Antwort auf: Lieblingsfahrer

Home Foren Profi-Radsport allgemein Lieblingsfahrer Antwort auf: Lieblingsfahrer

#569882
Jaja
Moderator
  • Beiträge: 9784
  • Radsport-Legende
  • ★★★★★★★★★

Herrliche Diskussion!!!! Will ich mal was zu sagen, Giro ist ja wirklich wichtig!

Cunego, erstmal gehör ich zu denen die ihn weniger mögen, warum? Weiß nicht, Simoni ist halt besser! Dennoch ein starkes Jahr. Gewinnt aber 05 nicht. Nur wer dann?

Cioni? Aus dem nichts auf Platz 4, danach bis zur TdS auch ganz gut, im Herbst eher weniger. Ich trau dem Braten genausowenig wie der KV, doch ich hoffe stark er kann da anknüpfen! Mag halt solche Typen die doppelt so breit und lang sind wie diese Bergflöhe. Zeitfahren ist er wohl etwas besser als Gibo oder Garzelli! Immerhin italienischer EZF-Meister geworden. Und mit der Statue muss er das ja wohl können, da kann er sich nicht von Simoni bügeln lassen*gg* Giro Top-10 realistisch, mehr weiß ich nicht?

Simoni, für mich der Topfavorit! Er wird sich wieder voll auf den Giro konzentrieren und das Zepter zurückerobern. Ein 2003er-Simoni ist weder von Cunego noch von Armstrong am Berg zu stoppen! Und diesen Gibo sehen wir wieder!

Garzelli: Der KV hat Recht, ein ganz großes ??? Für ne Etappe immer gut, aber irgendwie kein Podiumsanwärter für mich. War ja nie richtig schlecht (Vuelta bester Italiener, oder?), aber auch nicht richtig gut halt 04)

Savoldelli, nein der gewinnt bestimmt nicht mehr!

Popovych: Auch kein Zeitfahrgott, aber beim Giro reichts halt zu ner Topllatzierung. Würde auf Armstrong denke ich auf 50km auch 2 Minuten kriegen! Letztes Jahr irgendwie nicht gut am Berg, aber bei DC gehts denke ich wieder bergauf. Top-3 wenn er Kapitän sein darf!

Honchar: Ventil, Honchar ist am Berg eigentlich nie ne Flasche. Auch nicht 2003, da war er halt etwas schwächer, aber immer konstant unter den Top-15! Hat zeitfahrmäßig abgebaut, aber für den Giro reicht das immernoch. Denke man muss ihn im Auge haben. Aber er hätte gegen Cunego nciht gewonnen, auch mit einem zweiten Zeitfahren, dafür war Saeco zu überlegen, das hätten sie dann halt noch irgendwo rausgefahren.

Pellizotti, ja dann soll der KV halt träumen :D

Sella, Figueras: Gewinnen beide nicht, höchstens Etappen.

Casagrande: Ich lache eher nicht, aber das mit der GT hat sich ja wohl erledigt. Aber vielleicht darf er ja kommen und ne Etappe holen.

Ich nenn nochmal Frigo! Das er nicht gewinnt weiß ich selber, aber ich glaube er weiß es auch. Soll er halt im Frühjahr alles abschießen, dann passts, dazu ne Etappe beim Giro! Mehr will er glaub ich auch nicht.

Valjavec, naja, Podium nicht.


Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.