Gemütslage zum Radsport ; Herbst 2007

Home Foren Profi-Radsport allgemein Gemütslage zum Radsport ; Herbst 2007

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #567613
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hoi zämä

    Zeit für eine unperfekte Umfrage !

    Nach all den Streitigkeiten, Schwangerschaften, Skandalen und sonstigem Brunz.. im Radsport letzter Zeit. Da würde ich gerne von euch, liebe Forumsgemeinde-innen wie aussen wissen :

    Wie gross der Schaden in der Liebe zum Radsport bei euch ist.

    Ein Kreuz ist erlaubt
    Dauer ; Idiotensicher unbeschränkt diese Umfrage.


    102

    #657689
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich hab zwar um 10 % sank gesagt aber das ist bei mir im Herbst immer so. Im Frühling baut sich das aber immer wieder auf. So ab Paris-Nizza.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #657690
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ehrlich gsagt ging mir alles am Oarsch vorbei. Kein Fernseher bis heute, nur Internet. Da hiessen die Hauptdarsteller sehr oft McQuaid, Scharping, Prudhomme, A und B-Probe, Blut hier, Blut da, Testogel, Kronzeugenregelung usw usw…

    Mal schauen obs sich lohnt nächstes Jahr die Glotzkiste wieder zu aktivieren. Merkt man ja schon im Winter.
    Hach waren das noch Zeiten als es um Ulles Ranzen und um seinen roten Bereich ging.

    Falls sichs net lohnt, selber fahren. Immer noch der beste Radsport.
    Wenn nicht gerade wieder die Zipperlein einen ausbremsen.

    Grüzi dem Ventil.


    pompa pneumatica

    #657691
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Hach waren das noch Zeiten als es um Ulles Ranzen und um seinen roten Bereich ging.

    oh ja, das ist sicher richtig. na ja das interesse sank auf jeden fall dieses jahr. einfach weil die besten nicht mehr fahren dürfen.

    #657692
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Das Interesse sank zwar, aber den Radsport liebe ich immer noch. Vor allem ging mir das profilierungssüchtige Gelaber von Politikern, Fernsehverantwortlichen und sonstigen Funktionären auf den Zeiger. Irgendwann nach der Tour konnt ich es wirklich nicht mehr hören. Den Vogel abgeschossen hat die ARD mit ihrer Berichterstattung von der D-Tour und diesem blöden Wich…. von Moderator. Genervt haben aber auch einige der Fahrer. Vollidioten wie Vino, Kash, Rasmussen und Konsorten möchte ich keine mehr sehen. Aber nächste Saison bin ich bestimmt wieder Feuer und Flamme.

    #657693
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die Tour verkommt zwar leider zur Nebensache ;( .Ich schätze für mich den Eneco-Tour Siege von VanSummeren höher ein als die Tour-Platzierungen von den komischen Discovery-Leuten, aber dank eines spannenden Frühjahrs und einem Haufen guter Sprints lässt sich das einergermaßen kompensieren.
    Der Radsport ist und bleibt genauso spannend wie immer.Man muss sich ja auch nicht alles schlecht reden.


Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.