Antwort auf: Rebellin – der nächste Dopingfall?

Home Foren Profi-Radsport allgemein Rebellin – der nächste Dopingfall? Antwort auf: Rebellin – der nächste Dopingfall?

#570739
Heppner
  • Beiträge: 399
  • Wasserträger
  • ★★★★★
Quote:
Lasst die Unschuldigen in Ruhe! Basta!

jaja, dann erkläre mir, wie ein Außenstehender für sich entscheiden soll, wer unschuldig ist und wer zu unrecht positiv getestet wurde! Ob ein Test-Verfahren zulässig ist? Es geht mir nicht um Perez, aber wenn du sagst, dass Perez auf jeden Fall unschuldig ist, dann erstaunt mich das. Ist dann Hamilton auch unschuldig, bei beiden wurden doch ähnliche Ergebnisse erzielt?

Es geht mir auch nicht um den Radsport. Ich find es auch sch… wenn ich einen 100m Lauf verfolge und 3 Wochen später kommt raus, dass die ersten 3 gedopt waren. Das brauch ich mir nicht anzuschauen.

ventil, ich stimme dir zu! Mich interessiert doch nicht, ob es die schnellste oder langsamste Tour ist. Eine schöne Renntaktik ist sehenswert, und viele andere Dinge im Radsport auch! Wann ist das nächste Rennen… ;(