Radsportforum - 3. Woche Vuelta a España 2009
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Vuelta a España » 3. Woche Vuelta a España 2009 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

3. Woche Vuelta a España 2009 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Machen wir der Ordnung halber mal hier weiter. Sehe es wie Midas im anderen Thread. Nurnoch Sanchez kann Valverde stoppen. Finde auch die genannten Zeiten passend, also 30sek, die Sanchez im letzten ZF gutmachen kann.

Ich frage mich auch, warum Valverde bis jetzt nicht auf die Zeitgutschriften geschaut hat. Es wäre doch mit relativ wenig Aufwand möglich gewesen, schon einige Sekunden abzustauben.

Aitana: OK, man lässt Cunego ziehen, Moncoutie noch davor, Gesink Dritter. Hier keine Kritik an Valverde.

Xorret: Man hätte mit etwas mehr Arbeit hinten die Gruppe einholen können, wäre vermutlich ein sicherer Etappensieg für Valverde gewesen. So holt er nur 8s.

Velefique: Ähnlich, man hatte Hesjedal und Garcia schon an der Leine, nur dann fährt Kiryienka (der zwar ne tolle Vuelta fährt), aber eben Kiryienka bleibt. Hätte man hier mal Rodriguez drei Km vorm Ziel geopfert, wäre man nach vorne gekommen. Mosquera und Gesink wären so leicht auch nicht weggestiefelt. Sicher Sekunden für Valverde, möglicherweise die Etappe sogar.

Sierra Nevada: Keine Kritik, gute Leistung von Caisse. Mit einer Gruppe mit Rodriguez und Lopez hat man andere mächtig ins Schwitzen gebracht. Am Ende haben die anderen arbeiten müssen und Valverde holt trotzdem noch 8 Sekunden.

Pandera: OK, Gruppe hatte viel Vorsprung und war harmlos. Nach zwei schweren Bergetappen kann man die auch mal fahren lassen.

Also vor allem nach Xorret und am Velefique kann ich es nicht verstehen. Hier hätte Valverde relativ "leicht" Sekunden gewinnen können. Diese sind im heutigen Radsport wesentlich mehr wert, als noch vor fünf Jahren, als die Abstände meist riesig waren. Hätte er noch 20-30s geholt, wäre er meiner Meinung nach ziemlich sicher. So kann Sanchez, wenn er selbst eine Etappe noch gewinnt, schon ziemlich bedrohlich werden. Und Valverde weiß, wie schnell man eine sicher geglaubte Rundfahrt noch verspielen kann...

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

14.09.2009 15:21 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

rsn kann man langsam nicht mehr lesen. die deutschen radsportler nerven mich auch langsam. die heulen nur noch rum. zuerst ist ihnen die karenzzeit zu gering, dann wird sich nur über den 25 punkte-abzug beschwert, rausnehmen hätte man sie sollen meiner meinung nach. das stand alles schon vor der vuelta fest. so ist die vuelta nun einmal. wenn es ihnen nicht passt, sollten sie abreisen. da sind die zwei jungen bei milram noch diejenigen, die sich am wenigsten beschweren.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Coolman am 14.09.2009 20:00.

14.09.2009 19:59 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

lol
coolman gedenkt wohl mit seinen zeilen dem tagebuch-brunz. lesen die ventile nicht; aus prinzip.

und sonst so ? gesink irgendwie die erfrischung des jahres. kennen den nicht sonderlich. hoffen aber, dass der auch einigermassen interview-tauglich ist. nicht so eine tröte wie cunego oder überheblich wie ein simoni.

__________________
102

14.09.2009 20:33 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

schreibt mal was zur vuelta ihr memmen !!!

das ventil ist schon seit tagen voll konzentriert sich zugeneigt zur wm in mendrisio . das wird ein jahrhundertrennen !!!

vielleicht kommt ja bald dieser lappi wieder, wenn`s der seine weibergeschichten überlebt...

großes Grinsen

__________________
102

14.09.2009 20:39 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

eigentlich lutscht ja keiner richtig bei der vuelta. basso probiert es, evans probiert. sanchez, gesink und mosquera auch. dennoch macht es den eindruck als wäre gestern das erste mal ernst gemacht worden. wahrscheinlich zu spät. sehe das ähnlich wie hier schon beschrieben. nur noch sanchez kann was ausrichten. den navacerada runterknallen wie blöd und dann im zeitfahren noch versuchen so viel wie möglich rauszuholen.

14.09.2009 20:43 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

es war nun mal in diesen bergetappen sehr ausgeglichen an der spitze, ähnlich wie beim minigolf.

__________________
102

14.09.2009 20:48 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Highway Star Highway Star ist männlich
Jungprofi




Dabei seit: 27.08.2009
Beiträge: 111

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ja rsn ist nur mehr eine beleidigung für auge, hirn und gemüt

14.09.2009 21:10 Highway Star ist offline Email an Highway Star senden Beiträge von Highway Star suchen Nehmen Sie Highway Star in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 11.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Endlich mal wieder so ein schöner "sollen sie doch arbeiten gehen" Beitrag von Coolman.

@ Jaja
Vor 5 Jahren ging es bei der Vuelta auch schon um Sekunden.
Meiner Meinung nach ist Valverde dieses Jahr vor allem damit beschäftigt, Energie zu sparen, als ob es in den letzten Jahren die Sprints zum Etappensieg waren, die ihm den Gesamtsieg gekostet haben.

14.09.2009 21:13 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
ReinscHeisst
Tour-Sieger




Dabei seit: 18.02.2006
Beiträge: 3089

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Find auch das Valverde und Caisse ein bisschen fahrlässig mit dem holen von Siegen, Bonus Sekunden usw. umgeht.
Zählt denn die Team Wertung als spanisches Team gar nichts mehr?? Schenken sie den Sieg einfach so mal Xacobeo..
Genauso Valverde.. scheint so als ob er mehr ans Kraft sparen denkt als ans Gewinnen!!! Würds dem Piti und Caisse eigentlich sogar gönnen wenn sie am Ende ohne irgendwas da stehen.. ohne Gold, ohne Weiß, ohne Grün, ohne Etappensieg, ohne Teamwertung..

__________________

14.09.2009 21:20 ReinscHeisst ist offline Email an ReinscHeisst senden Beiträge von ReinscHeisst suchen Nehmen Sie ReinscHeisst in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Breukink
Endlich mal wieder so ein schöner "sollen sie doch arbeiten gehen" Beitrag von Coolman.

@ Jaja
Vor 5 Jahren ging es bei der Vuelta auch schon um Sekunden.


es war nicht so gemeint, dass sie sich einen anderen "richtigen" job suchen sollen. dann der job ist ja ein richtiger. nur die einstellung sollte man vl mal überdenken. es gibt nunmal regeln und die wurden ja angewandt. so ist es richtig. die tour ist kein richtiges rennen, sondern willkür. ich glaube das hast du vor kurzem auch gesagt. wenn ich der teamchef wäre und würde dieses tagebuch lesen, dann müsste ich mal mit meinen leuten reden.

ansonsten war die vuelta schon oft eine sekundenangelegenheit. im endeffekt sehen wir eine typische vuelta, nur mit mehr ausländeranteil. aber der charakter der rundfahrt hat sich nicht verändert. früher kämpften meist die spanier unter sich.

14.09.2009 21:34 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 11.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nein, das war ich nicht.

Beklagen sollten die sich aber bei näherem Hinsehen tatsächlich nicht, denn die Etappenlängen und -profile waren ja schon lange bekannt. Alle Teilnehmer hätten wissen müssen, was sie erwartete -und gegebenenfalls absagen können. Das gleiche gilt (theoretisch) für das Punktabzug bei Zeitüberschreitung vorsehende Reglement, aber das hat natürlich niemand zur Kenntnis genommen.

Trotzdem kann ich mir lebhaft vorstellen, daß Grabsch am Wochenende fürchterlich gelitten hat.
Und was den Punktabzug betrifft: Wenn das McEwen passiert wäre, hätte es noch ganz andere Kommentare (und eventuell einen weiteren Punktabzug) gegeben.

14.09.2009 22:06 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

lol

__________________
102

14.09.2009 22:09 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19522

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dem KV würde es ja gefallen wenn nur noch Sanchez Valverde gefährden könnte... Trotzdem, Gesink nicht vergessen.

Ja, im ersten ZF 30 SEk hinter Valverde, aber ein Zeitfahren am vorletzten Tag ist was anderes als eins am Anfang, Restenergie und so.

__________________
Leitplanke

15.09.2009 05:44 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 11.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

30 Sek ist eigentlich gar nicht so schlecht, vor allem, weil da doch auch was war mit Motorrädern vor Valverde.
Auf jeden Fall wird Gesink am Anschlag fahren. Der spielt zwar seine Ambitionen herunter, aber will eindeutig mehr als "nur" einen Podiumsplatz.

15.09.2009 09:34 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

denke ich auch, dass gesink sehr "heiss" auf den gesamtsieg der vuelta ist und seinen körper bis zum letzten tropfen auszerrt.

__________________
102

15.09.2009 09:46 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Breukink
@ Jaja
Vor 5 Jahren ging es bei der Vuelta auch schon um Sekunden.
Meiner Meinung nach ist Valverde dieses Jahr vor allem damit beschäftigt, Energie zu sparen, als ob es in den letzten Jahren die Sprints zum Etappensieg waren, die ihm den Gesamtsieg gekostet haben.


Die fünf Jahre nicht so wörtlich nehmen. Ging mir mehr um die allgemeine Tendenz der GT-Abstände. OK, mal nachgeschaut, die Vueltas waren in der Tat alle recht eng, hat Coolman also auch mal Recht.

Valverde hat noch keine Vuelta der Bonussekunden wegen verloren, aber es könnte eben jetzt passieren. Würde mich ähnlich wie ReinscHeisst auch freuen, wenn Sanchez das noch drehen könnte.
Teamwertung für Caisse wohl uninteressant (für Xacobeo natürlich ein Riesending). Sind nur fokussiert auf Valverde. Hätte man gestern eben selbst einen Zandio z.B. in die Gruppe schicken müssen...

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

15.09.2009 19:19 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

was ist mit gesink los ?

__________________
102

16.09.2009 21:32 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
ReinscHeisst
Tour-Sieger




Dabei seit: 18.02.2006
Beiträge: 3089

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sturz wohl!
Gesink, Mosquera, Danielson betroffen. Horner sicher auch wenn er noch dabei wäre Zunge raus
Gesink anscheinend schwer verletzt, starten wird er aber morgen, hört sich jedenfalls gar nicht gut an. schade.

__________________

16.09.2009 21:41 ReinscHeisst ist offline Email an ReinscHeisst senden Beiträge von ReinscHeisst suchen Nehmen Sie ReinscHeisst in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

viva sanchez !!!!

__________________
102

16.09.2009 21:46 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 11.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ReinscHeisst
Gesink anscheinend schwer verletzt, starten wird er aber morgen, hört sich jedenfalls gar nicht gut an. schade.


Die Knieverletzung wurde mit 8 Stichen genäht. Schon alleine deswegen wird er beim Zeitfahren keine großen Sprünge machen können. Er wird wohl auf Biegen und Brechen weiterfahren, aber ich bezweifle daß er die nächsten 3 Tage ohne Zeitverlust durchsteht.

16.09.2009 23:04 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

bitter.

__________________
102

16.09.2009 23:46 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Stahlross
Roubaix-Sieger


Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 6209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

sauer

17.09.2009 00:22 Stahlross ist offline Homepage von Stahlross Beiträge von Stahlross suchen Nehmen Sie Stahlross in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

mich kotzt der mist ganz schön an

17.09.2009 11:18 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Möve Möve ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 551

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

so damit wirds morgen udn übermorgen ein Duell Sanchez gegen Valverde, vielleicht fahren ja Basso, Evans und Mosquera noch vorne rein aber ich denke man sollte vor allem die Etappe morgen auf keinen Fall unterschätzen

__________________
Pro Deutschland Tour 2010!

17.09.2009 21:46 Möve ist offline Email an Möve senden Homepage von Möve Beiträge von Möve suchen Nehmen Sie Möve in Ihre Freundesliste auf
ReinscHeisst
Tour-Sieger




Dabei seit: 18.02.2006
Beiträge: 3089

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wieso ist euskaltel gestern so dumm gefahren. mal volle kanne dann ganz weg, dann wieder da.. soll mal einer durchblicken. Gesink wirds sehr schwer haben heute!
und im ZF wird er auch probleme kriegen, hat anscheinend am rücken auch blessuren. regen heute? sanchez in der abfahrt! basso weg Zunge raus aber piti eigentlich auch kein schlechter bergab..

__________________

18.09.2009 13:06 ReinscHeisst ist offline Email an ReinscHeisst senden Beiträge von ReinscHeisst suchen Nehmen Sie ReinscHeisst in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 11.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Möglicherweise hat Euskaltel probiert, Gesink abzuhängen und aufgegeben, als das nicht sofort Wirkung zeigte.
Vacansoleil war übrigens auch viel zu spät mit der Nachfürharbeit begonnen. Das hätten sie genausogut lassen können.

18.09.2009 13:10 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 4150

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht ist Szmyd auch so gefahren weil Basso nur das konstante Tempo kann, am Berg .... ja, die Abfahrt mit der breiten Straße war nicht so schwer, Sanchez wirkte schon verhalten, vielleicht wars ihm bei der Nässe zu gefährlich, vl sitzt ihm der Sturz von letzter Woche noch im Kopf. Am Berg gefiel er mir in der Tat auch nicht so gut, die Angriffsversuche waren doch einigermaßen lauwarm.

Nun also Valverde; mal ganz unabhängig vom Piti, verdient hat er es eigentlich schon mal; Plätze 2 bis 5 alle schon belegt in den Vorjahren, dabei hin und wieder ungeschickt angestellt. Wenn er wirklich gewinnt, wars allerdings doch eher unspektakulär eingefahren.

18.09.2009 21:35 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von midas
Nun also Valverde; mal ganz unabhängig vom Piti, verdient hat er es eigentlich schon mal; Plätze 2 bis 5 alle schon belegt in den Vorjahren, dabei hin und wieder ungeschickt angestellt. Wenn er wirklich gewinnt, wars allerdings doch eher unspektakulär eingefahren.


Kann man so unterschreiben. Vor allem auffällig, dass ein Fahrertyp wie Valverde eine GT ohne Etappensieg gewinnt.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

18.09.2009 22:01 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Möve Möve ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 551

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ja nur ist das für ihn der Schlüssel zum Sieg, schonen wo es geht sonst bricht er irgendwann mal ein- typisch für ihn... wenn gesink udn sanchez noch Attacken hätten starten können, wer weiß

aber starke leistung von ihm, auch taktisch und vom Team

__________________
Pro Deutschland Tour 2010!

18.09.2009 22:04 Möve ist offline Email an Möve senden Homepage von Möve Beiträge von Möve suchen Nehmen Sie Möve in Ihre Freundesliste auf
Highway Star Highway Star ist männlich
Jungprofi




Dabei seit: 27.08.2009
Beiträge: 111

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

sanchez war schon anfang der 2.Woche angeschlagen und jetzt auf Platz 2; tolle Leistung, man kann doch von ihm nicht erwarten, Valverde, Evans und co. am Berg abzuhängen!
Das wäre eher Bassos Aufgabe gewesen, aber der wird überschätzt, der ist ein top mann, aber kein Siegertyp mehr;
das ganze GCE Team hatte als saisonziel die Vuelta und Valverde war sehr konzentriert und aufmerksam; könnte wohl nur von Contador und Menchov besiegt werden.

18.09.2009 22:19 Highway Star ist offline Email an Highway Star senden Beiträge von Highway Star suchen Nehmen Sie Highway Star in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wenn du meinst..

__________________
102

18.09.2009 22:38 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hast du explizites wissen ?

__________________
102

18.09.2009 22:40 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich weiß nicht so recht. valverde hatte auch viel glück. er ist wohl als einziger nicht gestürzt. alle anderen sieganwärter hatten doch irgendwas. nicht zuletzt hatte evans im entscheidenden moment defekt, dazu kommt der sturz von gesink. die zwei schärfsten konkurrenten somit raus. nicht zu vergessen die magensache bei danielson, der lag auch mehr als gut im rennen und ist dazu ein guter zeitfahrer. sicherlich ein verdienter sieg von valverde, aber mir gefällt er nicht.

18.09.2009 23:19 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 11.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klar hat er auch Glück gehabt, aber das gilt für viele, wenn nicht die meisten GK-Sieger.

Ich gönne ihm den Erfolg so kurz vorm Ende seiner (ersten) Karriere.

19.09.2009 14:58 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Stahlross
Roubaix-Sieger


Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 6209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

was heisst schon glück?

ich bezeichne nicht das, was z.b. evans widerfahren ist als pech.

19.09.2009 15:17 Stahlross ist offline Homepage von Stahlross Beiträge von Stahlross suchen Nehmen Sie Stahlross in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

für meinen geschmack wurde a) valverde zu wenig gefordert und b) war das eine der schwächsten gt`s die ich je gesehen habe, rein vom sportlichen aspekt her. aber auch das muss es geben, und der spanier soll diese rundfahrt von mir aus auch gewinnen. vielleicht kann man zum schluss noch sagen, valverde hat nichts falsch gemacht, seine gegner jedoch zu wenig..

abgesehen von gesink.

__________________
102

19.09.2009 15:39 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

na ja ich weiß nicht. was willst du den anderen groß vorwerfen? bei sanchez ging einfach nicht mehr. hat eh schon großartig gekämpft. einmal valverde abgehängt und an einem tag fast schon aussichtslos zurück. basso hätte gestern mehr machen können, aber sonst nicht viel. hat angegriffen hats versucht. mehr geht für ihn nicht. mosquera kann man auch schlecht kritisieren. einzig evans hätte aus meiner sicht mehr tun können.

19.09.2009 15:55 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

es wurde grundsätzlich zu wenig und viel zu spät attackiert..

__________________
102

19.09.2009 16:07 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 11.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei den GK-Fahrern keine Überraschungen heute. Sanchez und eigentlich auch Valverde etwas besser als erwartet.
Aber Veloso hätte wohl niemand als vierten getipt. Gilbert ist auf jeden Fall in Form für die WM.
Roels hat die drei Wochen auch sehr gut überstanden. Aus dem wird noch mal was.

19.09.2009 17:56 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19522

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Möve
ja nur ist das für ihn der Schlüssel zum Sieg, schonen wo es geht sonst bricht er irgendwann mal ein- typisch für ihn... wenn gesink udn sanchez noch Attacken hätten starten können, wer weiß

aber starke leistung von ihm, auch taktisch und vom Team


Immer diese Theorien... Valverde bricht ein, typisch für ihn. Wann bitte ist denn Valverde eingebrochen? Letztes Jahr noch am ehesten, aber sonst war halt einfach immer einer der besser ist da. Man kann es sich einfach machen und bei jedem Fahrer der noch keine GT gewonnen hat sagen "er hat immer einen schwachen Tag". Valverde hat sich nicht ganz so entwickelt wie man bei seiner Explosion denken konnte, er war nie wirklich stark genug, dieses Jahr hat's geklappt. Kein überragender beeindruckender Ultrasieg, aber ein Sieg, solide, kein Ausrutscher nach oben und keiner nach unten.

__________________
Leitplanke

19.09.2009 18:26 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Escartin
Edeldomestik


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 539

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kanarienvogel

Immer diese Theorien... Valverde bricht ein, typisch für ihn. Wann bitte ist denn Valverde eingebrochen? Letztes Jahr noch am ehesten, aber sonst war halt einfach immer einer der besser ist da.


Naja, 2006 hatte er lange Gold und war dann in der Schlusswoche klar schwächer als Kashechkin und Winokourov, 2004 war er auch zwei Wochen lang ganz vorne dabei und am Ende nicht auf dem Podium. Dazu eben seine Auftritte bei der Tour...

19.09.2009 19:43 Escartin ist offline Email an Escartin senden Homepage von Escartin Beiträge von Escartin suchen Nehmen Sie Escartin in Ihre Freundesliste auf Füge Escartin in deine Contact-Liste ein
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

kann escartin`s drei-zeiler nur unterschreiben.

__________________
102

19.09.2009 23:20 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

klar, bisher ist er immer in der letzten woche schlechter geworden. von einem einbruch würde ich dennoch nicht reden. die dritte woche scheint ihm einfach nicht zu liegen oder sein formaufbau war bisher nicht richtig getimed. wann ist er mal wirklich durch einen einbruch richtig zurückgefallen? fällt mir jetzt auch nichts ein.

19.09.2009 23:22 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

frag escartin

geht uns nichts an. valverde ist zu wankelmütig, wie es mayo war. dieses jahr klappt es aber anscheinend großes Grinsen

__________________
102

19.09.2009 23:29 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Will jetzt mal ein paar Fakten in die Diskussion bringen und etwas analysieren.

2002 wird er bei Kelme Profi. Bleibt ohne Sieg, holt aber schon einige gute Platzierungen.

2003 trat Valverde schon zum ersten Mal auf der großen Bühne auf. Zunächst hält man ihn nur für einen recht bergfesten Sprinter, doch mit seinen Etappensiegen in Andorra und in der Pandera wird er ein heißer GK-Kandidat. Am Ende wird er Dritter. Ein neuer GK-Stern scheint aufzugehen...
Er wird zudem wenige Wochen später Zweiter der Straßen-WM! Also ein neuer Allrounder, der scheinbar alles kann. Zu der Zeit hat er auch in einige Massensprints noch reingehalten.

2004 holt er dann zahlreiche Siege bei spanischen Rundfahrten (auch Gesamtwertungen). Bei der Vuelta wird er dann Vierter. Bis nach der zweiten Woche liegt er nur 5s hinter dem Führenden Heras. Nach Bejar verliert er dann aber zwei Minuten auf seine schärfsten Konkurrenten. Also kein echter Einbruch, aber eine kleine Schwäche in der dritten Woche, die das Podest kostet.

2005 der Wechsel zu Illes Balears. Wieder einige Frühjahrssiege, dann die Tour und der Etappensieg in Courchevel. Leider zwei Tage später gestürzt und dann Out. Lag sehr aussichtsreich auf Platz 5 (mit Rückstand nur durch EZF und MZF). Was in der dritten Woche gekommen wäre, sind reine Spekulationen... Vuelta dann nicht, dafür nochmal Zweiter bei der WM.

2006: Tour-Aus am dritten Tag durch Sturz. Bei der Vuelta sieht er wie der sichere Sieger aus, verliert diese dann aber in der Abfahrt vom Monachil. Tags drauf fahren ihm die Kasachen auch in der Pandera nochmal weg. Ein kleines Indiz für Schwächen in der dritten Woche.

2007: Tour-Sechster. Bis zum ZF nach zwei Wochen ist er Zweiter. Verliert dort dann aber 6 Minuten! Auf den folgenden Bergetappen verliert er ebenfalls noch einige Minuten. Am Ende über 11 Minuten zurück. Klar schwächere dritte Woche.

2008: Tour-Achter. Verliert aber schon auf der ersten Bergetappe die meiste Zeit. Abgehängt am Tourmalet wenn ich mich richtig erinnere. In der dritten Woche dann ordentlich. Bei der Vuelta wird er dann auf einer mittelschweren Etappe abgehängt und verliert dort die meiste Zeit. Danach ist er wieder stark. Gegen die Astanas wohl ohnehin chancenlos, Dritter wäre er aber wohl ohne diesen Hänger geworden.

Fazit: Ja, er hat einige Male in der dritten Woche Zeit eingebüßt, aber ist nie richtig eingebrochen. 2004 konnte man das auf sein junges Alter schieben und ihm Zeit geben. Dann zweimal großes Pech bei der Tour. Die 06er-Vuelta auch durch eigene Fehler (nicht Schwäche) verloren.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

20.09.2009 09:58 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Möve Möve ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 551

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Glückwunsch an Valverde. Form. Taktik, team, "Glück"

alles hat gepasst

__________________
Pro Deutschland Tour 2010!

20.09.2009 13:35 Möve ist offline Email an Möve senden Homepage von Möve Beiträge von Möve suchen Nehmen Sie Möve in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wie auch immer..

es liegt ein schatten auf valverde`s vuelta-sieg. leider. er ist mit sicherheit ein grosser sportler, und hätte es verdient nach all den jahren..

sich was entspannter über seinen ersten gt-sieg freuen zu können.

__________________
102

20.09.2009 23:51 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
opera
Vuelta-Sieger


Dabei seit: 27.03.2005
Beiträge: 4273

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kanarienvogel

Immer diese Theorien... Valverde bricht ein, typisch für ihn. Wann bitte ist denn Valverde eingebrochen? Letztes Jahr noch am ehesten, aber sonst war halt einfach immer einer der besser ist da. Man kann es sich einfach machen und bei jedem Fahrer der noch keine GT gewonnen hat sagen "er hat immer einen schwachen Tag". Valverde hat sich nicht ganz so entwickelt wie man bei seiner Explosion denken konnte, er war nie wirklich stark genug, dieses Jahr hat's geklappt. Kein überragender beeindruckender Ultrasieg, aber ein Sieg, solide, kein Ausrutscher nach oben und keiner nach unten.


der kv hat letztlich recht...

21.09.2009 01:14 opera ist offline Email an opera senden Beiträge von opera suchen Nehmen Sie opera in Ihre Freundesliste auf
Highway Star Highway Star ist männlich
Jungprofi




Dabei seit: 27.08.2009
Beiträge: 111

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das wars also; Ciao

21.09.2009 08:13 Highway Star ist offline Email an Highway Star senden Beiträge von Highway Star suchen Nehmen Sie Highway Star in Ihre Freundesliste auf
Stahlross
Roubaix-Sieger


Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 6209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Highway Star
das wars also; Ciao


ihasta la proxima vez!

verdienter sieger und verdiente verlierer!

21.09.2009 20:12 Stahlross ist offline Homepage von Stahlross Beiträge von Stahlross suchen Nehmen Sie Stahlross in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung