Antwort auf: phonak keine Lizenz

Home Foren Profi-Radsport allgemein phonak keine Lizenz Antwort auf: phonak keine Lizenz

#570928
espresso
  • Beiträge: 31
  • Nachwuchsfahrer
  • ★★

Das ist auch en prob aber ein anderes. Mich stört dieses diktatorgehabe, sowohl was die teamauswahl als auch was die veranstalter betrifft.
Ich meine die UCI kann ja gegen die fahrer ohnehin dopingsperren aussprechen. Sollen sie ihnen halt zwei jahre oder fünf oder zehn geben, würde ich gut finden.
Aber warum die mannschaft erpressen? Warum den schwarzen peter der kündigung weitergeben? Vielleicht sind diese tests doch nicht so 100% pro?
Oder will man hier von anfang an den allmächtigen heraushängen? –Wer fahrer nimmt die wir nicht mögen fliegt aus der liga?? Wir bestimmen nicht nur die veranstalter und die teams, sondern auch die teammitglieder??–