Antwort auf: Eintagesrennen: Fahrer des Jahres 2004

Home Foren Profi-Radsport allgemein Eintagesrennen: Fahrer des Jahres 2004 Antwort auf: Eintagesrennen: Fahrer des Jahres 2004

#570797
starslight
  • Beiträge: 69
  • Amateur
  • ★★★

Ich habe Rebellin und Boogerd genommen. Rebellin ist wohl ziemlich eindeutig. Das tripple ist die Klassiker-sensation latzten Jahres und wird sicherlich legender. Und Boogerd, da er 3 2. Plätze erziehlt hat im Weltcup, bei Amstel und Lüttich unglücklich hinter Rebellin und Bei der Lombardei. Könnte der bloss sprinten.