Antwort auf: Rebellin – der nächste Dopingfall?

Home Foren Profi-Radsport allgemein Rebellin – der nächste Dopingfall? Antwort auf: Rebellin – der nächste Dopingfall?

#570728
cedros
Verwalter
  • Beiträge: 1321
  • Kapitän
  • ★★★★★★★★
Quote:
@hannes: Wie meinst du das mit der Dummheit?

Ich nehme an, die Frage war an mich gerichtet…
Damit habe ich nicht gemeint, dass ich Rebellin nicht die Dummheit zutraue zu dopen (ob das Dummheit ist, ist ja wohl Ansichtssache), sondern die Dummheit, sich dabei filmen zu lassen und auch noch dazu zu sagen, was genau er da bekommt.

Ich könnte mir z.B. gut vorstellen, dass man in dem Video sieht, wie er eine Infusion bekommt (das könnte auch eine ganz simple NaCl-Lösung sein, was nichts mit Doping zu tun hätte), und er sagt vielleicht sowas wie „das hilft mir, besser zu regenerieren“.
Das ist natürlich reine Spekulation – aber nehmen wir an, es wäre genau so: es würde von der Presse mit Sicherheit aus Dopingskandal aufgebauscht werden.

Das heißt nicht, dass ich automatisch davon ausgehe, dass er NICHT gedopt hat. Nur glaube ich auf keinen Fall vorbehaltlos das, was so in der Zeitung steht (auch nicht, wenns in mehreren Zeitungen steht – man kann wohl davon ausgehen, dass die Quelle die selbe ist).