Antwort auf: Santi Perez positiv (Blutdoping)

Home Foren Profi-Radsport allgemein Santi Perez positiv (Blutdoping) Antwort auf: Santi Perez positiv (Blutdoping)

#569761
cedros
Verwalter
  • Beiträge: 1323
  • Kapitän
  • ★★★★★★★★

Also ich bilde mir ein einmal gelesen zu haben, dass wenn man eine Bluttransfusion bekommt (egal ob eigenes oder fremdes), der Anteil der roten Blutkörperchen autom. höher ist (keine Ahnung warum und wieso, bin ja kein Mediziner).

Demzufolge müsste das Blut, dass man bekommt, nicht mit EPO vollgepumpt sein.

Und wenn dem so wäre, müsste doch das EPO genauso nachzuweisen sein, wie wenn man es direkt selbst bekommt, oder?

Von daher meine Überlegung, dass Doping mit Fremdblut ja keinen Sinn macht.