Paris – Roubaix

Home Foren Aktuelle Rennen Paris – Roubaix

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 311)
  • Autor
    Beiträge
  • #567077
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich wage mal die Vorhersage:
    Dieses Rennen wird er nicht gewinnen. Zu P-R gehört auch immer eine Portion Glück, und das hat er jetzt so langsam aufgebraucht. Ich kann mich nicht erinnern, dass er in den letzten soundsoviel Rennen jemals Materialpech hatte oder in einen Sturz verwickelt gewesen wäre. Er war in letzter Zeit nicht nur stark, er hat auch Glück gehabt und das Glück bleibt niemandem ewig treu.

    Unter dieser Voraussetzung ist Hincapie der Favorit.
    Er hat von allen wohl die meiste Erfahrung, ist sehr gut in Form und er kann sprinten.
    Hinzu kommt, daß sich seine Altersgenossen allmählich verabschieden.
    An van Petegem glaube ich nicht mehr, Wesemann ist ein grosses Fragezeichen und van Bon ist nicht fit.
    Hinter Hincapie sehe ich Cancellara, Flecha und Pozzato.
    Klier würde ich auch gerne dazuzählen wollen, aber ich kann mich nicht erinnern, bei P-R jemals was von ihm gesehen zu haben.

    #625395
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich nehme an du meinst mit „er“ boonen. :D :D

    #625396
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich sehe im endeffekt ähnliche leute vorne wie heute. boonen, hoste, hincapie, cancellara und auch van petegem. den darf man auf keinen fall abschreiben. er wurde heute „IMMERHIN“ vierter. also vorsicht.

    #625397
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    @breukink

    Da muss ich widersprechen. Ich kann mich ebenso nicht erinnern, das ausser den Telekommunisten jemand anderes viel Pech gehabt hat. Die anderen wie DC kann es ebenso treffen. Klar KSP und das Wetter ist immer auch Lotterie. Ich denke Glück kann man nicht aufbrauchen. Man hat doch kein Kontignent dafür, ebenso wenig für Pech. Vielleicht hat er regelmässig im Training seine Pannen, dafür im Rennen nicht. Weiss man es?

    Boonen bleibt für mich der Topfavorit.

    Wie sagt man so schön. ‚Glück braucht man um zu gewinnen‘ oder ‚Das Glück des Tüchtigen‘.

    Wo ist das Phrasenschwein.

    #625398
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross
    Da muss ich widersprechen. Ich kann mich ebenso nicht erinnern, das ausser den Telekommunisten jemand anderes viel Pech gehabt hat.
    […]
    Wie sagt man so schön. ‚Glück braucht man um zu gewinnen‘ oder ‚Das Glück des Tüchtigen‘.

    Wo ist das Phrasenschwein.

    endlich schließt sich mir jemand an in der forderung nach dem schwein für phrasen – aber wo bleibt die patent-gebühr für „telekommunisten“?
    wir treffen uns!!!

    #625399
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Stahlross
    Zum Beispiel van Petegem gestern (in der Anfangsphase), letztes Jahr und vorletztes Jahr bei P-R, Museeuw vorletztes Jahr und 98(?)…
    Klar ist das Unsinn, vielleicht fährt er auch die nächsten drei Jahre ohne Platten.
    Ich habe halt das Gefühl, daß es Sonntag für ihn nicht so glatt laufen wird.

    #625400
    Christophe Moreau
    • Beiträge: 462
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Ich würds Georgie Boy ja gönnen.

    Boonen war verdammt stark auf dem Pflaster bei seinem ersten Angriff, hatte nen mächtigen Tritt. Ich sehe ihn auch bei P-R vorne, definitiv.

    Ist Klier eigentlich nicht zu leicht für P-R?


    50% der Bundesliga war gedopt.

    #625401
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Christophe Moreau
    Ist Klier eigentlich nicht zu leicht für P-R?

    Ob es das ist oder einafach die Tatsache, dass er deshalb bei der Ronde so gut ist, weil er jeden Meter kennt. Er hat noch nie ein gutes Ergebnis bei P-R erreicht, vl schafft er es diesmal. Trotzdem traue ich Wese mehr zu. Sollte er seine Erkältung auskorieren, ist er für mich einer der Topfavoriten. Letztes Jahr war es ähnlich und nur durch Pech war er nicht in der Boonengruppe. Außerdem hätte er den Vorteil, dass er die schwere Ronde nicht in den Beinen hätte, den die Form sind durch die Krankheit ja nicht weg.

    Roger Hammond wird wohl nicht am Start sein, nach seinem schlimmen Sturz gestern. Er wurde mit 14 Stichen am Knie genäht und muss wohl beide Rennen, also auch G-W absagen.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #625402
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von fensterscheibe
    Außerdem hätte er den Vorteil, dass er die schwere Ronde nicht in den Beinen hätte, den die Form sind durch die Krankheit ja nicht weg.

    Die Frage ist nur, ob sie bei Wesemann überhaupt da war…

    Wie gesagt, ich hätte es ihm zugetraut bei der Rone gut in Form zu sein, aber durch seine Krankheit wird er geschwächt sein und er hat weniger kms…die ronde hätte ihm gut getan…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #625404
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Was hat Uli Jansch gerade während der Übertragung gesagt, Tom Boonen würde gerne am Sonntag in seinem WM-Trikot fahren, dafür müsste einer wie T. Dekker im Baskenland gewinnen und Tom dürfte bei Gent-Wevelgem nicht punkten. Ich kann es aber irgendwie nicht glauben, dass er sich zurückhält.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #625405
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    fensterscheibe

    die ronde nicht in den beinen haben ist kein vorteil bei paris-roubaix.

    sehs da wie breukink; hincapie und cancellara !! natürlich auch boonen, weil ich nicht an breukinks voodoo-zauber glaube.

    cancellara kann natürlich nur gewinnen wenn er einem sprint aus dem wege gehen kann. und dass kann er nur, wenn er auf dem flachen ( hö hö hö ) ab 20 kilometer vor dem ziel aus der führenden gruppe rauspowert und durchzieht. und die sich hinten blöd angucken ( los, fahr ihm nach ! nö, mach du ! nein, du ! nein, du du du !! sollen wir eine münze werfen ? ).


    102

    #625403
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    fensterscheibe

    die ronde nicht in den beinen haben ist kein vorteil bei paris-roubaix.

    Wie gesagt, im letzten Jahr hat es ziemlich gut funktioniert, vl klappt es dieses Jahr mit mehr Glück -das hat T-Mobile endlich wieder nötig- sogar zu einem Podiumsplatz oder etwas mehr.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #625406
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich sehe es auch so das wer die Ronde nicht gefahren
    ist ,sicher kein Vorteil hat .
    Dazu hat Wesemann bisher nicht mit Super – Form geglänzt .
    Die Zeit wäre an Hincapie , er war die letzten Jahre immer dabei .
    Cancellara und Flecha sehe ich auch vorne .
    Dazu natürlich Quick Step , ich dachte vor Flandern das Boonen bei PR stärker ist , wenn das zutrifft — gute Nacht . Zum Glück gibt es bei PR viele defekte


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #625407
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von ADLOAL
    Dazu natürlich Quick Step , ich dachte vor Flandern das Boonen bei PR stärker ist , wenn das zutrifft — gute Nacht . Zum Glück gibt es bei PR viele defekte

    Aber im Gegensatz zu den anderen Favoriten wird Boonen immer von einer ganzen Armada Edelhelfer umschwirrt die ihm zur Not auch mal ein (Lauf)Rad geben können…
    Abgesehen davon wenn da ein Mavic-Moto unterwegs ist dann fährt es garantiert hinter Boonen her (erst recht wenn ein Belgier draufsitzt).

    #625408
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    endlich schließt sich mir jemand an in der forderung nach dem schwein für phrasen – aber wo bleibt die patent-gebühr für „telekommunisten“?

    off:

    Wärst du mit 1 oder 2 Flaschen Rioja einverstanden?

    on:

    Eine ganz andere Frage. Welchen Franzosen haltet ihr für geeignet, um für eine Überschung zu sorgen. Dem letzten den dies gelang, war wohl Guesdon 1996? oder so. Ich mein, das ist ein franz. Rennen und der Sieger wird unsterblich, zumindest in Frankreich.

    #625409
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    zwar schwer vorstellbar, dass boonen zu schlagen sein soll, aber zweimal hintereinander das double?? dann wär er jetzt schon einer der aller größten der radsportgeschichte! hincapie, cancellara und flecha sind diejenigen, die ihn bezwingen könnten; petegem kaum mehr als podium, da er kaum jmd richtig wegfahren kann; übersprinten auch nicht.
    geheimfave wesemann!


    DAS PERLT!

    #625410
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich sehe das, was hier wohl keinen überraschen wird, etwas anders. ich schätz boonens team schwächer ein, als bei der flandernrundfahrt. dafür ihn als stärker. bettini sehe ich nicht weit vorne, pozzata ebenso wenig, baguet auch nicht. nuyens schon mehr. als andere favoriten sehe ich cancellara, der btw. gar nicht so schlecht sprinten kann. dachte der hätte letztes jahr bei so ner frühjahrsrundfahrt nen guten sprinter besiegt im finale. dann sehe ich noch van petegem, hoste und hincapie vorne.

    #625411
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    ich sehe das, was hier wohl keinen überraschen wird, etwas anders. ich schätz boonens team schwächer ein, als bei der flandernrundfahrt. dafür ihn als stärker. bettini sehe ich nicht weit vorne, pozzata ebenso wenig, baguet auch nicht. nuyens schon mehr. als andere favoriten sehe ich cancellara, der btw. gar nicht so schlecht sprinten kann. dachte der hätte letztes jahr bei so ner frühjahrsrundfahrt nen guten sprinter besiegt im finale. dann sehe ich noch van petegem, hoste und hincapie vorne.

    romandie?! mein mich zu erinnern…

    qst schwächer, boonen stärker sehe ich genauso, nur ist flandern weniger glücksspiel und mehr gelegenheit zu überraschen…ich glaub ich tipp cancellara als 5er…


    DAS PERLT!

    #625412
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    na ja sicherlich kein unrealistischer tipp. ach ja flecha sehe ich auch nicht so weit vorne. glaub roubaix liegt ihm weniger.

    #625413
    Bremsklotz
    • Beiträge: 344
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von Stefu

    Abgesehen davon wenn da ein Mavic-Moto unterwegs ist dann fährt es garantiert hinter Boonen her (erst recht wenn ein Belgier draufsitzt).

    Oder VOR…

    #625414
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nein, VOR ihm fährt der (belgische) Rennkommissar…

    #625415
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von VoigtsFötchen
    zwar schwer vorstellbar, dass boonen zu schlagen sein soll, aber zweimal hintereinander das double?? dann wär er jetzt schon einer der aller größten der radsportgeschichte! hincapie, cancellara und flecha sind diejenigen, die ihn bezwingen könnten; petegem kaum mehr als podium, da er kaum jmd richtig wegfahren kann; übersprinten auch nicht.
    geheimfave wesemann!

    Waren die beiden nicht letztes Jahr auf der Jagd nach Boonen, bis zu dem Moment als des Schweizers Rad kaputt ging. Somit war Flecha, Hincapie und Boonen übrig. Zwei aus dem gleichen Team, da hätte es was werden können.


    pompa pneumatica

    #625416
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Veloce stanco

    nicht ganz. cancellara hatte genau zu dem zeitpunkt einen platten als boonen abging…


    102

    #625417
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich dachte Flecha liegt P-R deutlich mehr als die Ronde??


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #625418
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von T-Moby
    Ich dachte Flecha liegt P-R deutlich mehr als die Ronde??

    tut es auch!
    g-w und p-r sind seine rennen, ronde ja laut jansch/migels zum 3.mal in folge als 12. beendet…

    wisst ihr wo es die pavé-stücke mit sternen gibt? auf letour haben sie nur die km-angaben…


    DAS PERLT!

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 311)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.