Radsportforum - Weltmeisterschaft 2017 in Bergen
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Aktuelle Rennen » Weltmeisterschaft 2017 in Bergen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pepe
Kapitän




Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 1513

Weltmeisterschaft 2017 in Bergen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Einzelzeitfahren Männer Elite
Mi, 20.09.

Karte und Profil


Straßenrennen Männer Elite
So, 24.09.

Karte und Profil Rundkurs

Mehr Profil

__________________
Nooit eerder heb ik zo'n koude voeten gehad

15.09.2017 13:11 Pepe ist offline Email an Pepe senden Beiträge von Pepe suchen Nehmen Sie Pepe in Ihre Freundesliste auf
Pepe
Kapitän




Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 1513

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Stand jetzt:

***** Trentin
**** Gaviria, Boasson Hagen
*** P. Sagan, Matthews, Kristoff
** Wellens, Viviani, Degenkolb, Colbrelli
* Kwiatkowski, Van Avermaet, Ph. Gilbert, Moscon, S. Kragh Andersen

bei Degenkolb wohl die Form ziemlich schlecht, Kurs würde ihm liegen. Viviani bis Anfang der Tour of Britain mit dem Super-Kick und gleichzeitig so haltbar wie noch nie, aber ab dann irgendwie nicht mehr so da.

__________________
Nooit eerder heb ik zo'n koude voeten gehad

15.09.2017 13:18 Pepe ist offline Email an Pepe senden Beiträge von Pepe suchen Nehmen Sie Pepe in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Trentin Weltmeister großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

oder auch Topfavorit Augen rollen

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Möve! am 15.09.2017 14:32.

15.09.2017 14:31 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Pepe
Kapitän




Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 1513

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist nicht der Topfavorit. Nur meiner. Meine Tipps ja oft etwas exotisch. Topfavorit ist Sagan. Aber absurd ist Trentin auch nicht.
Degenkolb ja auch kein zwei Sterne-mann logisch betrachtet. Und Kwiatek bei den Buchmachern die Nummer 2.

PS: Poels fehlt natürlich großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Augen rollen

__________________
Nooit eerder heb ik zo'n koude voeten gehad

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Pepe am 15.09.2017 15:25.

15.09.2017 15:09 Pepe ist offline Email an Pepe senden Beiträge von Pepe suchen Nehmen Sie Pepe in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19189

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der KV wollte auch Trentin mit ***** beglücken.
3x Sagan wird's schon nicht.

__________________
Leitplanke

15.09.2017 15:31 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Pepe
Kapitän




Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 1513

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kanarienvogel
Der KV wollte auch Trentin mit ***** beglücken.


Soo!

Augenzwinkern

__________________
Nooit eerder heb ik zo'n koude voeten gehad

15.09.2017 15:33 Pepe ist offline Email an Pepe senden Beiträge von Pepe suchen Nehmen Sie Pepe in Ihre Freundesliste auf
Pepe
Kapitän




Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 1513

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gaviria unterstreicht seine Favoritenrolle mit Sprintsieg bei der Kampioeneschap van Vlaanderen. Den schnellen Groenewegen geschlagen.
Ich erwarte den Kurs ja nicht sehr selektiv. Vom letzten Anstieg auch noch weit ins Ziel und zum großen Teil auf breiten Straßen, die eine organisierte Verfolgung erleichtern. Abzuhängen wird der Gaviria da nicht so einfach und im Sprint wären dann wohl Sagan, Matthews, Hagen, Kristoff, Viviani (Colbrelli) seine Konkurrenten. Ist er auf dem Papier der Schnellste von laut mir.

Frage ist natürlich, wer überhaupt Interesse an einem Sprint hätte. Kolumbien hat ein starkes Team, Frankreich lässt merkwürdigerweise Demare (und Bouhanni) zu Hause. Die müssen auf Attacke fahren, Italien hat mit Trentin, Colbrelli, Moscon, Ulissi eigentlich bessere Angreifer als Sprinter, Belgien und Niederlande wollen auch ein selektives Rennen, Australien auch. Norwegen könnte das zusammenhalten wollen.

__________________
Nooit eerder heb ik zo'n koude voeten gehad

15.09.2017 16:29 Pepe ist offline Email an Pepe senden Beiträge von Pepe suchen Nehmen Sie Pepe in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19189

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Trentin unterstreicht seine Favoritenrolle mit seinem Sieg bei Primus/Impanis/Van Petegem, wie auch immer das Rennen jetzt heissen will. großes Grinsen

__________________
Leitplanke

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Kanarienvogel am 16.09.2017 18:06.

16.09.2017 18:05 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
MaxiHaberl
Kapitän


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 1068

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe mal über die bisherigen Tips zum Zeitfahren geschaut und mir fehlt der Name Kelderman ein wenig. Starten wird er oder? Klar Froome und Dumoulin sind die Favoriten, aber gerade mit dem Schlussanstieg muss sich Keldermann vor Kiryienka, Roglic oder Dennis meiner Meinung nach nicht unbedingt verstecken. Was denkt ihr?

19.09.2017 10:15 MaxiHaberl ist offline Email an MaxiHaberl senden Beiträge von MaxiHaberl suchen Nehmen Sie MaxiHaberl in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3923

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kelderman kann sich hier schon gut platzieren, mit etwas Glück ist ein dritter Platz nicht ausgeschlossen. Aber im Gegensatz zu den anderen genannten hat er halt bislang noch nie ein wichtiges ZF gewonnen, oder?

19.09.2017 13:46 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dumoulin so dominant dann schon eine Überraschung. Hatte mich im Vorfeld nicht mit dem Kurs beschäftigt, darüber darf man aber durchaus mal diskutieren.

Braucht es jetzt einen solchen Kurs bei den Zeitfahr-Weltmeisterschaften? Also vor allem diesen Schlussanstieg? Gefällt mir in der Form nicht. ZF-WM sollte eine Veranstaltung für die Zeitfahrer sein. Der Kurs kann mal brettflach oder auch mal hügelig und anspruchsvoll sein. Aber so ein Schlussanstieg hat da aus meiner Sichts nichts verloren. Auf den Sieger hätte das heute keine Auswirkung gehabt. Dumoulin auf allen Terrains weit überlegen (OK, am Schlussanstieg 5'' langsamer als Roglic, aber geschenkt...), aber die anderen beiden Medaillen gingen an die Bergfahrer:

Roglic nach 27,6km nur 9., dann am Schnellsten hoch und Silber.

Froome nach 27km 7, dann die 9.Zeit am Berg und Bronze?! OK, das muss man nicht verstehen. Froome in keinem Abschnitt unter den Top-3, aber wohl relativ konstant.

Gibt halt ein paar die sich auf den Schlussanstieg konzentriert haben, aber sonst sehr langsam waren. Roche, Tratnik, Boasson Hagen.

Rohan Dennis der Pechvogel, ohne Sturz wohl Silber-Kandidat. Vorher und nachher schnell!

Leidtragende Vasil und Moscon, die vor dem Berg noch auf Medaillenkurs waren. Oliveira leider auch knapp daneben, aber lag nicht unbedingt am Berg.

Wie seht ihr das? Ich finde der Einfluss da am Ende ist viel zu groß, zu viel Show. Gehört nicht auf eine Zeitfahr-WM.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

20.09.2017 18:50 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9009

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Eurosportler aber auch am Saisonende nicht mehr in Hochform. Meinten auf so einem Kurs hätte Purito Rodriguez auch Weltmeister werden können großes Grinsen ganz so schlimm war es ja dann doch nicht...

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

20.09.2017 18:54 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19189

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der KV sieht nichts schlimmes wenn einmal alle ..... 20? Jahre mal ein Berg dabei ist. Egal ob am Schluss oder in der Mitte. Ponferrada war ja einer für Contador geplant, der aber dann doch weg.

Der KV findet's schlimmer im Strassenrennen zu oft Sprinterkurse oder nicht wirklich selektive Kurse gefahren werden.
Richmond-Doha-Bergen? Ist ein Witz. Kurse wie Firenze sollten Standard sein, nicht als schwerste Weltmeisterschaft des Jahrzehnts gelten. Alle 10 Jahre mal was für Sprinter? Ok. 1x was für Sprinter, 1x was für hügelfestere Sprinter. Der Rest für LBL-Lombardiatypen.

__________________
Leitplanke

20.09.2017 19:13 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Piak
Wasserträger


Dabei seit: 07.07.2010
Beiträge: 240

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mir hat es gefallen, nicht jedes Jahr, aber im Prinzip gut und richtig. Und das Ergebnis mit - sturzbereinigt - Dumoulin/Roglic/Dennis hätte auch flach passieren können. Selbst ein Martin kam da gut hoch und hat ein Zeitfahren im Rahmen seiner normalen diesjährigen Möglichkeiten abgeliefert.

Zum Straßenrennen hat KV alles gesagt.

20.09.2017 22:23 Piak ist offline Beiträge von Piak suchen Nehmen Sie Piak in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3923

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Finde das auch nicht so tragisch wenn mans mal macht. Roglic wie richtig gesagt war auch in flacherem Terrain schon gut. Dass Tony de France meckert geschenkt, auch am Flachkurs keinrsfalls sicherer Siegerdderzeit.

Ansonsten .... eine WM wie in Doha fand ich rundherum scheisse ....

21.09.2017 19:34 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Piak
Wasserträger


Dabei seit: 07.07.2010
Beiträge: 240

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wollen wir dem Tony mal nicht unrecht tun. RSN zitiert ihn mit "Auch wenn es nicht meine Strecke war, war es eines der schönsten Finals, die ich gefahren bin".
Die Österreicher übertreiben aber vielleicht, dort wird der Berg im Zeitfahren nächstes Jahr angeblich ja noch sehr viel härter (und länger) als in Bergen.

22.09.2017 21:02 Piak ist offline Beiträge von Piak suchen Nehmen Sie Piak in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mir ist es egal, welcher Fahrertyp das Rennen gewinnt. Hauptsache das Rennen ist gut, das ist die Anforderung, die ich an einen Kurs stelle. Mendrisio und Geelong waren starke Rennen, dabei war Geelong ja einer der eher mittelschweren Kurse.

Richmond fand ich ultra cool, leider bis zur letzten Runde wenig passiert, auch wenn probiert wurde, aber das Finale war großartig.

Die Valverdes müssen nicht bevorzugt werden gegenüber den Sagans, Matthews' und Kittels.

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

22.09.2017 21:31 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
midas midas ist männlich
Tour-Sieger




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 3923

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Doch wieder Sagan! Kristoff aber knapp dran. Trentin dann am Ende vierter.

Insgesamt hat mich das Rennen aber nicht begeistert. Alaphilippe hats immerhin probiert mit Moscon. Die Belgier enttäuschend, Wellens zwar in der Gruppe da drin, danach aber wenig. Gilbert ist nicht mitgekommen mit Alaphilippe, van Avermaet unsichtbar.

Übertragung ein Totalausfall, 4km vor dem Ziel nur noch Standbilder.

24.09.2017 15:47 midas ist offline Email an midas senden Beiträge von midas suchen Nehmen Sie midas in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 19189

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sagan rettet mit seiner Klasse halt einfach die WMs. Dass er gewinnt ja ok, der Kurs aber wohl einfach wieder zu einfach. Nicht dass der KV was gesehen hätte... 7 x 10", dann hat er's aufgegeben. Schaut dann morgen oder so auf youtube UCI live stream Aufzeichnung.
Standbilder hat der KV auch gesehen, 1,2 km vor dem Ziel 10" lang!

__________________
Leitplanke

24.09.2017 15:53 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH