Bergkönig

Home Foren Vuelta a España Bergkönig

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #566837
    OscarSeviLLa
    • Beiträge: 185
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Wer glaubt ihr wird Bergkönig?
    Es gibt ja eigentlich keinen klaren Favoriten. Nachdem Cardenas nicht eingeladen wurde bleibt nur A.Osa als ehemaliger Vuelta Bergkönig übrig. Fredy Gonzalez auf den ich gesetzt hätte scheint nicht zu starten. Die Frage ist natürlich auch für welche Teams dieses Trikot von Interesse ist, wahrscheinlich vor allem für Teams aus Spanien wie Saunier Duval, Communidad oder Relax obwohl auch die Rundfahrtfavoriten große Chancen haben dürften nebenbei das Trikot mitzunehmen.
    Der Sponsor des Bergtrikots wünscht sich anscheinend Sevilla als Bergkönig, was ich eigentlich auch sehr gut finden würde. Wenn er für`s GK zu schlecht sein sollte, könnte er doch gut auf`s Bergtrikot fahren. Vll hat ja auch Simoni Ambitionen.
    http://www.todociclismo.com/vuelta/noticia.asp?id=27717

    #604140
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    f. gonzalez steht aber in der endgültigen startliste, oder…

    na klar wünscht sich der sponsor einen wie sevilla – der kommt ja immerhin aus der mancha – und da das bergtrikot diesmal ritterüstung und rasierschüssel des don quixote ist, wäre es äußerst passend!

    #604141
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    halte es auch evtl für möglich, dass Botero oder Pereiro das bergtrikot holen.
    ebenfalls anwärter sind e jimenez, belotti, ardila, s sanchez, o. mason :D , b kohl :D :D


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #604142
    OscarSeviLLa
    • Beiträge: 185
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Wer glaubt ihr gewinnt jetzt das rote Trikot?
    Ambitionen haben anscheinend J. Rodriguez und E. Jimenez. Nebenbei könnten Heras oder Menchov das Bertrikot davontragen, was ich aber nicht glaube. Meiner Meinung nach wird es für E. Jimenez jetzt ganz schwer werden Rodriguez nochmal einzuholen.
    1º 197 RODRIGUEZ, Joaquin ESP SDV 85
    2º 1 HERAS, Roberto ESP LSW 66
    3º 171 MENCHOV, Denis RUS RAB 54
    4º 46 JIMENEZ, Eladio ESP ECV 53
    5º 21 MANCEBO, Francisco ESP IBA 50

    #604143
    OscarSeviLLa
    • Beiträge: 185
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Scheint wieder alles offen zu sein. Aber es wird wohl kein GK Fahrer die Wertung holen.
    Jimenez hat heute viele Punkte gut machen können aber Rodriguez fährt mMn konstanter als Jimenez.
    Vermute das Rodriugez den Vorsprung nach Madrid rettet. Wenn Jimenez gewinnen will sollte er morgen gleich wieder attackieren, da sind mehrere Anstiege der 1. Kategorie. Glaubt ihr das er noch eine Chance hat?
    1º 197 RODRIGUEZ, Joaquin ESP SDV 132
    2º 46 JIMENEZ, Eladio ESP ECV 109
    3º 1 HERAS, Roberto ESP LSW 76
    4º 171 MENCHOV, Denis RUS RAB 66
    5º 201 SASTRE, Carlos ESP CSC 54

    #604144
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Oscar: Kann es sein, dass du ein bisschen mit den namen durcheinander gekommen bist??? Du solltest es nochmal editieren!! Sonst ist es nur vom Text her verwirrend.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #604145
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Immer wenn Jimenez attackiert, wird Rodriguez probieren mitzugehen. Es geht also nur, wenn er ihn an den Bergen richtig abhängt so wie gestern am letzten Berg. Gönnen würde ich es Jimenez jedenfalls mehr als Rodriguez.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.