Cross-WM 2006

Home Foren Aktuelle Rennen Cross-WM 2006

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #567000
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    logo.jpg

    Am nächsten Wochenende finden als Saisonhöhepunkt die Crossweltmeisterschaften in Zeddam/Holland. Ich werde in den nächsten Tagen vielleicht noch einen Vorbericht bringen. Auf jeden Fall poste ich mal die Startlisten. Die der Männer habe ich schon mal durchgesehen. Es wird ein schwerer Brocken für die Deutschen sein, einen unter die besten 25 zu bekommen.

    Teilnehmer(Männlein/Weiblein/Nachwuchs)

    #619465
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    So ist es. Urban noch am ehesten, aber Top20 schon nicht mehr. Nijs gewinnt, Wellens wird zweiter oder Dritter und die restlichen Belgier schaffen auch alle die Top12. Dazu noch drei bis vier Niederländer und Kandidaten wie Mourey, Page, zwei Tschechen, ein Pole und ein Italiener.

    Bei der U23 werden Albert und Boom eine Klasse für sich sein. Albert gewinnt. Dahinter relativ offen, Vanthourenhout tippe/rate ich mal.

    Die Deutschen können hier eigentlich durchweg an den Medaillenrängen kratzen, nur packen werden sie sich nicht. Am ehesten noch Struch, Walsleben und Voss. In dieser Reihenfolge. Gniot eigentlich auch zu beachten. in der Breite ein extrem starker Jahrgang, es fehlt die absolute Spitze.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #619466
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Den Nachwuchs schätze ich ebenso ein, bin dennoch hoffnungsvoll, des einer aufs Podium fährt. Bei den Frauen wird es den Kampf zwischen van den Brandt und Kupfernagel (hoffentlich) geben, wobei die Holländerin von der Papierform doch klare Favoritin ist. Ich hoffe als Berliner dass Birgit Hollmann vielleicht in den Kampf um Bronze das bessere Ende hat, aber Vos, Leboucher und Salvetat möchten dort auch gern stehen.

    #619467
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Stahlross, kommt dein Vorbericht noch? bin gespannt. :D


    Old Path, White Clouds

    #619468
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nee kommt nicht, dafür ein Nachbericht. Hab momentan keine richtige Muße dazu.

    Auf http://www.wieleruitslagen.be kann man sich gut informieren.


    @chinaboy

    Die Seite ist auf Niederländisch. Tipp:Langsam lesen, etwas querdenken, passt schon.

    #619469
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross
    Nee kommt nicht, dafür ein Nachbericht. Hab momentan keine richtige Muße dazu.

    Auf http://www.wieleruitslagen.be kann man sich gut informieren.

    danke, kann leider weder belgisch noch französisch.

    muss langsam aber sicher entweder italinisch oder französisch lernen.


    Old Path, White Clouds

    #619470
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    wenn auch ohne große aussichten, die spanischen starter:

    Quote:
    Selección española:
    – Elite: David Seco, Unai Yus, Oscar Vázquez e Isaac Suárez.

    – Sub-23: Rubén Ruzafa, Alex Izquierdo, Asier Corchero y Erlantz Uriarte.

    – Junior: David Lozano, Adrián Rodríguez y Eder Barrenetxea.

    – Féminas: Rosa Bravo, Rocío Gamonal y Ruth Moll.

    #619471
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wer das Glück hat, eines der folgenden Programme zu empfangen, kann live dabei sein oder sich das ganze später als Zusammenfassung anschauen.

    #619472
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    U23

    1 Zdenek Stybar Tsjechië .u..‘..“
    2 Lars Boom Nederland op „
    3 Niels Albert België op „
    4 Aurelio Fontana Italië op „
    5 Lukas Flückiger Zwitserland op „
    6 Sebastian Langeveld Nederland op „
    7 Romain Villa Frankrijk op „
    8 Jempy Drucker Luxemburg op „
    9 Dieter Vanthourenhout België op „
    10 Paul Voss Duitsland op „
    11 Jonathan Lopez Frankrijk op „
    12 Thijs Van Amerongen Nederland op „
    13 Pirmin Lang Zwitserland op „
    14 Kevin Pauwels België op „
    15 Frantisek Kloucek Tsjechië

    Stybar verteidigt seinen Titel.

    Junioren:

    1 Boy Van Poppel Nederland .u..‘..“
    2 Robert Gavenda Slovakije op 3″
    3 Tom Meeusen België op 9″
    4 Yannick Martinez Frankrijk op 14″
    5 Sachsa Weber Duitsland op 20″
    6 David Menger Tsjechië z.t
    7 Bjorn Selander Verenigde Staten z.t
    8 Mathias Fluckiger Zwitserland ..
    9 Johim Ariesen Nederland ..
    10 Sylwester Janiszewski Polen ..
    11 Matteo Trentin Italië ..
    12 Pascal Meyer Zwitserland ..
    13 Jules Chabanon Frankrijk ..
    14 Mitchell Huenders Nederland ..
    15 Lukas Prihoda Tsjechië

    #619473
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    So dominant wie bei der Männerelite sind die Belgier aber nicht.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #619474
    www.das-radsportforum.de.vu
    • Beiträge: 7
    • Anfänger

    Thorsten Struch wurde übringens 36. :(


    #619475
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ergebnis der Frauen:

    1 Marianne Vos (Netherlands) 39.14
    2 Hanka Kupfernagel (Germany)
    3 Daphny Van Den Brand (Netherlands) 0.52
    4 Mirjam Melchers-Van Poppel (Netherlands) 1.16
    5 Helen Wyman (Great Britain 2.22
    6 Maryline Salvetat (France) 2.26
    7 Nadia Triquet-Claude (France) 2.29
    8 Birgit Hollmann (Germany) 2.30
    9 Ann Knapp (United States Of America) 2.31
    10 Lyne Bessette (Canada) 2.40

    Ergebnis der Männer:

    1 Erwin Vervecken (Bel) 1.05.40
    2 Bart Wellens (Bel) 0.02
    3 Francis Mourey (Fra)
    4 Steve Chainel (Fra) 0.12
    5 Tom Vannoppen (Bel) 0.16
    6 Kamil Ausbuher (Cze) 0.19
    7 Enrico Franzoi (Ita) 0.32
    8 Gerben de Knegt (Ned) 0.46
    9 Vladimir Kyzivat (Cze) 0.49
    10 Jonathan Page (USA) 0.50

    Topfavorit Nys ist in der letzten Runde gestürzt und hat aufgegeben. Malte Urban als bester Deutscher auf Platz 15. Unai Yus belegte Platz 26.

    cn und c4a


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #619476
    Nick
    • Beiträge: 151
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Elite: Vervecken geht in Ordnung, Wellens auch, Mouray ist seit langem der erste nicht Belgier auf dem Podium. Nys im Unglück aber war sowiso nicht mehr in der Überform wie vorher. Überraschung der 4. Platz von Steve Chainel, er ist noch jung und kann sich noch gut weiterentwickeln. Ich kenne ihn und bin echt überrascht, das hätte er selbst nicht erwartet. Urban super gefahren, Sickmüller entäuschend.
    Dames Vos geht in Ordnung, sie ist sehr stark, war schohn bei den Juniorinnen Weltmeisterin in Verona, das übrige Podium ist auch okay. Gutes Rennen der 3 Crosserinnen.
    U23 Totale Überraschung dass Niels Albert nicht gewonnen hat, der Dominator. Aber Stybar war die ganze Saison über auf Podiumspläzten und er ist einer der sich super Motivieren kann für solche Meisterschaften. Boom auch ein Top Crosser hat sich extra auf die WM vorbereitet. Paul Vos hat ein sehr gutes Rennen gefahren genau wie der Lux. Jempy Drucker. Entäuschung war Kevin Pauwels meiner Meinhung nach.
    Junioren Da habt ihr Deutschen mit Sasha Weber ein super Talent, er fährt ofters in Luxemburg und auf den müsst ihr bauen… der kann was werden. Sonst nicht viel Überraschungen.


    Ich liebe Pinarella
    T-Moby-dick ist nur ein Nachahmer :D

    #619477
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der Fanzose Gadret ebenfalls nicht im Ziel. Hatte ihn als Geheimfavoriten auf der Liste. Was war mit Gronendaal. Auch etwas weit hinten. Urban natürlich super. Auch der Zeitabstand nach vorn war nicht so gross. Nys der grosse Verlierer, aber ich denke die Fideafahrer hätten ihm im Spurt keine Chance gelassen.

    Daphny van den Brand mit Platten, der ihr die Siegchance nahm. Bei B.Hollmann hat am Ende wohl die Kraft gefehlt. Platz 5 war in Reichweite.

    D-TV: Unter aller Sau, gestern Abend nur in SWR/BW ein längerer Bericht. Empfange den Sender aber nicht. Eurosport brachte heute Morgen eine Zusammenfassung. Habe keinen V-Recorder. Sportschau? Verpasst!

    #619478
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross
    D-TV: Unter aller Sau, gestern Abend nur in SWR/BW ein längerer Bericht. Empfange den Sender aber nicht. Eurosport brachte heute Morgen eine Zusammenfassung. Habe keinen V-Recorder. Sportschau? Verpasst!

    ard-sportschau: längerer (und guter) bericht über frau kupfernagel – aber eben nicht viel vom rennen. es ging um ihr burnout-syndrom und wie sie krankheit nach und nach in den griff bekommen hat.

    #619479
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Über H. Kupfernagel war auch in der letzten oder vorletzten Tourausgabe ein längeres Interview. War ganz interessant.

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.