2007er Ergebnisse von 1.1-2 Rennen(für die es sich nicht lohnt, einen eigenen thread zu eröffnen)

Home Foren Aktuelle Rennen 2007er Ergebnisse von 1.1-2 Rennen(für die es sich nicht lohnt, einen eigenen thread zu eröffnen)

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 99)
  • Autor
    Beiträge
  • #567429
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    60th GP Lugano – 1.1

    1 Luca Mazzanti (Ita) Ceramica Panaria – Navigare
    2 Pedro Arreitunandia Quintero (Spa) Barloworld
    3 Evgeni Petrov (Rus) Tinkoff Credit System
    4 Thomas Lövkvist (Swe) Française des Jeux
    5 Alexandre Botcharov (Rus) Crédit Agricole
    6 Linus Gerdemann (Ger) T-Mobile Team
    7 Leonardo Bertagnolli (Ita) Liquigas
    8 Kanstantin Siutsou (Blr) Barloworld
    9 Carlos Barredo Llamazales (Spa) Quickstep – Innergetic
    10 Cristian Gasperoni (Ita) Ceramica Flaminia 0.03

    #648555
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Sehr schön Gerdemann. Das wird noch was dieses Jahr

    #648556
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    1. casper
    2. gilbert
    3. gilling (!)
    4. hammond
    5. Scheirlinckx

    #648557
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wobei TMO mit hammond und olson in ner 5er ausreissergruppe war, die den sieg unter sich ausgemacht hat. das dann nur ein 4. platz dabei rausspringt ist schon ein bisschen enttäuschend.

    #648558
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    sehr schön mazzanti, das wird noch was dieses jahr


    102

    #648559
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von RüCup
    wobei TMO mit hammond und olson in ner 5er ausreissergruppe war, die den sieg unter sich ausgemacht hat. das dann nur ein 4. platz dabei rausspringt ist schon ein bisschen enttäuschend.

    Wenn beide komplett aufplatzen, ist eben ncihts zu machen. Man muss es ja schon fast als Sensation ansehen, dass Olson überhaupt so gut bei den Pflasterrennen zurecht kommt.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #648560
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von T-Moby

    Quote:
    Original von RüCup
    wobei TMO mit hammond und olson in ner 5er ausreissergruppe war, die den sieg unter sich ausgemacht hat. das dann nur ein 4. platz dabei rausspringt ist schon ein bisschen enttäuschend.

    Wenn beide komplett aufplatzen, ist eben ncihts zu machen. Man muss es ja schon fast als Sensation ansehen, dass Olson überhaupt so gut bei den Pflasterrennen zurecht kommt.

    ich hab ja auch ihre leistungen nicht bewertet. hab nur angemerkt, dass wenn ne mannschaft zwei fahrer in ner 5er spitzengruppe hat, als ergebniss ein 4. platz doch enttäuschend ist.

    #648561
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von RüCup

    Quote:
    Original von T-Moby

    Quote:
    Original von RüCup
    wobei TMO mit hammond und olson in ner 5er ausreissergruppe war, die den sieg unter sich ausgemacht hat. das dann nur ein 4. platz dabei rausspringt ist schon ein bisschen enttäuschend.

    Wenn beide komplett aufplatzen, ist eben ncihts zu machen. Man muss es ja schon fast als Sensation ansehen, dass Olson überhaupt so gut bei den Pflasterrennen zurecht kommt.

    ich hab ja auch ihre leistungen nicht bewertet. hab nur angemerkt, dass wenn ne mannschaft zwei fahrer in ner 5er spitzengruppe hat, als ergebniss ein 4. platz doch enttäuschend ist.

    Selbstverständlich…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #648562
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ist zwar HC, aber da anscheinend kein Diskussionsbedarf besteht pack ichs mal hier rein:

    1 DI LUCA Danilo
    2 SOLER HERNANDEZ Juan M.
    3 KIRCHEN Kim
    4 O’GRADY Stuart
    5 KHALILOV Mikhaylo
    6 MORENI Cristian
    7 PIETROPOLLI Daniele
    8 BOSISIO Gabriele
    9 GERDEMANN Linus
    10 SOLARI Luca

    #648563
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    2 T-Mobilisten unter den ersten 10. Schon mal erfreulich, zumal ja in Belgien nur noch 2 gesunde übrig sind.

    3 Tage von W-fl.


    pompa pneumatica

    #648564
    procyclingpress
    • Beiträge: 21
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★
    Quote:
    Original von Pinarella
    Ist zwar HC, aber da anscheinend kein Diskussionsbedarf besteht pack ichs mal hier rein:

    1 DI LUCA Danilo
    2 SOLER HERNANDEZ Juan M.
    3 KIRCHEN Kim
    4 O’GRADY Stuart
    5 KHALILOV Mikhaylo
    6 MORENI Cristian
    7 PIETROPOLLI Daniele
    8 BOSISIO Gabriele
    9 GERDEMANN Linus
    10 SOLARI Luca

    Bettini ist auf der letzten Abfahrt gestuerzt. War wohl an Celestino’s Hinterrad. Sah zunaechst schlimmer aus, er ist dann aber noch in’s Ziel gerollt.

    #648565
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    2 T-Mobilisten unter den ersten 10. Schon mal erfreulich, zumal ja in Belgien nur noch 2 gesunde übrig sind.

    3 Tage von W-fl.

    Gehört eigentlich in den „2007er Ergebnisse von 2.1 etc. Rennen“-Thread. Schreib das doch da noch mal rein.

    #648566
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nokere Koerse

    1 Leon Van Bon (Ned) Rabobank
    2 Aart Vierhouten (Ned) Skil – Shimano 0.18
    3 Geert Steurs (Bel) Predictor – Lotto 0.35
    4 Greg Van Avermaet (Bel) Predictor – Lotto 0.37
    5 Markus Eichler (Ger) Unibet.com
    6 Geert Omloop (Bel) Jartazi Promo Fashion
    7 Konstantin Schubert (Ger) Team Regiostrom – Senges
    8 James Vanlandschoot (Bel) Landbouwkrediet – Tönissteiner
    9 Roy Curvers (Ned) Time – Van Hemert
    10 Maarten Tjallingii (Ned) Skil – Shimano 0.55

    Leider wird dieses Rennen nicht mal im belgischen Fernsehen gezeigt.

    #648567
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hat van Bon doch noch mal Form gekriegt? 2006 war ja nicht so dolle. Wäre schön, wenn er in Flandern und Roubaix nochmal eingreifen könnte.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #648568
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ronde van het Groene Hart
    01. Wouter WEYLANDT
    02. Graeme Brown (Aus) z.t.
    03. Greg VAN AVERMAET
    04. Steffen Radochla (Dui)
    05. Aart Vierhouten (Ned)
    06. Ciaran Power (Ier)
    07. Roy Curvers (Ned)
    08. Bas Giling (Ned)
    09. Nikolas MAES
    10. Maarten Tjallingii (Ned)

    Hatte gar keine Ahnung, daß dieses Bauernrennen (ein Käse für den Gewinner) so relativ stark besetzt war.
    Garantiert 0 Höhenmeter, aber der Ostwind war heute nicht schlecht.

    #648569
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Hatte gar keine Ahnung, daß dieses Bauernrennen (ein Käse für den Gewinner) so relativ stark besetzt war.

    Der Käse scheint sehr begehrt zu sein! :D

    #648570
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der dt. Meister Dirk Müller hat übrigens Köln-Schuld-Frechen vor Björn Glasner und Philipp Mamos gewonnen.

    #648571
    Retendo
    • Beiträge: 810
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    nächstes bauern-rennen:

    Cholet-Pays De Loire – 1.1

    1 Stéphane Auge (Fra) Cofidis 4.47.39
    2 Stéphane Petilleau (Fra) Bretagne -Armor Lux 0.03
    3 Janek Tombak (Est) Jartazi-Promo Fashion 0.36
    4 Romain Feillu (Fra) Agritubel
    5 Patrice Halgand (Fra) Crédit Agricole
    6 Jan Kuyckx (Bel) Landbouwkrediet -Tönissteiner
    7 Freddy Bichot (Fra) Agritubel
    8 Jérémy Roy (Fra) Française des Jeux
    9 Jonas Ljungblad (Swe) Canyon.com (Unibet)
    10 Sébastien Duret (Fra) Bretagne -Armor Lux
    11 Laurent Brochard (Fra) Bouygues Telecom

    voigt wohl aufgegeben, jedenfalls ist er nicht in der ergebnisliste.

    „Jens Voigt was the strongest but everyone marked him and I believe he got sick of it“, Roy underlined. The German really was sick in the end:. „I was left with no strength at the end,“ he said. „My daughters got a virus on Friday and I think they passed it on to me.“


    R.I.P. Piti

    #648572
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Dwaars door Vlaanderen:

    Ein superstarker Boonen in einem wunderschönen Sprint vor Eckhout und O’Grady.
    Zudem sind übrigens sowohl Wesemann als auch Burghardt extrem offensiv gefahren.
    Tolles Rennen! Ist mir nach wie vor ein Rätsel, dass das nicht getippt wird.

    1 Tom Boonen (Bel) Quickstep-Innergetic
    2 Niko Eeckhout (Bel) Chocolade Jacques-Topsport Vlaanderen
    3 Stuart O’Grady (Aus) Team CSC
    4 Mathew Hayman (Aus) Rabobank
    5 David Kopp (Ger) Gerolsteiner
    6 Tomas Vaitkus (Ltu) Discovery Channel
    7 William Bonnet (Fra) Crédit Agricole
    8 Wouter Weylandt (Bel) Quickstep-Innergetic
    9 Lars Michaelsen (Den) Team CSC
    10 Murilo Fischer (Bra) Liquigas

    Achja und Kopp scheint wieder gut dabei zu sein.

    #648573
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Noch eine Ergänzung für alle ;) Cancellara-Fans, der scheint mir auch gut in Form zu sein.

    #648574
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Am Kwaremont war Burghardt der einzige, der Boonen und Steegmans folgen konnte.
    Cancellara machte auch einen guten Eindruck: Fast so stark wie Burghardt.
    Wesemann, Nuyens, O’Grady und Steegmans auch gut, aber doch etas enttäuschend.
    Devolder wie inzwischen schon gewohnt gut aber völlig hirnverbrannt.
    Und Fischer scheint sich in Flandern ausgezeichnet zurechtzufinden: Liquigas wird in den nächsten 2 Wochen wohl neben Quick Step die stärkste Mannschaft sein, denn Petito und Gasparotto (besonders der) waren auch sehr gut.

    Überflüssig zu sagen, daß das Rennen viel spannender war als M-SR und durchaus nicht so viel schlechter besetzt.

    #648575
    Retendo
    • Beiträge: 810
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    E3 Prijs:

    1 Boonen
    2 Cancellara
    3 Burghardt
    4 Quinziato


    R.I.P. Piti

    #648576
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bis auf die letzten 5 Km ein sehr spannendes Rennen.
    Wieder mal: Boonen greift am Taaienberg an, und nur Burghardt kann ihm folgen. Das gleiche am Knokteberg, nur, daß da Bettini angegriffen hat (bis er Probleme mit seiner Gangschaltung bekam).
    Enttäuschend: Hoste, Ballan, Milram,Gerolsteiner,Gilbert und Devolder.
    Die letzten beiden waren bis 30 Km vor Schluß sehr stark.
    Beeindruckend dagegen war Freire, der noch beinahe den Anschluß an die Spitzengrupe geschafft hätte -und dann hätte Boonen nicht gewonnen. Aber ich fürchte, daß er für’s Pflaster einfach zu leicht ist.

    #648577
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Cancellara nur um Haaresbreite den Sprint gegen Boonen verloren !

    Dickes Lob an Burghardt .. der wird wohl net für T-Moby die Kohlen ausm Feuer holen


    #648578
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Da paßte schon mehr als ein Haar zwischen, aber Cancellara hat sich zumindest so teuer wie möglich verkauft.
    War leider nicht ganz klar, wann genau die Probleme bei Bettini anfingen.
    Ich hatte den Eindruck, daß Burghardt ihn eingeholt hatte, wie er noch voll fuhr.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 99)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.