Antwort auf: Stundenweltrekord

Home Foren Profi-Radsport allgemein Stundenweltrekord Antwort auf: Stundenweltrekord

#571410
ilKaiser
  • Beiträge: 41
  • Nachwuchsfahrer
  • ★★
Quote:
Original von Raumcollagen
Ich denke eigentlich, dass jeder Spitzenzeitfahrer dazu in der Lage sein müsste. Man schaue sich nur die Durchschnittsgeschwindigkeiten bei langen EZF an. Hamilton hat bei Olympia beispielsweise für 48km etwas über 57min – also fast eine Stunde – gebraucht. Macht eine Geschwindigkeit von 50,060 Km/h. Und das bei Wind, rauher Straße, Kurven, und Höhenunterschieden.

Oder Rogers bei dem sehr schweren WM-Kurs. Ist ebenfalls fast eine Stunde mit 48 km/h gefahren.

Jeweils mit Triathlon-Lenker… :P