Radsportforum - Der italienische Herbst!
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Aktuelle Rennen » Der italienische Herbst! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (24): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

1) Robert Gesink (Rabobank) in 4h49'31" alla media di 41,240 km/h;
2) Jakob Fuglsang (Team Saxo Bank) st;
3) Thomas Lovkvist (Team Columbia Htc) st;
4) Cadel Evans (Silence Lotto) a 25";
5) Alexandre Vinokourov (Astana) a 31";
6) Fredrik Kessiakoff (Fuji Servetto) a 35";
7) Alexandr Kolobnev (Team Saxo Bank) a 43";
8) Chris Sorensen (Team Saxo Bank) a 45";
9) Alberto Fernandez (Fuji Servetto) a 46";
10) Paolo Tiralongo (Lampre NGC) a 53"

Etwas komisches Ergebnis! Gesink, Fuglsang, Lövkvist und Vino haben sich wohl bei der drittletzten San Luca-Passage schon abgesetzt und einen kleinen Vorsprung behaupten können. Gesink für mich als Sieger schon ne Überraschung. Hatte ihn auch erst auf meiner Liste der herausgeschriebenen Fahrer, dann aber gestrichen. Hat halt noch nicht wirklich viele Rennen gewonnen.

Evans weltmeisterlich! Bleibt nur die Frage, wo die Cunegos, Paolinis und Bertagnollis abgeblieben sind. Vermutlich keine Lust mehr sich für einen fünften Platz zu schinden? Kessiakoff auch noch mit Form, dachte bei der Vuelta sein Akku wäre leer.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jaja am 10.10.2009 15:47.

10.10.2009 15:47 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19187

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Für Paolini einfach zu schwer denkt der KV. Ausser er ist in Superultramegasupertopform. Dann evtl ein Aussenseiter. Cunego, weiss nicht, war beim KV eher ein Sicherheitsvierer, weiss nicht warum aber Emilia ist ihm irgendiwe noch nie wirklich gelungen. Gesink nicht überraschend eigentlich, Vino schon eher. Und Lövkvist der wieder in Form kommt, ha, unerwartet, dachte der fährt nur noch aus... aber auch nicht so verfolgt.

__________________
Leitplanke

10.10.2009 16:31 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Gesink nicht überraschend eigentlich, Vino schon eher. Und Lövkvist der wieder in Form kommt, ha, unerwartet, dachte der fährt nur noch aus... aber auch nicht so verfolgt.


Dass er sich hier gut platziert nicht, aber wieviele Siege hat er denn bislang in seiner Karriere geholt? Mal nachschauen. Sein erster Saisonsieg war das. Im letzten Jahr eine Kalifornien-Etappe, 2007 eine Belgien-Etappe und 2006 Gesamtsiege beim Circuito Montanes und der Settimana Lombarda (jeweils mit Etappensieg). Also alles relativ unbedeutende Erfolge. Somit sein erster großer Sieg heute.

Cunego und Bertagnolli auf den Plätzen 14 und 15 im Übrigen.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

10.10.2009 20:05 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6468

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kleines Video.

Finish Giro dell'Emilia 2009

Auf Gesink hätte ich bis 150 Meter vorm Ziel keinen Cent gewettet. Toll, was der für einen Punch noch gezeigt hat.

Und so wie Kampiong Dimundo Kadell Ewanz ausgesehen hat, ist er für die Lombardei ohne Frage *****.

10.10.2009 23:45 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
ReinscHeisst
Tour-Sieger




Dabei seit: 18.02.2006
Beiträge: 3089

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tolles Finale!

Evans wie neu geboren! Der Titel könnte ihm wirklich nochmal Flügel verleihen.. gabs eh schon länger nicht mehr, ein Weltmeistertrikot bei den Tour Bergetappen ganz vorne mit dabei, werden super Bilder werden!

__________________

11.10.2009 09:09 ReinscHeisst ist offline Email an ReinscHeisst senden Beiträge von ReinscHeisst suchen Nehmen Sie ReinscHeisst in Ihre Freundesliste auf
Möve Möve ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 551

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

super Rennen einfach nur ab in die PT oder in die Historicos

besser als Plouay oder son gedöhns

__________________
Pro Deutschland Tour 2010!

11.10.2009 10:34 Möve ist offline Email an Möve senden Homepage von Möve Beiträge von Möve suchen Nehmen Sie Möve in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

tatsache ist, dass die 09er ausgabe die grösste niederlage, und zwar eine deftige für die italiener am giro dell'emilia seit geburt dieses rennen`s war. tiralongo bester spaghetti auf platz 10. rennlage hin oder her, dass ist kein gutes zeichen für die tifosis hinsichtlich der lombardei-rundfahrt.

__________________
102

11.10.2009 11:49 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

tatsache ist aber auch, dass das finale der schönen emilia strassen-architektonisch unglaublich knackig ist., top 5 im radsportzirkus. und noch eine tatsache ist, dass der kacksacke einen katastrophalen fahrstil hat..

__________________
102

11.10.2009 12:14 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19187

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tatsachen und Meinungen, das war früher die Sendung vor Sport am Wochenende. Evtl hätte das Ventil den Fernseher mal etwas früher einschalten sollen,damit er den Unterschied zwischen Tatsachen und Meinungen auch lernt?

Cunegos REsultate bei Giro dell'Emilia

05: 9
07: 5
08: 13
09: 14

Lombardiaresultete in diesen Jahren:

05 29
07: 1
08: 1

09: ? Kann man von den Emiliaresultaten her einfach nciht ableiten, aber Fakt (Tatsache) ist: Cunego hat in 4 Emiliaresultaten ab 05 nie wirklich überzeugt. Mehr nicht.


Gesink: Jaja, ja ja.. aber Emilia ist halt ein 2 km Schlussaufstieg a ca 800%, da kann auch ein Gesink der sonst noch nicht der Ultrasiegfahrer war/ist mal gewinnen. Und dazu, Jahrgang 86 nicht vergessen, wie viele grosse Siege soll er in diesem Alter denn schon haben?

__________________
Leitplanke

11.10.2009 13:15 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Stahlross
Roubaix-Sieger


Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 6209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

gesink hat bei 350m nur faxen gemacht und es hat geklappt.

das podium von gestern ist durchschnittlich 24 jahre alt. gabs das schon mal? ein aufgabe an die statistiker.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Stahlross am 11.10.2009 13:52.

11.10.2009 13:49 Stahlross ist offline Homepage von Stahlross Beiträge von Stahlross suchen Nehmen Sie Stahlross in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

der rede war ja auch von den italiener und nicht cunego.

__________________
102

11.10.2009 13:53 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

OK, von Cunegos Emilia-Problem hat der KV mich nun überzeugt. Wäre aber auch ohne diese Auflistung für mich trotz Platz 14 gestern der 5*-Mann für die Lombardei (es sei denn ich tippe volles Risiko, muss nach Piemonte entschieden werden). Aber grundsätzlich ist ER der Topfavorit.

Gesink: Ging ja in erster Linie nicht um die großen Siege, allgemein um Siege. Natürlich Emilia ein Rennen, wo auch Bergfahrer gewinnen können (sogar Basso), trotzdem ein bisschen Spritzigkeit schadet auch hier nicht. Hätte eben gedacht Gesink wird bei solchen Rennen eher einer wie Evans, der immer zwischen 4 und 8 landet, aber eben so gut wie nie gewinnt. (bitte jetzt nicht als Vergleich der beiden Fahrer werten, die sind natürlich völlig verschieden). Und noch ist ja auch nicht sicher, dass Gesink nun auch Klassiker und Bergetappen in Serie gewinnt. Evtl. auch eine Ausnahme.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

11.10.2009 14:10 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

GP Beghelli:
1 Francisco José Ventoso (Spa) CarmioOro - A-Style
2 Giovanni Visconti (Ita) ISD
3 Enrico Rossi (Ita) Ceramica Flaminia-Bossini Docce
4 Luca Paolini (Ita) Acqua & Sapone-Caffè Mokambo
5 Dario Cataldo (Ita) Quick Step
6 Luca Mazzanti (Ita) Katusha
7 Krzysztof Szczawinski (Pol) Miche-Silver Cross
8 Andrea Moletta (Ita) Miche-Silver Cross
9 Damiano Cunego (Ita) Lampre-NGC
10 Daniele Callegarin (Ita)

VIsconti ist damit die Herbstwertung wohl nicht mehr zu nehmen, aber das wird ihn nicht wirklich glücklich machen, fürchte ich.

11.10.2009 15:56 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Breukink
VIsconti ist damit die Herbstwertung wohl nicht mehr zu nehmen, aber das wird ihn nicht wirklich glücklich machen, fürchte ich.


Dürfte in der Tat nun fix sein (es sei denn Paolini gewinnt nun Piemonte und die Lombardei - da ist aber nicht von auszugehen).

Ist Visconti denn momentan nicht glücklick? Hat doch einen sehr guten Herbst gefahren. Mal einen Sprint gegen Ventoso zu verlieren, ist ja jetzt nicht das Problem. Hat ja auch ein paar wichtige Siege geholt.

Die Coppa Italia (eine Wertung aller italienischen Eintagesrennen und Rundfahrten des gesamten Jahres) wird er wohl auch gewinnen. Finde hier nur den Stand von Ende August, aber sein Vorsprung dürfte eher noch angewachsen sein seitdem.

http://www.ciclismoweb.net/index.php?opt...d=143&Itemid=93

Von meiner Wertung wird er nichts wissen, aber ich könnte ihm ja eine Glückwunsch-Mail schreiben. Sehe gerade er hat eine Homepage auf der man das machen kann.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

11.10.2009 16:09 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

4 Siege (ohne MZF) gegenüber 6 zweiten und dritten Plätzen. Na ja, das geht noch.
Trotzdem bin ich mir sicher, er hätte lieber mehr Rennen gewonnen als vordere Plätze zu sammeln.

11.10.2009 16:38 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3922

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wirklich überraschend ist der Sieg von Gesink nicht, hat doch bei seinen Agriffen am Berg, Vuelta wie auch Dauphine schon auch eine gewisse Spritzigkeit angedeutet.

Der Ventoso hat sich bei CamioOro vom Sprinter zu einem kompletteren Fahrer entwickelt, bei so einer kleineren Vuelta in Spanien auch im hügeligen Terrain dabei.

11.10.2009 18:59 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6468

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ventil
tatsache ist aber auch, dass das finale der schönen emilia strassen-architektonisch unglaublich knackig ist., top 5 im radsportzirkus. und noch eine tatsache ist, dass der kacksacke einen katastrophalen fahrstil hat..


Zählen auch nicht-Finals dazu? Dann ist für mich Rocca di Papa vom Giro del Lazio ganz weit vorn mit dabei.

11.10.2009 20:15 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Möve Möve ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 551

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ja ganz ansprechend

nur hautnah immer wieder irre, das sind doch bestimmt 15% und die sidn einfach irre wie die da hoch fahren geschockt

__________________
Pro Deutschland Tour 2010!

11.10.2009 20:27 Möve ist offline Email an Möve senden Homepage von Möve Beiträge von Möve suchen Nehmen Sie Möve in Ihre Freundesliste auf
kaiserslautern1900 kaiserslautern1900 ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 21.05.2007
Beiträge: 2182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenns um diese Kriterien geht("Schwierigkeit" und "hautnah") geht trotzdem nichts über diesen Berg. Auch wenn er nicht in Italien steht^^
http://www.youtube.com/watch?v=nmkC2FynBkU

__________________

11.10.2009 21:30 kaiserslautern1900 ist offline Email an kaiserslautern1900 senden Beiträge von kaiserslautern1900 suchen Nehmen Sie kaiserslautern1900 in Ihre Freundesliste auf Füge kaiserslautern1900 in deine Contact-Liste ein
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

cooler tuben-frass Zunge raus

..gesteckt von lappi.

__________________
102

11.10.2009 22:42 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wenn`s euch stört der grösse wegen radiert es das ventil wieder.

toll !!!!

:

__________________
102

11.10.2009 23:23 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19187

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Lappi soll mal ein nicht youtube Video finden....

__________________
Leitplanke

12.10.2009 12:45 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19187

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mmh, RCS macht wieder komische Sachen.

19 Teams im Piemonte, Gran Piemonte heisst es jetzt eh, nicht mehr Giro, auch bedeppert.

Aber Vacansoleil dabei, dafür CSF und Flaminia nicht.
Von den Contiteams ganz zu schweigen, bei Emilia war Carmio Oro oder wie die heissen ja dabei, mit Ventoso in Form wäre das hier wohl sogar ein möglicher Sieger gewesen.

Der KV aber etwas überfordert. Eroica, neues Rennen setzt sich gut durch eigentlich. DAfür werden Lazio und Milano Torino fallen gelassen, Piemonte hingegen kriegt ein elitäres Feld, ohne die die 2. und 3. Garde. Wollen die sich von den GS Emilia etc. Rennen absetzen, oder einfach Geld sparen weil mehr Teams mehr kosten? Oder was? CSF, Flaminia, Centro delle Calzature und Carmiooro hätten da doch auch noch reingepasst. FAlls die 2 Contis startberechtig sind überhaupt, dachte ja nein, aber eben bei Emilia war Carmiooro dabei...

Jedenfalls komisches Feld, im Prinzip scheint ein Sprint nicht ausgeschlossen, obwohl das Profil doch schwerer scheint als früher, der KV kann sich aber irren... aber so ein Hügel wenn auch nur 5% kurz vor dem Ziel.. war der immer da? Und auch sonst, die Hügel scheinen irgendwie näher am Ziel als 08. Aber irgendwie sind gar keine Sprinter da.. blöde Sache. Nur die 2. Garde, wenn nicht sogar nur die 3. resp. 4. wenn man Cavendish alleine in der 1. sieht... Mmh... sieht böse nach Gilbert/Pozzato aus, evtl noch Paolini.

__________________
Leitplanke

13.10.2009 22:36 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dachte bis gerade auch Conti-Teams dürften nicht bei HC-Rennen starten, dann sagt der KV Carmio Dingens war bei Emilia. Hab gleich mal gegoogelt und dann diesen Satz gefunden:

"Laut UCI-Regeln von Juli 2008 dürfen (nicht Professional) Continental Teams nicht zu Rennen der ProTour eingeladen werden. Zu Rennen der Kategorie "Historisch", der Kategorie 1.HC bzw. 2.HC dürfen die Teams nur teilnehmen, falls sie im selben Land auch ihre Lizenz haben."

Schnell nachgeschaut, Carmiooro hat eine ital. Lizenz, damit durfte man sie einladen. Zweites Conti-Team mit ital. Lizenz ist Centri della Calzatura (also die Rubiano-Truppe). Die waren auch bei Emilia. So Teams wie Miche oder Amore & Vita darf man also nicht einladen.

Das erklärt zumindest schonmal den Emilia-Start.

Warum man aber hier nicht CSF und Flaminia einlädt, erklärt das aber auch nicht, wären ja als Prof-Teams eh startberechtigt (wenn man sie einlädt). Aber sind ja nicht gerade die Lieblingsteams der RCS. Denke mal dass man sie deswegen hier außen vor lässt. Oder sie wollten einfach nicht??

In die Lombardei hat man sie eingeladen (die anderen Wildcards Cervelo, ISD, Vlaanderen und Vacansoleil). LPR also wieder nicht dabei. Ohne di Luca aber nicht mehr so zwingend notwendig wie im letzten Jahr. CSF auch nicht.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

14.10.2009 09:59 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3922

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Denke schon dieses Jahr schwere als früher, die Piemonte; mit dem Ziel in Domodossola hatten auch bergfeste Sprinter hier gute Chancen.

14.10.2009 15:41 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gilbert gewinnt jetzt offensichtlich alles und hat lt. Gazzetta auch den Piemonte gewonnen. Zweiter Daniel Moreno, Dritter F.Gavazzi.

Seit wann kann denn Moreno sprinten? Oder hat er sich mit Gilbert abgesetzt? Einen Gavazzi zu schlagen hätte ich ihm jetzt nicht zugetraut.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

15.10.2009 15:12 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie schon im anderen Thread angekündigt, Paolini hat die Herbstwertung doch noch gewonnen. 4.Plätze bei Piemonte und Lombardia haben nochmal ordentlich Punkte gebracht und somit liegt er sogar noch recht deutlich vor Visconti.

Vorläufiger Endstand (fällt Firenze-Pistoia dieses Jahr aus? Finde es nicht im Kalender):

1.Luca Paolini 179
2.Giovanni Visconti 155
3.Philippe Gilbert 125
4.Mauro Santambrogio 74
5.Miguel Rubiano 72
6.Francesco Gavazzi 72
7.Robert Gesink 72
8.Alexandr Kolobnev 66
9.Filippo Pozzato 65
10.Francisco Ventoso 59
11.Leonardo Bertagnolli 57
12.Samuel Sanchez 55
13.Alexandre Vinokourov 48
14.Enrico Rossi 42
15.Francesco Masciarelli 41
16.Cadel Evans 41
17.Daniele Colli 40
18.Jakob Fuglsang 40
19.Johnny Hoogerland 40
20.Alessandro Bertolini 38
.
.
.

Insgesamt 102 Fahrer in der Wertung.

Palmarès:

2006 Raffaele Ferrara 167 Punkte
2007 Alessandro Bertolini 225 Punkte
2008 Mauro Finetto 149 Punkte
2009 Luca Paolini 179 Punkte

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

18.10.2009 10:31 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
kaiserslautern1900 kaiserslautern1900 ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 21.05.2007
Beiträge: 2182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn ich nicht der größte Fan dieser Rennen bin ist das eine schöne Statistik...
2 Sachen wundern mich irgendwie. Mauro Finetto hat letztes Jahr gewonnen?
Hatte gedacht Ginanni oder so, naja
Und dann, wurde aber schon angesprochen. Wer ist Miguel Rubiano?

__________________

18.10.2009 11:15 kaiserslautern1900 ist offline Email an kaiserslautern1900 senden Beiträge von kaiserslautern1900 suchen Nehmen Sie kaiserslautern1900 in Ihre Freundesliste auf Füge kaiserslautern1900 in deine Contact-Liste ein
Radsportverrückt Radsportverrückt ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 1475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein Held

Hast wohl nicht hier mitgelesen...

__________________
Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

18.10.2009 11:39 Radsportverrückt ist offline Email an Radsportverrückt senden Beiträge von Radsportverrückt suchen Nehmen Sie Radsportverrückt in Ihre Freundesliste auf
kaiserslautern1900 kaiserslautern1900 ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 21.05.2007
Beiträge: 2182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, diesen Fred habe ich bewusst nur überflogen Augenzwinkern

__________________

18.10.2009 12:16 kaiserslautern1900 ist offline Email an kaiserslautern1900 senden Beiträge von kaiserslautern1900 suchen Nehmen Sie kaiserslautern1900 in Ihre Freundesliste auf Füge kaiserslautern1900 in deine Contact-Liste ein
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Giro di Lombardia hat das Ergebnis ganz schön verzerrt, finde ich. Hoogerland zum Beispiel war ja in den anderen Rennen nicht gerade präsent. Visconti hätte den Sieg eher verdient.

18.10.2009 15:22 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Naja, natürlich hat Paolini das am Ende den Sieg gebracht, aber Platz 4 in der Lombardei verdient eben auch viele Punkte.

Habe mal bei CQ die Punkte Paolinis und Viscontis bei diesen Rennen addiert und auch hier ist Paolini (wenn auch sehr knapp) vor Visconti.

Die einzelnen Ergebnisse:

Paolini:
1.Bernocchi
2.Cimurri
3.Industria.. Prato und Veneto
4.Lombardia, Piemonte, Beghelli
12.Tre Valli

Visconti:
1.Agostoni, Melinda, Industria Prato
2.Beghelli, Sabatini
3.GP Industria ...Carnaghese
6.Cimurri, Romagna
9.Veneto, Bernocchi

OK, mehr Siege und Podestplätze, aber es fehlen die Platzierungen bei den HC-Rennen. Da hat Paolini immerhin Veneto und Piemonte stehen und natürlich die Lombardei-Punkte. Wären wohl beides würdige Sieger, aber das Punktesystem sagt nun eben Paolini.

Hoogerland nur gestern gepunktet, sehe ich aber kein Problem drin, dann isser halt jetzt 19. in der Wertung. Na und? Fehlt dir ein Fahrer, der den Herbst ansonsten geprägt hat in den Top-20?

Wie würdest du die Lombardei denn im Punktesystem gewichten? (Punkteschema auf der ersten Seite dieses Threads). Bin immer offen für konkrete Verbesserungsvorschläge. Mit allgemeiner Kritik wie "die Lombardei ist zu hoch oder zu niedrig (hat auch schonmal jmd. gesagt) bewertet, kann ich aber wenig anfangen.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

18.10.2009 15:36 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

auf eine siegerzeit von 40 minuten 7 minuten verlieren in einem zeitfahren ist für einen fahrer vom kaliber eines cunego einfach nur eine peinliche vorstellung..

__________________
102

18.10.2009 18:22 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich würde dem Lombardeisieger 50 (statt 60) Punkte geben; dann wäre der dritte Platz soviel "wert", wie ein Sieg zum Beispiel bei der Emilia.
Das würde Visconti jedoch nicht retten.

18.10.2009 19:37 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ventil
auf eine siegerzeit von 40 minuten 7 minuten verlieren in einem zeitfahren ist für einen fahrer vom kaliber eines cunego einfach nur eine peinliche vorstellung..


Worauf bezieht sich das denn? Gab es ein Zeitfahren heute (ja Chrono des Nations, aber da war Cunego nicht)?

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

18.10.2009 20:41 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

jo heute..

Coppa Lella Mentasti - GP Città di Stresa

1 Marco Pinotti (Ita) Columbia-HTC 0:40:48
2 Alessandro Raisoni (Ita) CarmioOro - A-Style 0:01:05
3 Ivan Basso (Ita) Liquigas 0:01:29
4 Ivan Santaromita (Ita) Liquigas 0:01:52
5 Dario Cataldo (Ita) Quick Step 0:02:13
6 Simon Clarke (Aus) ISD 0:02:36
7 Sylvester Szmyd (Pol) Liquigas 0:02:39
8 Pavel Brutt (Rus) Katusha 0:02:51
9 Francesco Gavazzi (Ita) Lampre-NGC 0:02:53
10 Francesco Ginanni (Ita) Serramenti PVC Diquigiovanni-Androni Giocattoli 0:03:13
11 Paolo Longo Borghini (Ita) Barloworld 0:03:29
12 Cadel Evans (Aus) Silence-Lotto 0:03:42
13 Paolo Bailetti (Ita) Fuji-Servetto 0:03:59
14 Marco Cattaneo (Ita) LPR Brakes-Farnese Vini 0:04:00
15 Valerio Agnoli (Ita) Liquigas 0:04:26
16 Rinaldo Nocentini (Ita) AG2R La Mondiale 0:04:28
17 Kjell Carlström (Fin) Liquigas 0:04:36
18 Santo Anzà (Ita) Amica Chips-Knauf 0:04:41
19 Giairo Ermeti (Ita) LPR Brakes-Farnese Vini 0:04:52
20 Giampaolo Cheula (Ita) Barloworld 0:05:22
21 Leonardo Bertagnolli (Ita) Serramenti PVC Diquigiovanni-Androni Giocattoli 0:05:27
22 Damiano Cunego (Ita) Lampre-NGC 0:07:02


cunego ist einer der flaggenträger im herbst, in italien. eine solche vorstellung wie heute gegenüber dem sponsor ist unprofessionell. auch gegenüber den zuschauern. soll er doch zuhause bleiben und den lombardischen frust analysieren...

für das ventil : visconti !

__________________
102

18.10.2009 21:12 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3922

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, heute ein crono in Stresa, hat in etwa die Firenze - Pistoia - Distanz (33-34 km). Wohl ein Ersatz dafür als ital. Saisonabschluss, ich vermute schon da der Japan-Cup nächstes WE stattfindet. Ist als NE klassifiziert.

18.10.2009 21:13 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

so knapp einen 42 km/h schnitt..

ziemlich flach, wie auch der parcours.

__________________
102

18.10.2009 21:16 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

33.8 km

__________________
102

18.10.2009 21:18 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6468

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hab das Piemonterennen erst nachträglich mitbekommen und noch ein nettes kleines Video dazu angeguckt. Lieber KV, es ist auch nicht von Youtube, aber trotzdem auf martinellienisch.

Link

Der Gilbert hat das einfach von vorne durchgezogen. Echt beeindruckend, wie stark der im Vergleich zur Konkurrenz in diesen Tagen war.

__________________
Vive le Tour. Vive le cyclisme.

22.10.2009 12:11 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
ReinscHeisst
Tour-Sieger




Dabei seit: 18.02.2006
Beiträge: 3089

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

echt unglaublich dieser Schilbär. Erst von km zwei bis eins attakiert das Tosatto die Segel streichen musste.. dann Moreno und der Lampre Mann grad noch so hingekommen vorm letzten km, hält er die Verfolger am letzten km auch noch alleine in Schach und Moreno der ja schon bissl sprinten kann kommt dann nicht mehr vorbei. kahnsinn!

__________________

22.10.2009 12:30 ReinscHeisst ist offline Email an ReinscHeisst senden Beiträge von ReinscHeisst suchen Nehmen Sie ReinscHeisst in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Trofeo Matteotti:

1. CHIARINI Riccardo DER
2. BERTAGNOLLI Leonardo AND
3. RUBIANO CHAVEZ Miguel Angel MKT
4. POZZOVIVO Domenico

Der Herbst hat begonnen, zum Glück wieder mit der Matteotti. Ein etwas überraschender Sieger, auf der anderen Seite aber auch die Bestätigung einer bislang sehr soliden Saison von ihm. Insgesamt muss man dieses De Rosa-Team nochmal loben. Vor der Saison haben wir das Team hier alle für einen ziemlich mauen LPR-Nachfolger gehalten. Aber mit Montaguti, Ferrari, Klein-Caruso, Salerno und eben auch Chiarini bringen doch einige sehr passable Leistungen. Saison-Sieg Nr.11 heute schon! Habe glaub ich in der Team-Vorschau prophezeit es werden keine 5 werden...

Auch Lappis Star Rubiano hier schon wieder in guter Verfassung. Hoffentlich lädt man sein komisches kroatisches Team auch zu den meisten Rennen ein, damit er in der Herbstwertung eine Rolle spielen kann.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

01.08.2010 17:02 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wohl die vielfältigste Woche im ganzen Radsport-Jahr. Fünf parallele Rundfahrten (Burgos, Dänemark, Polen, Portugal, Paris-Correze) und dazu noch ein italienischer Klassiker mit namhaftem Sieger.

GP Industria Artigianato Carnaghese

1. Ivan Basso (Liquigas)
2. Giairo Ermeti (De Rosa)
3. Daniele Colli (Flaminia)
4. Jure Kocjan (Carmiooro)
5. Roberto Ferrari (De Rosa)
6. Francesco Ginanni (Androni)
7. Francesco Bellotti (Liquigas)
8. Daniele Callegarin (CDC)
9. Blaz Jarc (Adria Mobil)
10. Francesco Failli (Acqua&Sapone)

Muss ja fast ein Solosieg gewesen sein. Hat er überhaupt schonmal einen Klassiker gewonnen? Wird sofort überprüft!

Ja, Emilia 2004! Das war bis jetzt sein einziger Erfolg bei einem Eintagesrennen.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

05.08.2010 15:48 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
a
Edeldomestik


Dabei seit: 27.05.2010
Beiträge: 666

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ja, war ein solosieg von basso. wobei, zumindest gegen ermeti hätte er auch im sprint gewinnen können.

sein sieg jedoch etwas überraschend für mich. er wollte seine saison ja so langsam ausklingen lassen nach der tdf bzw. den nach-tour-kriterien.

05.08.2010 19:13 a ist offline Email an a senden Beiträge von a suchen Nehmen Sie a in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3922

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jaja, führst du dieses Jahr eigentlich wieder die Herbstwertung (wohl ab Mateotti dann)?

Basso, die Form scheint noch da zu sein. Vielleicht fährt er ja noch das eine oder andere schöne Ergebnis bei den Klassikern ein, Tre Valle Varesine zum Beispiel.

05.08.2010 19:15 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, werd ich wieder machen ab Matteotti.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

05.08.2010 19:18 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19187

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also Klassiker würde der KV das Ding da ja nicht nennen...
GP Carnaghese, das ist nicht mal ein Halbklassiker...

Der Rundkurs interessanterweise aber der gleiche wie der Rundkurs bei Bernocchi, einfach anders rum (und etwas verkürzt) Für den KV aber jedenfalls sozusagen das unwichtigste ital. Herbstrennen. Camaire viel besser!

http://www.memoire-du-cyclisme.net/ligne/cla_carnaghese.php

http://www.memoire-du-cyclisme.net/ligne/cla_camaiore.php

__________________
Leitplanke

06.08.2010 04:12 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6468

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sind die "Dilettanti", die im Palmares unten bei Camaiore aufgeführt sind, Amateure gewesen?

06.08.2010 05:23 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19187

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nicht nur die, die anderen sind auch Amateure gewesen.

War früher so. Zuerst war man Junior, dann Amateur, dann wurde man Profi. Also war z.B. Moser auch mal Amateur. Später dann Profi und dann hat er eben mal in Camaiore gewonnen.

Die Dilletanti haben das Rennen einfach gewonnen als sie (noch) Amateure waren.

__________________
Leitplanke

06.08.2010 09:58 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3922

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Camaiore: Koren vor Visconti, Ginanni. Schon eine Hausnummer für Koren, aber dass der talentiert ist war bekannt.

07.08.2010 16:31 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Seiten (24): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH