Radsportforum - Doping im Jahr 2010
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Profi-Radsport allgemein » Doping im Jahr 2010 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Doping im Jahr 2010 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich mache schon mal einen Doping-Faden für dieses Jahr auf, aber es geht mir eigentlch um Doping im Jahre 2006.

Der Fall Valverde ist meiner Ansicht nach durch die zögerliche Haltung der UCI zur Farce geworden. Da er nicht zweimal für das gleiche Vergehen bestraft werden kann, wird seine Sperre in Italien (und Dänemark) nächstes Jahr im Mai auslaufen, egal was sonst noch passiert.
Sollte er also doch noch für den Rest der Welt gesperrt werden, würde die Situation entstehen, daß er ab Juni nächsten Jahres NUR in Italien fahren darf.

Andererseits wäre es sicher eine gute Sache, wenn er mangels Alternativen alle italienischen Herbstklassiker fährt.

16.03.2010 20:50 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
kaiserslautern1900 kaiserslautern1900 ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 21.05.2007
Beiträge: 2182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das fände ich mal witzig...
Könnte er sich aber auch ein schönes Programm zusammenstellen... großes Grinsen

__________________

16.03.2010 22:44 kaiserslautern1900 ist offline Email an kaiserslautern1900 senden Beiträge von kaiserslautern1900 suchen Nehmen Sie kaiserslautern1900 in Ihre Freundesliste auf Füge kaiserslautern1900 in deine Contact-Liste ein
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

http://www.cyclingnews.com/news/french-i...oping-protocols

10.04.2010 10:12 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Doktor_Watson Doktor_Watson ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 1696

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Thomas Frei aus der Schweiz vom BMC Team nach positiver A-Probe suspendiert.

__________________
Wir sehen uns in Wladiwostok?

22.04.2010 19:51 Doktor_Watson ist offline Beiträge von Doktor_Watson suchen Nehmen Sie Doktor_Watson in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und M. Gavazzi positiv auf Koks, und für die Volta-Fans: Cabreira soll eine Probe manipuliert haben, evtl. auch 2 Jahre Sperre

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

22.04.2010 20:03 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wo steht das mit Cabreira? Wäre ja irgendwie lustig. So langsam müssten die Portugiesen dann aber auch mal die anderen Sperren (Ribeiro, Nozal, Guerra)bekanntgeben, bzw. eine Verfahrensfehler finden. Schließlich muss ja auch noch irgendjemand bei der Volta im August dann fahren.

Ich schlage für das Trio eine 9-monatige Sperre vor.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

22.04.2010 20:12 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

gerüchte...

ich kanns nicht entziffern, google auch nicht so wirklich schlüssig und selbst rückwärts ergibt es keinen sinn

El Tribunal de Arbitraje Deportivo (TAS) ha suspendido por dos años al ciclista portugués Joao Cabreira, del equipo CC Loulé, al considerar que alteró las muestras en un control antidopaje.

El TAS estudió el caso de una presunta manipulación de un control tras un recurso de la Agencia Mundial Antidopaje (AMA) por presunta manipulación de análisis.

El caso se remonta a 2008, durante la operación contra el extinto LA-MSS, cuando tras un control por sorpresa de orina el laboratorio de Madrid detectó valores que no eran normales. La muestra fue enviada a Colonia donde descubrieron proteasa, una sustancia que esconde todas las proteínas, entre ellas la EPO. Por ello, Cabreira fue suspendido dos años inicialmente. Cumplió un mes de sanción, pero fue liberado por el Consejo Jurisdicional de la Federación Portuguesa de Ciclismo al considerar que la proteasa no figura en la lista de sustancias prohibidas.

Sin embargo, la AMA decidió recurrir al TAS por intentar manipular una muestra y ahora el corredor portugués ha sido sancionado definitivamente con dos años.

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

22.04.2010 20:17 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9279

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aha, geht anscheinend um den alten Fall aus 2008. Da war er schon für 2 Jahre gesperrt worden, ist dann aber letztes Jahr doch wieder gefahren.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

22.04.2010 20:24 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Doktor_Watson Doktor_Watson ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 1696

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Protease, ein Epomaskierungsmittel. Wurde erst für 2 Jahre gespert, dann vom portweinverband wieder frei gesprochen, da Protease nicht auf der Verbotsliste steht. Einspruch! Manipulierung von Proben führt doch zur Sperre.

__________________
Wir sehen uns in Wladiwostok?

22.04.2010 20:24 Doktor_Watson ist offline Beiträge von Doktor_Watson suchen Nehmen Sie Doktor_Watson in Ihre Freundesliste auf
Doktor_Watson Doktor_Watson ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 1696

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Im Team des bisher Unberührbaren dopts nun auch.

Link

__________________
Wir sehen uns in Wladiwostok?

22.04.2010 22:33 Doktor_Watson ist offline Beiträge von Doktor_Watson suchen Nehmen Sie Doktor_Watson in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

die chinesen waren im westen noch nie revolverhelden großes Grinsen

__________________
102

22.04.2010 22:59 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19526

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

http://www.velo-club.net/article?sid=57623

Kapiert das jemand? Resp. hat jemand die Meldung sonstwo gesehen? Paolini, dessen Dopinggeschichten der KV sowieso nie kapiert hat, nach 4 Jahren Ermittlung angeklagt.... u.a. Hehlerei... ??? ja ja Doping auch. 28 Personen, auch dabei Eddy Mazzoleni und Elisa Basso, die Schwester Ivans... Klingt ja brisant, aber nur bei velonetclub?? Ok, genauer suchen mal.

__________________
Leitplanke

25.04.2010 08:33 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19526

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh, auf Cyclingnews steht's ja auch... Elisa fickt Eddy, damit natürlich schon wieder viel weniger interessant das ganze, der Ivan hat also damit dann nichts zu tun.. ich, ich??? Nein, habe ja nie gedopt, dachte nur daran und wurde deswegen gesperrt... Augen rollen

__________________
Leitplanke

25.04.2010 08:37 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
IvanGotti
Amateur


Dabei seit: 05.10.2005
Beiträge: 57

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist alles nur Show.

25.04.2010 09:22 IvanGotti ist offline Email an IvanGotti senden Beiträge von IvanGotti suchen Nehmen Sie IvanGotti in Ihre Freundesliste auf
Doktor_Watson Doktor_Watson ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 1696

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Doktor_Watson
Thomas Frei aus der Schweiz vom BMC Team nach positiver A-Probe suspendiert.


Keiner äußert sich zu Frei. Hmm, dabei macht er doch alles richtig, um zeitnah wieder Rennen fahren zu dürfen.

Das ist wie im Straßenverkehr. Du wirst erwischt, bezahlst und wirst gesperrt und machst danach genau so weiter.

Cleverer Bursche und nicht so ein Blödmann wie zum Beispiel Tyler. Oder ist diese Sache zu klar, um zu versuchen, da juristisch was drehen zu können?

__________________
Wir sehen uns in Wladiwostok?

28.04.2010 22:40 Doktor_Watson ist offline Beiträge von Doktor_Watson suchen Nehmen Sie Doktor_Watson in Ihre Freundesliste auf
EL CHABA EL CHABA ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 10.01.2005
Beiträge: 1242

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

dass sich keiner mehr äußern möchte, liegt höchst wahrscheinlich daran, dass du das forum hier mit belanglosem zeug zumüllst.

__________________
www.bogota1995.com

28.04.2010 22:47 EL CHABA ist offline Email an EL CHABA senden Homepage von EL CHABA Beiträge von EL CHABA suchen Nehmen Sie EL CHABA in Ihre Freundesliste auf
Doktor_Watson Doktor_Watson ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 1696

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von EL CHABA
dass sich keiner mehr äußern möchte, liegt höchst wahrscheinlich daran, dass du das forum hier mit belanglosem zeug zumüllst.


Geh du mal wieder in den off Bereich. großes Grinsen oder fahr ein paar Mal diesen Pass da, du weißt schon wie er heißt, um dich wieder abzukühlen. smile

__________________
Wir sehen uns in Wladiwostok?

28.04.2010 22:52 Doktor_Watson ist offline Beiträge von Doktor_Watson suchen Nehmen Sie Doktor_Watson in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19526

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/med..._1.5614419.html

Den Lieferanten nicht verpfeifen sagt der KV!!!!

__________________
Leitplanke

02.05.2010 19:54 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Doktor_Watson Doktor_Watson ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 1696

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ob das alles SO stimmt, was er von sich gibt? Das System wäre in meinen Augen nicht verlogener als früher. Ungerechter wäre in meinen Augen treffender, da der Fahrer im Fall der positiven Probe sämtliche Konsequenzen tragen muss. Die Herren in der Chefetage sind fein raus. Wenn der Fahrer in das System zurückkehren will, muß er sich entsprechend verhalten. Das ist natürlich das, was man der Öffentlichkeit verkaufen will. Einige paar positive Fälle, schwarze Einzelschafe. großes Grinsen

@KV

Ich würde meinen Lieferanten seltener Dinge auch nicht verraten. Das lässt nur die Preise steigen.

__________________
Wir sehen uns in Wladiwostok?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Doktor_Watson am 02.05.2010 20:11.

02.05.2010 20:09 Doktor_Watson ist offline Beiträge von Doktor_Watson suchen Nehmen Sie Doktor_Watson in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wäre es nicht witzig, mal zu untersuchen, wie es beim Vertrieb der verschiedenen Epo-Produkte aussieht?
Also an wen von den Herstellern und Großhändlern welche Mengen geliefert werden?

02.05.2010 20:20 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Doktor_Watson Doktor_Watson ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 1696

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Breukink
Wäre es nicht witzig, mal zu untersuchen, wie es beim Vertrieb der verschiedenen Epo-Produkte aussieht?
Also an wen von den Herstellern und Großhändlern welche Mengen geliefert werden?


Das wurde schon gemacht. Viel Spaß für heute Nacht und die nächste Woche. Augenzwinkern

__________________
Wir sehen uns in Wladiwostok?

02.05.2010 20:29 Doktor_Watson ist offline Beiträge von Doktor_Watson suchen Nehmen Sie Doktor_Watson in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke, aber so war das nicht gemeint.
Es geht mir um legal (zum Beispiel von Amgen) produzierte und vertriebene Medikamente.
Daß der Epo-Verkauf in keinem Verhältnis zu den Anämie-Patienten dieser Welt steht, ist ja bekannt. Es wäre doch interessant, zu schauen, wo der größte Absatz ist.
Radsportler dürften übrigens als Endabnehmer eine eher marginale Rolle spielen.

03.05.2010 17:32 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
ReinscHeisst
Tour-Sieger




Dabei seit: 18.02.2006
Beiträge: 3089

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Pellizottl, Valjavec und Rosendo suspendiert also.

__________________

03.05.2010 18:20 ReinscHeisst ist offline Email an ReinscHeisst senden Beiträge von ReinscHeisst suchen Nehmen Sie ReinscHeisst in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

jesus rosendo prado schaffte es 2009 nie über einen 11. platz hinaus, und der soll gedopt gewesen sein ? großes Grinsen , wir haben jetzt keinen taschenrechner zur hand, aber seine durchschnittliche platzierung der gesamten letzten saison müsste so rang 80. sein. Augen rollen

__________________
102

04.05.2010 08:38 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ohne das ich nun gleich stundenlang googlen muss. weiss jemand, wie das nun weiter geht mit pellizotti..

wer entscheidet wann und warum er wieder fahren darf ?

__________________
102

04.05.2010 13:33 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"Wir haben uns ihre Biologischen Pässe angeschaut und sehen keine andere Erklärung für ihre Werte, als das sie möglicherweise dopen"
Beweise gibt es also nicht.
Seit wann kann eigentlich die UCI Fahrer selbst suspendieren? Das machen doch die Landesverbände?

Und wenn ich das richtig verstanden habe, geht es unter anderem um Unregelmässigkeiten bei der Tour 09. Dabei hatte die UCI doch höchst offiziell mitgeteilt, es hätte da keine Dopingfälle gegeben; wie reimt sich das?

04.05.2010 18:02 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6557

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich ein echter Radsportfan wäre und den Giro über alles lieben würde, wie sich das gehört, würde ich denken, die wollen die verkackte Tour gegen den Giro schützen und den Giro jetzt runterziehen.


Es zeigt doch aber eins mal wieder sehr deutlich. Man kann absolut niemandem trauen, der gut fährt. Ich kann nicht nachvollziehen, warum überführte Doper so einen schlechten Ruf haben.

Wenn morgen bei Cancellara Epo gefunden wird, strahlen dann seine Siege aus diesem Frühjahr nicht mehr so hell?

__________________
Vive le Tour. Vive le cyclisme.

04.05.2010 18:25 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19526

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

UCI press release:
Zitat:

After having informed all the parties concerned (riders, National Federations, teams, National Anti-Doping Organisations and the World Anti-Doping Agency), the International Cycling Union announces that disciplinary procedures have been requested against the following riders for apparent violation of the Anti-Doping Rules on the basis of the information provided by the blood profiles in their biological passports:

* Franco Pellizotti (ITA)
* Jesus Rosendo Prado (ESP)
* Tadej Valjavec (SLO)

The UCI emphasises that these proceedings are being initiated as a result of the recommendations of the independent experts who were appointed when the biological passport programme was launched.

Since the introduction of the new programme, the regular analysis of individual profiles has not only led to proceedings of the type described above, but has also allowed increasingly effective targeting of riders for out-of-competition anti-doping controls.

Each rider mentioned above shall be accorded the right to the presumption of innocence until a final decision has been made on this matter. Under the World Anti-Doping Code and the UCI Anti-Doping Rules, the UCI is unable to provide any additional information at this time.


Procedures requested... so wie der KV das liest heisst das dass die UCI beantragt dass Verfahren eröffnet werden.

Warum so kurz vor dem Giro? Tourprobleme die der Giro ausbaden muss?

Nein... ist der Biopass, das dauert halt. Erstens nur Pellizotti auffällige Werte vor der Tour.. die 2 anderen nicht wenn der KV sich nicht irrt. Und eben Biopass.. dauert.. .Obwohl er zugeben muss dass er nicht ganz kapiert warum die UCI da auf Werte von einem Test hinweisen kann... dachte sei allgemein für Schankungen und so, aber egal.. irgendwie, wenn man sich auf einen Test versteifen kann.... ist das dann nicht wie eine negative Dopingprobe (weil ja keine verbotenen Werte erreicht werden) die in auf eine Art in eine positive umgewandelt wird? Aber ok, wohl eben doch verglichen mit der vorherigen und der folgenden etc. usw.

Aber na ja, schade... der KV zwar schon klar weniger Pellizottifan als vor ewigen, wäre hier auch eher für Basso/Sastre/Masciarelli gewesen als Pellizotti, trotzdem schade. Valjavec ebenso. nur der Spanier geht dem KV gerade am Arsch vorbei.

__________________
Leitplanke

04.05.2010 21:07 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Doktor_Watson Doktor_Watson ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 1696

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es dauert halt. Trotzdem finde ich es seltsam, das die UCI im Paket damit an die Öffentlichkeit geht. großes Grinsen Wurden die Anomalien denn bei allen dreien gleichzeitig festgestellt? Vl soll der Giro auch neben der ToC Scheiße aussehen. Dann können wir uns evtl. auf noch mehr Enthüllungen freuen. großes Grinsen

__________________
Wir sehen uns in Wladiwostok?

04.05.2010 21:19 Doktor_Watson ist offline Beiträge von Doktor_Watson suchen Nehmen Sie Doktor_Watson in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

pakete vor grossen rundfahrten ist jetzt nun wirklich nichts neues.

mickaël larpe da schon einiges interessanter : ein franzose der für ein französisches team fährt wird in einem französischen rennen von der französischen anti-dopingagentur AFLD positiv auf epo getestet ..und der französische verbandspräsident ist der meinung das ist illegal, da bei professionellen radrennen in diesem jahr nur der radsportweltverband uci kontrollen durchführen dürfe.

he he..

__________________
102

05.05.2010 08:40 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das gesamte Thema Doping ist mittlerweile von A-Z eine Farce. Statt Doping konsequent zu erforschen und die Bereiche des Dopings zu kontrollieren die nachgewiesener Maßen zu Gesundheitsschäden führen und den Rest einfach freizugeben, wird ein lächerliches, hauptsächlich quotenträchtiges Schauspiel um Einzelpersonen nach dem Prinzip der Telenovelas veranstaltet.

Vor einem ordentlichen Gericht eines westlichen Rechtssystems würden solche "Testverfahren" wie der Biopass immer zu einem glatten Freispruch führen. Ich warte eigentlich nur drauf, dass sich der erste, vielleicht etwas ältere Radprofi, dessen Karriere sich ohnehin dem Ende neigt, den Spaß erlaubt vor einem ordentlichen Gericht gegen eine Sperre zu klagen.

05.05.2010 08:57 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank`NFurter
Statt Doping konsequent zu erforschen und die Bereiche des Dopings zu kontrollieren die nachgewiesener Maßen zu Gesundheitsschäden führen und den Rest einfach freizugeben


der völlig falsche Ansatz, denn 1. welches Dopingmittel ist ungefährlich und 2. wollen wir doch feststellen wer der beste Radfahrer ist und nicht wer die Medikamente am besten verträgt

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

05.05.2010 11:56 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19526

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Doping ist illegale Sportmedizin. Welches Dopingmittel ist gefährlich? Wohl alle wenn irgendwie gespritzt, getestet, gewasauchimmert wird. Vermute auch 700 Aspirin auf einmal sind nicht das beste. Dafür gibt's aber Aerzte (ok, im Fall Aspirin reicht halbwegs gesunder Menschenverstand (Coolman, zum Arzt gehen, gell) Siehe die EPO Todesfälle in den 90ern. Die gibt's nicht mehr. T-Mobile hatte auch keine Manzanos die halb tot vom Rad fallen. Warum? Weil gute Aertze für die Sportmedizin zuständig waren, sowohl die legale als auch die illegale. Das gleiche mit Armstrong Bruyneels Haufen.

Doping=gefährlich
Sportmedizin=ungefährlich

Beides kann gefährlich sein, beides kann ungefährlich sein. Und da ist der Wurstansatz des KVs Meinung nach eben nicht komplett falsch.

__________________
Leitplanke

05.05.2010 12:21 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Möve!
Zitat:
Original von Frank`NFurter
Statt Doping konsequent zu erforschen und die Bereiche des Dopings zu kontrollieren die nachgewiesener Maßen zu Gesundheitsschäden führen und den Rest einfach freizugeben


der völlig falsche Ansatz, denn 1. welches Dopingmittel ist ungefährlich und 2. wollen wir doch feststellen wer der beste Radfahrer ist und nicht wer die Medikamente am besten verträgt


Frankfurter hat natürlich recht.
EPO hat den Helden der 90ger Jahre offensichtlich nicht geschadet, oder dachtest du, Riis hat die Glatze vom Dopen?
Zugegeben, Berzin ist etwas aus dem Leim gegangen, aber Rominger, Indurain, etc erfreuen sich bester Gesundheit. Und hierbei geht es wohlbemerkt um die Herren 60%.
Auch gegen Eigenblutdoping ist, wenn es sachkundig ausgeführt wird, gesundheitlich nichts einzuwenden.
Nicht zuletzt darum ist doch der Fuentes-Prozess zusammengebrochen. Ein "Anschlag auf die Volksgesundheit" wäre ihm nicht nachzuweisen gewesen.
Seine eigene Version, er habe die Gesundheit der Fahrer gefördert lag da dichter bei der Wahrheit.
(Anzumerken ist, daß Fuentes Interventionen anscheinend durchaus nicht immer sachkundig waren.)

Zur UCI und Pellizotti:
Die 2 auffälligen Proben waren vom November 08 (!!) und Juli 09. Wäre da nicht (allerspätestens) das Saisonende ein guter Zeitpunkt zur Auswertung gewesen?
Die UCI behauptet auch, den Fahrern die Ergebnisse bereits vor 2 Monaten mitgeteilt zu haben. Warum wurden sie nicht schon damals suspendiert?
Hier wurde doch offensichtlich gewartet, um den größtmöglichen Effekt zu erzielen.

05.05.2010 19:59 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ist doch alles kein Grund das ganze zu legalisieren! Was heißt es denn wenn unter ärztlicher Aufsicht gedopt wird, meinst du dann die illegalen geschäfte hören auf? So, jetzt sind alle gedopt, und was bringt mir das? Nichts... also gib mir Stoff dass ich besser bin als die anderen!

Und mein zweiter Punkte ist auch nicht uninteressant

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

06.05.2010 12:47 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Möve!
ist doch alles kein Grund das ganze zu legalisieren!

Wer sagt das denn?

06.05.2010 16:01 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Breukink
Zitat:
Original von Frank`NFurter
Statt Doping konsequent zu erforschen und die Bereiche des Dopings zu kontrollieren die nachgewiesener Maßen zu Gesundheitsschäden führen und den Rest einfach freizugeben


Frankfurter hat natürlich recht.


du

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

06.05.2010 16:05 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Möve!
der völlig falsche Ansatz, denn 1. welches Dopingmittel ist ungefährlich und 2. wollen wir doch feststellen wer der beste Radfahrer ist und nicht wer die Medikamente am besten verträgt


Ad1
Was ist ein Dopingmittel? Alles was die Leistungsfähigkeit steigert? Nee, offensichtlich nicht, denn Koffein ist z.B. kein Dopingmittel. Nicht jedes Dopingmittel steigert bei jedem Sportler die Leistung und nicht jedes leistungssteigernde Mittel schädigt automatisch den Organismus. In der Dopingdiskussion wird ein unendlich kompliziertes Thema so vereinfacht, bis es zur moralischen Keule taugt. Durch Höhentraining können manche Sportler die Konzentration ihrer roten Blutkörperchen sehr stark steigern - Doping? Der eine Proband hat seinen Hämatokritwert nach 10 Minuten Saune verdoppelt, bei einem anderen Probanden hat sich der Hämatokritwert nach 20 Minuten Saune überhaupt nicht verändert. Ist Saune gesundheitsschädlich?

Die Welt ist in der Tendenz deutlich komplizierter, als des Menschen moralische Differenzierungsgabe.

Jemanden wie Pelizotti jetzt zu sperren, weil irgendein esoterisches Blödmannsgehilfensystem angeschlagen hat, geht mir persönlich zu weit. Man kann wegen mir bestimmte, willkürlich zusammengestellte Substanzen als Dopingmittel verbieten, wenn einem nichts dümmeres einfällt. Der Nachweis eines Missbrauchs, sollte dann aber bitteschön einwandfrei sein und nicht über unwissenschaftliche Sekundärableitungen herbeifabuliert werden.

Ad2
Diese ganze Diskussion ist fruchtlos, da müsstes Du wieder anfangen, ob es gerecht, ergo chancengleich bei der Verteilung der Gene zugeht. Im Sport gewinnt nicht der Beste, im Sport wird der Sieger einfach zum Besten erklärt.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Frank`NFurter am 06.05.2010 17:09.

06.05.2010 17:07 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6557

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Einnahme von Wasser steigert die Leistungsfähigkeit im Ausdauersport ungemein. Es ist nicht denkbar, dass alle Fahrer in gleicher Weise vom Trinken profitieren - manche sicher etwas mehr als andere.

Wenn du wissen willst, wer ohne leistungssteigernde Mittel der Beste ist, musst du auch Wasser verbieten.

__________________
Vive le Tour. Vive le cyclisme.

06.05.2010 18:55 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank`NFurter
Jemanden wie Pelizotti jetzt zu sperren, weil irgendein esoterisches Blödmannsgehilfensystem angeschlagen hat, geht mir persönlich zu weit. Man kann wegen mir bestimmte, willkürlich zusammengestellte Substanzen als Dopingmittel verbieten, wenn einem nichts dümmeres einfällt. Der Nachweis eines Missbrauchs, sollte dann aber bitteschön einwandfrei sein und nicht über unwissenschaftliche Sekundärableitungen herbeifabuliert werden.


und du meinst ernsthaft der absolut imagestarke Radsport sperrt ohne Not vorm Giro einen Sportler nach dem anderen? Völlig logisch dass die Werte eine eindeutige Sprache gesprochen haben MÜSSEN!

Zitat:
Diese ganze Diskussion ist fruchtlos, da müsstes Du wieder anfangen, ob es gerecht, ergo chancengleich bei der Verteilung der Gene zugeht. Im Sport gewinnt nicht der Beste, im Sport wird der Sieger einfach zum Besten erklärt.


du bist offensichtlich kein Sportler, sondern ein sportinteressierter Theoretiker. Im Sport gewinnt oft nicht der Stärkste, sondern der Beste. Wer am Ende Erster ist, ist immer der Beste.

Und Wasser als Beispiel zu nehmen, ein Grundnahrungsmittel, ist wirklich ein schlechtes Beispiel. Ein zweischneidiges Schwert sind Nahrungsergänzungsmittel und ähnliches. Das kann man nicht objektiv beurteilen, das geht nur subjektiv. Ähnlich wie:

Grönland ist die größte Insel, Australien der kleinste Kontinent. Warum ist aber Australien nicht die größte Insel und Afrika der kleinste Kontinent? Warum sind die Kontinente Europa und Asien überhaupt getrennt? Zugegebenermaßen, die Sache lässt sich über Plattentektonik noch einigermaßen erklären, mir fällt nur gerade kein besseres Beispiel ein.

Für mich soll derjenige der aus seinem Talent am meisten arbeitet, durch Training und akribische Planung, zumindest der Stärkste sein. Wenn er taktisch im Rennen dann nix draufhat ist das was anderes, dann ist er aber auch nicht der Beste

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

06.05.2010 19:56 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

der sauberste sport ist der ohne trinken; essen und atmen.

__________________
102

06.05.2010 19:56 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Doktor_Watson Doktor_Watson ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 1696

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ventil
der sauberste sport ist der ohne trinken; essen und atmen.


Tiefseetauchen? Augen rollen

__________________
Wir sehen uns in Wladiwostok?

06.05.2010 20:01 Doktor_Watson ist offline Beiträge von Doktor_Watson suchen Nehmen Sie Doktor_Watson in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Möve!
und du meinst ernsthaft der absolut imagestarke Radsport sperrt ohne Not vorm Giro einen Sportler nach dem anderen? Völlig logisch dass die Werte eine eindeutige Sprache gesprochen haben MÜSSEN!

Zitat:
Original von RSN
Sowohl sein Anwalt Rocco Taminelli als auch Liquigas-Teamarzt Roberto Corsetti bezweifelten die Schlussfolgerungen der Experten der UCI. Lediglich zwei von insgesamt 22 werten Pellizottis Blutpass seien bedenklich gewesen und nur drei der insgesamt neun der medizinischen Sachverständigen der UCI hätten die Werte als ungewöhnlich bezeichnet.

Nicht der Radsport sperrt, sondern in diesem Fall die UCI. Die Äußerungen und Handlungen der UCI unhinterfragt als Wahrheit hinzunehmen, erscheint mir etwas naiv.

06.05.2010 21:33 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Doktor_Watson Doktor_Watson ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 1696

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn 22 was anderes sagen, heißt es nicht, daß diese 22 auch richtig liegen. Augen rollen

Ich bezweifle auch, daß in diesem Forum überhaupt einer den wissenschaftlichen Durchblick hat, um zu erkennen, ob hier manipuliert wurde oder nicht. großes Grinsen

__________________
Wir sehen uns in Wladiwostok?

06.05.2010 21:40 Doktor_Watson ist offline Beiträge von Doktor_Watson suchen Nehmen Sie Doktor_Watson in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6557

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klar wurde da manipuliert, die Frage ist nur: wo überall?

In Pellizottis Blut, in der Auswahl der Experten, in der Meinungsbildung der Experten, in der Interpretation der Werte, in der Wahl des Zeitpunkts der Veröffentlichung ...

06.05.2010 21:47 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Breukink
Nicht der Radsport sperrt, sondern in diesem Fall die UCI. Die Äußerungen und Handlungen der UCI unhinterfragt als Wahrheit hinzunehmen, erscheint mir etwas naiv.


oha... hätt ich nicht gedacht, zumindest wäre ich von allein nicht drauf gekommen

ja und welches Motiv meinst du hätte der Radsport? Oder die UCI, extra für dich?

das ist doch absurd, selbst geistig zurückgebliebene Schießen sich nicht selbst ins Knie

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

06.05.2010 21:57 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

fact ist : der bio-pass im radsport ist weltweit zum professionalität-sport, innovativ ein ungeklärter vortschritt.

__________________
102

06.05.2010 22:00 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Watson
Es sind insgesamt 22. Also sagen 20 was anderes.
Das Problem: Wenn man 22 Experten anstellt, und die sind sich nicht einig, bleibt eigentlich nur die Abstimmung, und dieser Weg wurde offensichtlich nicht gewählt.
Mein Vorschlag:
Die 22 Experten entlassen und stattdessen Michele Ferrari als obersten Kontrolleur anstellen. Der kann die Blutwerte wahrscheinlich viel besser interpretieren.
Billiger würde das allerdings nicht werden, denn für einen Hungerlohn wird er nicht zum Seitenwechsel zu bewegen sein.

06.05.2010 22:07 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen

__________________
102

06.05.2010 22:09 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Doktor_Watson Doktor_Watson ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 1696

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Achtung! Breukink ist gerade im Erbsenzählmodus. großes Grinsen Eigentlich waren es insgesamt nur 9 "Sachverständige". :muaha:

edit: Ventil sowieso.

Ich geh gleich schlafen, obwohl es noch ziemlich lustig werden könnte. großes Grinsen

__________________
Wir sehen uns in Wladiwostok?

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Doktor_Watson am 06.05.2010 22:15.

06.05.2010 22:13 Doktor_Watson ist offline Beiträge von Doktor_Watson suchen Nehmen Sie Doktor_Watson in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung