Ronde van Vlaanderen 2008

Home Foren Aktuelle Rennen Ronde van Vlaanderen 2008

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 89)
  • Autor
    Beiträge
  • #567678
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nach dem E3 Prijs dürfte klar sein, daß die beiden Topfavoriten Cancellara und Boonen sind.
    Von den anderen hat eigentlich nur Flecha einen halbwegs starken Eindruck auf mich gemacht.
    Ballan, Pozzato, O’Grady, Hoste und Nuyens wirken eher schwach und für Gilbert das Rennen wohl noch zu schwer, auch wenn ich das Gegenteil hoffe.
    Vaitkus?
    CSC ist eindeutig das stärkste Team.
    Quick Step macht dagegen dieses Jahr einen recht schwachen Eindruck. Abgesehen von K-B-K waren sie an den entscheidenden Stellen nicht da. Jetzt, wo Bettini nicht dabei ist, muß Boonen froh sein, wenn er im Finale nicht allein ist. Das Rennen dominieren werden sie sicher nicht.

    #658945
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Pozzato und Ballan heute vorzeitig ausgestiegen; Flecha fast so stark wie Frederik Willems. So hat Liquigas zumindest noch ein Eisen im Feuer.
    Barredo dagegen ser gut.

    #658946
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Dass Ballan oder so aussteigt kann aber auch mit dem Formaufbau zusammenhängen. Bei manchen ist das gar nicht so unüblich.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #658947
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ Radsportverrückt – das liegt vermutlich nicht am Formaufbau, sondern an der Rennsituation in der die beiden sich befunden haben. Ich weiss nicht wo die beiden sich zu dem Zeitpunkt befunden haben, aber wenn nach vorne nichts mehr geht und sie auch keine andere Funktion mehr im Rennen einnehmen können, macht es unter Umständen einfach keinen Sinn das Rennen zu Ende zu fahren.

    #658948
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    leif hoste muss doch einen mentalen dachschaden haben im 2008, zweimal hintereinander im sprint die ronde nicht versenkt; 06 und 07.

    oder hat er seine sprintqualitäten verbessern können ?

    wenn alles nach plan geht, kann er boonen im sprint nicht schlagen und cancellara nicht folgen wenn der die rakete zündet..

    und doch .. mh


    102

    #658949
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    leif hoste muss doch einen mentalen dachschaden haben im 2008, zweimal hintereinander im sprint die ronde nicht versenkt; 06 und 07.

    oder hat er seine sprintqualitäten verbessern können ?

    wenn alles nach plan geht, kann er boonen im sprint nicht schlagen und cancellara nicht folgen wenn der die rakete zündet..

    und doch .. mh

    Wenn man noch einen draufsetzen will, 2004 war er auch schonmal Zweiter (hinter Wesemann). Da war er wahrscheinlich noch zu unerfahren mit solchen Situationen und ist ja dann Bruylandts hinterhergefahren (wenn mich nicht alles täuscht war es doch Bruylandts der angegriffen hatte, oder war es doch Hoste?).

    Jedenfalls dürfte er aus diesen drei Ausgaben gelernt haben. Er weiß, er gehört hier zu den Besten und kommt ja jetzt zum ersten Mal auch als 30-jähriger zur Ronde, sprich jetzt sollten seine Goldenen Jahre kommen! Daher sollte er mental die letzten vier Jahre als Lehrjahre einstufen!

    Boonen und Cancellara muss er sicher vorher an der Muur abhängen. Alleine von der Muur ists wohl zu weit, also braucht er wohl zwei, drei Leute dabei. Im Sprints ists gegen die meisten für ihn schwer, muss also wohl solo ankommen. Gilt es halt seine Begleiter auf den letzten 2km abzuhängen. Ich traue ihm eine solche Attacke dort aber durchaus zu! Bei dem ganzen Hype um Cancellara und Boonen wäre mir ein Ronde-Sieger Hoste sehr sympathisch!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #658950
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Ich stimme dir zu, Hoste muss allein ankommen. Daher würde ich auch in Roubaix noch stärker mit ihm rechnen, zumal ich auch nicht glaube, dass er an Hellingen spritzig genug attackieren kann, um Cancellara und Boonen loszuwerden. Auf Pave traue ich ihm das dann schon zu.

    #658951
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Cancellara hat aber bei der Flandern-Rundfahrt eigtl. auch noch nicht viel gezeigt und diese Hügel kann man wohl nicht mit denen bei MSR oder Tirreno-Adriatico vergleichen.


    #658952
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Cancellara hat aber bei der Flandern-Rundfahrt eigtl. auch noch nicht viel gezeigt und diese Hügel kann man wohl nicht mit denen bei MSR oder Tirreno-Adriatico vergleichen.

    2006 kam er mit der Gruppe hinter Boonen/Hoste an und wurde sechster , dabei war er einer der Einzigen , die am Hammerteil nicht absteigen mussten .
    Seine Flandern-Leistung von 07 ist mit „noch nicht viel gezeigt “ auch nicht gerade treffend beschrieben .

    Cancellara gehört für mich momentan zu den fünf besten Flandern/Roubaix – Fahrern .

    Der Sieg wird sicher über Boonen und Cancellara führen .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #658953
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von ADLOAL
    2006 kam er mit der Gruppe hinter Boonen/Hoste an und wurde sechster , dabei war er einer der Einzigen , die am Hammerteil nicht absteigen mussten .

    Das ist nicht ganz fair, denn die mußten absteigen, weil sich Flecha am Koppenberg vor ihnen quergestellt hatte.
    Für die meisten war das Rennen da schon gelaufen.
    Deshalb wird ja so heftig diskutiert ob der Koppenberg gefahren werden sollte oder nicht.

    #658954
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    jaja

    goldenes jahr war auch mein gedanke. ist zwar nur ein bauchgefühl, aber schätze hoste zäher als b & c sein.

    breukink

    kann man den koppenberg mit dem wald von arenberg vergleichen, was meinst du ? denke nicht, auch wenn es im wald ein sturz-gemetzel gibt, das ausschliessen an die spitzengruppe ist einiges leichter als das rad den koppenberg raufstossen..

    die ventile denken, man sollte den koppenberg wie bahnschranken in belgien verbieten.

    laub ..mh


    102

    #658955
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Das ist nicht ganz fair, denn die mußten absteigen, weil sich Flecha am Koppenberg vor ihnen quergestellt hatte.

    Klar , nur hatte es ja auch einen Grund , dass Cancellara vor Flecha war .

    Ich denke halt einfach , dass Cancellara seit er Flandern ernsthaft fährt schon etwas gezeigt hat . (06,07)

    Ich würde Hoste den Sieg gönnen , nur haben wohl ein paar auch noch was im Sinn .

    Ballan , Flecha , Cancellara , Hoste und Boonen sind meine fünf Topfavoriten .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #658956
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Ventil
    Der Koppenberg ist, was ihr Schweizer eine hohle Gasse nennt: Etwa 2.50 breit und teilweise tief eingeschnitten. Es gibt also rechts und links keinen Platz zum Ausweichen. Der Arenberg ist (etwas) breiter und vor allem flach.
    Auf youtube gibt es ein schönes Filmchen:
    http://www.youtube.com/watch?v=1jKY8pYNHxM

    Für Wagner-Freunde zum Vergleich der Arenberg:
    http://www.youtube.com/watch?v=G8uyPnIveJo

    @ Adloal
    Unter den ersten an der helling zu beginnen ist natürlich auch wichtig, aber der Sturz hatte sehr weit vorne stattgefunden, wo die Fahrer durchaus noch Chancen gehabt hätten.

    Cancellara ist der Topfavorit, der stärkste Fahrer mit der stärksten Mannschaft.

    #658957
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Den Arenberg kann man von 2 Seiten fahren. Die eine ist nicht so gefährlich wie die andere Einfahrt, weil man wegen einer scharfen Linkskurve? abbremsen muss. Beim WvA gibts zudem auch einen smarten Seitenstreifen.

    Also, KSP bergauf ist sicher schlimmer. Deswegen muss man es jedoch nicht verbieten! Wer ist eigentlich doctor watson?

    Dieser Beitrag wurde schon 2 hoch 10 mal editiert, zum letzten mal von Stahlross am 01.04.2008 22:25.

    #658958
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hoste ist in de Panne gestürzt. Schürfwunde am Knie und „vor allem Schmerzen an den Rippen und am Rücken“.
    Er will weiterfahren.

    #658959
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    johan museeuw war ein toller fahrer.


    102

    #658960
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    bevor das hier alles in unordnung versinkt…

    HOMEPAGE

    STARTLISTE

    PROFIL

    #658961
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    weiß jemand von euch warum Burghardt nicht dabei ist?

    #658962
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    weil er seit 2 monaten an einer sehnenreizung im knie laboriert. er wird für das komplette frühjahr ausfallen, und dann versuchen für die tour fit zu werden.

    #658963
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    o.k. vielen Dank. sehr schade für ihn selbst und High Road. die haben sowieso ziemlich pech bisher find ich. Gerdemann und Rogers hats ja auch schon böse erwischt.

    #658964
    Kaervek
    • Beiträge: 287
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Das Wetter am Sonntag wird seinen Teil dazu beitragen, dass das Rennen schwer wird, vielleich sogar spektakulär: Regen, zumindest Schauer, Temperaturen um 5 Grad.

    Wer von den Favoriten gilt denn als Schlechtwetterfahrer?


    Ich bin der Erstnick vom Ventil!!!

    #658965
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    die sollen einfach das laub einsammeln, alles andere ist mir egal..

    laub ..mh

    quick step – high road – team csc – lampre für mich die stärksten teams. wobei mir die breite an **** und *** fahrern von high road am besten gefällt. taktisch liegt da einiges machbares in der luft.

    gespannt sind die ventile auf gregory rast, wie der sich schlägt, und ob eric zabel & steffen wesemann mit ihrer klasse & erfahrung dem hohen alter trotzen können.

    wenn ich das richtig gesehen habe gibt es am sonntag auf eurosport einen live-stream ..mh


    102

    #658966
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nach den Einzelergebnissen vom letzten Jahr ist Astana das Favoritenteam. Gusev, Vaitkus, Muravyev (Kasache), Rast, Ivanov und de Kort.

    #658967
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich möchte eurosport jetzt mal ausdrücklich loben. sie werden ja oft von vielen radsportfans kritisiert ob ihrer schlechten oder/und kurzen übertragungszeiten, aber 4h am sonntag von der ronde live + stream im netz !!! das ist top !

    #658968
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Sollts regnen (nasse Strasse tuts auch schon) wird der Koppenberg wohl ziemlich unfahrbar werden.. frag mich auch grad wer zu den „Regenfahrern“ gehört??

    Wesemann, Boonen denk schon, Gilbert, Chavanel, FLecha, Nuyens mögens auch bissl.. Hushovd, Steegmans.. so einfach mal paar aufgezählt..

    Pozzato, Ballan (?) würd ich dann mal bissl ausm Favo-Kreis rausnehmen :rolleyes: kA


Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 89)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.