Rahmengrösse

Home Foren Technik Rahmengrösse

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #567420
    Saaz
    • Beiträge: 1
    • Anfänger

    hallo leute,
    bin relativ neu im radsport dabei und wollte mir dieses jahr etwas gutes gönnen. so habe ich mir das -Cervelo R3- zugelegt. rahmengrösse 51, ich selbst bin 1,73m lang. jetzt, zu hause angekommen und die erste probefaht angetreten mußte ich feststellen, in wagerechter pedalstellung, stößt beim einlenken, dass vorderrad an meine schuhspitzen an. dabei lebe ich doch mit schuhgrösse 42 auf kleinem fuß. dachte ich zumindest immer.

    meine frage, soll das so oder bin ich da falsch vermessen bzw. beraten worden.

    freue mich auf eure antworten,
    euer

    Saaz

    #647913
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Aha selbst im fortgeschrittenen Alter findet man noch zum Radsport. Sehr gut!
    Bei dieser Rahmengrösse ist dies durchaus normal und hängt natürlich von der Geometrie ab. Ist aber unerheblich, da man in Waagerechtstellung nicht um die Kurve fährt. Anders sieht es beim Ampelstehversuch aus. Dabei könnte man sich schnell blamieren. :D

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.