Radsportforum - "Ich" höre auf
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Profi-Radsport allgemein » "Ich" höre auf » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
enfant terrible
Kapitän


Dabei seit: 15.05.2006
Beiträge: 1076

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Laut wieleruitslagen.be beenden folgende Fahrer ihre Karriere:
Ondrej Sosenka
Marius Sabaliauskas
Miguel-A Martin Perdiguero
Giovanni Lombardi
Marc Wauters

__________________
"Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann... willst du wieder das Selbe."

03.10.2006 13:42 enfant terrible ist offline Email an enfant terrible senden Beiträge von enfant terrible suchen Nehmen Sie enfant terrible in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7318

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

dachte perdiguero würde jetzt doch weiterfahren. und sabaliauskas ist ja auch noch nicht besonders alt. wundert mich auch.

03.10.2006 17:16 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

04. Oktober 2006, 22:50, NZZ Online

Jaan Kirsipuu beendet seine Karriere

si) Der Este Jaan Kirsipuu (37) wird am Sonntag mit Paris - Tours das letzte Rennen seiner Laufbahn bestreiten. Der Sprinter erzielte in 15 Profi-Jahren über 130 Siege und trug in der Tour de France 1999 während sechs Tagen das Maillot jaune.

Kirsipuu stand ausschliesslich bei französischen Sportgruppen unter Vertrag. Vier Etappen der Tour de France, der GP Isbergues, der GP Denain und Kuurne - Brüssel - Kuurne figurieren unter anderem in der Siegerliste des Esten, der seit Jahren in Tartu Besitzer eines Hotels ist und der sich um die Nachwuchsförderung in seinem Heimatland verdient




egal obs schon einer postete. muss nochmals gewürdigt werden sowas...

__________________
102

05.10.2006 18:20 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Andrea Peron hat beim Paarzeitfahren heute sein letztes Rennen bestritten. Immerhin auch 14 Jahre Profi!

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

15.10.2006 20:01 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
stony_desert stony_desert ist männlich
Wasserträger




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 344

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

totschnig hört auf. viel spass in der pension - hast mir mit deinen erfolgen viel freude bereitet.

16.10.2006 13:43 stony_desert ist offline Email an stony_desert senden Beiträge von stony_desert suchen Nehmen Sie stony_desert in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6468

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin kein Österreicher, verehre daher Totschnig nicht als Helden und stelle fest, dass mir nicht seine Glanztaten in stärkster Erinnerung geblieben sind, sondern sein schlechtes Verlieren bei der Deutschlandtour 2005. Er hätte es lieber gesehen, wenn Leipheimer ihm die Etappe in der Heimat gelassen hätte, nur hätte dann Ullrich diese Rundfahrt gewonnen.

Eigentlich schade, dass das so haften blieb.

__________________
Vive le Tour. Vive le cyclisme.

16.10.2006 14:17 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19187

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der KV ist auch kein Oesterreicher, aber Totschnig war ein Superfahrer. Sein Jubel beim Etappensieg! 1a!

__________________
Leitplanke

16.10.2006 14:56 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3922

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
totschnig hört auf.


ein guter Fahrer geht, der noch die eine oder andere gute Platzierung mehr bei einer GT erreichen hätte können, wenn er nicht zu Telekom gegangen wäre (dann hätte er sich auch den stillosen Abschied von ebendiesen erspart). Eine gute Entscheidung, nach einem Jahr aufzuhören, indem noch solide war, von der Form früherer Jahre doch weit entfernt.

16.10.2006 15:10 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von midas
Zitat:
totschnig hört auf.


ein guter Fahrer geht, der noch die eine oder andere gute Platzierung mehr bei einer GT erreichen hätte können, wenn er nicht zu Telekom gegangen wäre (dann hätte er sich auch den stillosen Abschied von ebendiesen erspart). Eine gute Entscheidung, nach einem Jahr aufzuhören, indem noch solide war, von der Form früherer Jahre doch weit entfernt.


Alles vollkommen richtig! Sein stärkstes Jahr war in meinen Augen auch nicht 2005 sondern 2003! Natürlich überstrahlt der tolle Sieg von 05, aber da war natürlich auch etwas Glück bei, dass sie ihn haben erstmal fahren lassen. Am Ende hat der Wille Berge versetzt. 03 war er aber wirklich konkurrenzfähig. 5. beim Giro, 12. bei der Tour! Ein starkes Double. Oder eben auch 2004, als er Dritter am Plateau de Beille war und Gesamtsiebter. Das waren wohl seine beiden besten Jahre. Aber ich denke es ist Zeit zum Aufhören. Hab ihn eigentlich immer gemocht.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

16.10.2006 17:45 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7318

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

möchte jaja mal rechtgeben mit seiner einschätzung bzgl. seiner stärksten jahre. das trifft es genau.

16.10.2006 18:39 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
der deutsche baske der deutsche baske ist männlich
Edeldomestik




Dabei seit: 22.06.2006
Beiträge: 430

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Alles vollkommen richtig! Sein stärkstes Jahr war in meinen Augen auch nicht 2005 sondern 2003! Natürlich überstrahlt der tolle Sieg von 05, aber da war natürlich auch etwas Glück bei, dass sie ihn haben erstmal fahren lassen. Am Ende hat der Wille Berge versetzt. 03 war er aber wirklich konkurrenzfähig. 5. beim Giro, 12. bei der Tour! Ein starkes Double. Oder eben auch 2004, als er Dritter am Plateau de Beille war und Gesamtsiebter. Das waren wohl seine beiden besten Jahre. Aber ich denke es ist Zeit zum Aufhören. Hab ihn eigentlich immer gemocht


Stimme vom ersten bis zum letzten satz zu.

16.10.2006 19:25 der deutsche baske ist offline Email an der deutsche baske senden Beiträge von der deutsche baske suchen Nehmen Sie der deutsche baske in Ihre Freundesliste auf Füge der deutsche baske in deine Contact-Liste ein
tylance mayollrich
Kapitän


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 1100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Giovanni Lombardi (CSC) wird nach 13 Jahren am Ende der Saison seine Profi-Laufbahn beenden. Das gab der 37-jährige Italiener heute bekannt. Sein letztes Rennen wird Lombardi am Sonntag in Valencia bestreiten.

Den größten seiner insgesamt 42 Profisiege feierte der Teamkollege von Jens Voigt auf der Bahn. Bei den Olympischen Spielen von Barcelona holte Lombardi 1992 die Goldmedaille im Punktefahren. Auf der Straße machte er sich vor allem als Anfahrer für die Sprintasse Mario Cipollini und Erik Zabel einen Namen. Bei CSC war er zuletzt enger Freund und Ratgeber von Ivan Basso.
(Radsportaktiv)

20.10.2006 15:33 tylance mayollrich ist offline Email an tylance mayollrich senden Beiträge von tylance mayollrich suchen Nehmen Sie tylance mayollrich in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tylance mayollrich
Giovanni Lombardi (CSC) wird nach 13 Jahren am Ende der Saison seine Profi-Laufbahn beenden. Das gab der 37-jährige Italiener heute bekannt. Sein letztes Rennen wird Lombardi am Sonntag in Valencia bestreiten.

Den größten seiner insgesamt 42 Profisiege feierte der Teamkollege von Jens Voigt auf der Bahn. Bei den Olympischen Spielen von Barcelona holte Lombardi 1992 die Goldmedaille im Punktefahren. Auf der Straße machte er sich vor allem als Anfahrer für die Sprintasse Mario Cipollini und Erik Zabel einen Namen. Bei CSC war er zuletzt enger Freund und Ratgeber von Ivan Basso.
(Radsportaktiv)


Ein ganz großer eigentlich! Egal ob als Anfahrer, selber Sprinter oder zuletzt als Lotse von Basso! Ein Geschmäckle hatte natürlich sein Tour-Ausstieg in diesem Jahr...

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

20.10.2006 17:46 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Stefu Stefu ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 08.03.2005
Beiträge: 2394

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schade das er es nicht beim Anfahrer und Sprinter belassen konnte und sich von Basso zum Hanswurst hat machen lassen.

Lombardi ist ein super Beispiel dafür was man mit Doping alles machen kann, kaum war er in Basso's Dunstkreis war er viel besser am Berg.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Stefu am 20.10.2006 18:42.

20.10.2006 18:41 Stefu ist offline Email an Stefu senden Beiträge von Stefu suchen Nehmen Sie Stefu in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3922

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Agnolutto hört wohl auf .... der schwächste Tour de Suisse Sieger, an den ich mich erinnern kann.

24.10.2006 10:49 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von midas
Agnolutto hört wohl auf .... der schwächste Tour de Suisse Sieger, an den ich mich erinnern kann.


Steht aber schon lange fest. Hat er vor der Tour schon gesagt (die er ja dann auch nicht gefahren ist). Meine sogar, er hätte seine Karriere dort sofort beendet, kann aber auch anders sein. War halt irgendwie ne Wurst, die es geschafft hat die TdS, ne Tour-Etappe und ne Romandie-Etappe zu gewinnen, sonst aber eigentlich bei kleinen Rennen kaum zu sehen war. Sein Solo beim Tour-Etappensieg übrigens eine der langweiligsten Etappen der Tour-Geschichte!

Viel interessanter hingegen, dass Paolo Valoti aufhört und Sportdirektor der ital.U23 wird.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jaja am 24.10.2006 16:16.

24.10.2006 16:07 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3922

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ jaja: kann gut sein, habs heut nochmal bei c4all gelesen.

Valoti, der war bei den ital. Herbstrennen auch oft zu beachten. War der schon so alt?

24.10.2006 16:52 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

35 war er, bzw. ist er. Seit 1996 Profi, da darf man auch schon mal aufhören. Aber wie gesagt immer jmd., den es zu beachten galt.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

24.10.2006 17:06 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dimitiri Konychev hat klammheimlich aufgehört und ist jetzt Teamleiter bei Tinkoff.
1988 hatte er den Baby-Giro gewonnen.

Meines Wissens der letzte 40 jährige unter den Profs, oder sind da welche nachgewachsen?

04.01.2007 13:15 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Veloce stanco Veloce stanco ist männlich
LBL-Sieger




Dabei seit: 28.03.2005
Beiträge: 4408

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Baske Laiseka beendet Karriere

BILBAO, 09.01.07 (rsn) - Der Baske Roberto Laiseka hat am Dienstag sein Karriereende bekanntgegeben. Der 37-Jährige, der seit 1994 beim Euskadi-Team fuhr, laboriert an einer Knieverletzung und warf nun das Handtuch. "Ich habe schon beim Treppensteigen Schmerzen. Es tut mir sehr leid, dass ich auf diese Weise nun aufhören muss. Die Ärzte haben mich gewarnt, dass ich nicht mehr Rennen fahren kann, aber ich wollte alles versuchen", sagte Laiseka. Der Kletterer hat in seiner Karriere fünf Siege gefeiert, darunter drei Vuelta-Etappen. Laisekas wichtigster Erfolg war der Gewinn der Königsetappe der Tour de France 2000 in Luz-Ardiden.

__________________
pompa pneumatica

09.01.2007 19:16 Veloce stanco ist offline Email an Veloce stanco senden Beiträge von Veloce stanco suchen Nehmen Sie Veloce stanco in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ui ui ui ....knieverletzung !! dem ventil wird kreidebleich im gedanken an sein comeback..

37 jahre ist schon okay für ein karriereende, wenn auch blöd mit einer verletzung zu gehen. adios roberto.

__________________
102

09.01.2007 19:22 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
enfant terrible
Kapitän


Dabei seit: 15.05.2006
Beiträge: 1076

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

geschockt So ein Mist, ausgerechnet Roberto Laiseka. Ein trauriger Tag für den Radsport und ein besonders trauriger für mich! Einer meiner absoluten Lieblibge tritt ab... unglücklich

__________________
"Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann... willst du wieder das Selbe."

09.01.2007 20:00 enfant terrible ist offline Email an enfant terrible senden Beiträge von enfant terrible suchen Nehmen Sie enfant terrible in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mein Gott, 37 ist der schon!
Ein gutes Alter um aufzuhören.

10.01.2007 14:42 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7318

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ist halt schade, dass es so kommen musste. letztes jahr machte er ja noch am anfang des giro einen guten eindruck.

10.01.2007 17:14 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
tylance mayollrich
Kapitän


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 1100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

die TdF etappe nach Luz-Ardiden war im jahr 2001, der tag des Ullrich-Armstrong handschlags, wenn ich nicht irre:

1. Roberto Laiseka (Esp/EUS) 4 h 24:30
2. Wladimir Belli (Ita/FAS) + 00:54
3. Jan Ullrich (All/TEL) 01:08
4. Lance Armstrong (USA/USP) 01:08
5. Roberto Heras (Esp/USP) 01:29
6. Joseba Beloki (Esp/ONC) 01:39
7. Oscar Sevilla (Esp/KEL) 01:39
8. Didier Rous (Fra/BJR) 02:01
9. Andrei Kivilev (Kzk/COF) 02:27
10. Igor Gonzalez Galdeano (Esp/ONC) 02:30
11. Félix Cardenas (Col/KEL) 02:42
12. Marcos Serrano (Esp/ONC) 03:05
13. Stefano Garzelli (Ita/MAP) 03:27
14. Inigo Chaurreau (Esp/EUS) 03:27
15. David Moncoutié (Fra/COF) 03:49
16. José Luis Rubiera (Esp/USP) 03:55
17. Santiago Botero (Col/KEL) 03:57
18. Axel Merckx (Bel/DFF) 03:57
19. Sven Montgomery (Sui/FDJ) 04:00
20. Benoît Salmon (Fra/A2R) 04:28

und einige etappen bei der Vuelta, die letzte noch 2005, da auch die TdS bergwertung gewonnen.
an guten tagen war es ein genuss ihn die berge hoch fahren zu sehen!

15.01.2007 11:26 tylance mayollrich ist offline Email an tylance mayollrich senden Beiträge von tylance mayollrich suchen Nehmen Sie tylance mayollrich in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3922

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
und einige etappen bei der Vuelta, die letzte noch 2005, da auch die TdS bergwertung gewonnen.


da erinnere ich mich noch gerne an die vorletzte Etappe am Alto de Abantos, bei der ersten Vuelta die Heras gewonnen hatte. Laiseka hat sich zusammen mit Heras und Simoni abgesetzt und bestimmt drei/vier Mal aus dieser Dreiergruppe angegriffen. Heras hat das Loch immer wieder zugefahren und dann auch den Sprint gewonnen, aber das bleibt mir neben dem Tour-Etappensieg von Laiseka am meisten in Erinnerung.

15.01.2007 13:27 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
EL CHABA EL CHABA ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 10.01.2005
Beiträge: 1242

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

joseba beloki hat mit 33 jahren seine karriere beendet.

__________________
www.bogota1995.com

23.01.2007 20:50 EL CHABA ist offline Email an EL CHABA senden Homepage von EL CHABA Beiträge von EL CHABA suchen Nehmen Sie EL CHABA in Ihre Freundesliste auf
RüCup RüCup ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 08.12.2005
Beiträge: 1641

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wirklich schade... bis 2003 fand ich ihn zwar langweilig, weil er so selten attackiert hat. aber ich hätte gerne gesehen, wie die tour 03 verlaufen wäre, wenn er nicht durch den sturz ausgeschieden wäre.

23.01.2007 22:52 RüCup ist offline Email an RüCup senden Homepage von RüCup Beiträge von RüCup suchen Nehmen Sie RüCup in Ihre Freundesliste auf Füge RüCup in deine Contact-Liste ein
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6468

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ganz klar, Ullrich hätte mit Belokis Hilfe Armstrong am Tourmalet dauerhaft abgehängt, seinen Willen gebrochen und es wäre nie zu dem sensationellen Sturz in Luz-Ardiden gekommen.

Von Pornic nach Nantes hätte es vermutlich trotzdem geregnet. Armstrong hätte hier David Millar mal sicher den Etappensieg weggeschnappt.

Vinokourov wäre nie auf dem Treppchen der Tour gelandet und würde uns heute noch beim Amstel oder der Dauphiné erfreuen, statt dem Ventil im Juli graue Haare zu machen.

24.01.2007 08:26 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19187

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Heras hätte gewonnen.

__________________
Leitplanke

24.01.2007 11:08 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Pinarella Pinarella ist weiblich
Kapitän


Dabei seit: 09.11.2004
Beiträge: 1899

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lapébie
Ganz klar, Ullrich hätte mit Belokis Hilfe Armstrong am Tourmalet dauerhaft abgehängt, seinen Willen gebrochen und es wäre nie zu dem sensationellen Sturz in Luz-Ardiden gekommen.

Von Pornic nach Nantes hätte es vermutlich trotzdem geregnet. Armstrong hätte hier David Millar mal sicher den Etappensieg weggeschnappt.

Vinokourov wäre nie auf dem Treppchen der Tour gelandet und würde uns heute noch beim Amstel oder der Dauphiné erfreuen, statt dem Ventil im Juli graue Haare zu machen.


Lalala.

Beloki hätte latürlcih Armstrong zum Sieg verholfen und der Sturz wäre trotzdem passiert!

24.01.2007 20:43 Pinarella ist offline Email an Pinarella senden Beiträge von Pinarella suchen Nehmen Sie Pinarella in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3922

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
BERLIN, 19.02.07 (rsn) - Der Österreicher Peter Luttenberger ist vom Profi-Radsport zurückgetreten. Der 34-Jährige hatte 1996 die Tour de Suisse gewonnen. Im gleichen Jahr beendete er im Trikot des legendären Carrera-Teams die Tour de France im 5. Gesamtrang. Luttenberger fuhr in den vergangenen vier Jahren für den dänischen Rennstall CSC.


Die Hoffnungen die er 96 weckte konnte er nie erfüllen. Ich dachte mal er wird als der bessere Österreicher im vgl. zu Totschnig in Erinnerung bleiben .... tja lang ists her. Zuletzt kam da ja gar nichts mehr.

19.02.2007 17:47 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Stahlross
Roubaix-Sieger


Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 6209

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Michaelsen to retire after Paris-Roubaix

By Susan Westemeyer
Lars Michaelsen
Photo ©: Hedwig Kröner (Click for larger image)

Team CSC's Lars Michaelsen has announced that he will stop riding after Paris-Roubaix. "Then I will retire. I have decided that in advance," he told Het Laatste Nieuws.

Michaelsen, 38, just finished the Vuelta a Valenciana, but was not satisfied with his performance there, saying he could not find his rhythm. He hopes to do well in this his final spring and even changed his season planning. "Usually I am competing in January, but for this last spring offensive, we decided to start much later this time."


Zeit fürs Gnadenbrot mit 38 Jahren. Augenzwinkern Einer der bestädigsten P-R finisher der letzten Jahre. Leider wirds wieder nichts mit einem Sieg werden, oder?

edit: Selbst in Spanien würdigt man ihn eines Artikels.

todociclismo.com

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Stahlross am 06.03.2007 22:23.

06.03.2007 21:17 Stahlross ist offline Homepage von Stahlross Beiträge von Stahlross suchen Nehmen Sie Stahlross in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

http://radsportnews.net/2007/boogerd_1904.shtml

Ein Großer verlässt die Bühne am Saisonende. Jemand, der Angst hat, den richtigen Zeitpunkt zum Aufhören zu verpassen. Hat ja auch immer Angst, den richtigen Moment zum Angreifen zu verpassen großes Grinsen

Hat aus seinen Fähigkeiten vielleicht etwas wenig ganz große Siege herausgeholt, wegen der Ungeduld eben. Würd ihm aber nochmal einen Sieg beim Amstel oder bei L-B-L gönnen!

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jaja am 19.04.2007 12:20.

19.04.2007 12:20 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na dann wird es nächstes Jahr um so klarer werden, daß im Moment nicht viel los ist mit dem Holländischen Radsport.
Oder: Dekker wird mit sehr viel Druck umgehen müssen.

19.04.2007 13:00 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Stefu Stefu ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 08.03.2005
Beiträge: 2394

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jaja
Ein Großer verlässt die Bühne am Saisonende. Jemand, der Angst hat, den richtigen Zeitpunkt zum Aufhören zu verpassen. Hat ja auch immer Angst, den richtigen Moment zum Angreifen zu verpassen großes Grinsen


Genau. Und der Smilie passt auch wunderbar, denn wenn jemand 'Biss' hat oder weiß wie man die Zähne zeigt dann er. Zunge raus (ach nee der ist ja eher Moreau, wann hört der eigentlich auf?)

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Stefu am 19.04.2007 14:16.

19.04.2007 14:15 Stefu ist offline Email an Stefu senden Beiträge von Stefu suchen Nehmen Sie Stefu in Ihre Freundesliste auf
Coolman Coolman ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 7318

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

schade, denn zwei, drei gute jahre hätte ich ihm noch zugetraut.

19.04.2007 16:52 Coolman ist offline Email an Coolman senden Beiträge von Coolman suchen Nehmen Sie Coolman in Ihre Freundesliste auf
ADLOAL ADLOAL ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 07.04.2005
Beiträge: 1423

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wir haben hier Boogerd oft wegen seiner zweiten Plätze beim Amstel kritisiert , wenn man jedoch seine Platzierungen bei LBL , Amstel und Lombardei in den letzen zehn Jahren anschaut , verlässt ein ganz grosser Ende Saison die grosse Bühne .

LBL : 98/5 , 99/2 , 00/17 , 01/5 , 02/13 , 03/3
04/2 , 05/3 , 06/5

Amstel : 98/4 , 99/1 , 00/2 , 01/9 , 02/3 , 03/2
04/2 , 05/2 , 06/3

Lombardei : 98/2 , 99/15 , 00/16 , 01/3 , 02/6 , 03/10
04/2 , 05/- , 06/8

Auch wenn da nur ein Sieg dabei ist , ist diese leistung der Wahnsinn .

__________________
Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

19.04.2007 20:39 ADLOAL ist offline Email an ADLOAL senden Beiträge von ADLOAL suchen Nehmen Sie ADLOAL in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ventil

Jaan Kirsipuu beendet seine Karriere

egal obs schon einer postete. muss nochmals gewürdigt werden sowas...


Und der "Dicke" kann es irgendwie doch nicht lassen.

SEB Eesti Ühispank Tartu GP:

1.Erki Pütsep (Est-Btl)
2.Caspar Austa (Est-Rbr)
3.Janek Tombak (Est-Jar)
4.Aleksejs Saramotins (Lat-Rbr)
5.Lukasz Podolski (Pol-Wel)
6.Jaan Kirsipuu (Est-*El.2)
7.Ramunas Navardauskas (Ltu-Kla)
8.Marius Bernatonis (Ltu-Kla)
9.Viachaslau Barei (Blr-*El.2)
10.Tommi Martikainen (Fin-Kct)

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

27.05.2007 09:47 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

GRENOBLE, 11.06.07 (rsn) - Der Franzose Didier Rous (Bouygues Telecom), zweifacher Meister seines Landes (2001 und 2003), hat seine Karriere aufgrund von physischen Problemen beendet, wie die Pariser Sportzeitung L'Equipe am Montag meldet. "Es tut mir im Herzen weh, aber ich habe beschlossen, aufzuhören", sagte der 36-Jährige bei einem Besuch seiner Teamkollegen am Rande der Dauphine-Rundfahrt. Rous, der seine Karriere 1992 begann, war Teil der bei der Tour de France 1998 ausgeschlossenen Festina-Mannschaft. Er gewann u.a. eine Tour de France-Etappe 1997.

Ist dann immer schade, wenn ein Abschied nicht so verläuft, wie man es sich vorstellt.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

11.06.2007 17:50 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
kaiserslautern1900 kaiserslautern1900 ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 21.05.2007
Beiträge: 2182

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jemand von Bouygues Telecom wird mir nicht so fehlen auch wenn es Dd. Rous ist.

__________________

11.06.2007 19:54 kaiserslautern1900 ist offline Email an kaiserslautern1900 senden Beiträge von kaiserslautern1900 suchen Nehmen Sie kaiserslautern1900 in Ihre Freundesliste auf Füge kaiserslautern1900 in deine Contact-Liste ein
enfant terrible
Kapitän


Dabei seit: 15.05.2006
Beiträge: 1076

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist doch einer der Ober-Mobber gewesen, der die Omerta besonders hoch gehangen hat. Nicht besonders traurig die Meldung.

__________________
"Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann... willst du wieder das Selbe."

11.06.2007 21:12 enfant terrible ist offline Email an enfant terrible senden Beiträge von enfant terrible suchen Nehmen Sie enfant terrible in Ihre Freundesliste auf
Radsportverrückt Radsportverrückt ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 1475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht war er ja auch Fuentes-Kunde und hört lieber so auf anstatt am 19. Juli dumm da zu stehen. großes Grinsen

__________________
Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

12.06.2007 13:57 Radsportverrückt ist offline Email an Radsportverrückt senden Beiträge von Radsportverrückt suchen Nehmen Sie Radsportverrückt in Ihre Freundesliste auf
enfant terrible
Kapitän


Dabei seit: 15.05.2006
Beiträge: 1076

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wieviele Franzosen waren denn ungefähr bei Fuentes?

__________________
"Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann... willst du wieder das Selbe."

12.06.2007 14:03 enfant terrible ist offline Email an enfant terrible senden Beiträge von enfant terrible suchen Nehmen Sie enfant terrible in Ihre Freundesliste auf
Radsportverrückt Radsportverrückt ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 1475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mich würde nichts mehr wundern.

__________________
Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

12.06.2007 14:04 Radsportverrückt ist offline Email an Radsportverrückt senden Beiträge von Radsportverrückt suchen Nehmen Sie Radsportverrückt in Ihre Freundesliste auf
Plattfuß
Kapitän




Dabei seit: 03.03.2005
Beiträge: 1032

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei den zahlreichen großen internationalen Erfolgen der französischen Radsportler in den letzten Jahren ist das eher unwahrscheinlich. großes Grinsen

12.06.2007 14:11 Plattfuß ist offline Email an Plattfuß senden Beiträge von Plattfuß suchen Nehmen Sie Plattfuß in Ihre Freundesliste auf
Breukink Breukink ist männlich
Tour-Sieger


Dabei seit: 10.11.2004
Beiträge: 3114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Radsportverrückt
Doping gab es auch schon vor Fuentes.

12.06.2007 18:53 Breukink ist offline Email an Breukink senden Beiträge von Breukink suchen Nehmen Sie Breukink in Ihre Freundesliste auf
Radsportverrückt Radsportverrückt ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 1475

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Trotzdem. Inzwischen ist jeder verdächtig.

__________________
Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

13.06.2007 11:51 Radsportverrückt ist offline Email an Radsportverrückt senden Beiträge von Radsportverrückt suchen Nehmen Sie Radsportverrückt in Ihre Freundesliste auf
Radsportfreak93 Radsportfreak93 ist männlich
Wasserträger




Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 220

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Plattfuß
Bei den zahlreichen großen internationalen Erfolgen der französischen Radsportler in den letzten Jahren ist das eher unwahrscheinlich. großes Grinsen

Da hast du recht es waren ja S0 viele

01.07.2007 09:13 Radsportfreak93 ist offline Email an Radsportfreak93 senden Beiträge von Radsportfreak93 suchen Nehmen Sie Radsportfreak93 in Ihre Freundesliste auf
DerBaske DerBaske ist männlich
Wasserträger




Dabei seit: 05.12.2006
Beiträge: 264

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sein halbes Leben hat er im Sattel verbracht: Nach 16 Saisons als Profi hängt Peter van Petegem jetzt das Rad an den Nagel. Auf dem Erfolgskonto des 37-Jährigen stehen zwei Triumphe bei der Flandernrundfahrt und ein Sieg bei Paris-Roubaix. Dazu kommen WM-Silber 1998 und -Bronze 2003 für den Belgier. (Quelle: Eurosport)

24.08.2007 21:02 DerBaske ist offline Email an DerBaske senden Beiträge von DerBaske suchen Nehmen Sie DerBaske in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH