Drei Tage de Panne 2.HC

Home Foren Aktuelle Rennen Drei Tage de Panne 2.HC

Ansicht von 11 Beiträgen - 26 bis 36 (von insgesamt 36)
  • Autor
    Beiträge
  • #582390
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Scheint ja mächtig zur Sache zu gehen bei dieser Austragung. Heute nur 14 Fahrer innerhalb einer Minute, der Rest über 3 Minuten zurück.

    Von denen die gestern vorne waren nur Paolini, Amorison und Millar vorne. Zudem hat Grivko auch noch ordentlich Zeit gutgemacht und liegt jetzt zeitgleich mit Paolini sogar an der Spitze. 3.Amorison mit 9s, 4.Millar mit 12s. Alle anderen über 1:30 zurück.

    Also Millar hoher Favorit, aber Grivko vielleicht noch mit einer kleinen Chance.

    Gewonnen hat heute natürlich wieder Bbox (Turgot)…


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #582391
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    millar wird das zeitfahren morgen nicht überlegen, aber mit einem deutlichen ausrufezeichen gewinnen.


    102

    #582392
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    heute morgen :

    01. Tyler Farrar (VS)
    02. Robert Wagner (Dui)
    03. Kenny van Hummel (Ned)
    04. Robbie McEwen (Aus)
    05. Sjef De Wilde
    06. Luca Paolini (Ita)
    07. Wouter Weylandt
    08. Stefan van Dijck (Ned)
    09. Borut Bozic (Svn)
    10. Manuel Belletti (Ita)


    102

    #582393
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Soeben:

    1.Millar

    Gesamt:

    1. Millar


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #582394
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Tja, doch noch ein Rennen wo ich was drauf hab… Letztes jahr der verdoppelte Willems, dieses Jahr der gewagt Millar… aber offensichtlich gab es mehr die ihm völlig grundlos Pave-Fähigkeiten zugetraut haben. Keine Ahnung wieso, abgeschrieben hat mal keiner, die meisten vor mir geposted

    Und von gewissen Vögeln wird man hier noch ausgelacht für Millar


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #582395
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5015
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Millar, nun ja, so überraschend wirklich nicht. Er war ja zuletzt gut Form, ein bisschen Pflastersteine sollte er von der Statur her schon können, das ZF ist bei dem Rennen nicht so kurz und: die wirklichen Flandern-Protagonisten (so sie denn dabei sind) interessieren sich hier nicht wirklich fürs Klassement, eher schon für einen Etappensieg am ersten Tag.

    #582396
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Westra wieder ganz stark im ZF, aber ist ja ein richtig guter Zeitfahrer sehe ich gerade. Hat ja etliche Topplatzierungen in kürzeren ZF gehabt. Ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen. Wäre er gestern nicht zurückgefallen, wärs sogar für Millar sehr eng geworden mit der Gesamtwertung.

    Midas: Ja, die momentanen Flandern-Protagonisten nehmen de Panne nur so mit, war aber in den letzten Jahren auch schon anders. Van Petegem, Hincapie Devolder, Hoste und Ballan die Sieger von 2002 bis 2007 (dazwischen einmal Belohvosiks als Ausnahme). Die jetztige Generation Flandern scheint sich aber eher weniger für den Gesamtsieg zu interessieren (Posthuma, Willems und Millar die letzten Sieger).


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #582397
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Schade das Westra gestern versagt hat…hätte viele Punkte gutgemacht…
    Habe ihn im letzten Moment Millar vorgezogen, weil ihn so wenige auf der Rechnung hatten.
    Mann X(


    #582398
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    eine flasche !

    wenn nicht krank ; hätte pozzato abgeräumt.


    102

    #582399
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5015
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    @Jaja, recht hast, früher wars anders. Solche Tendenzen gibts ja durchaus mehr, in extremis (auch wenns hier um eine GT geht) Romandie -> Giro, um 2000 sind die Giro-Favoriten da auf Sieg gefahren, heute nimmt gar keiner mehr Teil. Cancellara/Boonen auch nicht dabei dieses Jahr.

    #582400
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Kaiserslautern
    „Versagen“ ist ein hartes Wort.
    Offensichtlich ist er mehr ein Ein-Tages-Spezialist und erholt sich weniger gut als zum Beispiel Millar.
    Schließlich waren es 2 knüppelharte Etappen hintereinander.

Ansicht von 11 Beiträgen - 26 bis 36 (von insgesamt 36)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.