Red Bull Road Rage

Home Foren Aktuelle Rennen Red Bull Road Rage

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 16 Jahre von Ventil.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #566906
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Heute starten in Malibu/Kalifornien einige Top-Fahrer der MTB- und Strasse-Szene bei einem Strassen-Downhill-Zeitfahren gegeneinander an.
    Es geht mit Rennrädern über 4km mit 15% Gefälle und sehr vielen engen Kurven.
    u.a. dabei: Steve Peat,Brian Lopes,Eric Carter,Ned Overend,Robbie McEwen,George Hincapie,Dave Zabriskie und…’il Falco‘-Savoldelli.
    Was meint ihr wer da im Vorteil ist , die Offroader oder die Strassenfraktion ?

    #608481
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Na auf dem Straßenrad wohl mit Sicherheit die Straßenfahrer. Jede Wette, dass die MTBler da keine Chance haben.

    #608482
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Macht Robbie McEwen eigentlich auch irgendwann mal ne Saisonpause? Hört sich ja an als würde er schon wirder für die australischen Rennen trainieren.

    #608483
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Gewonnen hat der Mountainbiker Myles Rockwell – bei cyclingnews steht aber nix von McEwen, Hincapie, Zabriskie oder Savoldelli.

    #608484
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Red Bull hat die Jungs als ‚Invitees‘ aufgeführt; das hieß wohl eher ‚eingeladen und gerne gesehen‘ als ‚fest zugesagt‘.
    Schade drum; ich hätte gerne mal einen Vergleich der ‚Besten‘ gesehen.

    #608485
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    gastoncc

    das wird wohl kaum zu stande kommen in nächster zukunft ( wie das double 8) ).
    ist reine PR für die veranstaltung, mehr nicht. richtig gesehen.
    und der vergleich : ein vergleich gibt es gar nicht. das sind zwei ganz unterschiedliche liter-klassen. epo ist sicher auch bei den profi-bikern im gebrauch, aber vom trainingsaufbau würden sie doch eher alt aussehen in einem strassenrennen der profis über 200 km. genauso alt wie die strassenfahrer ( wenn auch bike-erfahren ) bei profi-bikerennen.


    102

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.