Hessen-Rundfahrt

Home Foren Aktuelle Rennen Hessen-Rundfahrt

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #566833
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Die erste Etappe von Frankfurt nach Klingenberg am Main hat heute Jean-Patrick Nazon gewonnen.

    #604080
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der Herr Wadecki hat heute gewonnen.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #604081
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    piotr oder adam ?

    #604082
    WaJsEk
    • Beiträge: 404
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Piotr … freue mich :D das auch mal ein Landsmann von mir gewinnt … vielleicht reist er ja auch was bei der Polen-Rundfahrt


    1. FC Kaiserslautern – für immer mein Club … T- Mobile – für immer mein Team … Erik Zabel – für immer mein Idol !!!

    #604083
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der übliche T-Mobile Bericht:

    Heute T-Mobile richtig gut, wieder die 3 Mann fürs GK vorne dabei mit Yakovlev (der 5. wurde), Hieke (vielleicht sollte man ihn doch halten ?( ) und Werner. Leider sind Pollack und Bengsch ausgestiegen. Bengsch war zwar noch in ner Gruppe, aber er macht bis jetzt wirklich nicht den tollen Eindruck. Wenn man das mal mit Marcus letztes Jahr vergleicht.

    Aber Gerolsteiner ist doch mit dieser tollen Besetzung angetreten oder??? Schaut euch mal das Ergebnis an: http://www.romers.nl/class/2005-09-04!Deutschland!Wiesbaden!24-Int%20Hessen-Rundfahrt!Elite/2005-09-04!Deutschland!Wiesbaden!24-Int%20Hessen-Rundfahrt!Elite%20-%20Teams%202-1,%20Equipes%202-1.html

    Das ist doch wirklich richtig schwach, da will ich jetzt aber auch ne Diskussion hier sehen. :D


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #604084
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    T-Mobilee! Nach dieser Liste führt Intel-Action vor unseraller Leiblingsteam RAGT die heutige Wertung an. Sollte sich da nicht auch T-Mobile schämen, nicht erster zu sein?
    Gerolsteiner hat übrigens laut rsn das Rennen am Schluss kontrolliert.

    #604085
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ausserdem kuck dir mal die Ergebnisliste an. Totschnig kam mit deer Gruppe vom besten Teemobilisten an, Lang fünf Sekunden nach der Grupe wo die nächsten beiden Teemobys waren. Etwas mühsam auseinander zu pflücken, aber ich denke über die Leiste die du da hattest kann man kaum Aussagen über die Leistung eines Teams treffen, wenn so viele in große Gruppen ins Ziel kommen, weil es ja dann einen Unterschied macht ob man als erster oder letzter der Gruppe durchs Ziel fährt.

    #604086
    Mecklenburger
    • Beiträge: 87
    • Amateur
    • ★★★

    Hiekmann sollte man noch eine Chance geben. Er ist erst 25 und hatte voriges Jahr gute Leistungen gebracht. Dieses lief es erst nicht besonders. Aber bei der Regio und jetzt bei der Hessenrundfahrt überzeugt er. Er kann gut Zeitfahren und wenn er in Form ist auch gut Bergfahren. Anderseits kann er in einen neuen Team vielleicht zeigen, was er drauf hat.

    #604087
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Pinarella: das ist nicht ganz richtig alles.

    1. 95 POL 19730211 WADECKI, Piotr Intel-Action 4.56’50“ 10″
    2. 131 NED 19851230 BOOM, LARS Rabobank 4.56’50“ 6″
    3. 62 ESP 19771018 BRU PASCAL, Jon Kaiku 4.57’37“ 47″ 4″
    4. 126 FRA 19740509 SALMON, Benoit Agritubel – Loudun 4.57’37“ 47″
    5. 14 KAZ 19760421 YAKOVLEV, Serguei T-Mobile 4.57’37“ 47″
    6. 104 UKR 19751230 POSPYEYEV, Kyrylo Acqua e Sapone – Adria Mobil 4.57’37“ 47″
    7. 115 FRA 19731229 RINERO, Christoph R. A. G. T. Sémences 4.57’37“ 47″
    8. 91 POL 19700919 BROZYNA, Tomasz Intel-Action 4.57’37“ 47″
    9. 5 AUT 19710525 TOTSCHNIG, Georg Gerolsteiner 4.57’37“ 47″
    10. 93 POL 19801027 HUZARSKI, Bartosz Intel-Action 4.57’49“ 59″
    11. 111 FRA 19751104 LE BOULANGER, Yoann R. A. G. T. Sémences 4.57’49“ 59″
    12. 41 GER 19810305 KNEES, Christian Team Wiesenhof 4.57’49“ 59″
    13. 23 BEL 19810812 RENDERS, Jens MrBookmaker.com Sports Tech 4.57’49“ 59″
    14. 25 BEL 19710924 VAN DE WOUWER, Kurt MrBookmaker.com Sports Tech 4.57’49“ 59″
    15. 156 GER 19681122 SIEVERS, Holger Team Lamonta 4.57’49“ 59″
    16. 103 UKR 19770205 KOBZARENKO, Valeri Acqua e Sapone – Adria Mobil 4.57’49“ 59″
    17. 145 AUT 19780811 TRAMPUSCH, Gerhard AKUD – Arnold’s Sichrheit 4.57’49“ 59″
    18. 13 GER 19790628 WERNER, Christian T-Mobile 4.57’49“ 59″
    19. 113 FRA 19760317 MARTIN, Ludovic R. A. G. T. Sémences 4.57’49“ 59″ 5″
    20. 92 POL 19700918 CHMIELEWSKI, Piotr Intel-Action 4.57’49“ 59″
    21. 16 GER 19800317 HIEKMANN, Torsten T-Mobile 4.57’49“ 59″
    22. 152 GER 19790409 WEIGOLD, Steffen Team Lamonta 4.57’49“ 59″
    23. 96 POL 19671114 ZAMANA, Cezary Intel-Action 4.57’49“ 59″
    24. 63 ESP 19751119 MOSQUERA MIGUEZ, Ezequiel Kaiku 4.57’49“ 59″
    25. 146 GER 19860919 CIOLEK, Gerald AKUD – Arnold’s Sichrheit 4.58’36“ 1’46“
    26. 116 FRA 19780106 DION, Renaud R. A. G. T. Sémences 4.58’36“ 1’46“
    27. 123 FRA 19790521 BUFFAZ, Mickael Agritubel – Loudun 4.58’36“ 1’46“
    28. 32 FRA 19800820 DUMOULIN, Samuel Ag2R Prévoyance 4.58’36“ 1’46“
    29. 136 NED 19851226 LEEZER, Tom Rabobank 4.58’36“ 1’46“
    30. 134 NED 19850303 VAN DULMEN, Thom Rabobank 4.58’36“ 1’46“
    31. 173 GER 19840822 KLINGER, Tim Team Sparkasse 4.58’36“ 1’46“
    32. 124 FRA 19770726 LAURENT, Christophe Agritubel – Loudun 4.58’36“ 1’46“
    33. 151 GER 19730505 GLASNER, Björn Team Lamonta 4.58’36“ 1’46“
    34. 53 CZE 19741013 KADLEC, Milan ED‘ System – ZVVZ 4.58’36“ 1’46“
    35. 31 FRA 19741129 DESSEL, Cyril Ag2R Prévoyance 4.58’36“ 1’46“
    36. 141 GER 19680810 LIESE, Thomas AKUD – Arnold’s Sichrheit 4.58’36“ 1’46“
    37. 1 GER 19790915 LANG, Sebastian Gerolsteiner 4.58’36“ 1’46“

    5 Sekunden??? Wie kann Gerolsteiner das Rennen kontrollieren, wenn der 3. Gerolsteiner 11 Minuten nach dem Sieger kommt??? Da kann was nicht stimmen, was haben sie kontrolliert?? Das Grupetto???

    Und warum kann man anhand einer Ergebnisliste nicht die LEistung eines Teams beurteilen??? Gerol ist mit den großen Stars angetreten, und sie zeigen keine gute Leistung bis jetzt.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #604088
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Stimmt schon, dass Gerolsteiner nicht besonders stark war.

    Allerdings finde ich die Besetzung außer Totschnig nicht so besonders stark. Rich hat seine besten Jahre hinter sich; für Förster ist die Strecke zu schwer; Scholz ist einen Anstieg bei der D-Tour gut gefahren – sonst hab ich heuer auch noch nicht wirklich was von ihm gesehen; ebenso wenig von Krauss. Also ich hab mir von der Mannschaft eigentlich gar nix erwartet.

    Totschnig imo sogar überraschend stark – so hügeliges Gelände liegt ihm ja eigentlich nicht so wirklich.

    #604089
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Mit den Zeiten bin ich tatsächlich in der Zeile verutscht. Aus dem Profil werde ich auch nicht richtig schlau? Wars denn jetzt eine leichte oder eine schwere Hügeletappe?
    Ich meinte nicht, dass man aus einer Ergebnisliste die Leistung eines Teams ablesen kann, aber bei dem Link, den du gepostet hattest gab es eine Liste in der die Teams geordnet waren nach Platzierungen der Etappe. Und das gibt meiner Meinung nach dem oben aufgeführten Grund keine richtige Aussage über die Leistung der Mannschaft.

    #604090
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    #604091
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Pinarella

    Interessanter Bericht:
    Aus der Sicht der Fans ist es schade, da so eine Chance vergeben wird, Ulle in Deutschland zu sehen. Allerdings ist es aus der Sicht aus T-Mobile verständlich, da man ja sicherlich Verträge mit den Engländern hat, was das Sponsering betrifft. Würde er in Hessen starten, würde man drüben sicherlich fragen, warum er nicht bei der Tour of Britain startet. Deshalb sage ich, dass er besser nirgendwo fahren sollte, als bei so einem Rennen mit Kamikazefahrern (siehe 2. Etappe im Tagebuch auf http://www.tobias-steinhauser.de)).


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #604092
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Jan Ullrich darf das Material fahren, das er möchte! Er darf seine Vorbereitung zur Tour selbst planen!
    Aber er darf nicht selbst entscheiden, ob er bei der viertklassigen Hessen-Rundfahrt oder bei der fünftklassigen Tour of Britain fährt?! Aus meiner Sicht ein großer Witz!

    #604093
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Kann mir das jemand erklären???

    Quote:
    In der Gesamtwertung liegt hinter Zamana sein Landsmann und Vortags-Führender Piotr Wadecki (Rückstand 1:37 Min) auf Rang 2 vor dem Niederländer Lars Boom (Rabobank). Bester Deutscher im Gesamtklassement als 15. ist Christian Knees (+ 2:46) vom Team Wiesenhof.

    Das heißt Zamana führt!!!

    Quote:
    Das große Feld reagierte nicht, da weder Galparsoro- Martinez noch Zamana und Dion mit Rückständen von mehr als 30 Minuten eine Gefahr für die Spitzenfahrer darstellten.

    Von rsn, manche Seiten labern einen scheiß. Unfassbar, ganz großer Favorit ist da rsn, dass ist schon langsam die Bild des Radsports.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #604094
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die vierte Etappe hat Usov im Massensprint vor Rutkiewicz und Glasner gewonnen. Im GK hat sich nichts geändert.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #604095
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Lang hat heute das Zeitfahren gewonnen, und Zamana natürlich das GK.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.