit dem GK Franzosen also ernst. Gibt + Punkte für das Team, jetzt sympathischer als BMC (waren sie ja vorher auch...... ) Top 5 Kampf auch für ihn also. Ne, irgendwie doch nicht, der kommt nicht in die Top 5 behauptet der KV jetzt mal.

Gesink und Lotto: Gesink im GK, 2'52" hinten, Top 5 Kampf sicher noch dabei. Kruijswijk und Kelderman out. Form der 2 ?, Gesink aber da, gut, noch alles möglich eben.

Mollema und Trek: Siehe Gesink.

Péraud-Bardet + Ag2r: Etappe geholt, Vuillermoz, Tour schon gut. Ne, unterdessen will man mehr, eben einen in den Top 5. Péraud peraudiert bisher rum, ob's der von 14 ist sieht man dann bald. Bardet 4'38" hinten... natürlich zu viel. Aber Bardet ist Bardet, wird da sein, Top 5 auch möglich.

Purito ohne Sidekick mit Kristoff ohne Paolini: Purito Huy, wie gut er jetzt zurück ist wird man bald sehen. 14 mies, 15 bis jetzt schon klar besser. 3'52" hinten, Top 5 möglich. Der KV zählt gleich wie viele um diese Top 5 kämpfen! Kristoff etwas enttäuschend nach dem Superfrühling, letztes Jahr an der TdF stärker, sieht nicht nach einem Sieg aus bisher.

Talansky und Canondale: Talansky kommt hinten raus, das heisst er kämpft um die Top 5! Martin mit dem Sturz viel verloren, sonst wäre er aber nicht weit hinten und könnte auch um die Top 5 kämpfen! Team.. .sieglos, wird wohl so bleiben, ausser Martin schafft's eben.

Frank: Ueberraschend gut findet der KV. Evtl doch Top 10-15? Eher nein, in den Bergen verliert er dann doch. Team gestern sehr stark, sonst halt mittelmass, sind sie ja einfach auch.

Costa und Lampre: Costa enttäuschend. Viel zu weit hinten. So wird das nichts denkt der KV.

Nerz und Bora: 26. im Moment, 6'28" hinten. Wird aber nur mehr werden, der KV ist nicht beeindruckt. Sonst nur Huzarski mal im Angriff? Oder hat der KV was verpasst, ugt möglich. Bennett im Sprint noch nicht bereit, ist aber auch ok, ist ja das erste Mal dabei.

Pinot und FdJ: 8'05" hinten, d.h. Top 5 Kampf. Mmh, ne, in seinem Fall jetzt doch schwer. Kann gut immer noch der beste hinter den Top 4 sein (oder Bardet, hehe), aber um in die Top 5 zu kommen jetzt doch zu viele dazwischen. Top 10 sollte er aber schaffen.

So reicht. WEr keinen in den Top 30 hat wird ignoriert.

Der KV erwartet in den Pyrenäen eher was wie 2011 als wie 2013, also keine Riesenabstände zwischen den Favoriten. Die unzähligen Top 5 Kandidaten (die 4 Stars plus TJ, Uran, Valverde (der helfen wird, aber auch noch ein Top 5 Kandidat ist) Gesink, Mollema, Bardet, Péraud, Purito, Talansky. werden aber natürlich teilweise zurückfallen, wer unklar eben, sonst wäre er ja nicht Top 5 Kandidat!

__________________
Leitplanke

13.07.2015 07:40 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Will ich auch mal eine kurze Ruhetagslyse machen. Auf die Gefahr vieles vom KV zu wiederholen... Ich gehe aber mal nach dem bewährten Team-Schema vor:

Astana: Es läuft einfach nicht rund für Nibali. Bei der Windkante erst vorne, dann bei der 2.Teilung hinten, Huy noch OK finde ich, Mur de Bretagne erschreckend schwach, im MZF klar hinter den anderen Favoriten (obwohl das vom Team her nicht unbedingt zu erwarten war). Der unverschuldete Sturz passt da insgesamt dürftige Woche. Letztes Jahr lief vieles für ihn, momentan scheint fast alles gegen ihn zu laufen. Mal sehen was er nun schlussendlich in den Bergen so drauf hat.

AG2R: Vuillermoz!! Er kann also exzellent Hügel- und Rampenankünfte. Das wissen wir nun. Berge kann er auch, aber die Frage halt wie gut. Plodiert er da nun auch? Für mich nicht ausgeschlossen. Hat aber schon knapp 7' Rückstand. Sonst evtl. sogar ein heimlicher Top-5-Kandidat? So Top-10 schon möglich. Peraud unsichtbar aber da, MZF noch so gerade in Ordnung. Wenn er fährt wie letztes Jahr, ist nach vorne noch vieles möglich. Bardet eine Minute weiter hinten. Sollte halt bei sowas wie Mur de Bretagne keine Zeit verlieren, wenn so Franks und Arredondos vorne sind... Wenn alle ihre Form haben, hat AG2R aber in jedem Fall ein starkes Trio für die Berge! Schreit ja fast nach Mannschaftswertung.

FDJ: Pinot scheint mir mental doch etwas labil zu sein. Windkante OK, das ist ganz anderen hier passiert, fällt dann aber noch vor Huy zurück und jammert anschließend, dass er keine Beine hat und auf dem Pavé sowieso viel Zeit verlieren wird. Selbst wenn er so denkt, das darf er doch nie in einem Interview sagen... Bin mal gespannt auf morgen. Er braucht eine gute Etappe um selbst mal wieder an sich zu glauben. Dann kann er sich Stück für Stück noch nach vorne arbeiten. Die Form kann doch nach der TdS nicht so mies sein.

Sky: Froome Topfavorit nun. Wirkt einfach sehr stark und auch hochkonzentriert.

Tinkoff: Contador vom Rückstand her im Soll. Nach Huy ein paar Sekunden verloren. Wirkt halt irgendwie nicht so souverän.

Movistar: Haben halt etwas viel Rückstand schon. Windkante in erster Linie. Jetzt müssen Quintana und Valverde aus ihrer Defensive herauskommen. Haben bislang weder Stärken noch Schwächen offenbart. Ab morgen wird man sehen was insbesondere Quintana hier drauf hat.

BMC: TJ noch voll da, das aber nicht so überraschend. Halt gut durchgekommen, MZF können sie eh. Gute Ausgangsposition für die Top-5. Den kleinen Vorsprung braucht er aber wohl auch auf die etwas besseren Bergfahrer. Team gut unterwegs, Dennis mit Etappe, MZF gewonnen, GvA wie immer gut aber erfolglos...

Lotto: Greipel mit 2 von 3 auf Kurs. Gallopin gut, aber ohne Erfolg. Jetzt kommt aber die Zeit, wo es für Lotto schwer wird Erfolge zu holen. Hilft nur noch der ewige Hansen mit einer Flucht.

Giant: Noch ohne Sieg, dafür gefällt aber Barguil sehr gut. Zwar dann doch 2'43'' wegen dem blöden MZF, aber er fährt ja hier um die Plätze 5-8. Da passt der Rückstand schon noch.

Katusha: Purito mit dem Sieg in Huy, im GK jetzt mit Windkante und MZF knapp 4' hinten. Redet dieses Jahr auch keiner von ihm im GK. Andererseits hatte er schon weit schlechtere Ausgangspositionen. Er hat jetzt alle Schwachstellen (Zeitfahren, Pavés) überstanden. Kann evtl. noch überraschen wenn er plötzlich die Form von vor zwei Jahren findet.

Orica: Matthews nach dem Sturz noch nicht konkurrenzfähig, aber kämpft sich durch. MZF haben sie wohl boykottiert?! Oder einfach so lahm gefahren, dass keiner abgehängt wird. Auch zu Sechst (oder wenn Matthews nicht kann zu Fünft) sollte dieses Orica-Truppe ja nicht 2'30'' langsamer als Cofidis fahren... Was hätten die Organisatoren eigentlich gemacht, wenn ein Team nur noch 4 Fahrer gehabt hätte?
Viel Pech also, die aussichtsreichen Fahrer für die 1.Woche gleich Out, bzw. stark angeschlagen. Bleiben die Yates-Brüder. Gerade auf Simon bin ich dann schon gespannt in den Bergen.

Pause

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

13.07.2015 08:49 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Froome: Alles andere als ein Sieg von Froome wäre jetzt bereits eine Sensation. So wie er sich präsentiert hat, müsste es schon einen Tag mit einem Einbruch geben.

Quintana: Er ist jetzt die größte verbliebene Hoffnung auf eine doch noch spannende TdF in den Bergen. Seine Form ist bisher nicht zu beurteilen, weil sein Terrain noch nicht gefahren wurde. Im allerbesten Fall könnte er im Hochgebirge etwas besser sein als Froome. Schade, dass er in der zweiten Etappe 1 Minute hat liegen lassen.

Contador: Keine Ahnung wo er die Zeit auf Froome gut machen wollte. Es wäre schon überraschend, wenn er an irgendeinem Berg mal vor Froome ankommt - ein paar Sekunden. Aber ein Gesamtsieg scheint mir vollkommen abwegig.

Nibali: Der wird eher zu kämpfen haben überhaupt unter die Top 5 zu kommen. Gesamtsieg ausgeschlossen, absolut chancenlos. Die Form ist ganz offensichtlich nicht da. Und selbst wenn es im Rahmen des möglichen in der 2. und 3. Woche noch etwas besser wird, es bedürfte eines Quantensprungs, um plötzlich nicht nur mit Froome gleichzuziehen, sondern auch noch die verdattelte Zeit aufzuholen. Nibali kann jetzt bereits seine Taktik komplett ändern (Was er freilich nicht tun wird).

13.07.2015 09:27 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Saedelaere Saedelaere ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 15.04.2006
Beiträge: 2591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jaja
Was hätten die Organisatoren eigentlich gemacht, wenn ein Team nur noch 4 Fahrer gehabt hätte?


Ich zitiere mal das Reglement

Zitat:

For the team classification, the time of the 5 th
man on each team is recorded 5 times.
In the event where a team no longer has at
least 5 riders, those remaining in the race
are required to complete the course within the
permitted finishing time provided for in Article
22 (Coefficient 6).


In Artikel 22 steht dann

Zitat:

Coefficient 6
(Individual and team time trial stages)
The permitted finishing time is calculated ac-
cording to the best time plus 30%.


Ich habe mir erstmals so ein Regelwerk reingezogen.
http://www.letour.fr/le-tour/2015/docs/T...eglement-BD.pdf

Ganz interessante Punkte.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Saedelaere am 13.07.2015 09:30.

13.07.2015 09:29 Saedelaere ist offline Email an Saedelaere senden Beiträge von Saedelaere suchen Nehmen Sie Saedelaere in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Saedelaere
[quote]Original von Jaja
Was hätten die Organisatoren eigentlich gemacht, wenn ein Team nur noch 4 Fahrer gehabt hätte?


Das späte Zeitfahren war jedenfalls bisher der einzige Maluspunkt bei der diesjährigen Streckenführung. Ich vermute, man hat durch die bewusst späte Platzierung des MZF gehofft, die Fahrer in der ersten Woche zu mehr Disziplin zu erziehen, was das Eingehen von Risiko angeht, um so die Sturzgefahr insgesamt zu senken. Ich würde sogar sagen, dass es Wert war das mal auszuprobieren, aber jetzt weiß man, dass das nichts bringt. Stürze geschehen halt nicht immer nur aus mangelnder Vorsicht in so einem großen Feld.

Mal sehen was sie als nächstes versuchen. Etliche Kommentatoren haben sich ja überraschender Weise für eine Verringerung der Mannschaftsstärke (8 oder gar nur noch 7 Fahrer) ausgesprochen, oder eine Reduktion der teilnehmenden Teams. Wäre auch einen Versuch wert das mal auszuprobieren, allerdings, hätte das einen gravierenden Einfluß auf den gesamten Profiradsport (weniger Profi-Fahrer pro Team).

13.07.2015 09:38 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Saedelaere Saedelaere ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 15.04.2006
Beiträge: 2591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Interessante Theorie, dass man mit einem späten Zeitfahren versucht die Mannschaften zu Vorsicht zu zwingen. Ich glaube allerdings nicht, dass das wirklich was bringt. Man schaue sich nur mal an wie Tony Martin ausgeschieden ist. Mit so etwas kann ja niemand rechnen. Der Sturz auf Etappe zwei war auch an einer Stelle die eigentlich harmlos war.

Stürze gehören in so einem Rennen einfach dazu. Gerade in der ersten Woche wo alle nervös sind und jeder vorne sein will. Ich glaube auch gar nicht, dass eine Verringerung der Fahrer pro Team oder gar der Anzahl an Mannschaften etwas bringt. Das führt nur, wie von dir bereits erwähnt, dass noch weniger Fahrer im Profiradsport Fuß fassen können. Wer nimmt dann beispielsweise noch einen Stagiaire zu einer dreiwöchigen Rundfahrt mit?!

Von der Spannung und der Streckenführung her eine sehr gute erste Woche für die Tour de France. Einige Etappen waren wirklich spannend. Der große Profiteur ist sicherlich Sky und Froome. Für ihn lief es wirklich sehr gut vor allem weil viele dachten die Pavé Etappe könne ihm wieder den Zahn ziehen. Wie bereits erwähnt sah er dort dieses mal sehr stark aus. Ich glaube nicht, dass Sky so dominant ist wie sie schon aufgetreten sind. Die Frage ist nur ob, dass Froome überhaupt stört.

Nibali ist für mich aus dem Rennen. Ich teile die Einschätzung, dass die Form einfach nicht da ist.

Quintana kann mit der ersten Woche eigentlich sehr zufrieden sein. Auch wenn sein Rückstand eigentlich eine andere Sprache spricht. Er hat sich auf dem Pavé und bei seinem Zeitfahren sehr gut geschlagen. Seitenwind kann passieren aber eigentlich sollte es halt nicht.

Bei Contador kann man nur hoffen, dass er in der dritten Woche noch aufdreht. Ich denke er würde sich wünschen wenn es noch nicht in die Berge geht. Seine Form ist nicht da. Allerdings ist sein Rückstand gerade noch so in Ordnung. Wenn er ohne weitere Verluste durch die Pyrenäen kommt ist alles möglich.

TJ habe ich irgendwie gar nicht auf der Rechnung. Uran halt mit einem Team, dass ihm nicht viel helfen können wird. Der könnte aber durchaus um das Podium mitfahren.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Saedelaere am 13.07.2015 10:12.

13.07.2015 10:10 Saedelaere ist offline Email an Saedelaere senden Beiträge von Saedelaere suchen Nehmen Sie Saedelaere in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Etixx: Muss ich nicht alles wiederholen, der KV hat es ja schon geschrieben. Außer dass ich Uran nicht ganz so stark sehe. Top-10 kann er aber schon schaffen.

Europcar: Sehr unauffällig bislang. Rolland weit zurück, aber vielleicht für ihn nicht mal eine schlechte Position. Hat sich ja schon öfters dann mit Fluchten wieder nach vorne gebracht. Coquard einmal Dritter.

Lotto NL: Gesink noch im Rennen, bin aber bei ihm nach wie vor skeptisch. Zumindest was ganz vorne angeht. Eher so 10-15. Kelderman eine große Enttäuschung. Oder nur Pech und dann resigniert? Dann müsste ja zumindest auf einzelnen Etappen noch was kommen.

Trek: Mollema gut dabei, jetzt gilt es dann halt. Arredondo zwar ganz weit zurück, scheint aber trotzdem eine ganz gute Form zu haben. Würde ich für Etappen auf dem Zettel behalten. Dafür der gute Haimar dann dieses Mal wirklich nicht mehr.

Lampre: Costa noch im Klassement, aber sicher nicht optimal gelaufen. Sollte ja bei Etappen wie Mur de Bretagne nichts verlieren, eher ja sogar was gewinnen. Rest ganz weit weg. Valls und Co. können und müssen jetzt in die Offensive gehen.

Cannondale: Talansky gehört zu den Enttäuschungen. Mit 4'17'' hält sich der Rückstand zwar noch in Grenzen, aber immer hinten am Gondeln. Top-5 wird das so nicht. Dan Martin für Etappen ein Kandidat, ein GK-Fahrer war er nie und wird er (ob mit oder ohne Sturz) auch nie...

Cofidis: Navarro 39' zurück?! Jetzt braucht er ja schon eine Pereiro-Flucht... Nein, scheint es einfach nicht zu haben. Sonst halt auch kein gutes Team. Simon bei den Hügelankünften OK, aber in diesem Feld hat er auch keine Chance was zu gewinnen. Bouhanni Out natürlich eine Katastrophe für das Team.

IAM: Frank noch im GK gut drin, mal sehen ob er die Position halten kann. Pantano ganz OK, Sylvain wird wohl bald mal was probieren. MZF gut. OK also insgesamt bislang.

Bora: Mal sehen was Nerz so bringt. Insgesamt sehr bemüht, aber es reicht natürlich von der Qualität hier nicht.

Bretagne: Nicht viel, probieren es aber erwartungsgemäß auch. Sepulveda mit 12' Rückstand. Wenn er konstant fährt, kann das ja schon noch in Richtung Top-20 gehen. Brice sollte in den Bergen was probieren.

MTN: Auch noch nicht viel, halt ein sehr unerfahrenes Team. Meintjes weit zurück.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

13.07.2015 10:56 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
search
Nachwuchsfahrer




Dabei seit: 20.08.2013
Beiträge: 13

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Serrano
Gibt es eigentlich nirgends im Internet die Ergebnisseliste des Teamzeitfahrens bezüglich der Einzelzeitfahrer? Habe jetzt überall geschaut und immer nur das Teamklassement der Etappe finden können unglücklich


http://matsport.fr/resultat/TDF/pdf/Etap...9_TDF_Etape.pdf

und Ag2R hat auf Riblon gewartet, der direkt nach dem Start Defekt hatte, deswegen war der der erste Teil so schlecht, und dann ging's aufwärts, und sie haben nur noch ~halbe Minute verloren nach der ersten Zwischenzeit

Kennaugh war wohl irgendwie auch nicht auf der Höhe, tweetet was von "could do nothing to help", und "amazing ride by the boys with 8 riders". Nehme an der war eigentlich noch für's Finale vorgesehen, statt Roche.

13.07.2015 15:13 search ist offline Email an search senden Beiträge von search suchen Nehmen Sie search in Ihre Freundesliste auf Füge search in deine Contact-Liste ein
Bündner Bündner ist männlich
Klassikerjäger


Dabei seit: 18.07.2013
Beiträge: 945

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei Basso wude Hodenkrebs diagnostiziert. Alles gute an dieser Stelle !!!
http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_94297.htm

13.07.2015 15:46 Bündner ist offline Email an Bündner senden Beiträge von Bündner suchen Nehmen Sie Bündner in Ihre Freundesliste auf
Serrano Serrano ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 510

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von search
http://matsport.fr/resultat/TDF/pdf/Etap...9_TDF_Etape.pdf


Super, vielen Dank smile. Sind ja wirklich viele Teams genau mit 5 Fahrern eingelaufen.

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Nerz und Bora: 26. im Moment, 6'28" hinten. Wird aber nur mehr werden, der KV ist nicht beeindruckt. Sonst nur Huzarski mal im Angriff? Oder hat der KV was verpasst, ugt möglich.


Jan Barta war noch auf den ersten beiden Etappen fluchtmäßig aktiv. War auch in der 2. Etappe der aktivste Fahrer.

__________________
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

13.07.2015 16:13 Serrano ist offline Email an Serrano senden Beiträge von Serrano suchen Nehmen Sie Serrano in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3923

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Jaja: zu Vuillermoz noch; auch wenn der Rückstand groß war hat er ja am Giro letztes Jahr schon gezeigt dass er die Berge ganz gut kann. Wobei, als ich ihn bei der Zieleinfahrt zur Mur de Bretagne gesehen, wirkte er von der Statur her doch etwas kräftiger als ein klassicher Bergfahrer, eher so Rampen halt. Deshalb mal gespannt, was der in den nächsten Tagen noch so zeigt.

13.07.2015 18:48 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jaja
MTN: Auch noch nicht viel, halt ein sehr unerfahrenes Team. Meintjes weit zurück.


Sonst kann mans so stehen lassen. Aber MTN weder unauffällig noch unerfahren Zunge raus Hagen und Farrar mit vier Top Ten-Plätzen sind ja ganz ok und auch sicher nicht unerfahren (wobei vor allem für Farrar vor 5 Jahren eine solche Ausbeute katastrophal gewesen wäre). Und Teklehaimanot als erster Schwarzafrikaner in einem Wertungstrikot der Tour schon ein kleiner Meilenstein.

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

14.07.2015 09:41 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Saedelaere Saedelaere ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 15.04.2006
Beiträge: 2591

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh No, Barguil direkt nach der Verpflegung gestürzt. Das sieht aber gar nicht gut aus.

14.07.2015 13:39 Saedelaere ist offline Email an Saedelaere senden Beiträge von Saedelaere suchen Nehmen Sie Saedelaere in Ihre Freundesliste auf
Pythagoras Pythagoras ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 671

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Barguil gestürzt und wohl weg vom Fenster...

14.07.2015 13:39 Pythagoras ist offline Email an Pythagoras senden Beiträge von Pythagoras suchen Nehmen Sie Pythagoras in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6468

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hat jemand eine Erklärung, warum Movistar mit 3 Mann arbeitet? Weder schwächt man Froomes Mannschaft noch sind die Ausreißer eine ernste Gefahr.

Für mich komplett verblödet das.

14.07.2015 13:54 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6468

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Barguil hatte an dieser Bergwertung 30 Sekunden Rückstand auf das Ende des Feldes. Der kommt nochmal zurück.

14.07.2015 13:58 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Carlos Carlos ist männlich
Edeldomestik


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 687

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lapébie
Hat jemand eine Erklärung, warum Movistar mit 3 Mann arbeitet? Weder schwächt man Froomes Mannschaft noch sind die Ausreißer eine ernste Gefahr.

Für mich komplett verblödet das.


Ich denke mal sie wollen mit Quintana die Etappe gewinnen.

14.07.2015 14:11 Carlos ist offline Email an Carlos senden Beiträge von Carlos suchen Nehmen Sie Carlos in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Rückenwind melden Franzsport. Sollte also schnell sein und gut für Abstände.

__________________
Leitplanke

14.07.2015 14:50 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Go Quintana, macht die Froome-Pussy platt! großes Grinsen

https://www.youtube.com/watch?v=AtrYt2Y_jfg

14.07.2015 14:58 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Wolf
Amateur


Dabei seit: 21.07.2011
Beiträge: 74

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na Klasse, Ohrwurm für den Rest des Tages. Zusätzlich wird das jetzt jedesmal in meinem Kopfe spielen sobald Quintana oder Valverde im Bild sind..

14.07.2015 15:06 Wolf ist offline Email an Wolf senden Beiträge von Wolf suchen Nehmen Sie Wolf in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wolf
Na Klasse, Ohrwurm für den Rest des Tages. Zusätzlich wird das jetzt jedesmal in meinem Kopfe spielen sobald Quintana oder Valverde im Bild sind..


Sorry, aber warum solls nur mir so gehen? großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

14.07.2015 15:09 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6468

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wäre mir sehr recht, wenn weder Froome noch Quintana heute die Stärksten sind. Mit dem kleinen Nairo kann ich nicht viel anfangen und Froomes Tour 2015 könnte megalangweilig werden.

14.07.2015 15:16 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Seiten (17): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH