Vuelta mit Play-Off???!

Home Foren Vuelta a España Vuelta mit Play-Off???!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #567691
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Diese Meldung haut mich ja irgendwie schon ziemlich von den Socken!

    http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_49259.htm

    Weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Prinzipiell ist es aber gut, dass man sich Gedanken macht, auch mal den Modus etwas zu verändern. Ist mir insgesamt aber etwas zu radikal. Interessant ist auf jeden Fall, dass man die erste Woche interessanter machen will. Dass dann mehr wie jedes dritte Team nach einer Woche nach Hause fahren muss, würde natürlich bewirken, dass die Teams zunächst einmal nicht mit einer B-Mannschaft dort anreisen (es sei denn es besteht eine Startpflicht, dann wäre dies eine gute Möglichkeit sich zu drücken und nach einer Woche wieder zu gehen). Es würde in der ersten Woche sicher ein Hauen und Stechen um Sekunden geben. Ich denke mal, der Cut soll nach der Teamwertung gemacht werden. Hört sich alles interessant an, aber was mir garnicht gefällt, dass die Mannschaften nach diesem Cut die Besetzung verändern dürfen. Wer eine GT gewinnen will, muss auch drei Wochen fahren, finde ich! So wie ich das verstehe, soll ja die Gesamtwertung erst ab Woche 2 starten. Wenn man sowas macht, dann muss die Gesamtwertung ab dem ersten Tag zählen und es dürften auch keine Teams aufgefüllt oder verändert werden. Sonst kommt es dazu, dass starke Teams ihre Kapitäne in der ersten Woche schonen können oder sie teilweise garnicht einsetzen brauchen und die Kapitäne der schwachen Teams müssen schon um jede Sekunde kämpfen, damit man überhaupt weiterfahren darf.

    Alles in allem eine mit vielen Fragezeichen versehene Idee!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #659304
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hab das auch gelesen. aber das ist doch keine neuigkeit mehr. der gleiche vorschlag kam doch schon einmal vor ein paar jahren. eine änderung des ablaufs halte ich nicht generell für verkehrt, aber bei diesem vorschlag sträuben sich bei mir die haare. hoffe, dass sich das nicht durchsetzt.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.