Querfeldein

Home Foren Aktuelle Rennen Querfeldein

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #567341
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nachdem Querfeldeinradfahren hier so allseits beliebt ist :D , ist es endlich an der Zeit für einen eigenen allgemeinen Fred.

    Die WC-Saison hat ja schon begonnen mit einem Sieg von *gähn Sven Nys. Ich hoffe, es geht nicht so weiter, wie in der letzten Saison.

    Der Deutschland-Cup läuft auch schon. Heute war die 2. Veranstaltung in Berlin-Kreuzberg und ich natürlich an der Strecke. Chriatian Heule feierte seinen 2. Saisonsieg (nach Hamburg in der letzten Woche) vor Simunek und einem starken Malte Urban. Obs am Trikot von Urban lag? Er trug zu meiner Verwirrung die Farben vom Team „Heinz von Heyden“ und ich freute mich schon, dass Paul Voss so gut mithielt die ganze Zeit. :rolleyes: Hab den Teamwechsel nicht mitbekommen.

    Bei den Frauen siegte die Lokalmatadorin Birgit Hollmann vor Susanne Juranek und Nicole Kampeter.

    Das Mastersrennen gewann Thorsten Wittig ganz souverän. Dabei hatte er noch Zeit seine Rivalen anzuspornen, schönes Katz und Maus Spiel.

    Genaue Ergebnisliste folgt vielleicht noch.

    #645254
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Das wäre doch was fürs Tip-Spiel, wenn die Straßensaison zu ende ist, kommt ja Leerlauf. Außerdem bekommt da jeder Punkte, ist ja recht leicht zu tippen. ewinnt doch immer der Selbe oder?


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #645255
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Es ist halt schade , dass man kaum Rennnen im TV sehen kann .
    Ich hoffe nur dass die Belgier ein wenig mehr Gegenwehr kriegen als auch schon .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #645256
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wi eläuft so ein querfeldein-rennen eigentlich ? ich hab da überhaupt keinen plan von. sind das rundstreckenrennen ? ist kein asphaltierter boden dabei, oder nur in manchen passagen nicht ? müssen die auch mal absteigen ?

    #645257
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ja, die Rennen finden auf Rundkursen mit 1-3km Länge (gilt für offizielle Rennen) statt auf allem, wo man drauf fahren kann. Asphalt, KSP, Waldweg, Sand, Matsch, vereister Grund. Nach Möglichkeit sollte eine gewisse Abwechslung gegeben sein. Laufpassagen, ob natürlich oder künstlich angelegt, machen erst den richtigen Cross aus, also i.G. zum Mountainbiking.

    In Kreuzberg wird fast nur auf Asphalt gefahren. Die Laufpassagen sind einfach die Treppen im Park. Ein sehr schneller Kurs ist das. Die Elite ist glaub ich 11 Runden gefahren in einer Stunde + Weg ins Ziel. Macht so 25 km/h.

    #645258
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ein wirklich sehr schöner sport. wer keine ahnung hat, wie das abläuft, sollte sich ein wenig bei cycling.tv umschauen, die haben einige übertragungen im archiv. allerdings macht cross eigentlich erst vor ort richtig laune. wer mal die gelegenheit hat, sich ein rennen in belgien oder eine wm anzusehen, sollte das tun, stimmung und atmosphäre sind genial.

    kreuzberg muss mittlerweile ziemlich sinnfrei sein. wie das stahlross schon sagte flach, ein bisschen rasen, viel asphalt. muss früher ziemlich heftig gewesen sein, es gibt da ein recht berühmtes foto von ulle, wie er in einem bewaldeten steilhang sein rad schultert… ich schweife ab.

    problem ist einfach die extreme dominanz der belgier, das ist ja nicht nur nys. die haben locker acht, neun leute, die der restlichen weltspitze um die ohren fahren können. könnte sich aber allmählich ändern, im nachwuchsbereich haben franzosen, niederländer und tschechen aufgeschlossen.

    urban ist fährt seit ein paar monaten für heinz von heyden auf der straße, dass er für die auch im cross startet wundert mich, weil er doch erst mit viel tamtam zu focus gewechselt ist.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #645259
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Na als sinnfrei würd ich den Kurs nicht bezeichnen, eher als Stadtkurs. ;) Drei oder vier kurze Laufpassagen musste man in jedem Fall überwinden.

    Erinnere mich an Kleinmachnow. Das eine Jahr war der Boden schön gefroren. Die Fahrer konnten den Feldherrenhügel (Sand) hinauffahren. Im Jahr darauf gabs kein Frost und es musste gelaufen werden. Das macht auch den Cross aus. Du schaust dir bei wichtigen Rennen den Kurs am Vortag an und am nächsten Tag haben sich die Bedingungen völlig verändert.

    #645260
    vino
    • Beiträge: 211
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Stahlross, wo fahren die denn in Kreuzberg, würde mir das gerne mal anschauen.

    Wird zwar schwer mir das bis nächstes Jahr zu merken, aber trotzdem mal interessant, wo die in Kreuzberg Cross fahren. Im Victoriapark könnte man sogar ein paar bisschen steilere Passagen mit einbauen.

    #645261
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ja, das Rennen findet im Viktoriapark statt immer so Anfang Oktober/Ende September. Start/Ziel ist iim Katzbachstadion.

    #645262
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Malte Urban Kolumne

    Malte Urban schreibt während der Cross-Saison tagebuch.

    #645263
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    22.10.2006

    Stellungnahme zur DM Cross 2006 und den Darstellungen in der Presse
    Werner von Hacht, Teamchef des Stevens Racing Teams: „In enger Zusammenarbeit mit Karl-Heinz Knabenreich, 2. Vorsitzender des Radsport Verband Hamburg, habe ich die Deutsche Cross Meisterschaft 2006 in Hamburg geplant und organisiert.

    Dies geschah vom Zeitplan, Absperrungen, Streckenführung bis hin zu Helfern und auch Ärzten. Bereits Wochen vor der Veranstaltung hatte ich einige Ärzte angesprochen. Dr. Steinmeier bestätigte seine Mitarbeit für den Sonntag.

    Weitere Ärzte wurden von Karl-Heinz Knabenreich bestimmt, jedoch hat er laut eigener Aussage durch seine Eingebundenheit in die gesamte Organisation und durch Zeitdruck den Namen Steinmeier bei der Auflistung der Ärzte im Programmheft vergessen.

    Am Renntag standen eine Gruppe von Funktionären zusammen, die sich über die Besetzung der Rennärzte für den Sonntag unterhielten. Ich kam zufällig vorbei und habe darauf hingewiesen, dass Dr. Steinmeier am Sonntag anwesend sein wird und dieser auch eingesetzt werden soll.

    Während der Veranstaltung hatte ich keine offizielle Funktion und war daher auch nicht weisungsbefugt.

    Die deutsche Meisterschaft unterlag der Aufsicht des Bund Deutscher Radfahrer

    und wurde vom Radsport-Verband Hamburg durchgeführt. Gemäß den Reglements für solche Veranstaltungen sind nur Funktionäre und Kommissäre der Verbände dort weisungsbefugt.

    Es ist mir nach wie vor unverständlich, warum ein so renommierter Sportarzt

    bei der Dopingkontrolle manipuliert haben soll.

    Hiermit erkläre ich, dass ich habe mit der angeblichen Manipulation der Dopingprobe und mit Doping an sich nichts zu tun habe.

    Zum Vorstand des Bund Deutscher Radfahrer habe ich in den letzten 2 Wochen

    engen Kontakt gehalten und muss aufgrund der vorliegenden Verdachtsmomente

    seitens der NADA gegen Teammitglieder und ehemalige Teammitglieder die

    Konsequenzen ziehen.

    Den Antrag für eine Lizenz für ein Kontinental Profi Team 2007 ziehen wir zurück, das Stevens Racing Team 2006 wird kurzfristig aufgelöst.

    Mein Ziel war es, den Radsport zu fördern, sauber und dopingfrei.“


    pompa pneumatica

    #645264
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    …wird es nicht.

    Quote:
    Van Nuffel en co dan toch niet op straat

    Tim Van Nuffel en zijn ploegmaats bij het Stevens Cycling Team staan dan toch niet op straat. De veldritploeg stopt alleen met het sponsoren van junioren en beloften.

    Vandaag kreeg Van Nuffel te weten dat het gerucht dus niet volledig klopte. „Het cyclocrossteam doet gewoon verder. Alleen zal Stevens niet meer optreden als sponsor van junioren, beloften en toeristen. Ik kan mijn contract dat loopt tot 1 maart dus wel uitdienen, in plaats van op zoek te moeten gaan naar een nieuwe ploeg voor 2007.“

    Stevens wird sich das Sponsorship des Nachwuchses einstellen. Was toeristen sind, weiß ich allerdings nicht.

    Hatte auch mal ein Stevensrad. Gut, das es geklaut wurde. Scheiß Möhre.

    #645265
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross
    …wird es nicht.

    Hatte auch mal ein Stevensrad. Gut, das es geklaut wurde. Scheiß Möhre.

    Wie, höre des öfteren Gutes über die Räder. Was war dein Problem. Zu weich für dein Gewicht?


    pompa pneumatica

    #645266
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Zu weich für meine Power! :D

    #645267
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Mein Bruder hat sich diesen Sommer ’nen Crossrad von Stevens gekauft. Da der knapp 2 Meter groß und bestimmt 100kg schwer ist hat er schon genau auf die Rahmen geschaut denke ich.

    Jedenfalls hab‘ ich bis jetzt auch nur gutes von deren Rädern gehört…

    #645268
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Hat jemand vorhin das WM-Rennen der Junioren gesehen? Für mich jetzt schon ein Favorit für das beste Radrennen 07. U23 mit einem überragenden Boom, aber weit weniger Dramatik. Da war eigentlich früh alles klar.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #645269
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hier kann man gleich das Eliterennen der Männer anschauen!

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.