T – Mobile 2006

Home Foren Profi-Radsport allgemein T – Mobile 2006

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 497)
  • Autor
    Beiträge
  • #567046
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    was haltet ihr von deren leistunge bisher ?

    ich ahne böses wenn das so weiter geht…

    sinkewitz, gerdemann fahren bei P-N hinterher, kirchen + ziegler sind ausgestiegen.

    bei T-A kriegt klöden richtig aufs maul, von den anderen ist auch nichts zu sehen.

    ullrich kuriert warscheinlich in der toskana ne erkältung aus…

    :( X(

    #622733
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    bei T-A kriegt klöden richtig aufs maul, von den anderen ist auch nichts zu sehen.

    Bei T-AI waren 5 Mann in der ersten Gruppe, u.a. Kohl. Da ist noch nichts gelaufen. Von Klöden musste man nichts erwarten.

    #622734
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Gerdemann hat zwischenzeitlich in einer Fluchtgruppe viel gearbeitet und sah dabei relativ stark aus. Von daher finde ich seine Platzierung eigentlich okay.

    Und warum Ziegler ausgestiegen ist weiss ich nicht, aber der hatte nun wirklich Form die letzten Wochen, daran wird es kaum liegen.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #622735
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Laut HP hat Ziegler wegen einer starken Erkältung das Rennen aufgegeben. Bei Kirchen kann man nur hoffen, dass nichts Schlimmeres am Rücken ist und er problemlos die Frühlingsklassiker in Angriff nehmen kann.

    @Rücup
    Bei anderen Teams kann man dann noch Böseres ahnen oder was. Ich sage nur Rabobank.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #622736
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    fuer mich klar uebertrieben das ganze. erstens waren die leistungen heute wirklich in Ordnung und zweitens hat man schon 2 Saisonsiege auf dem Konto und das hat letzte saison viel laenger gedauert. also kirche im dorf lassen und auch mal bisschen geduld haben und nicht nur siege erwarten.

    #622737
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Fensterscheibe
    So schlecht ist Rabobank nicht.
    Brown war nicht schlecht und Eltink auch nicht.
    Normalerweise sorgt Freire für die Ergebnisse und der ist halt noch nicht fit.
    Ich frage mich allerdings, was Flecha so treibt.

    #622738
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von MaxiHaberl
    also kirche im dorf lassen und auch mal bisschen geduld haben und nicht nur siege erwarten.

    ich erwarte ja nicht unbedingt siege. aber sinkewitz und gerdemann sollten bei P-N auf klassement fahren. dafür fand ich ihre leistung heute doch etwas dürftig.

    #622739
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    also gerdemanns leistung war okay. ich finde sogar, dass er einen fortschritt gemacht hat. wo ist er denn letztes jahr vorne mitgefahren am berg? richtig, nirgendwo. von sinkewitz müsste man jedoch etwas ganz anderes erwarten dürfen. aber der is eh ne wurst und überschätzt. schade, dass kirchen raus ist.

    #622740
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    also gerdemanns leistung war okay. ich finde sogar, dass er einen fortschritt gemacht hat. wo ist er denn letztes jahr vorne mitgefahren am berg? richtig, nirgendwo. von sinkewitz müsste man jedoch etwas ganz anderes erwarten dürfen. aber der is eh ne wurst und überschätzt. schade, dass kirchen raus ist.

    Hat der Gerdemann nicht ne TdS-Etappe „mit Berg“ gewonnen?

    Sinkewitz? Ob der wirklich ne Wurst ist oder nicht kann man noch garnicht sagen. Wenn er die nächsten Jahre keinen Erfolg hat muss es nicht unbedingt an ihm liegen. Wir erinnern uns im Zusammenhang mit T-Mobile an die Namen Savol…., Bote…., Juli.., Schuma…., also einfach mal abwarten.


    pompa pneumatica

    #622741
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    coolman, das musst du noch lernen; dass man im internet nicht aus jeder mücke einen elefanten machen soll !!

    wenn du mir sachlich erklären kannst wieso gerdemann am berg einen fortschritt gemacht hat gegenüber letztes jahr, an was du dass erkennst, werde ich ein jahr lang einen kasachen-avatar tragen.

    und dass du alle daten in deiner birne hast; wo und wann und wieviel gerdemann letztes jahr vorne mitgefahren ist glaubst du ja selber nicht.

    kaum hat ein nobody einen pro-tour-vertrag scheinen ihn alle zu kennen. mehr als die beschriebene suisse-etappe von veloce bringst du nicht auf die reihe ( jetzt geht er dann wie wild googlen ). oder weisst du wie dieser gerdemann am berg gefahren ist bevor man ihn bei riis fahrend in der glotze sehen konnte ? und nur weil er jetzt bei p-n sich mal am berg gezeigt hat sagt dass überhaupt nichts aus !! sonst komme ich mit dem argument dass garzelli den giro gewinnen wird, nur weil er gestern sich vor basso plazierte bei T-A !

    zum fred an und für sich noch :

    ich bin froh kein fan von dieser mannschaft zu sein. das resultat von klöden gestern war wieder mal eine frechtheit. man sollte dem mann mal eine null streichen in seinem salär….


    102

    #622742
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bei Klöden würde ich schon nach mal abwarten wie er die nächsten Etappen und die nächsten Rennen fährt, ein Mazzoleni zeigt ja auch noch nix wirklich tolles bei Paris-Nizza. Jetzt sind bei TMO halt mal andere dran, die jungen Fahrer Wie Kohl und Gerdemann und die Klassikerjungs um Wesemann, Klier und Ivanov.

    Und bei Rabobank macht der olle Erik Dekker einen richtig guten Eindruck. Der will in seinem letzten Jahr (?) wohl gerne noch die Flandern-RF gewinnen…

    #622743
    Bremsklotz
    • Beiträge: 344
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von RüCup

    bei T-A kriegt klöden richtig aufs maul, von den anderen ist auch nichts zu sehen.

    ullrich kuriert warscheinlich in der toskana ne erkältung aus…

    :( X(

    Wiedes machst, machstes falsch ;-)

    Der eine fährt keine Rennen und bekommt unterstellt, dass er nicht richtig trainiert und das das dieses Jahr nichts wird. Der andere rollt sich in Rennen ein und wird kritisiert, weil er nicht im GK vorne dabei ist.

    Zu Klöden speziell: War doch letztes Jahr auch sehr „katastrophal“ der Saisoneinstieg und ich finde er ist bis zum Ausstieg wegen Verletzung eine sehr ordentliche Tour gefahren.

    Wenn wir es nach den aktuellen Ergebnissen beurteilen, wird Landis wohl die Tour gewinnen?

    #622744
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    schon klar. jetzt ist nicht die tour.

    wenn klöden mit 2-3 minuten rückstand reinkommt sag ich ja gar nix. aber 9.44 min !!!

    das ist selbst zu diesem frühen zeitpunkt im jahr mMn doch ein bischen viel.

    #622745
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vielleicht war es ihm ja auch vollkommen Wurst an welcher Position und mit welcher Zeit er in’s Ziel kommt, und er hat sich nachdem er abgehängt wurde einfach nur nett mit Sven Krauss unterhalten… :)

    #622746
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Vorsicht Ventil, vielleicht erinnert sich Coolman noch an eine Vueltaetappe, wo Gerdemann stark gefahren ist. Und hat er nicht in Dünkirchen (bekannt bergiges Gelände) einen Tag das Führungstrikot gehabt?

    Na ja, mir ist der Gerdemann etwas suspekt. Was ich aber sehr vorteilhaft finde, ist sein Fahrstil. So erkennt man ihn von vorne, von hinten und auch von oben ziemlich eindeutig auch ohne Startnummer.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #622747
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Noch ein paar Möglichkeiten für die Platzierung von Klöden:
    – Er hat von Kummer die Anweisung bekommen den „gefährlichen Superkletterer“ Laiseka zu markieren.
    – Er hat unsere Tipps analysiert und sich gedacht „wenn ich gewinnen will muß ich an Gutierrez dranbleiben und ihn dann im Zeitfahren schlagen“… Als er dann gemerkt hat das der gar nicht startet war das Feld schon eine halbe Stunde unterwegs und die 9 Min. Rückstand sind in Wirklichkeit eine enorme Aufholleistung!

    Mir ist langweilig.

    #622748
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    nur weil die leber es ist muss das gedächtnis nicht auch ausgeprägt sein lapébie ( ich habe es doch tatsächlich das erste mal geschafft es ohne hingucken richtig zu schreiben l-a-p-é-b-i-e ).
    zudem kein grund zur vorsichtig wenn coolman nachher kommt und uns seine ganze videosammlung beschreibt. er schrieb ja selbst dass gerdemann eine pfeiffe am berg war letztes jahr. meine selbstzerstörrung mit dem avatar bezieht sich ja auf die leistung dieses jahr bei P-N.

    zu klöden :

    dass er nicht ganz vorne mitfährt ist auch okay. aber so weit abgeschlagen anzukommen ist für einen fahrer, welcher sich gerne selbst als rocky-bier kollege von armstrong betrachtet nicht in ordnung. dann soll er wirklich trainieren gehen und die rennen sein lassen.


    102

    #622749
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich hab nicht alles im kopf und bzgl. gerdemann auch keine videosammlung. aber z.b. letztes jahr an der tds war er am berg schnell abgehängt, halt an einer bergetappe. hab da irgendwann mal sein ergebnis nachgeschaut. deshalb nehme ich mal eine steigerung an, aber eine etappe macht ja noch nichts. also muss man das natürlich abwarten.

    #622750
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    zu klöden :

    dass er nicht ganz vorne mitfährt ist auch okay. aber so weit abgeschlagen anzukommen ist für einen fahrer, welcher sich gerne selbst als rocky-bier kollege von armstrong betrachtet nicht in ordnung. dann soll er wirklich trainieren gehen und die rennen sein lassen.

    hier sind wir mal einer meinung. mehr wollte ich auch nicht sagen. deswegen schrieb ich vorher von den 9.44 min…

    #622751
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Bremsklotz
    Wenn wir es nach den aktuellen Ergebnissen beurteilen, wird Landis wohl die Tour gewinnen?

    genau! vor c. quesada und patxi vila…

    #622752
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich kann mir den namen des teams zwar nach wie vor nicht merken oder verwechsel das mit agritubel, unibet? ich geh mal nachschauen, aber wenn cgq zweiter wird bei der tour ohne mitzufahren, dann wäre das ja gigantisch.

    #622753
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vielleicht wechselt er ja vorher noch – hat’s alles schon gegeben…

    #622754
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    zu Klöden: Laut Eisenga fiel Klöden wegen einem Sturz und einem technischen Problem zurück. Dann war er in der letzten Gruppe und die musste ins Ziel fahren, während die Straße schon von Autos befahren wurde. Deshalb der große Rückstand von ihm und einigen mehr.

    @Breuking: Ich meinte bloß, dass Rabobank zu diesem frühen Zeitpunkt auch nicht Topresultate am laufenden Band einfährt. Auch anderen Teams geht es so. Deshalb kann man noch Ruhe bewahren.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #622755
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    ich kann mir den namen des teams zwar nach wie vor nicht merken oder verwechsel das mit agritubel, unibet? ich geh mal nachschauen, aber wenn cgq zweiter wird bei der tour ohne mitzufahren, dann wäre das ja gigantisch.

    genauso war die bemerkung auch gemeint – denke auch von Bremsklotz…
    nach den ersten ergebnissen schon auf die jahresform zu schließen – in diesem fall bei klöden – wäre wohl leicht verfrüht.

    (vila wird die tour vermutlich auch nicht fahren…)

    #622756
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Klöden ist übrigens letztes Jahr schon bei T-A gewesen und war dort recht gut dabei, hat man sogar im Fernsehen gesehen, dass er Tempo gebolzt hat wie ein Blöder. Erst danach ist er in ein Formloch gefallen. Insofern sehe ich da noch kein Problem, ist einfach zu früh für Prognosen.

    Gerdemann hab ich schon vor seiner CSC-Zeit radfahren sehen. Schon immer stark, auch am Berg, aber sehr sehr unsauberer Fahrstil, mit dem er viel Kraft vergeudet. Quereinsteiger halt. War letztes Jahr an Bergen gut dabei, konnte allerdings im Hochgebirge nicht mithalten, weder TdS noch Vuelta.

    Wie gesagt, auf der zweiten Etappe wirkte er auf mich stark. Ht sehr viel in einer Gruppe gearbeitet, und wenn diese sich in kleineren Steigungen etwas in die Länge fuhr, war er eigentlich immer vorne dabei. Von daher fand ich auch sein Abscheiden völlig okay.

    Sinkewitz ist allerdings wirklich ne Wurst, zumindest was Rundfahrten betrifft.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 497)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.