Eine revolutionäre Zukunft? Bester Jungprofi 2006

Home Foren Tour de France Eine revolutionäre Zukunft? Bester Jungprofi 2006

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 61)
  • Autor
    Beiträge
  • #567230
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Vielleicht können sie den hoffentlich bald rundum erneuerten Radsport bald dominieren. Wer gewinnt in diesem Jahr das „Weiße Trikot“? 2 Optionen, bis Samstag.


    DAS PERLT!

    #640348
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich häng’mich mal aus dem Fenster:
    Iglinsky
    Von Lövkvist und Fothen war für meinen Geschmack in diesem Jahr zu wenig zu sehen.

    #640349
    Kölper
    • Beiträge: 19
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Also Fothen denk ich auch mal auf keinen fall

    #640350
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    http://www.radsportforum.com/thread.php?threadid=808&sid=


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #640351
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    glaubt ihr das fothen ne realistische chance auf weiss hat ? also, ich mein jetzt, unter den neuen vorraussetzungen und mit dem wissen um sein gutes zeitfahren ?

    #640352
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    klar hat er eine realistische chance, nur wie groß die ist, bleibt vorerst unklar. er ist eigentlich schon die ganze saison gute zeitfahren gefahren um in den bergen dann wegzubrechen. wenn er jetzt am berg den großen zampano macht, würde es mir zumindest seltsam vorkommen.

    allerdings scheint die konkurrenz auch nicht allzu stark momentan. ein grivko beispielsweise hätte im zf mehr zeigen müssen, meiner meinung nach.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #640353
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Wenn Fothen auch nur annähernd auf seiner 2005er Giro Leistung aufbauen kann, dann hat er das Weiße schon so gut wie im Sack – für mich stellt sich schon eher die Frage, ob er in die Top10 kommen kann. Ich würde ja schon fast drauf wetten – hab da so ein Bauchgefühl.

    #640354
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    #640355
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von CrazyIvan
    Wenn Fothen auch nur annähernd auf seiner 2005er Giro Leistung aufbauen kann, dann hat er das Weiße schon so gut wie im Sack – für mich stellt sich schon eher die Frage, ob er in die Top10 kommen kann. Ich würde ja schon fast drauf wetten – hab da so ein Bauchgefühl.

    Ich würde dagegen wetten…
    Fothen packt nicht mal die Top 15.


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #640356
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    @ Enfant
    Ganz witzig wäre auch eine Wette Cunego vs. Fothen.

    Top15 nehm ich spaßeshalber an. Einsatz, 2 Wochen Avatar + Sig?

    #640357
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ja passt, schau mal ins Wettbuch.


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #640358
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Endlich mal wieder ne Wette. Wobei es mir beim KV leichter fiel, was schönes zu basteln. Deine Feindbilder kenn ich ja gar net ^^

    #640359
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich hab mich zu weit aus dem Fenster gehängt:
    Genau wie Lövkvist ist Iglinsky nicht nur nicht gut sondern sogar grauenhaft schlecht.
    Die scheinen sich gegenüber dem letzten Jahr kein bischen weiterentwickelt zu haben.
    Weening ist übrigens auch schlecht.

    #640360
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Cunego will es in den Alpen aber wissen. Ich denke ja nicht, dass er um Platz 14 oder 12 fährt, sondern dass er Fothen distanzieren will. Wenn er morgen noch mal 4 Minuten gut machen kann, hat er auch ne Chance, im Zeitfahren weiß zu verteidigen.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #640361
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    4 minuten reichen da nicht. ist ja jetzt schon drei zurück, soweit ich das in erinnerung habe. cunego müsste morgen angreifen.

    #640362
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Er hat noch 2:42 Vorsprung auf Cunego. Selbst wenn er morgen 5-6 Minuten verliert, was ich nicht glaube, wird es im ZF locker Weiß holen! Oder beflügelt Weiß jetzt auch???


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #640363
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    2’42 momentan…fothen wird cungego im EZF aber mindestens 2’30 abnehmen, d.h. der „mentale knirps“ müsste morgen 5 minuten rausholen…ich hoffe markus schafft, dass wird aber nicht ganz einfach, hab immer noch angst vor dem einbruch.


    DAS PERLT!

    #640364
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Fothen macht schon einen sehr angeschlagenen Eindruck. Ob er wirklich ein gutes Zeitfahren hinlegen kann, bezweifle ich. Aber ich denke er schaffts trotzdem vorn zu bleiben.

    #640365
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    stimmt. letztes jahr am giro dachte ich auch, da wird am ende nochmal was kommen, war dann aber relativ schwach.

    #640366
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    @Jaja: Ja, weiß beflügelt auch, aber ganz klar. Wenn er es haben will, wird Cunego ein halbwegs anständiges Zeitfahren abliefern. Klar verliert er dort wieder 5 Minuten, aber ob Fothen nach dieser auszehrenden Tour noch mal so ein bombastisches ZF hinlegen kann? Es geht dort außerdem ganz schön hoch und runter und 57 km ist für beide eigentlich viel zu lang.

    Ich sage, wenn Cunego morgen noch mal 4 Minuten oder mehr rausholt, wird er bester Jungprofi. Ganz so wertlos ist das ja nicht, wenn man sich die Gewinner der letzten 10 Jahre anguckt.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #640367
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Lapébie

    @Jaja
    : Ja, weiß beflügelt auch, aber ganz klar. Wenn er es haben will, wird Cunego ein halbwegs anständiges Zeitfahren abliefern. Klar verliert er dort wieder 5 Minuten, aber ob Fothen nach dieser auszehrenden Tour noch mal so ein bombastisches ZF hinlegen kann? Es geht dort außerdem ganz schön hoch und runter und 57 km ist für beide eigentlich viel zu lang.

    Ich sage, wenn Cunego morgen noch mal 4 Minuten oder mehr rausholt, wird er bester Jungprofi. Ganz so wertlos ist das ja nicht, wenn man sich die Gewinner der letzten 10 Jahre anguckt.

    aber schon, wenn man sich die konkurrenz diesen jahres anschaut.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #640368
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ist das nicht beim gelben und beim gepunkteten Trikot genauso?


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #640369
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    beim gelben nein. beim gepunkteten schon, aber deshalb beachte ich es ja auch nicht.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #640370
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich glaube nicht, daß Cunego das weisse Trikot echt will.
    Heute zum Beispiel ist er ganz bestimmt nicht bis zum letzten gegangen. Und wenn man knapp (aus seiner Sicht) auf der Alpe verliert, ist das weisse Trikot auch kein grosser Trost.

    Dagegen kämpft Fothen wirklich, und genau das gefällt mir. Nachdem ich ein Jahr gezweifelt habe, glaube ich jetzt, daß er zur absoluten Spitze durchdringen wird.

    Lpvlvist beurteile ich wieder etwas milder. Der ist noch mal 3 Jahre jünger als die beiden.

    @ Raumcollagen
    Das ist beim weissen Trikot selten so.
    Trotzdem werden die meisten Gewinner später was.
    Popo sollte man auch noch nicht abschreiben.

    #640371
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    3 jahre! das wusste ich gar nicht. dann hat er dafür heute noch ganz gut mitgehalten.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 61)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.