Antwort auf: ProTour Chaos

Home Foren Profi-Radsport allgemein ProTour Chaos Antwort auf: ProTour Chaos

#571759
Veloce stanco
  • Beiträge: 4410
  • Tour-Sieger
  • ★★★★★★★★★

rücup,

warum müssen „sie“ das?

Ich seh das so, das sind Veranstaltungen mit Gewinnerzielungsabsicht. Und jeder kann auf seine Veranstaltung denjenigen einladen, mit dem er sich erhofft einen Reibach zu machen. Und dementsprechend bei „Verlustgefahr“ ausladen.
Bsp.: ein potenter Sponsor will sein Geld nur dann investieren, wenn kein Blacklist-Driver die Veranstaltung mit seinem Dasein beglückt. Das muss man akzeptieren, ergo muss sich der Veranstalter gut überlegen, welchen Weg er einschlägt.

Für die Dänemarkrundfahrt ist das jetzt halt so, das sie einige böse Buben nicht dabei haben wollen, bei italienischen Veranstaltern könnte ich mir vorstellen, das das denen mit den „Sündern“ am culo vorbeigeht.
Brot und Spiele, hauptsache Spass.

„DIE“ Veranstalter sind keine homogene „Masse“.


pompa pneumatica