Gerolsteiner und T-Mobile bei der Tour 06

Home Foren Tour de France Gerolsteiner und T-Mobile bei der Tour 06

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 348)
  • Autor
    Beiträge
  • #566905
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mir ist das hier in letzter Zeit ganz entschieden zu wenig Magentawahnsinn. Wird Zeit, dass da mal einer helfend eingreift, bevor die psychiatrische Klinik dann mit einem Schlag zu viel Arbeit bekommt.

    Gerolsteiner hab ich mit den Titel genommen, weil der Thread zur Tour 05 auch so hieß und man ja auch mal über die diskutieren kann. Später. ;) Sind ja schließlich auch Deutsche.

    Also T-Mobile hat nen schnuckligen Kader von 30 Mann. Davon kommen für die Tour mal sicher nicht in Frage:

    Eric Baumann, Marcus Burghardt, Scott Davis, Bas Gilling, André Greipel, Andreas Klier, Bernhard Kohl, Andre Korff, Olaf Pollack, Frantisek Rabon, Bram Schmitz, Steffen Wesemann, Thomas Ziegler

    Bleiben noch 16 Mann. Geringe Chancen räume ich jetzt mal Linus Gerdemann, Sergey Gontchar und Jörg Ludewig ein. Gontchar zum Giro dürfte wohl klar gehen ohne MZF bei der Tour. Gerdemann kann man mit was anderem abspeisen, Ludewig ist einfach nicht gut genug. Oder doch? Oje.

    Lorenzo Bernucci (Etappensieg), Kim Kirchen, Eddy Mazzoleni (13. im GK), Michael Rogers und Patrik Sinkewitz sind in ihren vorherigen Teams schon gerne die Tour gefahren, werden wohl also darauf pochen.

    Bleiben aber immer noch acht übrig: Giuseppe Guerini, Sergei Ivanov, Matthias Kessler, Andreas Klöden, Daniele Nardello, Stephan Schreck, Oscar Sevilla, Jan Ullrich.

    Unverzichtbar sind bei entsprechender Form Guerini, Klöden und Ullrich. Nardello kann man wohl mittlerweile weglassen und auch Kessler sollte mal was anderes fahren. Stephan Schreck wird man wohl wieder nehmen. Bleiben Sevilla (wahrscheinlich besser bei der Vuelta aufgehoben, aber man weiß ja nie) und Ivanov auf der Strecke:

    Also Bernucci, Guerini, Kirchen, Klöden, Mazzoleni, Rogers, Schreck, Sinkewitz, Ullrich.

    Mmh, gefällt mir nicht. Wenn ich was zu sagen hätte, dann wären die 9 Starter
    Guerini, Ivanov, Kirchen, Klöden, Mazzoleni, Rogers, Sevilla, Ullrich und Wesemann, der will aber nicht, also vielleicht doch Kessler, aber bitteschön ohne Giro.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #608134
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    der schreck soll daheim bleiben. der bringt doch eh nix.

    #608135
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bram Schmitz hatte ein beschissenes Jahr, aber ich halte ihn für einen guten Helfer im Flachen.
    Bei Bernucci habe ich meine Zweifel. Etappensiege sind für Tmob offesichtlich nicht interessant.
    Scott Davis ist natürlich unverzichtbar als Zimmergenosse für Rogers.

    #608136
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Andere Frage: wie hat man denn jetzt als treuer deutscher Radsportfan mit Milram umzugehen? Muss ich denen jetzt auch die Daumen drücken? Immerhin schicken die ja Zabel (und ein paar seiner dt. Lakaien?) zur Tour (also sind die laut Watterott bestimmt ein dt. Team)…

    Meine Tour-LineUp’s der dt. Mannschaften:

    T-Mobile: Ullrich, Klöden, Rogers, Mazzoleni, Guerini, Sevilla, Kirchen, Sinkewitz, Ludewig

    Gerolsteiner: Leipheimer, Totschnig, M. Fothen, Haussler, Wegmann, Lang, M. Zberg, Scholz, Haselbacher

    Milram vielleicht später noch…

    #608137
    mac-dirty
    • Beiträge: 8
    • Anfänger

    Zuerst mal zu T-Mobile:

    06 wird die Wahl sicher nicht einfach, man muss erst mal abwarten wie die Neuzugänge bei T-Mobile einschlagen, gebe mal eine vorläufige Auswahl plus zwei Ersatzfahrer.
    1. Jan Ullrich (klarer Kapitain)
    2. Andreas Klöden (Ersatzkapitain mit allen Freiheiten als Doppelspitze)
    3. Mazzoleni (Edelhelfer in den Bergen, 3.Mann für Teamwertung)
    4. Rogers (Helfer flach zum Löcherstopfen und Berge, aber auch Teamwertung Zeitfahren)
    5. Guerini (Berghelfer wichtig für 3.Woche)
    6. Honchar (Tempobolzer im Flachen)
    7.Sinkiewitz (Helfer in den Bergen)
    8. Oscar Sevilla (Helfer inden Bergen)
    9. Jörg Ludewig (Tempobolzer im Flachen, Ausreißversuche)
    10. Linus Gerdemann ( Allrounder, Ausreißversuche)
    11. Matthias Kessler (Allrounder, Ausreißversuche)

    #608138
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Gerolsteiner sollte sich nochmal überlegen, ob sie nicht Totschnig oder Fothen den Giro fahren lassen wollen. Leipheimer ist ein öder Lutscher, wäre reine Vergeudung, ihm die beiden zur Seite zu stellen.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #608139
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Mobilisten:

    Ullrich
    Klöden

    Mazzoleni
    Guerini
    Sevilla

    Rogers
    Kessler
    Sinkewitz
    Ludewig

    Wasser:

    Leipheimer
    Totschnig
    M. Fothen (leider…)

    Förster
    Haussler
    M. Zberg

    Lang
    Scholz
    Krauß


    DAS PERLT!

    #608140
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ VF: Glaubst du nicht auch Wegmann? Der dürfte seinen Platz im Team doch eigentlich sicher haben. Zumindest eher als M. Zberg oder Krauss.

    #608141
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    So wird Gerolsteiner sicher nicht starten. Rechne eher mit etwas dieser Richtung:

    Leipheimer
    Totschnig
    Fothen
    Förster/Hondo
    Wegmann
    Schumacher
    Lang

    und um die verleibenden Plätze streiten sich dann Wrolich, Scholz, Haselbacher, Kopp und die Zbergs.

    Haussler will übrigens nicht fahren, wäre meiner Meinung auch zu früh.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #608142
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Raumcollagen
    So wird Gerolsteiner sicher nicht starten. Rechne eher mit etwas dieser Richtung:

    Leipheimer
    Totschnig
    Fothen
    Förster/Hondo
    Wegmann
    Schumacher
    Lang

    und um die verleibenden Plätze streiten sich dann Wrolich, Scholz, Haselbacher, Kopp und die Zbergs.

    Haussler will übrigens nicht fahren, wäre meiner Meinung auch zu früh.

    glaube nicht, dass man Kopp mitnimmt. vorallem wenn schon Förster/Hondo schon dabei ist als Sprinter. Ich glazbe der Tourkader wird so aussehen. (hoffe aber immernoch, dass entweder Fothen oder Totschnig den giro fährt).
    Leipheimer
    Totschnig
    Fothen
    Lang
    Wegmann
    Scholz
    Förster/Hondo
    Hasselbacher/Wrolich (einen der beiden halt als anfahrer)
    Schumacher.
    bei T-mobile fände ich folgegen Kader sinnvoll.
    Ullrich
    Klöden
    Sevilla
    Guerini/Mazzoleni (den anderen der beiden zum Giro schicken)
    Sinkewitz
    Rogers
    Schreck
    Kessler (aber bitte keinen giro davor)
    Ludewig

    #608143
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Dass man Kopp letztendlich mitnimmt glaube ich auch nicht, aber die Anfahrerolle könnte er wohl auch übernehmen (wobei ich Wrolich u. Haselbacher doch für schneller halte). Insofern mag ich es nicht ausschließen, zumal ich seine Ausreißerchancen höher einschätzen würde, als die der anderen beiden.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #608144
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Raumcollagen
    Dass man Kopp letztendlich mitnimmt glaube ich auch nicht, aber die Anfahrerolle könnte er wohl auch übernehmen (wobei ich Wrolich u. Haselbacher doch für schneller halte). Insofern mag ich es nicht ausschließen, zumal ich seine Ausreißerchancen höher einschätzen würde, als die der anderen beiden.

    Ausreißerchancen sind höher ja. aber dafür hat man Schumacher und Wegmann dabei. Glaube zwar nicht, dass Wrolich und Hasselbacher viel schneller sind im Sprinten, aber sie sind einfach die viel (Tour)erfahreneren anfahrer.

    #608145
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    mensch, natürlich fährt wegmann! krauß fliegt dafür raus.


    DAS PERLT!

    #608146
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Auf der Homepage des T-Mobile Teams wurde die Vorauswahl für die Tour bekanntgegeben. Ullrich, Klöden, Honchar, Mazzoleni und Rogers werden, wenn nichts Unplanmäßiges dazwischen kommt, sicher dabei sein. Die weiteren vier Frankreich-Tickets sollen unter Bernucchi, Guerini, Ivanov, Kessler, Schreck, Sevilla und Sinkewitz vergeben werden. Allerdings haben auch noch andere die Chance in den Kader zu kommen.

    http://www.t-mobile-team.com/cms/tmoteam/de/presse/pressemitteilungen/templateId=renderInternalPage/yearID=2006/itemID=83114/id=6562.html


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #608147
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Als ob Beppe das Ticket nicht auch schon sicher hätte, besonders im Vergleich zu Honchar :D!! Warum Sevilla nicht in der sicheren Auswahl ist, verstehe ich auch nicht so ganz, war doch ganz gut letztes Jahr, und für jemanden der nur eine GT fährt, verdient er doch ein bisschen viel!! Da dann lieber Honchar voll auf Giro und Sevilla Tour.

    Kessler und Stinki noch raus, die sollen sich auf die Klassiker konzentrieren und dann passt es!!


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #608148
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also bevor ich den „ich-fahre-den-eigenen-Kapitän-gleich-zu-Beginn-des-Schlussanstiegs-platt“ Ivanov mit zur Tour nehme nominiere ich doch lieber Jörg Ludewig…

    Das Bernucci zur Auswahl steht überrascht mich auch, halte das aber für durchaus gerechtfertigt.

    #608149
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    na ja ich weiß ja net so ganz, aber mir persönlich erschließt sich z.b. nicht, warum ein bernucci daheimbleiben sollte. er ist so ziemlich in jedem terrain besser als schreck.

    #608150
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    er ist so ziemlich in jedem terrain besser als schreck.

    Hat er auch eine Freundschaft mit Ulle??


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #608151
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich meinte natürlich sportliche eigenschaften. die sind für mich von priorität.

    #608152
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stefu
    Also bevor ich den „ich-fahre-den-eigenen-Kapitän-gleich-zu-Beginn-des-Schlussanstiegs-platt“ Ivanov mit zur Tour nehme nominiere ich doch lieber Jörg Ludewig…

    auf welche situation bezieht sich das ?

    #608153
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    ich meinte natürlich sportliche eigenschaften. die sind für mich von priorität.

    Für dich vielleicht, aber nicht für das Team. Was einige Nominierungen der letzten Jahre ja gezeigt haben, wobei ich mir hier kein Urteil erlauben will, ob das gut oder schlecht ist, weil das von hier schlecht zu beurtelien ist!!


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #608154
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hat nicht der Fidanza in diesem Italointerview gesagt, dass Guerini die Tour fahren soll?
    Ich trau der Telekom nicht. Aber mein DSL funktioniert seit ein paar Tagen super!

    #608155
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    es gibt einfach Qualitäten, die sich dem Fernsehzuschauer nicht erschließen. Wenn es zum Beispiel jemand versteht, seinen Kapitän mit minimalem Kräfteverschleis durchs Peleton zu lotsen oder wie im Fall Schreck, der ein begnadeter Tempobolzer zu sein scheint, wie schon Cadel Evans in seinem Vuelta-Tagebuch 04 (?) bemerkte, es sei geil ihn im eigenen Team zu haben, besonders wenn man die Führung zu verteidigen habe, „then he can pace all day“ o.s.ä.

    Ist jetzt kein Statement Pro-Schreck-Tour-Team-Contra-Bernucci, sondern nur die ferstellung, dass man ihn letztes Jahr nicht aus Jux mitgenommen hat.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #608156
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross
    Hat nicht der Fidanza in diesem Italointerview gesagt, dass Guerini die Tour fahren soll?

    Also für mich ist das fast klarer, als dass Ulle mitfährt!! Der fährt zu 1000% mit (natürlich nur, wenn nichts dazwischen kommt), ich weiß ja nicht woher die Praktikanten der Moppel-Site die Infos haben, aber ich stelle sie hier mal in Frage…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #608157
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von T-Moby

    Quote:
    Original von Stahlross
    Hat nicht der Fidanza in diesem Italointerview gesagt, dass Guerini die Tour fahren soll?

    Also für mich ist das fast klarer, als dass Ulle mitfährt!! Der fährt zu 1000% mit (natürlich nur, wenn nichts dazwischen kommt), ich weiß ja nicht woher die Praktikanten der Moppel-Site die Infos haben, aber ich stelle sie hier mal in Frage…

    Ich glaube die haben Giro und Tour verwechselt oder alles in einen Topf geschmissen.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 348)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.