Unsympath, aber ihr seid Fan

Home Foren Profi-Radsport allgemein Unsympath, aber ihr seid Fan

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #566859
    Christophe Moreau
    • Beiträge: 462
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Christope Moreau:

    arrogant, gegelt, immer neben Armi fahren, und am letzten Berg sofort fliegen gehen, Doping-Sünder

    Aber ich bin Fan seit der Tour 2001, als er an mir beim Bergzeitfahren und Alpe D’Huez vorbei züngelte. Außerdem fand ich gut, als er Sastre? prollig mit der Faust drohte. Von wegen seltenheitswert und so…

    So und ihr? Welchen Unsympathen favorisiert ihr gegen alle Widerstände?


    50% der Bundesliga war gedopt.

    #606179
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Salvatore Commesso – der ist mit seinem ärmellosen Muskelshirt-Trikot und diversen Italiener-Klischees (Körpergrösse, Rasur) eine interessante Mischung aus Disco-Proll und Sportrebell. :D

    #606180
    Christophe Moreau
    • Beiträge: 462
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Den Commesso mag ich auch. Wirkt auf mich immer wie ein lustiger kleiner Clown. Irgendwie eine Art Farbtupfer – gerade bei der Tour scheint er mir, ohne Grund extrem oft erwähnt zu werden.


    50% der Bundesliga war gedopt.

    #606181
    Il Falcone
    • Beiträge: 28
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    der Grund ist einfach: weil er die Tour-Etappe in Freiburg gewonnen hat (ich glaube 2000 wars). Da hat der Watterott halt was zu erzählen…

    #606182
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    mcewens fuck-you-attitüde imponiert mir…wirkt irgendwie 8)


    DAS PERLT!

    #606183
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ CM: Schöner Thread!
    Armstrong ist das beste Beispiel: Er ist arrogant, egoistisch, „kannibalisch“ und Amerikaner (einigen fällt da bestimmt noch mehr zu ein), aber einfach faszinierend.
    Ich kann verstehen wie man ihn hassen kann, aber ich könnte ihn niemals nicht bewundern.

    #606184
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Kennt noch jemand Steve Bauer ?
    Ja genau der Steve, der Criquelion in den 80ern den WM-Titel
    in Belgien klaute, als er ihn kurz vorm Zielstrich in die Absperrgitter beförderte.
    Ich glaub‘ damals stand in Belgien die Lynchjustiz knapp vor der Wiedereinführung.

    #606185
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ha, geiler Thread.

    Bin ein Fan von Mc Ewen. Trotz der Vorkommnisse um ihn, die ein wenig gutes Licht auf ihn warfen. Bei ihm kommt halt leider zu seiner sportlichen Klasse ein etwas abartiges Ego.

    Ferner Frank Vandenbrouke. Genial und vollkommen daneben. Jagt der Freundin mit der Flinte hinterher, wechselt die Rennställe wie andere Unterhosen und keiner kann sich sicher sein, dass er nicht nochmal einen raushaut.


    pompa pneumatica

    #606186
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    finde ich auch einen sehr guten Thread. wenn ich an einen solchen Sportler denke fällt mir als erstes Tommy Haas ein, aber da es hier ja um Radfahrer geht, ist/war das bei mir Cipollini.

    #606187
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Abdushaparow: Der Schrecken der Zielgerade, vor allem noch zu Amateurzeiten. Der hat es sicher mal geschafft, beim Sprint die Lenkerenden mit dem Asphalt zu berühren ;)

    #606188
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross
    Abdushaparow: Der Schrecken der Zielgerade, vor allem noch zu Amateurzeiten. Der hat es sicher mal geschafft, beim Sprint die Lenkerenden mit dem Asphalt zu berühren ;)

    Ja, war früher auch mein Liebling. Aber unter den Fahrern der wohl mit Abstand meistgehasste Sprinter. Ich glaube auf schmäleren Straßen hat er des öfteren nur gewonne, weil sich keiner vorbei getraut hat :D

    Pinarella kann ich auch nur zustimmen – also Armstrong-Fan würde ich mich allerdings nicht bezeichnen. Als Bewunderer aber schon :rolleyes:

    #606189
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross
    Abdushaparow: Der Schrecken der Zielgerade, vor allem noch zu Amateurzeiten. Der hat es sicher mal geschafft, beim Sprint die Lenkerenden mit dem Asphalt zu berühren ;)

    Viel besser!
    Er hat einen Gesichtsabdruck auf den Champs Elysee hinterlassen.

    #606190
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von cedros

    Quote:
    Original von Stahlross
    Abdushaparow: Der Schrecken der Zielgerade, vor allem noch zu Amateurzeiten. Der hat es sicher mal geschafft, beim Sprint die Lenkerenden mit dem Asphalt zu berühren ;)

    Ja, war früher auch mein Liebling. Aber unter den Fahrern der wohl mit Abstand meistgehasste Sprinter. Ich glaube auf schmäleren Straßen hat er des öfteren nur gewonne, weil sich keiner vorbei getraut hat :D

    Ja, ich glaube er wurde auch öfters wegen seiner Fahrweise distanziert.
    Zumindest hatten sich Janschi und P.Woydt immer laut beschwert, wenn Ludwig gegen ihn verloren hatte.

    Nachtrag: Schon der Name Ab-du-sha-pa-row klingt wie I-wan-der-Schreck-li-che.

    #606191
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    trotz der anscheinend allgemeinen freude über diesen thread:
    halte den titel für falsch formuliert, weil sympathie absolut subjektiv ist… es gibt keine unsympathen!

    mir – beispielsweise – sind sowohl abdu als auch commesso sympathisch. vom ersteren war ich fan, vom zweiten nicht wirklich.
    mcewen ist mir unsympathisch und deshalb werde ich mit sicherheit auch niemals fan sein…
    (thomas haas ist mir mehr als unsympathisch und deshalb freue ich mich auch immer, wenn er verliert!)

    #606192
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    opera
    ich werde bei der nächsten niederlage von haas an dich denken und mich mit freuen.

    mir ist vinokourov unsympathisch (nein aber sowas, ach ja ventil ? ), so richtig unsympathe, dass ich bei ihm das gefühl *schadenfreude* leicht hervor rufen kann.

    ansonsten kommt mir gerade kein anderer fahrer in den sinn.

    breukink & stahlross
    gefällt mir, eure ausdrucksweise für abdu.


    102

    #606193
    Christophe Moreau
    • Beiträge: 462
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Thread hieß auch zuerst „Unbeliebte Fahrer“, dann „Unpopuläre Fahrer“ usw. ist ja auch egal.

    Danke fürs Lob.

    Man kann das natürlich auch umdrehen wie’s Ventil:

    Allseits beliebte, populäre Fahrer, die ihr auf den Tod nicht abkönnt.

    Jens Voigt hat sich bei mir binnen der letzten Jahreauf die schwarze Liste gesprochen – net gefahren. Liegt wohl daran, dass er bei CSC einen Leader spielen muss. Da kann man sich dann nicht mehr so unverkrampft darstellen.


    50% der Bundesliga war gedopt.

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.