Radsportforum - 2.x Rennen 2018
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Aktuelle Rennen » 2.x Rennen 2018 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19488

2.x Rennen 2018 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Colombia Paz y Oro!
Endlich ein Rennen mit PT Teams Beteiligung in Kolumbien. Der Parcours nicht wirklich toll, 3 Tage komplett flach, dann 3 Bergankünfte, allerdings nicht sonderlich schwere. Wird wohl keine Riesenabstände geben, also vueltamässige SEkundenspiele.

Beteilugung ganz gut. Quickstep mit Gaviria und Alaphilippe, Sky, Movistar und Vaughters mit ihren Kolumbianern. Also 2x Quintana, Uran, 2x Henao, Bernal, Anacona. Des KVs Martinez. Dazu noch Atapuma und Pantano im Nationalteam. Passt, sehr gut, die sollten das ganze auch Ernst nehmen, sind ja sonst nur für die Meisterschaften zu Hause (also für Rennen) Fehlt eigentlich nur Chaves, oder? Oh, Lopez. Von den Ausländern am ehesten Alaphilippe mit Chancen, aber der KV denkt hier gewinnt ein Kolumbianer.

***** R. Uran
**** N. Quintana, SL. Henao
*** E. Bernal, D. Atapuma, D. Martinez
** J.Alaphilippe, W. Anacona, J. Pantano, V. De la Parte
* Seb. Henao, O. Sevilla, G. Ciccone, A. Cala, J. Acevedo

Gestern Gaviria im Sprint... sieht sehr nach 3 Erappen aus.

__________________
Leitplanke

07.02.2018 17:38 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Denke werden sich die Kolumbianer nicht nehmen lassen. Die Bergetappen aber enttäuschend, wenn man den Profilen trauen kann max. 5%-Steigungen, oft aber nur 3% oder 4%. Gibt's in dieser Region nichts interessanteres?

07.02.2018 22:36 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19488

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Alaphilippe düpiert die Kolumbianer auf der ersten Bergetappe mal...
1., dahinter Henao, Quintana, Uran. Aber zumindest die ersten 25 mit der gleichen Zeit (falls PCS alles richtig hat, stimmt manchmal nicht)
Halt äusserst einfach heute, morgen und übermorgen minim schwieriger.

Route schon mies, aber halt wohl auch weil's das erste Jahr ist und man es im Februar nicht übertreiben will. Der KV erwartet 19 einen besseren Parcours.

__________________
Leitplanke

09.02.2018 21:11 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19488

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Am Ende Bernal. Wirklich stark der Kerl. Ok, Quintana/Uran haben später grössere Ziele, Bernal vermutlich mit der Form schon weiter, wird ja bei den GTs entweder gar nicht starten oder Helfer sein, trotzdem stark. Auch Daniel Martinez gut, auf der härtesten Etappe sogar vor Uran. Und nicht aus der Flucht (glaubt der KV zumindest).
Dazu Sosa, 97, der Bernalnachfolger bei Androni, 6. im GK, auch gut.

Alaphilippe noch etwas eingegangen, nicht richtig, aber der KV dachte auf der 5. Etappe kämpft er noch um den Sieg, da aber 13., 39" verloren. Aber eben, Motivation und notfalls hat ihm jemand viel Kohle gegeben dass er ja nicht vorne bleibt.

Route wie gesagt sicher nicht ideal, aber erste Ausgabe. Hoffentlich bleibt uns das Rennen erhalten, und der KV ist dafür das nächtes Jahr gleich zu tippen. Falls wir dann noch tippen, Tippspiel ja halbtot.

Sonst: Algarve interessiert den KV nicht, Oman schon, bald Green Mountain, der KV denkt Nibali zeigt nichts. Oder nicht genug um vorne zu landen. Gorka Izagirre vs Lopez, falls nicht Van Avermaet oder Haas Kletterbeine haben und wie Hermans letztes Jahr auch da top sind. Sollte ja eigentlich nicht passieren da an so einer längeren Vueltamauer ein Hermans gewinnt, aber eben, Februar.
Gespannt auf Conci, nie gehört, 97, bei den hügeligen bis jetzt gut dabei. 7 Babygiro, mal sehen. Wenn er gleich zu Trek geht vermutlich nicht so schlecht. Und Doubey, 93er, auch nie gehört, tanzt da auch relativ weit vorne rum.
Ruta del Sol interessiert auch nicht, soll ein anderer was schreiben.

__________________
Leitplanke

16.02.2018 15:52 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Rosa gewinnt Coppi Bartali. Vor Mollema immerhin. Nach schwachen Jahren war die Besetzung wieder etwas stärker.

26.03.2018 21:22 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9252

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tour of the Alps - eine der blödesten Namensänderungen der letzten Jahre (und da gab es ja schon einige...). Sagen wir einfach Trentino.

Gerade das Finale gesehen, Froome ganz gut dabei, Lopez gewinnt den Sprint, Pozzo, Pinot auch hier gut zu erwarten. ABER, wer ist Ivan Sosa? Nie gehört, haben unsere Jünglings-Experten den schon auf dem Zettel gehabt? Fährt hier als 20-jähriger mit den Stars mit! Riecht nach Forumswette 2019!

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

17.04.2018 18:01 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19488

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

TEAMKANALYSE!

__________________
Leitplanke

17.04.2018 18:21 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Grad gesehen, Sosa schon gleich so stark schon eine Überraschung, scheint ja ein Kaliber Bernal zu sein.

Ciccone auch gut bislang, war aber bei CSFlern schon öfter so dass hier gut waren und am Giro enttäuschten. Vielelicht bei Senni dann anders, der enttäuscht nämlich grad hier.

Sonst - ja die erwarteten Namen sind vorne dabei.

17.04.2018 21:41 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19488

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

O'Connor. Gestern in der Resultatsliste aufgefallen, heute gleich Etappensieg. Nicht schlecht. Auch noch jung, November 95. Dem KV vor gestern nie aufgefallen, aber dieses Jahr schon ganz ok. 11. Catalunya, 18. Down Under. Hätte wohl schon auffallen müssen. Jedenfalls interessant der Kerl.

__________________
Leitplanke

18.04.2018 15:51 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

O'Connor auch total übersehen bislang .... scheint ja hoffnungsvoll zu sein.

Schade heute, Sosa gestürzt und viel Zeit verloren. An der Gampen-Abfahrt, da geht's doch fast nur grad runter ....

18.04.2018 21:41 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Pinot holt sich das schlussendlich. Lopez hat da vor ein paar Tagen etwas Zeit verschenkt, aber Thibaut wirkte schon stark.

Dieser Padun scheint Potential zu haben, heute die Etappe, aber schon in den Etappen davor immer wieder zu sehen.

Aru noch mit ein paar Defiziten, immer wieder probiert aber er hatte es dann nicht.

20.04.2018 23:02 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19488

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

An den 18 Tagen von Dünkirchen teilt man sich die Siege bisher nett auf. Sarreau-Greipel-Bouhanni-Coquard. Heute dann die GK Etappe mit dem Hügel mit etwas Pavé da. Coquard jetzt im GK vor dem unbekannten Dupont, 10", dieser Dupong war 2x 2.
Eigentlich müsste Coquard also das jetzt gewinnen, Sprinter werden da ja nicht unbedingt abgehängt. Also Greipel schon, so Coquards und Bouhannis.

__________________
Leitplanke

12.05.2018 13:12 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19488

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Manchmal sollte der KV einfach fette deutsche Sprinter nicht erwähnen....

__________________
Leitplanke

12.05.2018 17:24 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9252

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wieso gewinnt Greipel da als Solist?

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

12.05.2018 21:28 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Haha hat der Cofidis Volldepp glatt mal was gewonnen .... erster Saisonsieg muhaha .... 1,8 Mio p.a. eigentlich hohes Invest für einen 96 Tage Sieg im Mai

13.05.2018 00:04 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mal hier rein: Baby-Giro war schon, dieses Jahr recht anspruchsvoller Kurs im Trentino und Veneto.

Gewonnen hat der Gazprom-Russe Vlasov. 96er .... naja, da ist der 98er Giese und zweite Almeida sowie der 98er Aussie Stannard als Dritter eigentlich interessanter.

Baby-Giro-Sieger wurden ja des öfteren nichts seit 2000, bei Sivakov sieht's aber nicht so schlecht aus.

Bei den Italos Covi als 98er 8ter bester mit Respektabstand. Sieht nicht so aus als kommt da viel nach die nächste Zeit :-(

18.06.2018 22:53 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9252

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Midas heimliches Lieblingsrennen muss hier auch diskutiert werden!

Heute Bergetappe dort - Picon Blanco?! Etwas Neues? Sonst ja häufig Lagunas de Neila zum Abschluss und ggf. mal ein ZF zwischendurch. Grad nachgeschaut, letztes Jahr dieser Berg auch schon drin.

Lopez Moreno und Sosa vorne. Sieht aus, als würden die beiden nun den Gesamtsieg unter sich ausmachen. Sosa verdammt stark hier, klar Potential ohne Ende vorhanden, aber bis auf Trentino eben bislang auch eher bei Nachwuchs- oder Bauernrennen unterwegs.

Verfolgergruppe mit De la Cruz, Kudus und Anton - die 3 blühen hier auch gerne mal auf.

Dann aber auch Geoghegan Hart hier stark - ist mir bislang noch unbekannt. Nach den Ergebnissen aber eher ein Fauxpas von mir. Das dann der Toursieger 2021?

Besetzung aber auch schwach - zieht die EM da den einen oder anderen noch ab?

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

09.08.2018 18:49 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19488

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und der KV freute sich schon über Kommentare zu Jajas unheimlichen Lieblingsrennen. Portugal.

Aber ok, dann halt Burgos. Sosa Bauernrennen. Nicht nur... Trentino schon erwähnt, dann Adriatiaca Ionica, neu, bauerig, ok, aber nicht zu vergleichen mit Savoie und solchen Dingern. Doch was wert. Und Colombia im Februar auch mehr als Sibiu. Sibiu hat er natürlich auch, wie Bernal. Sosa... vor dieser Saison nie gehört, Bernal war ja schon 2016 ein Talent, 17 besser, dieser Sosa macht das alles gleich in der ersten Saison. Ob er dann wie Bernal weitermacht bleibt zu sehen.

Dahinter hier halt auch nicht so superb besetzt. Anton wieder mal da, Kudus gut, der ist ja auch noch jung, 94, gut dass er offenbar weiter kleine Fortschritte macht. De la Cruz ja unterdessen ganz gut geworden, keine Ueberraschung. Wenn, dann höchstens dass Sosa und Lopez ihn gleich so distanzieren. 15" wären irgendwie normaler. Der Rest hier... Den Tao da mit dem komplizierten Namen sollte man schon etwas kennen, heisst nicht dass er die Tour gewinnt, ab 2020 macht das nämlich Bernal für 9 Jahre.

__________________
Leitplanke

10.08.2018 05:28 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9252

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn Brailsford zwischendurch lieber einen Briten haben möchte, könnte man Geoghegang aber mal gewinnen lassen...


Portugal in diesem Jahr noch nicht verfolgt - Schande über mich!

Raul Alarcon auf dem besten Weg seinen Sieg zu wiederholen. Mit 32 wohl zu alt um noch mal auf die große Bühne zu kommen, aber noch jung genug um die nächsten 8 Jahre die Volta zu dominieren großes Grinsen

Joni Brandao war ja mal ein Talent, inzwischen auch schon 29. Kommt auch nicht mehr aus dem Giesen-Tross heraus. Aber vielleicht kann er hier die Spanier mal stoppen. In den letzten 10 Jahren nur 2 port. Siege.

Cesar Veloso fährt übrigens auch noch mit, aber weit hinterher (55.) - Rui Sousa hat einfach aufgehört mit 42 - eine Volta ohne ihn eigentlich sinnlos!

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

10.08.2018 07:14 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Volta: habe ein bisschen was von der Torre-Etappe auf RTP gesehen. Alarcon da schon sehr dominant, Brandao nach Konterattacke locker geholt und noch stehen gelassen. Aber Joni probiert wenigstens was, zu mehr als 2 wird's nicht reichen. Auch nicht aus Giesenland raus, dafür zu alt. De Mateos scheint da jetzt feste Größe in Richtung Podium zu werden. Rui Sousa wurde letztes Jahr groß verabschiedet hier.

Bin mal gespannt wie lange die Resultate da stehen ;-) gab wohl Überraschungskontrollen vor der Torre-Etappe ....

10.08.2018 20:39 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und natürlich noch Burgos: finde die Besetzung keineswegs so schlecht, die Top10 können sich schon sehen lassen. Geoghegan Hart würde ich schon als Talent in Richtung GK bezeichnen, deutet öfter an.

Die erste BAK zu diesem Skigebiet im Norden ist was neues, sah im Profil ziemlich schwer aus. Morgen dann Lagunas de Naila mit der Entscheidung. Wird sich Lopez aber nicht mehr nehmen lassen. Obwohl - wer weiß, Sosa gefällt auch hier. Kudus müsste langsam auch mal bei größeren Sachen bestätigen, so Vuelta auf GK durchfahren sollte dieses Jahr zumindest mal probiert werden.

Ach ja, Rosa wurstelt ziemlich rum zuletzt. Eigentlich die ganze Sky-Zeit schon.

10.08.2018 20:47 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9252

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sosa klaut die Rundfahrt sogar noch! Sehr beeindruckend - Lopez 2 Wochen vor der Vuelta ist ja nicht irgendwer... hoffe Sosa wechselt jetzt nicht gleich zu Sky!

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

11.08.2018 17:11 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19488

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Trek meint der KV. Bernal + Sosa, damit sollte Savio eigentlich genug Kohle für 10 Jahre bekommen haben, nein? Oder zumindest 2 Jahre mit etwas stärkeren Fahrern als sonst so die letzten Jahre...

__________________
Leitplanke

11.08.2018 17:26 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Piak
Wasserträger


Dabei seit: 07.07.2010
Beiträge: 248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, zusammen wohl mit Ciccone, wird interessant.

11.08.2018 19:39 Piak ist offline Beiträge von Piak suchen Nehmen Sie Piak in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Doch Sosa noch. Da ist schon Qualität da, das heute gewinnt man nicht einfach so. Wäre für Androni gut wenn mal ein Talent noch so lange bleibt, dass man damit am Giro starten kann.

Volta: heute Senhora Graca, Alarcon wieder souverän und am Ende noch mit dem Etappensieg.

11.08.2018 22:04 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19488

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Was zum Teufel hat da BMC in Holland/Belgien gemacht?
Dieses Jahr ein unglaublich leichter Kurs eigentlich, nicht mal eine richtige Ardennenetappe drin, war ja sonst meistens schon da. Küng gewinnt das ZF, damit GK Favorit. Die Bosberg-Muur Etappe die grösste Gefahr, aber mit dem Vorsprung vom ZF schien das nicht unmöglich. Grösste Gefahr Matthews natürlich, nur 15" hinten, mit all den Bonifikationen Chancen. Auch wenn er natürlich im Normalfall hier keinen Massensprint gewinnt...
Und dann lässt BMC eine Gruppe durch... pff, Mohoric jetzt vorne, Küng 19" hinten.

__________________
Leitplanke

16.08.2018 11:02 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Pepe
Kapitän




Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 1671

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hat mich auch stark verwundert. Hab's dann in der Wiederholung gesehen. Die sind hinten schon voll gefahren und auch ziemlich viele Teams. War wohl ne Mischung aus Rückenwind, einer Streckenführung auf der ein Feld nicht wesentlich schneller als eine kleine Gruppe fahren kann, einer recht starken Gruppe insgesamt und einem ganz starken Mohoric im Speziellen.

__________________
Nooit eerder heb ik zo'n koude voeten gehad

16.08.2018 13:25 Pepe ist offline Email an Pepe senden Beiträge von Pepe suchen Nehmen Sie Pepe in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Haben sich da hinten wohl verschätzt wie es aussah.

War's nicht letztes Jahr auch schon ohne Ardennenetappe. Schwach, gerade das würde doch dieses Rennen ausmachen, wer Flandern und Ardennen am besten kombiniert sollte gewinnen.

16.08.2018 21:10 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9252

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dass der KV dem Rennen hier einen Fünfzeiler widmet, ist aber schon erstaunlich!

Irgendwie ein überflüssiges Rennen, wo mir - trotz Zeit - die Lust fehlt, den Fernseher dafür anzuschalten...

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

17.08.2018 17:40 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Krollekopp Krollekopp ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 05.03.2010
Beiträge: 2039

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von midas

Wa nicht letztes Jahr auch schon ohne Ardennenetappe. Schwach, gerade das würde doch dieses Rennen ausmachen, wer Flandern und Ardennen am besten kombiniert sollte gewinnen.


Grundsätzlich ja, war aber eigentlich immer ziemlich eindeutig, dass die Ardennenetappe die alleinig entscheidende war. Von daher schon ok, die auch mal wegzulassen. Aber dassrechtfertigt ja nicht 5 Flachetappen zu machen. Könnte ja ein zwei leichte Ardennenetappen machen, sowas wie Amstel. So der Kurs schon sehr enttäuschend.

17.08.2018 18:56 Krollekopp ist offline Email an Krollekopp senden Beiträge von Krollekopp suchen Nehmen Sie Krollekopp in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9252

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn BinckBank hier thematisiert werden darf, dann auch mal ein paar Sätze zur Deutschland-Tour. Zufällig eben mal gesehen, schönes Finale da in Trier!

Aus dem Rennen kann man was machen, finde die Besetzung für die 1.Austragung nach 10 Jahren recht gut. Nicht nur wegen Thomas und Dumoulin.

Wenn die ASO das hier in die Hand nimmt, wollen die es sicher auch vernünftig machen. Insofern könnte das durchaus was werden. Termin auch gut, für alle Nicht-Vuelta-Fahrer eine gute Vorbereitung auf den Herbst. Einen Tag mehr, eine richtige Bergetappe dazu und das wäre eigentlich ne runde Sache!

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

24.08.2018 17:15 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19488

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dass der KV gebinckbankt hat scheint Jaja zu Tode beleidigt zu haben großes Grinsen

War halt was, was der KV loswerden wollte, dazu schreiben wir eh alle nicht genug.
Deutschland Tour hingegen ist aber dann doch etwas gar extrem.

__________________
Leitplanke

25.08.2018 11:12 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tour de l'Avenir ist auch schon wieder vorbei. Pogacar hat's gewonnen, 98er, der hat ja schon an der Slowenien-Tour gezeigt dass er gut ist. Nächstes Jahr bei UAE. Hätte eher Bahrain erwartet, die haben doch starke slowenische DNA. Aber bei Polanc, auch ok ;-)

Sosa hier 6ter, viel Zeit aber am MZF verloren. Mäder aus der CH 3ter mit zwei Etappen, aber schon etwas älter als mancher Konkurrent. Die Italos enttäuschten im GK wie ich finde, immerhin eine Etappe mit Covi.

27.08.2018 20:27 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung