Nationale Meisterschaften 2006

Home Foren Aktuelle Rennen Nationale Meisterschaften 2006

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 149)
  • Autor
    Beiträge
  • #567193
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    So, hier der Thread für die Nationalen Meisterschaften der anderen Nationen.

    Kazakhstan Road Championships – CN
    Almaty, Kazakhstan, June 14, 2006

    1 Andrey Kashechkin (Astana-Wurth)
    2 Alexandre Vinokourov (Astana-Wurth)
    3 Maxim Iglinsky (Milram)
    4 Asaan Bazyev (Astana Wurth)


    DAS PERLT!

    #636642
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Dass der Sieg an einen von Astana-Würth geht, war eigentlich schon vorher klar, wenn man sich die MAnnschaft ansieht.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #636643
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also ich wuerde Iglinsky als den staerksten Sprinter von denen einschaetzen.

    #636644
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Breukink
    Also ich wuerde Iglinsky als den staerksten Sprinter von denen einschaetzen.

    Wer weiß, wenn der norddt. Milchbubi die neue kasachische Nationalmannschaft bei den nationalen Meisterschaften geschlagen hätte wäre jetzt vielleicht die Mafia hinter ihm her…

    #636645
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Es sind ja keine Abstände bekannt. Außerdem glaube ich nicht, dass da eine Gruppe zusammen ankam, in der drei Würth-Fahrer waren. So dumm sind die nicht, da Iglinsky als schneller Mann bekannt ist, deshalb wird wohl Kachechkin weggefahren sein.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #636646
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ach ja, das Zeitfahren hat Iglinsky gewonnen, allerdings war keiner von Würth am Start.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #636647
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    hat jemaand profile oder infos zun den parcours?


    DAS PERLT!

    #636648
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    welchen parcours ? kasachische oder deutsche meisterschaften ?

    #636649
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    den parcours – plural!
    ich will bspw schon wissen, ob ich jetzt freire, valverde oder mancebo als span. meister tippen soll..


    DAS PERLT!

    #636650
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ja dann fang ich mal an.

    DEUTSCHE MEISTERSCHAFT

    Höhenprofil

    Strecke

    #636651
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    der berg ist ein bisschen früh und wohl auch nich so steil. für ullrich schätze ich die chacncen nicht so hoch ein, er müsste sich von wegmann, schumacher, etc lösen und das dürfte ziemlich schwer sein. aber eigentlich eine ziemlich schöne strecke.


    DAS PERLT!

    #636652
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    du weisst aber, dass das ein Rundkurs ist, oder?


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #636653
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    scho klar, aber ein knapp 30km langer…sind also 25 bis zum ziel, dazwischen nur diese winz-hügel, also nicht sooooo schwer als das die klassikerfahrer abgehängt werden würden…


    DAS PERLT!

    #636654
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Die österreichischen Meisterschaften finden auf dem WM-Kurs statt. Dementsprechend findet man die Infos zur Strecke auf der WM-Seite: http://www.salzburg-2006.com/de/strecken_239.html

    #636655
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Find ich riesig.

    Man hätte aber die Meisterschaften dieses Mal offen ausrichten können, zusammen mit den Lichtensteinern, Schweizern und Deutschen, oder zumindest mit den Deutsch-Bajuwaren!

    #636656
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    sollte hier irgendjemand erwarten, dass ich dass profil aus spanien poste – leider fehlanzeige!

    auf http://www.rfec.com lässt es sich prinzipiell zwar finden; nur öffnet mein rechner die seite nicht…

    schaut unter ‚planos‘ bei dem ort mit „m“

    #636657
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Tippen wir Spanien überhaupt? Falls ja, sollte das lt. opera das Profil sein:

    Perfil_Bilbao.jpg


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #636658
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Nee, dummes Zeug, ist wohl doch nicht das Profil. Oder finden das Ding in einem Ort namens Maratón statt?


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #636659
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hatte irgendwie missachtet, dass ich mich noch etwas weitergeklickt hatte:

    http://www.rfec.com/camp_espana2006/ce.asp?c1=1&c2=1&c3=999&idSesion=lZ593u8em63jvF20XF3fOR6un6197m&idp=&back=

    der ort heißt móstoles…

    #636660
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    das pdf enthält leider nur streckenkarten, jedoch keine profile.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #636661
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Raumcollagen
    das pdf enthält leider nur streckenkarten, jedoch keine profile.

    konnte ich leider nicht sehen…

    #636662
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    macht ja nix. Gibt es denn irgendwelche Infos über den Charakter der Strecke?


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #636663
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Überraschung bei der niederländischen ZF-Meisterschaft. Weder Erik, noch Thomas Dekker konnten den Titel holen, stattdessen siegte Clement.

    1. Stef Clement (Btl) 53.09
    2. Erik Dekker (Rab) 0.05
    3. Joost Posthuma (Rab) 0.21
    4. Jens Mouris (Trs) 0.23
    5. Koos Moerenhout (Pho) 0.30
    6. Rick Flens (Rb3) 1.00
    7. Servais Knaven (Qst) 1.54
    8. Thomas Dekker (Rab) 2.41
    9. Jeroen Akkerman (*El.2) 2.41
    10. Niels Scheuneman (Rab) 2.48

    c4a


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #636664
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Stef Clement ist wirklich ein toller Kerl. Erst fährt er einen tollen Giro, jetzt diese Sensation. Ich bin Fan!
    Hoffentlich sehen wir ihn bei der Tour, dann muß ich mich nicht so sehr über Voeckler aufregen…

    Moerenhout rechtfertigt seine Tournominierung bei Phonak.
    Thomas Dekker hingehen eine riesen Enttäuschung.

    #636665
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    marzio bruseghin ist neuer italienischer zeitfahrmeister:

    37.6 kms.

    1 Marzio Bruseghin (Lampre Fondital) 44-22-35 (50,842 km/h)
    2 Marco Pinotti (Saunier Duval Prodir) 0.15,19
    3 Manuel Quinziato (Liquigas) 0.41,57
    4 Luca Ascani (Naturino Sapore di Mare) 1.00,80
    5 Vincenzo Nibali (Liquigas) 1.16,48
    6 Diego Caccia (Barloworld) 2.29,85
    7 Dario David Cioni (Liquigas) 2.39.88
    8 Fabio Borghesi (OTC Doors Lauretana) 2.40,55
    9 Tiziano dall’Antonia (Ceramica Panaria Navigare) 2.41,84
    10 Enrico Franzoi (Lampre Fondital) 2.54,91

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 149)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.