Die stärksten Sprinter unseres Jahrzehnts

Home Foren Profi-Radsport allgemein Die stärksten Sprinter unseres Jahrzehnts

Ansicht von 18 Beiträgen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #566448
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich muss auch mal :D
    zwischen 1995 – 2004:
    die erste 3 dürft klar sein
    Cipollini
    Zabel
    Petacchi
    aber dann sehe ich einige Fahrer auf eine Stufe:
    Steels, O´Grady, McEwen, Freier
    darunter wieder Fahrer
    Wüst, Hondo, Boonen, Kirsipuu, Nazon


    Old Path, White Clouds

    #577369
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    1. Cipo
    2. Zabel
    3. Petacchi
    4. McEwen
    5. Steels
    6. Boonen, schon alleine weil er noch ein ganz großer wird.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #577370
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Blijlevens gehört sicherlich auch zu den Top5. Hondo, Nazon oder O‘ Grady sehe ich dagegen jenseits der Top 15.

    #577371
    markus22
    • Beiträge: 169
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Würde neben Blijlevens auch noch Minali, Moncassin, Baldato, Abduschaparov und evtl. noch L. Jalabert dazurechnen.

    #577372
    cerajo
    • Beiträge: 92
    • Amateur
    • ★★★

    Klar: Cipo dürfte wohl der absolute Topsprinter des letzten Jahrzehnts gewesen sein.

    Aber wo ist Zabel tatsächlich einzuordnen? Ich meine, er hat ja nicht so viel gewonnen, weil er den anderen keine Chance im Sprint gelassen hat, sondern weil er auch sonst gute Qualitäten hat und besser als andere Sprinter über welliges Gelände gekommen ist.

    Andererseits gibt es sonst kaum einen Sprinter, der so lange wie Cipo und Zabel zur absoluten Sprinter-Elite zu zählen war. Viele andere hatten 2-3 starke Jahre und sind dann wieder im Mittelmaß verschwunden.

    Abdu’s Zeit hingegen war meiner Erinnerung nach eher Ende der Indurain-Ära und gehört für mich somit nicht mehr in die zehn Jahr ab 95…


    „Andersdenkende sind oft ganz anders als wir denken.“

    #577373
    markus22
    • Beiträge: 169
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Abdu hat 1995 und 1996 noch jeweils eine Tour-Etappe gewonnen. Aber hast schon recht, Abdu gehört in die Zeit von Indurain.

    #577374
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    1995 bis 2004 ?

    klar die zwiebel. alles andere wäre eine beleidigung an den staat italien !!

    dann zabel und steels.


    102

    #577375
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich traue mir nur die ersten 5 zu:
    1. Cipo
    2. Zabel
    3. Kirsipuu – zwar weniger große Rennen, insgesamt aber ungeheuer viel gewonnen. Wenn das so leicht ist, soll ihm das doch mal einer nachmachen.
    Das sind im Moment glaube ich die 3 Fahrer mit den meisten Siegen.

    4. Petacchi
    5. Steels
    Dann weiß ich nicht mehr weiter. Ist zum Beispiel McEwen besser als Blijlevens? Um das zu bewerten, müßte man wohl ein Punktesystem entwickeln.
    Minali würde ich nicht dazurechnen. Der hat zwar ein paarmal spektakulär gewonnen, insgesamt aber nicht sehr viel.

    #577376
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    also bevor die neos die derzeit erfolgreichen aktiven ganz verdrängen, wollte ich doch mal nachfragen, ob es einen bestimmtem grund gibt, dass oscar freire hier gar nicht auftaucht?
    zu den erfolgreicheren gehört er meines erachtens schon – auch wenn er immer wieder längere pausen einlegen musste. denke aber, dass drei wm-titel schon für sich sprechen.

    #577377
    Pythagoras
    Teilnehmer
    • Beiträge: 714
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Weil er nicht als reiner Sprinter à la Cipo gilt: In den GTs hatte er in Massensprints eigentlich nie eine Chance, und die WM ist in der Regel (Ausnahmen wie Zolder gibt es auch) kein Rennen für die Sprinter.

    Ausserdem hat Freire neben 3xWM und MSR noch nicht allzu viel gewonnen, vor allem, wenn man sein zweifellos grosses Potential beachtet.

    #577378
    Nick
    • Beiträge: 151
    • Jungprofi
    • ★★★★

    1. Cipollini
    2. Zabel
    3. Petacci
    4. Steels
    5. Kirsipu
    6. Mc Ewen

    Aber der Svorada und Mengin sind auch TOP 15 den hat keiner genannt.


    Ich liebe Pinarella
    T-Moby-dick ist nur ein Nachahmer :D

    #577379
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    mag ja renitent wirken:
    freire ist einer der besten sprint-fähigen radfahrer der letzten zehn jahre!!!

    #577380
    flamme rouge
    • Beiträge: 63
    • Amateur
    • ★★★

    Wenn Freire nicht rein darf, dann auch Zabel, O’Grady und Jalabert raus.
    Haben Rennen auch nicht immer im Sprint gewonnen und sind mehr und mehr Allrounder geworden.
    Zweitens: Armstrong wird bei „Rundfahrern“ doch auch mitgezählt, obwohl er keinen Giro und Vuelta fährt, „vor allem, wenn man sein zweifellos grosses Potential beachtet“

    Also fehlt da noch eine Kategorie wie „bester Klassiker/1Tagesrennen-Fahrer“ – auch für Typen wie Bartoli, Bettini.

    Oder vielleicht: „Bester Allrounder/nichtschubladierbarer Fahrer“

    Und noch einen: „Bester Helfer“?


    Bergab immer noch bei den Schnellsten…

    #577381
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ***** Cipollini
    **** Zabel, Petacchi
    *** Abdoujaparov, Steels, Svorada, Blijlevens, Mc Ewen, Freire, Minali, Wüst, Moncassin
    ** Kirsipuu, Quaranta, O’Grady
    * Traversoni, Hondo, Baldato, Strazzer, Outschakov

    so,,,und das Ganze ohne „das Jahr zählt aber nicht mehr ,,, und das war zu früh und das zu spät“ ,,,


    #577382
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Warum so viele *** Sterne Tipps??


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #577383
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Outschakov??? Sprinter??? Da hat ja Ludwig auf seine alten Tage mehr gerissen.

    #577384
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    war der nicht flink?


    #577385
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Also seine Siege hat er aus Fluchtgruppen gewonnen. Hab ihn auch nur als Vize-Ausreisserkönig in Erinnerung.

Ansicht von 18 Beiträgen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.