Radsportforum - Giro d'Italia 2008, Diskussion
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Giro d'Italia » Giro d'Italia 2008, Diskussion » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4150

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Konnte leider nicht schauen, di Luca und Contador (von mir durchaus erwartet) stark. Sella hatte wohl einen Reifenschaden; schade, Bosisio oder Kyrienka sollte er bei einer solchen Etappe sonst locker schlagen können.

Was war mit Simoni, hat er versucht bei der Attacke um Piepoli etc. mitzugehen?

Rujano schon richtig abgekackt, frag mich inzwischen auch ob der nochmal was wird (obwohl ich bei dem bislang noch optimistisch war). Enttäuschend heute auch Pfannberger, der hat doch schon einiges gekriegt.

Rebellin fährt ja auch noch munter mit, wäre schön wenn er sich nochmal auf seine Anfänge besinnen könnte und das bis zum Ende durchhält (glaub aber nicht so richtig dran, dass er das überhaupt will ....)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von midas am 16.05.2008 19:13.

16.05.2008 19:09 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
EL CHABA EL CHABA ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 10.01.2005
Beiträge: 1242

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

di luca mit einem angriff an unerwarteter stelle ... ricco pickt an seinem hinterrad und macht auch danach den stärksten eindruck auf mich in dieser dann vier köpfigen gruppe.

zahnbehandlungen da - urlaub dort: für den rest der welt scheint es zur zeit immer zu reichen, egal wie gut oder schlecht die form, egal wie gut oder schlecht die vorbereitungsmöglichkeiten. ich erwarte mir noch eine steigerung von los contadoros ...

di luca: ich habe angenommen, dass er sich mit seiner attacke sein eigenes grab geschaufelt hat ... hat sich dann aber wieder erholt ... kommt mir allerdings nicht sooo überlegen vor wie im vergangenen jahr. aber 1. kann man das jetzt nach dieser maulwurfhügel-etappe noch nicht sagen und zweitens ist die konkurrenz auch stärker.

ricco: sehr sehr stark am berg. aber um den giro als antizeitfahrer gewinnen zu wollen, muss man am berg den rest stehen lassen. der nächste samstag wird es zeigen ...

pfannberger: enttäuschend, hinter einem sich für visconti aufopfernden bettini ins ziel ...

klöden: wie erwartet - mehr kann er bergauf nicht

leipheimer: der schaut bergauf immer langsam aus - auch wenn er schnell ist.

simoni: schade, aber solche watschn wie heute machen ihn ab jetzt nur noch zum etappenjäger ...

fazit: der stärkste zeitfahrer aus der gruppe ricco, di luca und contador wird gewinnen. also contador. klöden wird in den dolomiten noch sein blaues wunder erleben. das sind keine romandiehügelchen und auch keine frankreich hupferl.

danke.

__________________
www.bogota1995.com

16.05.2008 19:56 EL CHABA ist offline Email an EL CHABA senden Homepage von EL CHABA Beiträge von EL CHABA suchen Nehmen Sie EL CHABA in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 11.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von midas
Was war mit Simoni, hat er versucht bei der Attacke um Piepoli etc. mitzugehen?


Nein, hat er nicht.

Rebellin war in der Tat überraschend stark. Ich hoffe, daß es morgen was wird.

Mir hat Menchov gut gefallen und von Van Den Broeck hätte ich weniger erwartet.

Schön waren auch Di Lucas Theater-Grimassen.

16.05.2008 19:57 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Radsportverrückt Radsportverrückt ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 1475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Simoni hat nicht versucht mitzugehen.

Was sollte Klöden tun? Mit Di Luca und so kommt er nicht mit das sollte jedem klar sein und er konnte ja nicht dem eigenen Teamfahrer hinterherfahren wenn er die anderen mitbringt.

__________________
Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

16.05.2008 19:58 Radsportverrückt ist offline Email an Radsportverrückt senden Beiträge von Radsportverrückt suchen Nehmen Sie Radsportverrückt in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, endlich die erste Bergetappe, die Fragezeichen lichten sich.

Mit Bosisio auch ein Sieger, dem man es durchaus gönnt. Hat viele gute Ergebnisse im letzten Jahr im Herbst abgeliefert und sich nun auch mal einen großen Sieg verdient. Kiryienka bestätigt, dass man ihn weiter beobachten muss! Sella hatte nen Reifenschaden? War im TV nicht zu sehen (ich habs jedenfalls nicht gesehen). Wenns so war, ist das noch halbwegs ne Entschuldigung. Ansonsten stimme ich Midas zu muss er diese Etappe einfach gewinnen! Aber scheint auch einfach nicht die Form der letzten Jahre zu haben. Top-10 wird so kaum zu schaffen sein, daher vielleicht auch die Konzentration aufs Bergtrikot. Cardenas ist auch mächtig in die Jahre gekommen, hätte sich soetwas noch vor drei, vier Jahren nicht nehmen lassen.

Soweit zu den Ausreißern, jetzt Favoriten-Analyse!

Di Lucas Attacke hat schon ziemlich gesessen! Danach etwas Mühe gehabt, aber er ist vorne dabei, das ist jetzt klar. Wenn ich jetzt tippen müsste, würd ich sagen er wird Dritter.
Ricco jederzeit völlig mühelos dran, für mich ab heute der Favorit auf Platz 2! Hat mit Piepoli einen der besten und loyalsten Helfer, die es überhaupt gibt, und scheint trotz aller Probleme im Frühjahr wirklich zum Giro pünktlich in Bestform zu sein.
Aber der Topfavorit für mich nun (war er aber auch schon vor dem Giro) ist Contador. Urlaub, Helfer für Klöden etc. Alles viel Geschwätz. Er ist da, noch kein Dominator, aber das braucht er ja auch nicht. Nimmt Ricco und di Luca in den beiden flachen ZF genug Zeit ab und wird sich auch am Berg schon noch deutlich steigern. Wer soll ihn denn schlagen?
Simoni bringt nun auch Piepoli ins Spiel für die Gesamtwertung. Hat aber in meinen Augen mit den ZF null Chance! Kassiert da ja wohl nochmal zwei Minuten mehr wie di Luca! Und ohnehin denke ich, dass er auch noch einen oder zwei schwächere Tage dabei haben wird. Gerade Etappe 15 ist ja eigentlich keine Piepoli-Etappe. Zudem wird er da auch kaum Ansprüche stellen. Vielleicht kriegt er einen oder auch zwei Etappensiege, kann nebenbei auch in die Top-10 fahren, aber ansonsten wird er schon loyal zu Ricco sein.

So, also dieses Quartett scheint nach der ersten schweren Etappe am Berg am stärksten zu sein, ABER das waren natürlich noch zwei Hügel im Vergleich zu dem was in der dritten Woche noch kommt. Die Etappen dort haben einen völlig anderen Charakter, daher halte ich es noch für möglich, dass sich jemand anders noch in Richtung Podest bewegen kann. Di Luca und Ricco müssen erstmal ohne schwachen Tag durchkommen. Sind für mich Kandidaten für einen kleinen Einbruch. Di Luca könnte ohnehin an den Steilstücken Probleme bekommen (das hat er ja auch im letzten Jahr gehabt).

Wer könnte aus der heutigen Verfolgergruppe noch in Frage kommen?

Pellizotti hat sich ja selber wohl ins Gespräch für den Giro-Sieg gebracht. Etwas sehr optimistisch, Podium sehr unrealistisch, kann aber in Richtung Top-5 noch gehen. Scheint zumindest noch etwas stärker zu sein wie im Vorjahr.

Klöden: Wie schon gesagt wurde am Berg fehlts einfach. Wird viel Zeit in den ZF gutmachen, Podest trotzdem unwahrscheinlich. Die Berge in der dritten Woche liegen ihm einfach nicht. Was für ihn sprechen könnte ist, dass er bei der Tour oft in der dritten Woche am stärksten war.

Menchov: Immernoch ein bisschen ein Fragezeichen. Hatte ja kurz vor Schluss mal angegriffen, scheint durchaus gewillt zu sein hier was zu zeigen. Das ZF dürfte ihn weit nach vorne bringen (evt. sogar vor di Luca und Ricco). Könnte mir bei ihm durchaus vorstellen, dass er noch stärker wird. Aber auch immer ein Kandidat für einen schwachen Tag.

Simoni: Fährt mir irgendwie zu passiv. Auch bei den ersten Etappen immer am Ende der Gruppe im Ziel, heute nur vereinzelt zu sehen. Hat einfach nicht mehr die Spritzigkeit seiner besten Tage. Schaut alles immer sehr schwer aus bei ihm. Hab nicht so ein gutes Gefühl bei ihm, aber ich hoffe mal, ab Pampeago sehen wir einen anderen Simoni. War natürlich auch heute kein Simoni-Berg, trotzdem muss er natürlich zumindest mal versuchen hinterherzufahren. Wäre nach dem momentanem Verlauf mit einer Top-5-Platzierung schon zufrieden, viel wichtiger aber natürlich ein Etappensieg.

Das sollten so die Kandidaten für die Top-5 sein. Ansonsten eine Erwähnung verdient heute noch C.Sörensen: Er bestätigt seine guten Leistungen und kann hier durchaus in die Top-10 fahren! Gut war, dass er es auch kurz vor Schluss noch mit einer Attacke (mit Pozzovivo) versucht hat.

Wer sind die Verlierer?

Soler 30s, können wir für ganz vordere Platzierungen endgültig abhaken.
Garate natürlich dämlich, denke mal er hätte durchaus in der Simoni-Gruppe mithalten können.
Rujano! + 16:25 endlich mal ein Einbruch, hatte schon fast befürchtet der will nochmal stärker werden.

Dann noch der Kampf um Rosa. Spannend war er und bleibt er auch bis Dienstag. Denke mal morgen und übermorgen schrumpft der Vorsprung wenn überhaupt nur sehr minimal, sodass es nochmal zum Zweikampf Visconti gegen Russ kommt. Gerolsteiner hätte sich nach der tollen ersten Woche Rosa hier wirklich verdient!

Fazit: Erste Weichen sind gestellt, aber der Giro ist noch lang. Und die Etappen in den Dolomiten und Alpen werden ganz anders laufen, sodass sich noch einiges verschieben wird. Es bleibt in jedem Falle sehr spannend wie ich finde.

Lang ist der Text geworden, aber so eine erste Bergetappe bringt halt immer soviele Erkenntnisse...

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

16.05.2008 21:03 Jaja ist online Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

völlig richtig, was du da so schreibst. die dritte woche wird ganz andere rennverläufe mit sich bringen und es werden auch teilweise andere leute vorne sein.

natürlich heute di luca, ricco und contador mit superstarkem eindruck. vor allem contador kann vl im hochgebirge noch weiter zulegen.

klöden hat mir heute gar nicht schlecht gefallen. hat jeden zurückgeholt, der hinten noch einmal angegriffen hat. er hat einfach nicht die spritzigkeit. wenn er aber nach dem zeitfahren nicht in rosa ist, wird es schwer für ihn. oder zumindest bester der favoriten.

soler sollte man nicht abschreiben. der fährt seit einigen tagen mit einer schweren verletzung rum. ich denke er wird sich auch noch verbessern. hat ja hinten heraus dann doch nochmal alles gegeben. top10 noch locker möglich.

das mit garate ist natürlich einfach nur traurig. dass er da für den schwulen italiener fahren muss.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Coolman am 16.05.2008 22:24.

16.05.2008 22:23 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

mei mei

noch einmal das wort schwul und dann gibts ne ohrfeige !!

contador ist der logische sieger, jetzt schon in dem puppentheater.

was ich mich frage ;

wer von euch experten-für-eh-alles hat eine inspiration wie klöden die schweren bergetappen fahren kann ?

der war ja noch nie giro-geil anwesend.

__________________
102

16.05.2008 22:44 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
chinaboy chinaboy ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 05.11.2004
Beiträge: 1417

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klöden ist heute nicht so schwach wie gemacht wird, er wird nur deswegen abgehängt, weil er bei Attacke von DiLuca schlecht positioniert war.

kurz nach diese Attacke hat er in Hinterrad von Pozzoivio Rodriguez erreicht, aber er hat Menchov in Nacken, so hat er gar nicht versucht nach vorne zu kommen.

ähnliches kann man auch nicht 100% über die wahre Stärke/Schwäche von Simoni/Menchov/Pelizotti beurteilen.
sie waren einfach zu weil weg um reagieren zu können.
Und danach hat auch kein Kapitän selber konsequent nachgefahren.

letztes Jahr hatte DiLuca glaube ich auch einmal ähnlich attackiert, obwohl er noch 3-4 Liqugas bei Ihn hat.

__________________
Old Path, White Clouds

16.05.2008 22:46 chinaboy ist offline Email an chinaboy senden Beiträge von chinaboy suchen Nehmen Sie chinaboy in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 11.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Ventil
Klöden wird immer kurz hinter der Spitzen/Favoritengruppe ankommen, also sehr solide aber schwächer als die besten.

@ Jaja
Simoni fährt eigentlich genauso wie letztes Jahr in der ersten Woche. Da hatte er sogar noch mehr Zeit verloren. Der wird noch mehr zeigen.

@ chinaboy
Das Peloton war zeitweilig wieder ziemlich dicht an die vier herangekommen. Klöden/Leipheimer wären gut beraten gewesen, den Abstand klein(er) zu halten.

Insgesamt eine sehr schöne Etappe. Ich bleibe dabei: In der Tour sieht man sowas nicht.

16.05.2008 22:57 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ok breukink
Augenzwinkern

__________________
102

16.05.2008 23:03 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Stahlross
Roubaix-Sieger


Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 6209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von EL CHABA

zahnbehandlungen da - urlaub dort: für den rest der welt scheint es zur zeit immer zu reichen, egal wie gut oder schlecht die form, egal wie gut oder schlecht die vorbereitungsmöglichkeiten. ich erwarte mir noch eine steigerung von los contadoros ...



Für den anderen Rest der Welt würde es immer reichen!

17.05.2008 00:48 Stahlross ist offline Homepage von Stahlross Beiträge von Stahlross suchen Nehmen Sie Stahlross in Ihre Freundesliste auf
MichaWe MichaWe ist männlich
Jungprofi


Dabei seit: 19.03.2005
Beiträge: 150

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Was haltet ihr denn von der heutigen Kommentatorenleistung von Migels und Jansch? Kriegen die wirklich fast ne Stunde lang nicht mit das die Gruppe um Klöden fast ne Minute VOR dem Rosa Trikot ins Ziel kommt oder was sollte das planlose Gesuche des Spitzenreiters als die Klöden-Gruppe ins Ziel kam.Und dann noch immer und immer wieder diese Hinweise auf Rebellin - ich kanns bald nicht mehr hören-das hier Klassement gemacht wurde,ging zuweilen bei den Plaudereien der beiden völlig unter-das 3 Favoriten des Giro Zeit gegen Klöden, Simoni und Co. gutgemacht haben wurde meines Erachtens auch nicht deutlich genug herausgearbeitet. Wenn das so weitergeht,dann schau ich bei der Tour ARD (hätte nie geglaubt das ich das mal sag, aber die beiden haben bei Paris-Roubaix nen guten Job gemacht).

17.05.2008 00:58 MichaWe ist offline Email an MichaWe senden Beiträge von MichaWe suchen Nehmen Sie MichaWe in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

die beiden sind einfach kein gutes team. migels ist ein dummschwätzer, der nie einen fehler zugibt. so tut, als würde er alle gleich mögen, aber man dann genau heraushört, dass es eben nicht so ist. ständig auch in wichtigen phasen labert er von irgendetwas anderem, am besten sind ergebnisse von völlig unwichtigen frauenrennen. oder ach der tolle, liebe supernette rebellin. der dopt nicht, der ist ja so nett. und bettini ist ja auch soooo sympathisch. und gedopt wird nur, weil der sport zu hart ist, die etappen zu lang und es regnet sowieso viel zu oft. heul, heul.

der jantsch verzettelt sich oft, aber dem hör ich eigentlich lieber zu. man müsste dem einfach nen experten zur seite stellen, wie früher dem angermann halt den rominger. das würde super funktionieren. migels macht den jantsch oft herunter. das kommt auch nicht gut an. sicher, er hat vielleicht überhaupt keine erfahrung auf dem rad, aber eine bessere beobachtungsgabe hat er allemal.

also ich kann dir eigentlich nur recht geben. manchmal kann ich schon gar nicht mehr hinhören. vielleicht probier ich bei der tour auch mal ard aus. bei paris-roubaix war das eine solide leistung und die ganz unfähigen kommentatoren sind auch weg.

17.05.2008 01:41 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin ja eigentlich durchaus ein Fan vom Duo Migels/Jansch, aber irgendwie haben sie in diesem Jahr (vor allem beim Giro fällts auf, da man sie jeden Tag hört) noch nicht den richtigen Durchblick. Hoffe aber mal sie können ihre Form noch steigern. Dass sie mal Attacken verquatschen macht mir erstmal nix, solange ich alles sehen kann. Dafür schaffen sie es aber auch langweilige Phasen mit interessantem Material zu füllen.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

17.05.2008 09:01 Jaja ist online Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Radsportfreak93 Radsportfreak93 ist männlich
Wasserträger




Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 220

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mich regt es auch auf!!
Migels fällt Jansch immer ins Wort ,wenn dieser grade was Wichtiges über die Rennsituation erzählt. Das beste daran ist
ja ,das das dann voll unwichtig ist, wie schon genannt irgendwelche Sympathien zu Fahrern oder Stundenlange Geschichten von der Gegend die die Fahrer gerade passieren. Und genau wenn er diesen Mist erzählt finden entscheidene Rennsituationen statt.
Und ergänzend wird Rebellin mit Chancen berechnet sogar auf der schwersten Bergetappe genauso RUß der angeblich besser als Visconti am Berg währe was garnicht so ist

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Radsportfreak93 am 17.05.2008 10:08.

17.05.2008 10:05 Radsportfreak93 ist offline Email an Radsportfreak93 senden Beiträge von Radsportfreak93 suchen Nehmen Sie Radsportfreak93 in Ihre Freundesliste auf
Stahlross
Roubaix-Sieger


Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 6209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich schließ mich der Meinung C-mans an.
Die beiden harmonieren nicht gut. Migels fällt dem Janschi sehr oft ins Wort, wenn er mit seiner Meinung nicht einverstanden ist. Das wirkt oberlererhaft und Janschi tut sein übriges dazu, in dem er seine Meinung dann wieder regelmäßig relativiert. Das wirkt nicht sehr kompetent. Wegen diesem ständigen Geplänkel verpassen sie die wichtigen Szenen. Die nichtobjektive Berichterstattung von Migels nervt mich natürlich auch. Irgendwann schalte ich dann nur noch auf Durchzug.

17.05.2008 10:09 Stahlross ist offline Homepage von Stahlross Beiträge von Stahlross suchen Nehmen Sie Stahlross in Ihre Freundesliste auf
RüCup RüCup ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 08.12.2005
Beiträge: 1641

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

nochmal zu klöden: er hat mehr drauf am berg als er gestern gezeigt hat ! er wirkte die ganze zeit sowas von locker... ich habe ihn als idiot bezeichnet, weil er wie der chinamann schon sagte, beim di luca angriff schlecht positioniert war und deswegen nicht mitkam. das di luca attackiert war ja absehbar, der is ja schon vorher lang an zweiter position hinter savoldelli gefahren... als die gruppe dann weg war durfte er nicht hinfahren. mal sehen wieviel er sich vom rückstand im zeitfahren zurückholt, ich will ihn noch nicht ganz abschreiben.

contador: ich sehe bei ihm zwei möglichkeiten, entweder er steigert seine form noch so weit, dass er alles in grund und boden fährt, oder er geht ein, vor allem im zeitfahren, und wenn die richtig dicken berge kommen... dazu könnte auch sein kommentar nach der gestrigen etappe passen:

Zitat:
Alberto Contador (Astana, Etappenachter): "Heute bin ich an meine Grenzen gestoßen. Ricco, Di Luca und Piepoli waren sehr stark. Ich hätte nicht gedacht, dass ich auf diesem Niveau mitfahren kann."


simoni, pellizotti: im rahmen ihrer möglichkeiten. von simoni erwarte ich noch steigerung in den kommenden 2 wochen. zottel kann einfach nicht mehr am berg, ganz im gegensatz zu klöden...

di luca: stark, aber nicht so stark wie im letzten jahr. podium ja, sieg nein.

ricco: ohne schwachen tag fährt er um den sieg mit...

17.05.2008 10:55 RüCup ist offline Email an RüCup senden Homepage von RüCup Beiträge von RüCup suchen Nehmen Sie RüCup in Ihre Freundesliste auf Füge RüCup in deine Contact-Liste ein
CrazyIvan CrazyIvan ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 602

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

zu den Kommentatoren:
Migels geht mir schon auf den Senkel, seitdem er dabei ist (Seit wann ist das eigentlich und wer war davor mit Jantschi am Mikro?). Jantschi find ich sympathisch. Manchmal etwas lange Leitung bei ihm, aber angenehme Stimme, viel Wissen und meist auch den nötigen Überblick. Verstehe auch gar nicht, woher dieser Migels kam und wieso er sowas wie der Chef von beiden ist - ist der irgendwas tolles (gewesen)?

zu Klöden:
Keine Ahnung, was ich von dem halten soll. Einige sagen, er wäre ganz locker gewesen. Ich hab ihn immer nur am Ende des Verfolgerfeldes gesehen, wenn er denn überhaupt mal im Bild war. Muss und kann sich in meinen Augen bis zur letzten Woche noch steigern, um ernsthaft um das Podium und den Sieg mitzufahren.

Contador:
Geht mir mächtig auf den Senkel. Frisch aus dem Urlaub, Zahn-OP, blabla. Wenn dem wirklich so sein sollte, dann ist die gestrige Leistung einfach nur unnormal - schlicht unmenschlich. Ricco im Übrigen meiner Meinung Augenzwinkern

Ricco:
Sehr stark. Wird Di Luca noch mächtig einheizen, aber bei den EZFs auch viel Zeit liegenlassen. Sollte er am Berg aber keinen schwachen Tag haben, wird das ein spannender Fight bis zum Schluss.

Simoni:
Kommt halt in die Jahre. Seine Einschätzung der Etappenjagd und evtl. Top5 Platzierung halte ich für realistisch. Mehr ist einfach net mehr drin.

Mentschow:
War doch überrascht von der Attacke. Hätte ich nach Etappe 2 so in der Form nicht erwartet.

Rujano:
Pah! Wurst.

Savoldelli:
Schon immer meine Lieblingswurst - und das Wurst auch nur, weil ihn hier viele als solche sehen. Freut mich, dass der Falke in vernünftiger Form ist, auch oder gerade weil er eigentlich keine Ambitionen hat. Zeugt davon, dass er ein echter Teamplayer ist.

__________________
We're still confused but on a higher level

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von CrazyIvan am 17.05.2008 15:50.

17.05.2008 15:48 CrazyIvan ist offline Email an CrazyIvan senden Beiträge von CrazyIvan suchen Nehmen Sie CrazyIvan in Ihre Freundesliste auf Füge CrazyIvan in deine Contact-Liste ein
CrazyIvan CrazyIvan ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 602

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mist, die haben grad was von Contadors Situation geplappert und ich habs net mitgekriegt. Hat einer Infos?

Edit: Ah, ist wohl zusammen mit Morabito, Hartmann und Aperribai gestürzt. Ersterer inzwischen raus.
Quelle: http://live.cyclingnews.com/?id=2

__________________
We're still confused but on a higher level

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von CrazyIvan am 17.05.2008 15:53.

17.05.2008 15:50 CrazyIvan ist offline Email an CrazyIvan senden Beiträge von CrazyIvan suchen Nehmen Sie CrazyIvan in Ihre Freundesliste auf Füge CrazyIvan in deine Contact-Liste ein
Radsportverrückt Radsportverrückt ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 1475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

SCheint gestürzt zu sein. Keiner weiß wie es ihm geht. Augenzwinkern

__________________
Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

17.05.2008 15:52 Radsportverrückt ist offline Email an Radsportverrückt senden Beiträge von Radsportverrückt suchen Nehmen Sie Radsportverrückt in Ihre Freundesliste auf
zoid0r
Nachwuchsfahrer




Dabei seit: 17.05.2008
Beiträge: 16

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich fand Klöden gestern gut, denke mal er teilt sich seine Kräfte gut ein. In der letzten Woche kommen die schweren Bergetappen, vor allem die langen Berge, die ihm besonders gut liegen. Wenn er bis dahin nicht zuviel Zeit verliert kann er es auf jedenfall schaffen.

__________________
www.youtube.com/zoid0r

17.05.2008 16:14 zoid0r ist offline Email an zoid0r senden Beiträge von zoid0r suchen Nehmen Sie zoid0r in Ihre Freundesliste auf
Stahlross
Roubaix-Sieger


Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 6209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ete heute in der ersten Gruppe! Bravo!

Soler verliert 20 Sekunden, wird wohl nix mit der kaputten Hand. Schade!

Contador mit Sturzglück! Scheisse!

17.05.2008 18:14 Stahlross ist offline Homepage von Stahlross Beiträge von Stahlross suchen Nehmen Sie Stahlross in Ihre Freundesliste auf
ReinscHeisst
Tour-Sieger




Dabei seit: 18.02.2006
Beiträge: 3089

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wieso is diLuca heute kurz vorm Ziel noch ganz hinten rumgeturnt Augen rollen hatte er Defekt oder so?? und dann seine Attacke aus 50. Position hahahahahaha großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Ricco wird langsam unheimlich.. hat zwar ne große Klappe.. aber bei der mega Form darf er sie auch aufreissen!!!

__________________

17.05.2008 18:19 ReinscHeisst ist offline Email an ReinscHeisst senden Beiträge von ReinscHeisst suchen Nehmen Sie ReinscHeisst in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ricco stark, aber man muss auch mal wieder sagen, sensationell vorbereitet von Piepoli. Übernimmt 1,5km vor dem Ziel das Tempo und lässt hier keinen mehr vorbeifahren. Ricco am Rebellin-Hinterrad auch genau richtig platziert. Mir war eigentlich an der 1000m-Marke klar, dass hier nur einer gewinnen kann. Hat auch nen schönen Spruch für Contador über großes Grinsen

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

17.05.2008 21:37 Jaja ist online Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
ADLOAL ADLOAL ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 07.04.2005
Beiträge: 1423

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Unheimlich ist das noch lange nicht .

__________________
Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

17.05.2008 21:40 ADLOAL ist offline Email an ADLOAL senden Beiträge von ADLOAL suchen Nehmen Sie ADLOAL in Ihre Freundesliste auf
ADLOAL ADLOAL ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 07.04.2005
Beiträge: 1423

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Jaja

Piepoli ist seit jeher der Fahrer , der selbstlos und ohne zu klagen für andere fährt .

__________________
Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

17.05.2008 21:44 ADLOAL ist offline Email an ADLOAL senden Beiträge von ADLOAL suchen Nehmen Sie ADLOAL in Ihre Freundesliste auf
kaiserslautern1900 kaiserslautern1900 ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 21.05.2007
Beiträge: 2182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der GK-Sieg wird ganz klar unter den 3 bisher dominierenden Fahrern ausgemacht:
Ricco hat bisher die stärkste Form, bleibt abzuwarten ob er das durchhalten kann. Hat aber zudem mit Piepoli den stärksten Helfer.
di Luca auch schon sehr stark in Form, hat auch die nötige Erfahrung um zu bestehen. Ob das Team (außer Savoldelli) stark genug ist eine mögliche Führung zu verteidigen bezweifle ich aber.
Contador hat noch keinen großen Rückstand und seine Form steigt von Tag zu Tag. Hat sicherlich zur Zeit das größte Potenzial, muss dieses aber auch voll ausschöpfen.

__________________

17.05.2008 21:51 kaiserslautern1900 ist offline Email an kaiserslautern1900 senden Beiträge von kaiserslautern1900 suchen Nehmen Sie kaiserslautern1900 in Ihre Freundesliste auf Füge kaiserslautern1900 in deine Contact-Liste ein
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ADLOAL
@Jaja

Piepoli ist seit jeher der Fahrer , der selbstlos und ohne zu klagen für andere fährt .


Ja sicher! Hab ich das jemals angezweifelt? Ich finde nur, man sollte das auch ruhig immer wieder erwähnen und würdigen!

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

17.05.2008 22:01 Jaja ist online Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
MichaWe MichaWe ist männlich
Jungprofi


Dabei seit: 19.03.2005
Beiträge: 150

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Migels ist als Kommentator der direkte Nachfolger von Angermann bei Eurosport - Jansch kam dann später dazu-war früher beim DDR Fernsehen und da aufgrund seiner schon damals viel zu vielen Fehler und Versprecher weder beliebt noch kompetent.hat sich aber inzwischen etwas gesteigert-lässt aber den Lehrling gegenüber dem(deutlich jüngeren) Migels viel zu sehr raushängen.

17.05.2008 23:32 MichaWe ist offline Email an MichaWe senden Beiträge von MichaWe suchen Nehmen Sie MichaWe in Ihre Freundesliste auf
chinaboy chinaboy ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 05.11.2004
Beiträge: 1417

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich mage diese Ricco noch weniger als Cunego.
ok, ich gebe auch zu, jetzt sehe ich schon ein, dass ricco eventuell ins Rosa fahren kann.

Aber dann?
allein Piepoli reicht nicht Rosa zu verteidigen, z.B. bei dieser Mortirolo Etappe.
Astana kann Ricco schon 10 Kilometer vor Gavia-Gipfel bis auf Piepoli isolieren, dann gibt ein Feuerwerk nach den andere.
Simoni/Savoldelli/Di Luca alle haben schon mal Giro gewonnen und wird sicher nicht einmischen. Pellizotti mag Ricco wohl gar nicht und ohnehin hat Ricco bis auf Saunier/Simoni wohl kein Fahrer an seine Seite. D.h. es gibt kein Van Huffel.

so lang Astana weiter auf 3 Kapitän bauen kann, wird für Ricco schwer Giro zu gewinnen.

__________________
Old Path, White Clouds

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von chinaboy am 18.05.2008 00:02.

17.05.2008 23:43 chinaboy ist offline Email an chinaboy senden Beiträge von chinaboy suchen Nehmen Sie chinaboy in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MichaWe
Migels ist als Kommentator der direkte Nachfolger von Angermann bei Eurosport - Jansch kam dann später dazu-war früher beim DDR Fernsehen


migels war soweit ich weiß auch schon vorher bei eurosport. als angermann noch für die öffentlich-rechtlichen kommentiert hat, war migels an der tour 1997 glaub ich zusammen kommentator mit rudi altig. meine das zumindest mal bei einer aufzeichnung rausgehört zu haben.

ich würde mich beim girosieg noch lange nicht nur auf 3 leute beschränken. leipheimer, klöden und menchov sind starke zeitfahrer und können auch am letzten tag den sieg noch klar machen. und simoni wird auch angreifen. contador hat bis jetzt eine gt vorne im gk absolviert. ob er ohne weiteres durchkommt ist auch zu bezweifeln. zumal er an der tour an der letzten bergetappe auch nicht mehr so gut aussah und die tour hat sowieso nur eine halbe dritte woche. ebenso di luca. der hat letztes jahr auch geschwächelt an der letzten bergetappe. eine richtige dritte woche gab es da auch nicht. einbrüche also möglich, dennoch glaube ich, dass wir keine großen von diesen beiden sehen werden.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Coolman am 18.05.2008 00:06.

18.05.2008 00:06 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19522

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Alles erst vorgeplänkel, 1 Minute hier bedeutet noch lange nicht dass man in einer Woche auch der stärkste ist.

Klar, Di Luca, Ricco' und Contador scheinen jetzt die Favoriten zu sein. Aber erst nach Pampeago wissen wir mehr. Da kann ein Contador auch plötzlich doch nicht mehr so in Form sein, oder ein Klöden überraschend gut, oder Simoni/Pellizotti besser. Und Menchov nicht vergessen.

Raus ist aber Rujano, hätte der KV nicht erwartet. Szmyd auch schwach. Nerv.

__________________
Leitplanke

18.05.2008 13:11 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
zoid0r
Nachwuchsfahrer




Dabei seit: 17.05.2008
Beiträge: 16

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ricco ist ohne Frage bis jetzt super stark gefahren. Aber bei seinen Zeitfahrqualitäten kann er den Giro dieses Jahr nicht gewinnen. Ich hoffe immer noch auf Klöden. Augenzwinkern

__________________
www.youtube.com/zoid0r

18.05.2008 15:21 zoid0r ist offline Email an zoid0r senden Beiträge von zoid0r suchen Nehmen Sie zoid0r in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

der letzte kilometer heute war wohl das beste vom ganzen bisherigen giro.

schade war zabel eingeklemmt, aber ein tolles sprintfinale wie auch all die kleineren züge in der vorbeireitung die was versuchten..

ist das neu dieses jahr beim giro, mehrfach zieldurchquerungen ? bin nicht so durch aber das gabs glaub schon 2 oder dreimal diesen jahr, oder ?

__________________
102

18.05.2008 17:37 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Radsportverrückt Radsportverrückt ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 1475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wo war eigentlich das Ziel? Mitten in der Prerie. großes Grinsen

Interessanter Sprint. Was hatte denn Cavendish?

__________________
Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

18.05.2008 17:39 Radsportverrückt ist offline Email an Radsportverrückt senden Beiträge von Radsportverrückt suchen Nehmen Sie Radsportverrückt in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

mcewen was doof irgendwie..
was ist auch mit dem los, wo bleibt sein killerinstinkt.

stinki !!

__________________
102

18.05.2008 17:43 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 11.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von chinaboy
Pellizotti mag Ricco wohl gar nicht und ohnehin hat Ricco bis auf Saunier/Simoni wohl kein Fahrer an seine Seite.


Stimmt.
Riccó hat sich mit seinen Aussprachen eine ganze Menge Feinde gemacht und jeden Tag kommen ein paar neue hinzu, denn er kann ja seine Klappe nicht halten.

@Ventil
Das hat es früher auch schon gegeben, sogar mit noch mehr Runden am Ende.
Neu ist vielleicht, daß statt kurzer Runden eine größere Schleife gefahren wird, falls sie nicht vorher gestrichen wurde.

18.05.2008 17:47 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich loch mir ein lach ins knie
was trägt dieser ballerini auch 30 cm lange koteletten

frage mich eben wie es wohl karpets geht..
oje oje

wer sollte eigentlich am dienstag savoldelli im zeitfahren bodigen können ?

__________________
102

18.05.2008 17:48 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

also bennati hat für mich die tür einfach zugemacht für zabel. einfach so eingeklemmt war er jedenfalls nicht, er wurde eingeklemmt. ricco ist selbst schuld. jantschi hat gemeint, er hätte neuestens auch noch gegen klöden gestänkert. der typ nervt mich langsam. mal aufmachen ist ja in ordnung, aber nur schwachsinn reden nicht.

18.05.2008 17:58 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das hätte zabel aber wissen müssen..

ihm stand der weg links und rechts frei, wieso versucht er es rechts, wenn links und rechts der gleich weite weg für ihn ist..

__________________
102

18.05.2008 18:01 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Radsportfreak93 Radsportfreak93 ist männlich
Wasserträger




Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 220

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Radsportverrückt
Wo war eigentlich das Ziel? Mitten in der Prerie. großes Grinsen

Interessanter Sprint. Was hatte denn Cavendish?


Cavendish hat sich wegen Dall'Antonia von CSF Navigare aufgeregt warum wüßte ich auch nicht

18.05.2008 18:10 Radsportfreak93 ist offline Email an Radsportfreak93 senden Beiträge von Radsportfreak93 suchen Nehmen Sie Radsportfreak93 in Ihre Freundesliste auf
CrazyIvan CrazyIvan ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 602

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ventil
wer sollte eigentlich am dienstag savoldelli im zeitfahren bodigen können ?

Meinst Du besiegen? Da fallen mir gleich mehrere ein - ganz davon abgesehen, dass ich nicht glaube, dass er auf Sieg fährt.

__________________
We're still confused but on a higher level

18.05.2008 18:15 CrazyIvan ist offline Email an CrazyIvan senden Beiträge von CrazyIvan suchen Nehmen Sie CrazyIvan in Ihre Freundesliste auf Füge CrazyIvan in deine Contact-Liste ein
Stefu Stefu ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 08.03.2005
Beiträge: 2394

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morgen ist eh erst mal Mülltonnen durchwühlen bei Astana angesagt...

Wenn Zomegnan da nix findet und Contador am Ende tatsächlich den Giro gewinnt wird der doch gesteinigt in Italien oder nicht (wenigstens von Ricco)?

18.05.2008 20:24 Stefu ist offline Email an Stefu senden Beiträge von Stefu suchen Nehmen Sie Stefu in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Coolman
jantschi hat gemeint, er hätte neuestens auch noch gegen klöden gestänkert. der typ nervt mich langsam. mal aufmachen ist ja in ordnung, aber nur schwachsinn reden nicht.


Also das was ich verstanden habe (habe mir die dt. Übersetzung auf der Gazzetta-Seite durchgelesen) war, dass er nur gesagt hat, vor Klöden hat er keine Angst, dem nehme er am Berg ohnehin genug Zeit ab. Find ich jetzt nicht so eine schlimme Aussage. Gesundes Selbstbewusstsein halt! Manche seiner Aussagen aber natürlich absolut nicht in Ordnung!

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

18.05.2008 21:09 Jaja ist online Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

der hat es so übersetzt, dass es dem ricco eh egal ist wie viel zeit er auf klöden verliert, weil er den sowieso an den schweren bergetappen versenken wird.

18.05.2008 21:56 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
zoid0r
Nachwuchsfahrer




Dabei seit: 17.05.2008
Beiträge: 16

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich glaub wenn er dienstag im zeitfahren 2min gg klöden verliert wird ihm das sicher nicht egal sein^^

__________________
www.youtube.com/zoid0r

19.05.2008 16:07 zoid0r ist offline Email an zoid0r senden Beiträge von zoid0r suchen Nehmen Sie zoid0r in Ihre Freundesliste auf
chinaboy chinaboy ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 05.11.2004
Beiträge: 1417

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wenn er wirklich nur 2 Minuten verliert, dann wird er laut lachen.
alles unter 3:30 wird für ihn ein Erfolg sein.

__________________
Old Path, White Clouds

19.05.2008 17:33 chinaboy ist offline Email an chinaboy senden Beiträge von chinaboy suchen Nehmen Sie chinaboy in Ihre Freundesliste auf
Radsportfreak93 Radsportfreak93 ist männlich
Wasserträger




Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 220

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ricco wird auf jeden fall Zeit verlieren.
Denke mal 1 1/2 bis 2 min über 2 MInuten ist auch egal, denn Klöden ,wird meiner Ansicht nach auf jeder Bergettape min. 1 Minute verlieren. Das aber nur wenn Ricco seine Form hält.
Ich denke es wird jemand völlig unerwartetes gewinnen.

19.05.2008 17:41 Radsportfreak93 ist offline Email an Radsportfreak93 senden Beiträge von Radsportfreak93 suchen Nehmen Sie Radsportfreak93 in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

contador hat wohl eine fraktur des linken ellbogens. keine gute nachricht. allerdings wohl nur eine "kleine", was immer das auch heißen mag. er will weiterfahren.

19.05.2008 18:27 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
ReinscHeisst
Tour-Sieger




Dabei seit: 18.02.2006
Beiträge: 3089

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

könnte vor allem bei den ZF problematisch werden.. muss man sich ja auf den Unterarmen/Ellenbogen abstützen.. denke sowas ist verdammt schmerzhaft.. am normalen Rennrad könnte es ganz gut gehen.. werden ihn schon so mit Schmerzmittel zupflastern das er nix spührt großes Grinsen

__________________

19.05.2008 18:53 ReinscHeisst ist offline Email an ReinscHeisst senden Beiträge von ReinscHeisst suchen Nehmen Sie ReinscHeisst in Ihre Freundesliste auf
Seiten (9): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung