UCI-Regelwerk

Home Foren Profi-Radsport allgemein UCI-Regelwerk

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #566953
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich verlinke hier mal das UCI-Regelwerk(pdf), damit man es schneller zur Hand hat.

    Doping Kontrollreglement (folgt)

    Radsportreglement Rubri I Allgemeines (3Mb)

    Radsportreglement Rubrik II Strassenrennen (1.3Mb)

    Momentan findet wohl eine grundlegende Überarbeitung statt. Das meiste ist nicht abrufbar. Wird nachgeholt.

    #617133
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich glaube bei der Übersetzung ins Deutsche haben sich Klöpse eingeschlichen.

    Quote:
    Übersetzung:

    2.2.023 N Bei den Männern- und Frauen-Junioren/innen beträgt die maximale zulässige
    Übersetzung 7,93 m;

    Das kann nicht hinhauen. Erstens muss es Entfaltung heissen und 2. entspricht das einer Übersetzung von 52/14. Bei den Männern werden definitiv höhere Übersetzungen gefahren.

    #617134
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich denke, dass bezieht sich ausschließlich auf die Junioren. Wobei man fragen kann, warum dergleichen reglementiert werden muss.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #617135
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Das wird vom Kindesalter an reglementiert und je älter der Nachwuchs wird, desto grössere Gänge darf er treten. Die Jungs und Mädels sollen schliesslich gerade Beine bekommen und sollen ihre Sehnen nicht schon frühzeitig ruinieren.

    Ok, ich habe angefangen mit der Diskussion und werde einen extra Regelwerkdiskussionshread aufmachen.

    Hier entlang!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.